Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Junior Knochen
    Avatar von Redaktion WUFF
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    190

    Alter Hund - na und?

    Autor: Gerald Pötz / WUFF-Ausgabe: 2009-10

    Was ist ein alter Hund? Die graue Schnauze allein ist es nicht. Doch wenn die Bewegungen langsamer werden, das Bedürfnis nach Ruhe steigt und der vierbeinige Freund das eine oder andere Wort nicht mehr hören kann oder will - dann sind die ersten Anzeichen für einen alten Hund da. [...]

    Den vollständigen Artikel können Sie in der WUFF Ausgabe 10/2009 nachlesen. Zu bestellen im WUFF-Online-Shop.
    Geändert von Redaktion WUFF (29.10.2009 um 10:33 Uhr)

  2. #2
    Super Knochen
    Avatar von Biggi
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    NÖ/Wald 1/4
    Beiträge
    5.160

    AW: Alter Hund - na und?

    Leni ist mein 3. Hund der mit mir alt geworden ist (1. Hund = 12 Jahre, 2. Hund 14. Jahre). Sie ist jetzt 11 Jahre alt und hat jetzt im Alter auch ihr Wesen sehr positiv verändert. Wir sind wie 2 alte Freundinnen, jede versteht sofort wies der Anderen geht und was sie will
    LG Biggi
    wenn ich keinen Hund hätte, wär ich nicht so fit

  3. #3
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    2.166

    AW: Alter Hund - na und?

    Ich hab mir die WUFF gekauft, (das ABO hatte ich vor geraumer Zeit gekündigt), allein wegen diesem Artikel und er war so schwach, dass ich mich wirklich geärgert habe.
    Wie fanden andere ihn denn?

  4. #4
    Medium Knochen
    Avatar von Aratinga
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    245

    AW: Alter Hund - na und?

    Zitat Zitat von Gugguggs Beitrag anzeigen
    Ich hab mir die WUFF gekauft, (das ABO hatte ich vor geraumer Zeit gekündigt), allein wegen diesem Artikel und er war so schwach, dass ich mich wirklich geärgert habe.
    Wie fanden andere ihn denn?
    Hallo, das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, denn ich fand den Artikel sehr sehr gut !!! Was fehlt Dir denn daran ?

    Es werden alle Aspekte bei alternden Hunden behandelt, ganz besonders gut fand ich den kritischen Absatz darüber, warum viele Leute meinen, sich einen Welpen nehmen zu müssen. Das Einzige, was mir gefehlt hat, ist nur ein Satz darüber, dass man Gliederschmerzen und die Symptome eines "alten" Bewegungsapparates auch mit Massagen und Physiotherapie behandeln kann. Aber das ist eine Kleinigkeit.

    Insgesamt ist es ein runder, toller Artikel, der Lust macht auf alte Hunde !

    Liebe Grüsse
    Birgit

  5. #5
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    2.166

    AW: Alter Hund - na und?

    Findest du?

    Mir fehlte alles, ich fand das nur das übliche bla bla....

    Ja, alter Hund ist vielleicht schon stubenrein und vielleicht schon gelassener....

    Die Hälfte des Artikels sind Bilder von Hunden, relevantere Fragen wie:

    Wie geh ich um, mit einem Hund, der schlechter hört?
    Der schlechter sieht?
    Was muss /soll man füttern?
    Wovon mehr, wovon weniger?
    Wie umgehen mit Inkontinenz?
    Orientierungslosigkeit?
    Wie bereite ich den Hund aufs Alter und entsprechende Einschränkungen vor?

    Und so eben...

  6. #6
    Super Knochen
    Avatar von Gabii
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Stadt Salzburg
    Beiträge
    3.692

    AW: Alter Hund - na und?

    Zitat Zitat von Gugguggs Beitrag anzeigen
    Findest du?

    Mir fehlte alles, ich fand das nur das übliche bla bla....

    Ja, alter Hund ist vielleicht schon stubenrein und vielleicht schon gelassener....

    Die Hälfte des Artikels sind Bilder von Hunden, relevantere Fragen wie:

    Wie geh ich um, mit einem Hund, der schlechter hört?
    Der schlechter sieht?
    Was muss /soll man füttern?
    Wovon mehr, wovon weniger?
    Wie umgehen mit Inkontinenz?
    Orientierungslosigkeit?
    Wie bereite ich den Hund aufs Alter und entsprechende Einschränkungen vor?

    Und so eben...
    Voll zustimme - bin selbst eine Betroffene und finde den Artikel auch Wischi Waschi...rein oberflächlich. Er bringt null

    Ich finde die Wuff schon längere Zeit nicht mehr gut, sie streift nur noch an der Oberfläche und hat für mich sehr viel an Inhalt verloren. Aus diesem Grund werde ich auch mein Abo kündigen.
    LG
    "Hundeliebe sollte nicht nur den eigenen Hund betreffen"

    an "seltsamer" Rechtschreibung ist das Tablett schuld

  7. #7
    Medium Knochen
    Avatar von Aratinga
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    245

    AW: Alter Hund - na und?

    Zitat Zitat von Gugguggs Beitrag anzeigen
    Findest du?

    Mir fehlte alles, ich fand das nur das übliche bla bla....

    Ja, alter Hund ist vielleicht schon stubenrein und vielleicht schon gelassener....

    Die Hälfte des Artikels sind Bilder von Hunden, relevantere Fragen wie:

    Wie geh ich um, mit einem Hund, der schlechter hört?
    Der schlechter sieht?
    Was muss /soll man füttern?
    Wovon mehr, wovon weniger?
    Wie umgehen mit Inkontinenz?
    Orientierungslosigkeit?
    Wie bereite ich den Hund aufs Alter und entsprechende Einschränkungen vor?

    Und so eben...
    Hallo, soviele Themen hätten allerdings in einem Artikel keine Platz gehabt, das würde reichen für eine ganze Serie. Vielleicht werden Deine Themenvorschläge ja aufgegriffen und das WUFF bringt noch mehr darüber, sinnvoll wäre es ja schon. Aber zum Allgemeinthema "Alter Hund" fand ich den Artikel nach wie vor sehr gut. Fotos sind auch nichts schlechtes.

    Solch spezifische Fragen, wie Du sie nennst, müsste man in weiterführenden Artikeln behandeln.

    Liebe Grüsse
    Birgit

  8. #8
    Profi Knochen
    Avatar von Kiwi02
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    870

    AW: Alter Hund - na und?

    Zitat Zitat von Aratinga Beitrag anzeigen
    Hallo, soviele Themen hätten allerdings in einem Artikel keine Platz gehabt, das würde reichen für eine ganze Serie. Vielleicht werden Deine Themenvorschläge ja aufgegriffen und das WUFF bringt noch mehr darüber, sinnvoll wäre es ja schon. Aber zum Allgemeinthema "Alter Hund" fand ich den Artikel nach wie vor sehr gut. Fotos sind auch nichts schlechtes.

    Solch spezifische Fragen, wie Du sie nennst, müsste man in weiterführenden Artikeln behandeln.

    Liebe Grüsse
    Birgit
    Das wäre sicherlich eine gute Idee und würde viele Leser interessieren!
    Ich persönlich hab den Artikel auch nicht als wissenschaftliche Abhandlung gesehen, eher als eine Art Erfahrungsbericht und so bin ich auch nicht enttäuscht, sondern im Gegenteil: ich denke wieder an die Zeit zurück, in der meine erste Hündin alt zu werden begann und wie eng wir damals zusammenrückten!
    Mein Mädchen durfte 16 Jahre alt werden, eine wunderbare Sache und ich habe alle Zeiten ihres Lebens schätzen gelernt, auch das Alter!

  9. #9
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    2.166

    AW: Alter Hund - na und?

    Naja, genau diese Punkte machen das spezifische Thema :"alter Hund" ja aus...
    Der Artikel war nix anderes als:

    Es gibt alte Hunde, so sehen sie aus....
    Fot Foto Foto
    Der Hund ist alt, er sieht schlechter, hört schlechter und man sollte mal das Herz checken.
    Es waren 4 € für inhaltslosen Hochglanz, die ich nicht ausgegeben hätte, wenn ich gewusst hätte, dass im ersten Post dieses threads eigentlich schon der ganze Artikel steht

  10. #10
    Neuer Knochen
    Avatar von Fannie
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    wien
    Beiträge
    11

    AW: Alter Hund - na und?

    Hy,
    ein Zeitungsartikel kann nie so aufschlussreich wie ein Buch sein.
    Mit einem Hund alt zu werden, ist schon ein besonderes Glück. Hat man dieses Glück, dann weiß man auch, wie man diesen Hund betreuen muss. Mehr Wissen kann man sich mit einschlägiger Literatur aneignen oder den Tierarzt um Rat fragen. Die Betreuung alter Hunde ist individuell verschieden, da wäre es unseriös, Ratschläge zu veröffentlichen, die auf jeden Hund anwendbar seien.
    LG
    Fannie

  11. #11
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    2.166

    AW: Alter Hund - na und?

    eh, aber allgemeine Hilfsmittel für taube, blinde, gebrechliche Hunden zu erwähnen wäre ja drin gewesen, oder Buchempfehlungen oder oder oder....

    Das ein Buch aufschlussreicher ist, ist eh klar, deshalb kauf ich das Heft auch nimmer

  12. #12
    Neuer Knochen
    Avatar von Fannie
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    wien
    Beiträge
    11

    AW: Alter Hund - na und?

    Habt Ihr eigentlich schon den Artikel: graues Fellgesicht, leben mit einem alten Hund gelesen?
    Oder ist es Euch auch zu wenig aufschlussreich???

  13. #13
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    2.166

    AW: Alter Hund - na und?

    Zitat Zitat von Fannie Beitrag anzeigen
    Habt Ihr eigentlich schon den Artikel: graues Fellgesicht, leben mit einem alten Hund gelesen?
    Oder ist es Euch auch zu wenig aufschlussreich???
    Nein, hab ich nicht glesen, ergo kann ich dazu nix sagen....

  14. #14
    Neuer Knochen
    Avatar von Fannie
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    wien
    Beiträge
    11

    AW: Alter Hund - na und?

    Kann ich nur empfehlen, das beantwortet vielleicht viele der Fragen

  15. #15
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    2.166

    AW: Alter Hund - na und?

    Zitat Zitat von Fannie Beitrag anzeigen
    Kann ich nur empfehlen, das beantwortet vielleicht viele der Fragen
    Ich hab eh Bücher aber ich rechne halt immer mit was "neuerem" wenn es nen Artikel gibt und der im WUFF war einfach enttäuschend für mich

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •