Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 66
  1. #31
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von ERNI Beitrag anzeigen
    und ich habe bis jetzt geglaubt, dass ich mich auskenne
    Erst einmal danke für die ausführliche Antwort. Also: zuerst werde ich mal das Carny ausprobieren. Aber ich muß ja langsam wechseln, denn bekomemn sie sonst nicht Durchfall? Und Trockenfutter? Welche Marke empfiehlt ihr statt Royal Canin? Lg Erni



    Lb.ERNI,

    auf jeden Fall ists sinnvoll,die Fu-Umstellung langsam über die Bühne zu bringen,weisst ja wegen Verdauungsprobs und auch ,weil deine Katzen evtl.zu sehr an die anderen Marken gewöhnt sind,die werden dir was pusten und sofort neues Futter ,das auch noch ganz anders riecht,einfach abzunehmen.
    Beginn:
    Ca 1/4 TL neues Fu pro Tag ins alte Futter unterjubeln,diese neue Menge erhöhste bitte nur Schrittchen für Schrittchen,lass dir ruhig zwei Wochen dabei Zeit,weil du sollst sie ja auch überlisten dabei,also nicht nur wegen der evtl.auftretenden Verdauungsprobleme.Wieder nach ein paar Tagen einen ca 1/2 Tl vom neuen ins alte FU gut untermischen,das wird solange gemacht(die Tage dabei nicht vergessen) bis nur noch das neue Futter im Schüsselchen ist,dann haste deine "Biester mit neuem Futter geschafft" und deine "Biester" nicht dich.

    Bei gutem Nassfutter,brauchste kein Trofu füttern,kannste mal als Leckerli ca 6-8 Stck in der Wohnung herumkullern lassen,können sich a wengerl bewegen dabei.
    Trofu kann mal im Notfall,aber auch nur im Notfall gefüttert werden,(wenn mal nix im Haus sein sollte,aber wem passiert das schon)ja ja ich weiss,es gibt hier auch ne sehr kleine Trofu-Fraktion,ich vertrete schon seeeeeehr lange die Ansicht,dass kein Trofu,auch kein Royal Canin an Katzen gefüttert werden sollte,wenns andere machen,na bitteschön....

  2. #32
    Medium Knochen
    Avatar von Diana
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    469

    AW: Katzenfutter in Aktion

    @ Sandy&Kiri
    Das wird jetzt etwas länger...

    Also, ich ernähre meine Ketzen mit so tiemlich allem, da mir aus diversen Gründen Flexibilität bei der Fütterung sehr wichtig ist.
    1. füttert auch mein freund die Katzen wenn ich mal beruflich eine Woche oder länger weg bin, da heißt es Dose auf und gut
    2. sind meine reine Wohnungskatzen, das heißt, es ist meine Aufgabe, ihnen das Leben in stets der gleichen Umgebung, so angenehm und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, so eben auch beim Futter
    3. denke ich auch sehr an die Zukunft, mir nützt eine Katze nix, die sich an rohes Huhn in jeglicher Form gewöhnt hat, alles andere ablehnt und dann passiert irgendwas (Vogelgrippe, Hühnerpest etc.) und ich kann ihnen das gewohnte einfach nicht mehr anbieten

    Demnach füttere ich im bunten Wechsel die gängigen Supermarktsorten, auch wenn sie qualitativ minderwertig sind, hochwertigere Dosen wie z.B. Carny, roh in alle möglichen Richtungen (ganzer Fisch, Innereien, Huhn mit und ohne Knochen, Mäuse, Eintagsküken, eigentlich je nachdem, was mir beim Einkauf vor die Nase kommt und gut aussieht)

    Trockenfutter bekommen meine nur noch als Leckerli, da Ghiz zu wenig trinkt und deswegen auch schon in ärztliche Behandlung mußte. Lieber kein TroFu mehr als alle zwei Tage Infusion.

    Wieviel du deiner Katze fütterst hängt sehr von deiner Katze selbst ab, wieviel sie sich bewegt, ob sie rausdarf etc.
    Ich denke, man merkt nach einer Weile an Katzens Seite ganz gut, wann Mieze satt ist oder man doch noch etwas mehr geben sollte.

  3. #33
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    6.722

    AW: Katzenfutter in Aktion

    hi,
    ich kaufe auch hauptsächlich für unsere katzen bei futtermärkten od. online (animonda carny,etc..).
    aber, wenn´s mal wieder knapp wird mit bestellen od. hinfahren, dann kauf ich auch schonmal die shah premium dosen beim hofer/aldi (die kleinen).

    ist find ich eine günstige und dennoch halbwegs vertretbare alternative, was meint ihr (man muß nur aufpassen, eine sorte ist mit zucker - alle anderen ohne)?

    hier zb. die inhaltsstoffe von lachs&thunfisch:
    fleisch u. tierische nebenerzeugnisse (mind. 52% fleisch), fisch u. fischnebenerzeugnisse (mind. 4% lachs, 4%thunfisch), mineralstoffe
    ohne farb- u. konservierungsstoffe

    ...was "besseres" hab ich in normalen supermärkten im bereich katzenfutter jedenfalls noch nicht gefunden...große auswahl an hochwertigeren produkten hat man halt wirklich nur im fachmarkt, leider.

  4. #34
    Super Knochen

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bezirk Korneuburg
    Beiträge
    1.301

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Darf ich mal fragen ob mein Futter oke ist?
    Ich füttere Carny und Solid Gold Trockenfutter, rohes Fleisch bekommt meine Madamme auch, wenn sie es selbst fängt, sprich hier und da kommt auch eine Maus dazu.

    Meine erste Katze habe ich mit Kitekat vollgestopft, deswegen will ich jetzt besseres Futter füttern.

    Danke
    Tina

  5. #35
    Super Knochen
    Avatar von asta1
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    kärnten/wien
    Beiträge
    8.911

    AW: Katzenfutter in Aktion

    ....was ist gut und was ist schlecht....

    1)
    es gibt barfer die freuen sich richtig wenn ihr wauz ein totes küken verzehrt hat (siehe teilweise fotoecke)
    warum schaden dann schnabel und co in der dose?

    2)
    Zitat Zitat von dwina Beitrag anzeigen
    hofer-döschen (bezieht sich aber nicht nur auf die hofer dosen sondern auch zb. hundefutter rinti und co)
    hier zb. die inhaltsstoffe von lachs&thunfisch:
    fleisch u. tierische nebenerzeugnisse (mind. 52% fleisch), fisch u. fischnebenerzeugnisse (mind. 4% lachs, 4%thunfisch), mineralstoffe
    ohne farb- u. konservierungsstoffe
    zu den "guten" dosen zb. animonda
    Fütterungsempfehlung
    Gewicht der Katze 3 - 5 kg, ca. 300 - 400 g pro Tag

    Zusammensetzung
    Rind + Huhn:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, 85% Rind und 10% Huhn, Mineralstoffe.

    Rindfleisch pur:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, 100% Rind, Mineralstoffe.

    meine fragen: gibt es überhaupt ein futter wo keine nebenerzeugnisse drin sind?
    fleisch und tierische nebenerzeugnisse - daneben die % -aber von was? vom fleisch oder von den nebenerzeugnissen
    ist wohl nicht so genau angeführt - siehe rindfleisch pur - da sind einfach 100% fleisch und nebenerzeugnisse drin?
    weiters möchte ich dezent auf die fütterungsmenge von zb. animonda hinweisen - sind die fütterungsmengen nicht überall fast ähnlich?

    vielleicht lieg ich auch falsch, aber ich lass mich hier gerne beraten
    lg
    Geändert von asta1 (22.02.2007 um 13:17 Uhr)

  6. #36
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    [QUOTE=asta1;989695]....was ist gut und was ist schlecht....


    warum schaden dann schnabel und co in der dose?






    Die Frage ist zieml.berechtigt,ob nun i.d.sogenannten Premiumsorten und dekl.hochqualifizierten Ka-Fu-Sorten ausser den 50/60/80% Fleisch u.u.u.drüber,nicht auch etwas "Schmäh" gemacht wird,lässt sich nicht beantworten,kein Hersteller,ob Whiskotz und Co. und andere nahmhaften Firmen geben darüber exakt und schon gar keine freiwillige Auskunft,i.d.Hundefuttermittelherstellung läufts nach demselben Schema.....

    Laut neutraler Futteranalysten kann man den positiven Angaben durchaus Glauben schenken.


    Zum letzten Punkt:
    Ist doch ganz einfach,weil nur "Schnabel und Co" Getreide und Zucker in der Dose ist.....


    Und zum Schluss,man soll erstmal nicht alles ganz so verbissen sehn,Fehler i.d.Ernährung wurden von mir ebenso gemacht,wie sie von anderen in Zukunft gemacht werden,man lernt aus den Fehlern und versucht das Beste draus zu machen.

    Wieviele Katzis hast du?
    Geändert von gataskilaki (22.02.2007 um 14:04 Uhr)

  7. #37
    Super Knochen
    Avatar von asta1
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    kärnten/wien
    Beiträge
    8.911

    AW: Katzenfutter in Aktion

    ich seh es nicht verbissen
    mich stört es nur, dass manche futtersorten als so hochwertig erwähnt werden und wenn ich mir diese sorten genauer anseh frag ich mich was daran hochwertig sein soll?
    ich finde sowieso, dass sich bezüglich fütterung niemand was "einreden" lassen sollte sondern selbst entscheiden sollte.
    lg
    Geändert von asta1 (22.02.2007 um 13:38 Uhr)

  8. #38
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von tiana Beitrag anzeigen
    Darf ich mal fragen ob mein Futter oke ist?
    Ich füttere Carny und Solid Gold Trockenfutter, rohes Fleisch bekommt meine Madamme auch, wenn sie es selbst fängt, sprich hier und da kommt auch eine Maus dazu.

    Meine erste Katze habe ich mit Kitekat vollgestopft, deswegen will ich jetzt besseres Futter füttern.

    Danke
    Tina



    Carny und Solid Gold Nassfutter kannste durchaus verfüttern,bei Trofu halte ich mich zurück,weil ich meine,dass Trofu für Katzen nicht die optimale Ernährung ist,dagegen für Hunde,wenns gute Qualität ist,wiederum gut ist.

    Du kannst gerne im Trofu-Thread für Katzen nachlesen warum,es wurde immens viel drüber berichtet,bin mir deshalb sicher,dass du dort gute Infos zu dem Thema bekommst.

  9. #39
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von asta1 Beitrag anzeigen
    ich seh es nicht verbissen
    mich stört es nur, dass manche futtersorten als so hochwertig erwähnt werden und wenn ich mir diese sorten genauer anseh frag ich mich was daran hochwertig sein soll?
    ich finde sowieso, dass sich bezüglich fütterung niemand was "einreden" lassen sollte sondern selbst entscheiden sollte.
    lg



    Nein,ich meine nicht dich mit "verbissen",sondern ALLGEMEIN!
    Deshalb erwähne ich mit Absicht keine angeblich super tollen Nassfuttersorten,weil wie du's richtig erkennst,es ein jeder mit sich vereinbart und ein jeder das Nassfutter seiner Katze entsprechend selbst ausfindig macht.
    Die Bezugsquellen für akzeptables Ka-Nassfutter sind ebenso hinreichlich bekannt.

    Jetzt hast mir immer noch nicht verraten,wieviele Katzis du hast,od.bin ich da etwas zu neugierig?
    Geändert von gataskilaki (22.02.2007 um 13:52 Uhr)

  10. #40
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    [QUOTE=asta1;989726]ich seh es nicht verbissen
    mich stört es nur, dass manche futtersorten als so hochwertig erwähnt werden und wenn ich mir diese sorten genauer anseh frag ich mich was daran hochwertig sein soll?



    Wenn du keine Katzen hast sondern einen Hund od.mehrere Hunde,find ichs trotzdem bemerkenswert gut,dass du dich mit hochwertigem Katzenfutter auseindersetzt,obwohl hier keine Sorten/Namen genannt wurden.
    Carny wurde zB ca 2-3x von anderen erwähnt,aber von niemandem und nicht die Bohne als hochqualifiziert eingestuft.

  11. #41
    Gesperrt Avatar von Jutta76
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    4.080

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Früher hab ich auch Whiskas gefüttert, man will ja seiner Katze was gutes tun Seit drei Jahren kommt mir allerdings sowas nicht ins Haus. Ich füttere Carny oder Animonda vom Fressnapf und manchmal Happy cat. Obwohl in Whiskas Zucker als Lockstoff drin ist, hat die Umstellung super geklappt und sie hat das neue Futter gleich von anfang an angenommen. Zum Preis möchte ich sagen, daß Whiskas auch net unbedingt günstig ist!

  12. #42
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    @Jutta76



    Wunderbar!
    Geht näml.alles,wenn wir uns unseren Fellis gegenüber durchsetzen.

  13. #43
    Super Knochen
    Avatar von asta1
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    kärnten/wien
    Beiträge
    8.911

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Wenn du keine Katzen hast sondern einen Hund od.mehrere Hunde,find ichs trotzdem bemerkenswert gut,dass du dich mit hochwertigem Katzenfutter auseindersetzt,obwohl hier keine Sorten/Namen genannt wurden.
    Carny wurde zB ca 2-3x von anderen erwähnt,aber von niemandem und nicht die Bohne als hochqualifiziert eingestuft.[/quote]

    ich habe 2 kater und 1 hündin
    sicher setz ich mich auch mit dem futter immer wieder auseinander (kenn mich aber bis heute nicht aus )
    da ich schon länger "mitlese", ist mir aufgefallen, dass manche auf gewisse marken schwören und dies nicht mal begründen können
    so quasi, na das ist nun mal gut - sagen die anderen ja auch
    lg

  14. #44
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von asta1 Beitrag anzeigen

    ich habe 2 kater und 1 hündin
    sicher setz ich mich auch mit dem futter immer wieder auseinander (kenn mich aber bis heute nicht aus )
    da ich schon länger "mitlese", ist mir aufgefallen, dass manche auf gewisse marken schwören und dies nicht mal begründen können
    so quasi, na das ist nun mal gut - sagen die anderen ja auch
    lg


    Jetzt sprichste mir sehr aus der Seele,es ist näml.wahrhaftig schwierig,sich im "Dschungel" bei soooo vielen und gutem Ka-Nassfutter zurechtzufinden.

    Dass manche auf gewisse und recht gute Nassfutter schwören,find ich normal und gut,weil wie du ja selbst weisst,unsere Fellis letztenendes bestimmen,was im Schüsselchen drin zu sein hat.
    Wenn die Inhalte und Zusatzstoffe akzeptabel sind,ist eigentl.nix einzuwenden,geht der KB her und sagt OK,ich füttere es auch,dann wahrscheinl.in erster Linie,weil die Unsicherheit einfach zu gross ist,ich erwähne nochmals den unüberschaubaren Ka-Fumarkt,was soll zB der noch unsichere KB nun wirkl.unbedenklich aus den überfüllten Regalen greifen?
    Hinzu kommt noch,dass er die ganze Mühe vor sich hat und die Deklarationen und ges.Angaben zu lesen hat.
    Du bist ne erfahrene KB,geh ich mal von aus,für dich ists ein leichtes,du weisst,aha,das soll meine Bande haben und schlechtes bitte nicht,ist ntl.nur von Vorteil.

    Nichts desto trotz,sollen sich KB durchaus etwas mehr mit qualifiziert gutem Ka-Fu auseinandersetzen,es werden ja immer mehr,die wirkl.grosses Interesse daran haben,das ist doch viiiiiel wert,findste nicht auch?

    Ich hab auch mal seeeehr naiv angefangen und hab stets auf meine TÄ vertraut,bis ich eines Tages stutzig und hellhörig wurde,viel Katzenliteratur war im Zuge des PC's und IT für mich nicht mehr ausreichend und siehe da,die "kl.gataskilaki" beschäftigt sich seither intensiv mit vielen Katzenthemen,auch in unserem Katzenhaus im Nachbarbezirk.
    Was ich im laufe vieler Jahre an "Wissen" gesammelt habe und von dem ich vor allem selbst überzeugt wurde,geb ich nun gerne weiter!

  15. #45
    Gesperrt Avatar von Jutta76
    Registriert seit
    10.2004
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    4.080

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von gataskilaki Beitrag anzeigen
    @Jutta76
    Wunderbar!
    Geht näml.alles,wenn wir uns unseren Fellis gegenüber durchsetzen.
    Net wirklich, mit Dosen, wo Rind drin ist, brauch ich net anzukommen, das frisst die net. Jetzt wo ichs weiß, hab ich kein Problem damit, ich mag ja auch net alles. Naja und wenns bei uns Putenfleisch gibt und sie a Stückerl bekommt, dann nagerts, daß man es in der ganzen Küche quietschen hört.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •