Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    3

    Nur Trockenfutter füttern ?

    Hallo an alle,
    ich hab da mal eine Frage ich habe gehört das Trockenfutter schädlich sein soll für die Katzen und dann wollte ich euch mal fragen was ihr dazu denkt und könnt ihr mir begründen warum das schädlich sein soll ?? ich steh total auf dem schlauch.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen


    MfG:Lily

  2. #2
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    6

    AW: Nur Trockenfutter füttern ?

    Hallo Lily,
    das was du da gehört hast stimmt den wenn die Katzen und Kater trockenfutter fressen trocknen sie etwas aus und sie müssen dann sehr sehr viel trinken was die Katzen und Kater aber leider nicht machen.Deswegen kann es passieren das sie eine Blasenentzündung bedingt durch Blasensteine- Kristalle kriegen bei den Kristallen gibt es unterschiede, einmal Oxalat die können nur Operativ entfernt werden und dann gibts noch Struvit, die kann man sehr gut mit speziellen Diätfuttermittel behandeln. So leid es mir tut aber ja das kann unter umständen sehr gefährlich werden.
    Besonders passiert es bei Katern aber auch bei Katzen ist es nicht auszuschlissen.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Lg Engelskatze

  3. #3
    Super Knochen

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.988

    AW: Nur Trockenfutter füttern ?

    Da die Katze aus der Sahara kommt und es dort Wasser nicht im Überfluss gibt, bezieht die Katze ihren Flüssigkeitsbedarf aus der Nahrung.
    Wie die Bezeichnung Trockenfutter schon sagt, es ist trocken, daher kann die Katze daraus auch keine Flüssigkeit beziehen. Ganz im Gegenteil, entzieht Trockenfutter bei der Verdauung dem Körper sogar das Wasser.
    Katzen trinken nicht viel, und soviel wie sie bräuchten um TF zu verdauen, schon garnicht.
    Daher soll man es nicht als Alleinfutter geben, meiner Meinung nach sollte man es nur als Leckerlie zwischendurch mal geben.

    Mach ganz einfach einen Test, nimm eine Handvoll Trockenfutter und weiche es ein. Bis das ganz durchgeweicht ist, braucht es sehr viel Wasser, miss die Menge ab dann wird dir klar, dass keine Katze soviel Wasser zu sich nehmen kann.

    Bei Trockenfutter als Alleinfutter sind Krankheiten wie Nierenprobleme, Diabetes usw. vorprogrammiert. Also tu deiner Katze etwas gutes und füttere sie micht hochwertigem Nassfutter.

  4. #4
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    3

    AW: Nur Trockenfutter füttern ?

    Danke Engelskatze und Bibi ich werde jetzt kanns auf Nassfutter umstellen und Trockenfutter nur als leckerlie und für spielzeug benutzen ich danke euch aber sehr das ihr mir geholfen habt .



    MfG:Lily

  5. #5
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    6

    AW: Nur Trockenfutter füttern ?

    Hast du deine Katze/Kater den schon lange mit Trockenfutter gefüttert ? wenn ja würde ich empfehlen mal sie oder ihn zum TA zu bringen.

    Achso und kein Problem ich hab gern geholfen wenn du noch fragen hast sag einfach bescheid wir können dir bestimmt helfen .



    Lg Engelskatze

  6. #6
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    3

    AW: Nur Trockenfutter füttern ?

    Ja ich hab meine Katze schon lange mit Trockenfutter gefüttert und werde sie auch so bald wie möglich zum TA bringen ich sag euch dann das ergebniss wenn meine Katze beim TA war trotzdem nochmal vielen dank für das erklären und so .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •