Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 196
  1. #31
    Anfänger Knochen

    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    57

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von Nisi Beitrag anzeigen
    Die Streunerkatzen OÖ haben vor einiger Zeit eine Petition bei der Bundesregierung eingereicht um eine Änderung der Kastrationspflicht für Katzen in "bäuerlicher Haltung" zu erreichen - im Klartext: Es soll die Kastrationspflicht für ALLE Katzen gelten, die im Freien leben bzw. draußen herum laufen, nicht nur für Privatpersonen, siehe http://www.streunerkatzen.org/index2.htm!!
    Das Gesetz ist jedenfalls auf unserer Seite!!
    Ab sofort gehts auch den Bauern an den Kragen... !!
    Ein Meilenstein für den Tierschutz - ENDLICH!!
    Hallo Nisi,
    danke, daß Du hier informiert hast.
    Ich freue mich ganz besonders über den hoffentlich nicht bloß vermeintlichen Erfolg, da ich selbst diese Petition initiiert habe - während meiner Tätigkeit für den genannten Verein.
    Tierische Grüße
    jameii

  2. #32
    Junior Knochen

    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    92

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Danke, mela, für das Posting von Sabines Text. Auch ich finde, dass man zum Mittel "Anzeige" greifen muss, wenn's nicht anders geht. Je mehr Leute die Augen offen halten und mitmachen, desto besser wird die Situation.

    Wenn nie jemand was sagt und es nie Anzeigen gibt, werden es so manche Leute nicht erfahren, dass überhaupt eine Kastrationspflicht existiert.

    LG, Silke

  3. #33
    Gesperrt Avatar von Tiger222
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    5.290

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Trauriger Weise kenne ich nur einen einzigen Bauern(aber auch nicht persönlich),
    der seine Katzen selbst kastrieren hat lassen
    alle anderen tun das leider nicht. Und am schlimmsten sind noch die, die Spaß daran haben, die Babies zu erschlagen

  4. #34
    Super Knochen
    Avatar von SydneyBristow
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.356

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Ich habe es mir fast gedacht - aber seit gestern weiß ich, dass das Gesetz absolut nicht greift. Noch nicht einmal bei "Nicht-Bauern". Es ist dem Amtstierarzt nämlich sehr egal, wenn man meldet, dass unkastrierte Katzen rumrennen.

    Wer die bessere Einsicht hat, darf sich nicht scheuen, unpopulär zu werden.


    Winston Churchill

  5. #35
    Super Knochen

    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    1.290

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von SydneyBristow Beitrag anzeigen
    Ich habe es mir fast gedacht - aber seit gestern weiß ich, dass das Gesetz absolut nicht greift. Noch nicht einmal bei "Nicht-Bauern". Es ist dem Amtstierarzt nämlich sehr egal, wenn man meldet, dass unkastrierte Katzen rumrennen.
    Welcher ATA ist das?

  6. #36
    Super Knochen

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.958

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von SydneyBristow Beitrag anzeigen
    Es ist dem Amtstierarzt nämlich sehr egal, wenn man meldet, dass unkastrierte Katzen rumrennen.
    Ich nehme an, es geht um die Katze, die du gefunden hast. Weiß man denn mittlerweile, wem sie gehört? Wenn nicht: Was, meinst du denn, sollte der ATA tun?

  7. #37
    Super Knochen
    Avatar von Nisi
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Wiener Neustadt, NÖ
    Beiträge
    4.926

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Ich habe es mir fast gedacht - aber seit gestern weiß ich, dass das Gesetz absolut nicht greift. Noch nicht einmal bei "Nicht-Bauern". Es ist dem Amtstierarzt nämlich sehr egal, wenn man meldet, dass unkastrierte Katzen rumrennen.
    Ach sowas kann man ganz schnell "beheben".

    Mail an den ATA schreiben, schriftliche Anzeige machen wer unkastrierte Katzen herum laufen lässt und die E-Mail in cc an den Tierschutzobudsmann schicken

    Wetten er macht seine Arbeit ganz schnell und gewissenhaft?
    [url]www.cats-dogs.at[/url]

    [url='http://www.feelinggood24.de/page-rauchstop.html']

    [/url]

  8. #38
    Super Knochen

    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    1.290

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von Nisi Beitrag anzeigen
    Ach sowas kann man ganz schnell "beheben".

    Mail an den ATA schreiben, schriftliche Anzeige machen wer unkastrierte Katzen herum laufen lässt und die E-Mail in cc an den Tierschutzobudsmann schicken

    Wetten er macht seine Arbeit ganz schnell und gewissenhaft?
    Ich hab vorgestern auch mit der Tierschutzombudsfrau für Nö telefoniert und sie gefragt, ob sie Anzeigen für sinnvoll hält. Sie meinte, auf jeden Fall wenn sich jemand nicht ans Gesetz hält. Sie macht auch die Anzeigen, damit man selbst keine Schwierigkeiten bekommt. Nur ich dachte, man kann sowieso anonyme Anzeigen machen, oder wie ist das bitte?

  9. #39
    Super Knochen

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.958

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von Nisi Beitrag anzeigen
    Ach sowas kann man ganz schnell "beheben".

    Mail an den ATA schreiben, schriftliche Anzeige machen wer unkastrierte Katzen herum laufen lässt und die E-Mail in cc an den Tierschutzobudsmann schicken

    Wetten er macht seine Arbeit ganz schnell und gewissenhaft?
    Genau so hab ichs einmal gemacht (in einer anderen Angelegenheit, es ging um Misshandlung eines Hundes) und hab von keinem Antwort bekommen, nicht einmal das Götzzitat
    Geholfen haben leider erst Anzeigen bei der Polizei, NACHDEM das Tier in seiner Not zweimal zugebissen hatte

  10. #40
    Super Knochen
    Avatar von Nisi
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Wiener Neustadt, NÖ
    Beiträge
    4.926

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Bei Hunden würde ich auch die Polizei zuerst einschalten, dann den ATA und den Tierschutzobudsmann.

    Bei unkastrierten Freigängerkatzen machen wir es so - und es funktioniert. Ein bissal Druck muss man halt machen weil viele ATA einfach ein bissal faul sind und nichts arbeiten wollen - aber man kriegt sie dazu, verlasst euch drauf
    [url]www.cats-dogs.at[/url]

    [url='http://www.feelinggood24.de/page-rauchstop.html']

    [/url]

  11. #41
    Super Knochen
    Avatar von Tina83
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    10.944

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von Nisi Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich sind Landwirte SEHR WOHL zur Kastration IHRER Katzen verpflichtet.

    Wenn der Bauer nun sagt, die Katzen gehören ihm nicht, dann dürfen WIR sie kastrieren lassen - ohne seine Einwilligung, denn dann fallen sie in unseren Zuständigkeitsbereich!!!

    Das Gesetz ist jedenfalls auf unserer Seite!!




    Ab sofort gehts auch den Bauern an den Kragen... !!

    Ein Meilenstein für den Tierschutz - ENDLICH!!
    Ich hab jetzt nur dieses Eingangsposting gelesen und möchte dazu gerne etwas sagen:

    Dass das jetzt ein Meilenstein für den Tierschutz ist, sehe ich nicht so.
    Den Bauern freuts doch dass die Katzen auf fremde Kosten kastriert werden.

    Und wieso gehts den Bauern jetzt an den Kragen? Die sagen dass das nicht ihre sind und fertig.

    Also so weit sind wir ja schon lange.

    Hab ja auch schonmal ein Email an die Landesregierung geschickt und die Antwort war nicht wirklich zufriedenstellend.
    When it hurts to look back, and you're scared to look ahead,
    you can look beside you and your best friend will be there!


  12. #42
    Super Knochen
    Avatar von Nisi
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Wiener Neustadt, NÖ
    Beiträge
    4.926

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Ich hab jetzt nur dieses Eingangsposting gelesen und möchte dazu gerne etwas sagen:

    Dass das jetzt ein Meilenstein für den Tierschutz ist, sehe ich nicht so.
    Den Bauern freuts doch dass die Katzen auf fremde Kosten kastriert werden.

    Ja und? Mir ist es ja persönlich wurscht WER die Kastrationen zahlen muss, wir oder die Bauern ist zweitrangig. Schließlich kriegen wir Spenden für diese Projekte und werden die auch dafür verwendet! Hauptsache die Katzen werden KASTRIERT!

    Und wieso gehts den Bauern jetzt an den Kragen? Die sagen dass das nicht ihre sind und fertig.

    Ja und? Aber dann dürfen wir sie kastrieren - das war bisher nämlich nicht so. Wenn der Bauer sagt er will das nicht - juckt mich das nicht mehr. Ich darf nämlich - ob er das gut findet oder nicht muss mich micht mehr kümmern.

    Also so weit sind wir ja schon lange.

    Nein das waren wir nicht. Mit vielen Bauern hattest du deswegen schon Streits? Ich schon einige wo ich unverrichteter Dinge wieder gehen musste weil er gegen die Kastration war. Heute hat er genau 2 Möglichkeiten entweder ich machs oder er machts. Aber gar nicht machen - gibts nicht!

    Hab ja auch schonmal ein Email an die Landesregierung geschickt und die Antwort war nicht wirklich zufriedenstellend.
    ...
    [url]www.cats-dogs.at[/url]

    [url='http://www.feelinggood24.de/page-rauchstop.html']

    [/url]

  13. #43
    Super Knochen

    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    1.290

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Zitat Zitat von Tina83 Beitrag anzeigen
    Dass das jetzt ein Meilenstein für den Tierschutz ist, sehe ich nicht so.
    Den Bauern freuts doch dass die Katzen auf fremde Kosten kastriert werden.
    Es kommt sicher auf den ATA an. Und wenn man die viieelen Anzeigen auf bazar, willhaben etc. durchschaut, das sind sicher keine bauern, die da inserieren. jemand im burgenland hatte letztes jahr fast 30 katzen, wenn er für jede 30 - 40 euro bekommt, kannst es dir ausrechnen. das ist der wahre grund warum sie nicht kastriert werden. und was ich weiß bringen sie alle an. und die, die krank sind lassen sie sterben.

  14. #44
    Super Knochen
    Avatar von Nisi
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Wiener Neustadt, NÖ
    Beiträge
    4.926

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    Es kommt sicher auf den ATA an. Und wenn man die viieelen Anzeigen auf bazar, willhaben etc. durchschaut, das sind sicher keine bauern, die da inserieren. jemand im burgenland hatte letztes jahr fast 30 katzen, wenn er für jede 30 - 40 euro bekommt, kannst es dir ausrechnen. das ist der wahre grund warum sie nicht kastriert werden. und was ich weiß bringen sie alle an. und die, die krank sind lassen sie sterben.
    Die Leute mit ihren Anzeigen auf willhaben.at usw. werden auch angezeigt - wenn ich eindeutig beweisen kann das sie unkastrierte Freigangskatzen haben - ein bisschen einschmeicheln ("Ich hätte Interesse blabla - wo wohnen sie denn genau blabla - wie schaut der Papa aus blabla - ach der Papa ist nicht bekannt weil die Mama draußen war - aha blabla) Mail zusammenfassen, Adresse usw. zamschreiben, als Beweisstücke an den ATA und an den Tierschutzobudsmann schicken... und zack. Wieder ein Vermehrer weniger.

    Wenn ich Urlaub hab, hab ich viel Zeit für solche Geschichten und nein mir ist das nicht zu blöd - und nein, mir tun die Leute auch überhaupt nicht leid.
    [url]www.cats-dogs.at[/url]

    [url='http://www.feelinggood24.de/page-rauchstop.html']

    [/url]

  15. #45
    Super Knochen
    Avatar von Tina83
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    10.944

    AW: Kastration für Katzen ist PFLICHT! (Auch für BAUERN!!)

    @Nisi
    Wir hatten schon mit einigen Bauern Diskussionen darüber und wir haben sie noch immer (bin jetzt allerdings nicht mehr so direkt mittendrin). Und vom ATA hört man dann nur dass ihm da die Hände gebunden sind. Eine Bekannte hat die Katzen dann einfach eingefangen und kastrieren lassen. Dass das SEINE Katzen sind, muss der ja sowieso erstmal beweisen. In Folge dessen durfte man ja schon immer "Streuner" einfangen und kastrieren. Und ich kenne keinen Bauern der unkastrierte Katzen hat die aber auf seinen Namen chippen hat lassen.
    When it hurts to look back, and you're scared to look ahead,
    you can look beside you and your best friend will be there!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •