Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 55 von 55
  1. #46
    Super Knochen
    Avatar von perro06
    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.951

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    bei mir gibt es auch so nachbarn, die sich immer wieder aufrege, weil hunde bei mir im garten bellen (was meinen direkten nachbarn zu der aussage gebracht hat, ich soll diverse gruppenleiter bei ihm vorbei schicken, denn er, der unmittelbar daneben wohnt, müsste diesen lärm ja auch mitbekommen).

    ich hab vor zwei tagen mit boshafter freude bemerkt, dass sie den groben schotter gegen einen feineren ausgetauscht haben, weil ich mit vollgas des morgens, als alle fenster noch verschlossen waren, mit dem scooter, laut rummpelnd an ihrem garten vorbeigezogen bin . mein hund bellt vllt 2-3x am tag und das fällt für mich nicht unter lärmbelästigung, weil der zauber jedes mal nach nicht mal 1 minute vorbei ist.
    LG
    Christine

    Glück heißt etwas haben, das man liebt

  2. #47
    Anfänger Knochen

    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    67

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    Leider gibts solche Leute auch am A.... d. Welt, ich bin wegen der Hunde aufs Land gezogen um Ruhe zu haben und obwohl mein gesamter Garten Agrar Fläche ist - beschwert sich ein Nachbar - der sich selber als Hundehasser betitelt.
    Ich hatte schon alles da - Polizei, Amtstierarzt, nach einem Vergiftungsversuch habe ich die Sicherheitsstandarts für meine Hunde enorm erhöhen müssen....
    Nur der eine Nachbar hört meine Hunde bellen, wir reden kein Wort mehr miteinander, allerdings ist seit dem letzten Besuch des Amtstierarztes der alles hochoffiziell abgenommen hat Ruhe !!!
    Aber kann er sich nicht über die Hunde aufregen ist es dann das Gras das seiner Meinung nach zu hoch ist, bzw. verschmutzt meine Naturwiese (Löwenzahn) seinen englischen Rasen.
    Nach knapp 2 Jahren seh ichs gelassen solange meinen Hunde nichts passiert...

  3. #48
    Super Knochen
    Avatar von dani599
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Beiträge
    11.289

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    Zitat Zitat von deikoon Beitrag anzeigen
    ich hab den Kerl 3x so zusammengestaucht, dass er es sich verdammt gut überlegt zu bellen, speziell wenn er mich sieht
    Erst jetzt gelesen...

    Ich glaub, das würde bei unseren Rotti-Nachbarn nicht funktionieren und seit das Herrli gestorben ist, bellt er noch viel mehr.

    Zitat Zitat von ody Beitrag anzeigen

    Also nachdem was ich so alles gelesen hab denk ich mir am besten eine Gemeindewohnung mit Hund oder ein Haus.
    Wie gesagt, mein obiges Beispiel war als wir noch in der Gemeindewohnung wohnten.

    Seit über einem Jahr wohnen wir nun in unserem Haus mit richten Hundeliebhaber-Nachbarn. "Geh lass sie bellen, die freuen sich ja nur weil du nach Hause kommst". (Sie bellen sobald ich mit dem Auto ankomme, sonst nur wenn ein Hund vorbeigeht)

    Zitat Zitat von denzelyne Beitrag anzeigen
    Leider gibts solche Leute auch am A.... d. Welt, ich bin wegen der Hunde aufs Land gezogen um Ruhe zu haben und obwohl mein gesamter Garten Agrar Fläche ist - beschwert sich ein Nachbar - der sich selber als Hundehasser betitelt.
    Ich hatte schon alles da - Polizei, Amtstierarzt, nach einem Vergiftungsversuch habe ich die Sicherheitsstandarts für meine Hunde enorm erhöhen müssen....
    Nur der eine Nachbar hört meine Hunde bellen, wir reden kein Wort mehr miteinander, allerdings ist seit dem letzten Besuch des Amtstierarztes der alles hochoffiziell abgenommen hat Ruhe !!!
    Aber kann er sich nicht über die Hunde aufregen ist es dann das Gras das seiner Meinung nach zu hoch ist, bzw. verschmutzt meine Naturwiese (Löwenzahn) seinen englischen Rasen.
    Nach knapp 2 Jahren seh ichs gelassen solange meinen Hunde nichts passiert...

  4. #49
    Profi Knochen
    Avatar von ody
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    634

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    @dani599 können wir bitte tauschen ?? Will auch so liebe Nachbarn haben

    Wobei was mich wundert über das bellen das vor jedem Gassi gehen ist hat sich noch niemand beschwert aber wer weiß das kommt vielleicht auch noch *gg*
    Oder liegt es daran das wir einige Gartenhunde um uns herum haben die sehr viel bellen ??

    Nicht das es mich stört aber das wäre wenigstens ein richtiger Grund statt einen zu erfinden

  5. #50
    Profi Knochen
    Avatar von akira81
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    korneuburg
    Beiträge
    854

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    meine nachbarn haben sich ständig beschwert, dass meine hunde den ganzen tag bellen. bis zu dem einen tag, wo ich aus einem 2 wöchigen urlaub zurück gekommen bin und mir die hausverwalterin aufgelauert hat um mir mitzuteilen, dass es noch nie zu schlimm war, wie die letzten 2 wochen. blöd nur, dass die hunde nicht daheim waren. es ist nie wieder was gekommen...

  6. #51
    Profi Knochen
    Avatar von ody
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    634

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    @akira81

    Das Gesicht von der Hausverwalterin hätte ich gerne gesehen *ggg*

  7. #52
    Medium Knochen
    Avatar von LittleMissRotti
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bgld
    Beiträge
    260

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    Zitat Zitat von ody Beitrag anzeigen
    @akira81

    Das Gesicht von der Hausverwalterin hätte ich gerne gesehen *ggg*
    ich auch... das ist genauso wie manche leute bei uns behaupten unsere hunde bellen die gaaaaaanze nacht - obwohl sie nachts friedlich im haus pennen... naja
    GLG Carina, Kampfschmuser Dino und Angelina & Mietzen Simba und Kinga

  8. #53
    Profi Knochen
    Avatar von akira81
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    korneuburg
    Beiträge
    854

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    ja, der guten frau sind die gesichtszüge etwas entgleist.
    was mich jetzt noch interessieren würde ist, wem sie jetzt die schmutzigen schuhabdrücke und diverse andere geschichten in die schuhe schieben, wo ich nicht mehr dort wohne.

  9. #54
    Super Knochen
    Avatar von Cato
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    im Wienerwald
    Beiträge
    15.781

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    Ich kann euch nicht helfen - am besten wohl einfach ignorieren, wenn man sich sicher ist, dass alles passt. Und das sollte es doch mit 1.80m Zaun und Hunden im Haus in der Nacht und mit Leine und Maulkorb im öffentlichen Bereich ....(Haufis im Garten würde ich wenn möglich vermeiden, wenn die Nachbarn sich darauf versteifen, das könnte als Belästigung durchgehen).

    Aber wenn ich da lese, manche werden dumm angeredet, weil sie nachts auf die Toilette gehen - bitte sowas würde ich ja nicht mal ignorieren, das WC wird benutzt wenn man muss, und wenn es 5 x in der Nacht ist, dann ist es halt so....

    Wir haben einige Zeit auch in einem gemieteten Reihenhaus mit kleinem Garten gelebt, zu eng an den Nachbarn dran mit 3 Hunden. Es hat zwar keine echten Probleme gegeben, aber um uns im eigenen Haus dann wohlzufühlen, haben wir sehr darauf geachtet, möglichst nicht allzu nahe an den Nachbarn dranzupicken mit unserem neuen Haus, und möglichst auch in keine "bessere" Villengegend zu ziehen, wo erfahrungsgemäß auch gerne rechthaberische Streithanseln wohnen.

    Mit besonders doofen Nachbarn könnte es natürlich auch hier ( sehr ländlich, Dorfrand ) Probleme geben, aber gsd ist dem nicht so, darüber bin ich wirklich sehr froh.

  10. #55
    Medium Knochen
    Avatar von LittleMissRotti
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bgld
    Beiträge
    260

    AW: ...Die lieben Nachbarn...

    ja ein eigenes haus wäre sicher die beste lösung. nur jetzt haben wir soviel geld in das reihenhaus gesteckt. außerdem will ich nicht einfach aufgeben, wenn ich mir selbst keiner schuld bewusst bin.

    wie gesagt: angeleinte hunde, in der nacht sinds sowieso im haus, tagsüber selten alleine, haufis werden sofort beseitigt - was im garten zum glück net oft vorkommt.

    jetzt mal alles abwarten bzw. schauen was die genossenschaft verkündet - dann kann ich weitere schritte einleiten.
    wenns hart auf hart kommt muss ich hald meinen ra einschalten um das alles zu prüfen.
    GLG Carina, Kampfschmuser Dino und Angelina & Mietzen Simba und Kinga

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •