Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16
    Super Knochen
    Avatar von Tipsy
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    7.625

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Zitat Zitat von RedShadow Beitrag anzeigen
    Der nächste Punkt wäre Dosenfutter - was ich rausfinden konnte war dass Mac´s scheinbar sehr ``gut´´ sein soll! ...gibts noch andere oder ist das das beste bzw. von Preis/Leistung her die Nr.1??? ...wo erhält man Mac´s bzw. andere Marken die ihr empfehlen könnt???
    Bei den Katzendosen kenn ich die Zusammensetzung und Qualität bei Mac´s nicht - das Hundefutter würd ich jederzeit füttern.

    Meine Freundin bezieht´s über www.austropet.at
    Gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut die Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann. Und gib mir die Weisheit zwischen beiden unterscheiden zu können!!!

  2. #17
    Super Knochen
    Avatar von Isetta
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Schwechat
    Beiträge
    6.970

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Zitat Zitat von Isetta Beitrag anzeigen
    zum Thema TroFu für zwischendurch:

    was haltet Ihr von Felidae, Orijen, Pronovita oder Canavit ?
    Leute, es geht schon um Katzenfutter - bitte um Meinungen
    Liebe Grüße von Nicole mit Romy & Nemo -
    und Isetta & Pedro für immer im Herzen

  3. #18
    Super Knochen
    Avatar von dani599
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Beiträge
    11.289

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Meine Miezen bekommen Sanabelle Trockenfutter, zwischendurch mal Animonda Schälchen (die mit dem hohen Fleischanteil), ab und zu mal Carny (wenns im Angebot ist) oder Fleisch.

  4. #19
    Medium Knochen
    Avatar von MiraMaus
    Registriert seit
    08.2008
    Beiträge
    275

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Katzen? Hups
    Ohne Tiere kann man leben,aber es ist nicht lebenswert!

    Liebe Grüße Daniela mit Familie,treue Hundeseele Mira und Ramino in unseren Herzen
    [URL="http://www.unserestreuner.npage.at"]http://www.unserestreuner.npage.at[/URL]

  5. #20
    Profi Knochen
    Avatar von RedShadow
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Bezirk Baden (NÖ)
    Beiträge
    652

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Zitat Zitat von Isetta Beitrag anzeigen
    zum Thema TroFu für zwischendurch:

    was haltet Ihr von Felidae, Orijen, Pronovita oder Canavit ?
    Also von den von dir aufgezählten Marken habe ich nur Erfahrungen mit Orijen! ...ich bin eigentlich bis jetzt voll zufrieden damit (hab den ersten 7kg Sack bald verfüttert) - meine Katzen mögen es gerne (sogar als Leckerli) und vertragen wird es auch gut und darum werde ich vermutlich dabei bleiben!
    Seit einst die Treue sich aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
    Bernhard Kollermann

  6. #21
    Anfänger Knochen
    Avatar von Dosenöffner
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    50

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    also ich kann entweder "mein bestes" nassfutter empfehlen. gibts im dm und ist ohne zucker!!

    oder was noch besser wäre ist "dinner for dogs" (gibt auch katzenfutter). Ist aber nur über den vertrieb zu kriegen nicht in geschäften. dafür ist es ohne konservierungsstoffe und künstliche aromen, rein biologisch und mit einem hohen fleischanteil!!

    Bei interesse: www.dinner-for-dogs-austria.com

    eine freundin von mir füttert ihre katze mit trockenfutter von dort und es soll angeblich sehr gut sein. kann es nur empfehlen

  7. #22
    Profi Knochen
    Avatar von RedShadow
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Bezirk Baden (NÖ)
    Beiträge
    652

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Hallo!

    Ich habe beim Stöbern nach Abwechslung für meine Stubentiger, weitere Futtermarken gefunden, die sich für mein laienhaftes Wissen gut anhören und bei denen die Suchfunktion ``gestreikt´´ hat, drum hab ich diesen Thread wieder ausgegraben!

    Hier die Links...

    Acana
    http://www.katzen-kaufhaus.de/trocke...a/pacifica.php
    http://www.katzen-kaufhaus.de/trocke...na/prairie.php
    http://www.katzen-kaufhaus.de/trocke...grasslands.php

    Smilla
    http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...nfutter/100895

    ...was haltet ihr davon???

    Ich hoffe auf zahlreiche Meinungen und ev. Erfahrungsberichte!

    Danke!

    Vlg
    Seit einst die Treue sich aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
    Bernhard Kollermann

  8. #23
    Super Knochen
    Avatar von Dari
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Graz-Umgebung
    Beiträge
    1.554

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Ich bestell für den Kater meiner Mutter immer das Sanabelle. Der frisst das recht gerne und sie gibt's ihm, weil er Feuchtfutter nicht mehr nimmt, wenn es länger steht (mit länger mein ich max. 2 Stunden) und dann beleidigt ist, wenn keiner daheim ist und er "nix" zu fressen hat .
    Sonst barft der sich selbst. Geht halt leider auch nur mit Freigängerkatzen.

    Selber fütter ich nie Trockenfutter und werd's auch nicht mehr machen, den Nieren meiner Katzen zuliebe.

    Meine sind recht zufrieden damit gebarft zu werden. Die beiden "Kleinen" sind es ja von Baby an gewohnt und kennen gar nix anderes und der Boromir ist zwar ein bisschen heiklig, was Zusätze angeht und verteilt mir das Fressen im halben Haus, aber sonst geht's auch mit ihm.
    Und zur Not, falls ich mal nicht da bin oder krank und nicht einkaufen kann, hab ich ein paar Shah-Dosen vom Hofer daheim. Fertig.
    Die sind zwar auch nicht das gelbe vom Ei, aber immer noch besser, als das übliche andere Supermarktfutter *find*.

    lg
    Martina

  9. #24
    Profi Knochen
    Avatar von RedShadow
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Bezirk Baden (NÖ)
    Beiträge
    652

    AW: *help* Trocken- & Dosenfutter

    Zitat Zitat von Dari Beitrag anzeigen
    Selber fütter ich nie Trockenfutter und werd's auch nicht mehr machen, den Nieren meiner Katzen zuliebe.
    ...meine Mietzen kriegen das Trockenfutter mit Wasser aufgeweicht und das eigentlich nur als zwischendurch-Mahlzeit, weil sie gern ein bissl Abwechslung haben - sonst gibts auch Dosen und ca. zwei bis drei mal die Woche rohes Fleisch!

    Ich hab überlegt auch ganz auf BARF umzusteigen, aber da trau ich mich net drüber und ich denke ich hab so einen guten Mittelweg gefunden... ...trotz allem suche ich jetzt anderes Trockenfutter - weil wenns immer nur das Selbe kriegen wird auch das fad - auch wenn der Speiseplan sonst abwechslungsreich ist...

    Lg
    Seit einst die Treue sich aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
    Bernhard Kollermann

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •