Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super Knochen
    Avatar von Arizona
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    an der March
    Beiträge
    7.530

    Frage Nachtkerzenöl

    hat jemand erfahrung mit nachtkerzenöl und es schon mal erfolgreich eingenommen?

    habe gelesen, dass seine wirkung besonders bei asthma und entzündungen im körper sehr gut sein soll.

  2. #2
    Super Knochen
    Avatar von Enigma817
    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    1150 Wien
    Beiträge
    1.037

    AW: Nachtkerzenöl

    Hallo , Du meinst Königskerzentee ist für Asthma und Bronchitis zu tun hat ,,,,,,,, kann ich nur empfelen ,,,,,,

    Nachtkerzeöl
    Produkte > NACHTKERZENÖL 500mg 240 Gelkapseln


    NACHTKERZENÖL 500mg 240 Gelkapseln von BIOVEA®


    Beschreibung
    Dosierung
    Inhaltsstoffe

    Beschreibung:

    Die Wunderpflanze

    • Stimuliert die Östrogenausschüttung
    • Hilft bei Regelbeschwerden der Frau
    • Hilft in den Wechseljahren
    • Gegen Arterienverkalkung
    • Gut für Durchblutungsstörungen
    • Kosmetik zum Essen
    • Lindert entzündungen im Körper
    • Reguliert die Immunreaktionen

    Was ist die Nachtkerze?

    Die Nachtkerze kam im 17. Jahrhundert aus Nordamerika als Salatpflanze nach Europa. Ihren Namen verdankt sie der Tatsache, dass sie erst bei Dämmerung ihre Blüten öffnet, um mit ihrem betörenden Duft Insekten anzulocken.

    Ihre Samen enthalten bis zu 24% fettes Öl, das einen besonders hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere an entzündungshemmender Gamma-Linolensäure, besitzt. Diese ungesättigten Fettsäuren sind an der Regulation zahlreicher Körperfunktionen und Immunreaktionen beteiligt. Hochwertige Nachtkerzenölprodukte werden sowohl innerlich in der Form von Dragees als auch äußerlich als Hautpflege- und Bademittel angewendet.

    Nachtkerzenöl beruhigt und pflegt sehr trockene und irritierte Haut. Es steigert die Hautfeuchtigkeit, reduziert zuverlässig Rauheit und Juckreiz und ist dadurch auch zur unterstützenden Pflege bei Neurodermitis hervorragend geeignet.

    Warumm sollten Sie Nachtkerzenöl einnehmen?

    Das Öl aus den Samen der Nachtkerze ist reich an ungesättigten Fettsäuren, wobei der Gehalt an Gamma-Linolensäure bis zu 22 % ausmachen kann. Durch diese besondere Zusammensetzung werden entzündliche Vorgänge im Körper günstig beeinflusst. Die Symptome eines Atopischen Ekzems (Neurodermitis), wie Juckreiz, Schuppung oder Rötung können durch die Einnahme oder das Auftragen auf die Haut gebessert werden. Präparate aus dem Nachtkerzenöl werden auch als diätetisches Nahrungsergänzungsmittel verwendet.

    Laboruntersuchungen ergaben, dass sich der heilende Wirkstoff der Nachtkerze im Öl in den Samen der Pflanzen befindet. Die Anwendungsgebiete dieses Öls sind zahlreich. Die Palette reicht von Arterienverkalkung über Durchfall und Durchblutungsstörungen bis zu Stoffwechselerkrankungen oder Venenleiden. Gerade Frauen hilft das Öl, Menstruationsbeschwerden oder Probleme in den Wechseljahren zu lindern.

    Warum sollten Sie Nachtkerzenöl einnehmen?

    • Regelbeschwerden und Wechseljahre: Nachtkerzenöl stimuliert die Östrogenausschüttung und reguliert dadurch Regelbeschwerden und Probleme währen der Wechseljahre.

    • Gamma-Linolensäure: Nachtkerzenöl ist reich an Fettsäuren wie Gamma-Linolensäure. Sie ist Ausgangsstoff für die Produktion lebenswichtiger Stoffe des Körpers. Unter bestimmten Bedingungen kann jedoch die körpereigene Produktion von Gamma-Linolensäure beeinträchtigt werden, zum Beispiel durch Stress, Alkohol oder eine Ernährung, die zuviel gesättigte Fette enthält. Auch mit zunehmendem Alter kann die Bildung der Gamma-Linolensäure abnehmen. Nachtkerzenöl kann dem Körper durch seinen reichhaltigen Gamma-Linolensäure-Vorrat helfen, die lebensnotwendigen Stoffe zu produzieren und Mangelerscheinungen zu umgehen.

    • Kosmetik zum Essen: Nachtkerzenöl, das Geheimnis zahlreicher Schönheitskuren, wird häufig als „Kosmetik zum Essen“ bezeichnet. Das seltene Öl ist biologisch aktiv und reich an ungesättigten Fettsäuren. Diese sorgen dafür, die Haut elastisch zu halten, Feuchtigkeit ins Bindegewebe zu ziehen und die Haare zum Strahlen zu bringen.

    • Magen-Darm-Beschwerden: Innerlich angewendet wirkt sie krampflösend, lindert Magen-Darm-Beschwerden.

    In der modernen Nedizin nutzt man das Öl zur Linderung von Hauterkrankungen (Neurodermitis), Diabetes mellitus, Arthritis und Prämenstruellem Syndrom. Hyperaktive Kinder sollen damit beruhigt werden. Erhöhter Cholesterinspiegel kann gesenkt werden, ein Schutz vor Herzinfarkt ist gegeben. Die Symptome der Multiplen Sklerose (MS) werden abgeschwächt. Die Behandlung erfolgt oral durch tägliche, über mehrere Monate bestehende Einnahme von Kapseln. Die Wirkungen können erst nach einiger Zeit festgestellt werden, halten aber länger an, so daß die Dosierung dann gesenkt werden kann. Nachtkerzensamenöl-Kapseln gelten nicht als Medikament sondern als diätetisches Lebensmittel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •