Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: trofu "shah"

  1. #1
    Super Knochen
    Avatar von asta1
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    kärnten/wien
    Beiträge
    8.911

    trofu "shah"

    ich habe gehört, dass das trofu vom "shah" von "sanabelle" sein soll - weiss jemand ob dies stimmt bzw. welche fírma dies produziert?
    lg

  2. #2
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: trofu "shah"

    Zitat Zitat von asta1 Beitrag anzeigen
    ich habe gehört, dass das trofu vom "shah" von "sanabelle" sein soll - weiss jemand ob dies stimmt bzw. welche fírma dies produziert?
    lg


    Hi,
    ich hab noch nie von diesem Trofu spez.Shah(Shah Nafu ist bekannt) gehört,aber ich bin auf die Suche gegangen und fand diese Angaben:Shah (Aldi S&uumld - Saturn Petfood)
    Hersteller:
    Gesuna Nahrungsmittel GmbH
    Albert-Latz-Str. 6
    53879 Euskirchen
    Tel:
    (02251) 146 938
    Gesuna Nahrungsmittel GmbH
    Amtsgericht: 53111 Bonn (HRB12718)
    Handelsregister/Veränderung
    Alle HR-Meldungen zu dieser Firma (10.95 EUR) heisst,wenn ich mehr Infos über die Firma haben möchte,werd ich zur Kasse (10,95 EUR)gebeten.

    Schau doch bitte selbst mal auf das Herstelleretikett.

    So nun höre ich aber schon wenigstens seit dem letzten Jahr 06,dass das Shah/Lux von Lidl (od.Aldi,bei Euch Hofer)der Hersteller angebl.Animonda sein
    soll,wundern täts mich nicht,weil sehr lohnenswerte Methode für Aldi und....,
    ntl.nicht nur in Bezug auf Tierfutter.

    Die Eigenmarken der Discounter wie Aldi oder Lidl können im Prinzip von jedem Futterhersteller stammen.Der Knackpunkt ist,daß die Lieferanten für die Eigenmarken oft gewechselt werden, der billigste,der die Mengen liefern kann bekommt den Zuschlag für den Listungszeitraum.
    Das bedeutet für uns Verbraucher: Heute kaufe ich eine Dose/Schale Schah/Trofu Shah von Animonda produziert und morgen gibt es Schah von irgendwem anderen.

    Und das hinter vielen Discount-Marken namhafte Hersteller stecken,ist eigentlich bekannt.Und wie gesagt bei Aldi und Co.werden ebenfalls EIN UND DASSELBE Produkt unter mehreren Markennamen verkauft,sowohl teuer,als auch zum Spottpreis,das ist gängige Praxis. Dafür wird nicht extra die Produktion umgestellt,weil dies den Hersteller viel teuer kommen würde,als einfach seine "Überproduktion",die sowieso anfällt,um eine optimale Auslastung der Produktionskapazitäten zu erreichen (Kosten-Nutzen-Rechnung ist inzw.ein Begriff, Break-even),unter anderem Namen zu "verschleudern".
    So bin ich jedenfalls informiert.
    Geändert von gataskilaki (16.05.2007 um 23:24 Uhr)

  3. #3
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: trofu "shah"

    Sanabelle ist Bosch!

    Die Tiernahrungs GmbH Bosch wurde 1960 von Kurt Bosch gegründet:Zunächst für die Produktion von Futter für Nutztiere. Dieses wurde 2001 eingestellt, gleichzeitig kam die erste eigenhergestellte Katzennahrung Sanabelle auf den Markt.
    Bei manchen Katzen soll Sanabelle Allergien und Unverträglichkeiten auslösen.

    Kontakt:
    Bosch Tiernahrungs GmbH & Co
    Engelhardshauser Str. 55+57
    D-74572 Blaufelden-Wiesenbach

    Telefon: +49 (0) 7953 87-95
    Telefax: +49 (0) 7953 87-70

    E-Mail: info@bosch-tiernahrung.de
    Internet: www.bosch-tiernahrung.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •