Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 66
  1. #1
    Super Knochen
    Avatar von vivime
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.360

    Katzenfutter in Aktion

    Hallo!

    Ich habe mir gedacht wir könnten einen Thread machen, wo wir immer aktuelle Aktionen für Katzenfutter reinschreiben.
    Ich bin auf der Suche nach Gourmet oder Kitekat Dosen (400g) und weiß gerade momentan nichts im Angebot.
    Vielleicht kann mir ja wer helfen.

    lG Vivi

  2. #2
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von vivime Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich habe mir gedacht wir könnten einen Thread machen, wo wir immer aktuelle Aktionen für Katzenfutter reinschreiben.
    Ich bin auf der Suche nach Gourmet oder Kitekat Dosen (400g) und weiß gerade momentan nichts im Angebot.
    Vielleicht kann mir ja wer helfen.

    lG Vivi


    Hi!
    Nun deine Aktion für Kitekat & Co. wird hier im Katzenforum sicherlich wenig Beachtung finden.
    Für günstige Kitekat & Co.Preisangebote wende dich bitte persl.an den Hersteller,wäre mein Vorschlag dazu!*ggggggggggggggg*gggggggggggggg*
    Alle Katzenhalter die ich im Forum kenne,füttern meistens kein abhängigmachendes Billigfutter aus Superm.

    TIPP:
    Geh in die Futterhäuser vor Ort od.in Ka-Fu-Onlineshops und suche dir gutes Na-Futter und ebenso wirst du erstaunt sein,dass gutes Na-Fu nicht sehr viel teurer ist,als schlechtes Futter in Supermärkten.
    Geändert von gataskilaki (21.02.2007 um 12:46 Uhr)

  3. #3
    Super Knochen
    Avatar von vivime
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.360

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von gataskilaki Beitrag anzeigen
    Hi!
    Nun deine Aktion für Kitekat & Co. wird hier im Katzenforum sicherlich wenig Beachtung finden.
    Für günstige Kitekat & Co.Preisangebote wende dich bitte persl.an den Hersteller,wäre mein Vorschlag dazu!*ggggggggggggggg*gggggggggggggg*
    Alle Katzenhalter die ich im Forum kenne,füttern meistens kein abhängigmachendes Billigfutter aus Superm.

    TIPP:
    Geh in die Futterhäuser vor Ort od.in Ka-Fu-Onlineshops und suche dir gutes Na-Futter und ebenso wirst du erstaunt sein,dass gutes Na-Fu nicht sehr viel teurer ist,als schlechtes Futter in Supermärkten.
    na wenn du dich so gut auskennst, dann poste doch eine link zu gutem na-futter. schaus mir ja gerne an.

    lg vivi

  4. #4
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von vivime Beitrag anzeigen
    na wenn du dich so gut auskennst, dann poste doch eine link zu gutem na-futter. schaus mir ja gerne an.

    lg vivi


    Das wäre ratsam,optimale Katzenernährung sollte oberstes Gebot sein,was nützen Billigfutter,wo die Katze die 3-4fache Fu-Menge braucht um auf den Tagesbedarf der gesamten Nährstoffe zu kommen,ebenso irgendwann in der Spätfolge,häufig auch schon in d.Kurzzeit TA-Besuche wegen typ.Ernährungsfehler unumgänglich werden,dann wirds aber seeeeehr teuer!!!!!,weil's meistens chronisch wird.
    Typ.Ernährungsfehler können zur Folge haben:
    Diabetes,Leber/Bauchspeicheldrüsenentzündung/Nierenkrankheiten,bei Trofu-Fütterung Struvitsteinbildung=Harngries und andere Harnwegskrkht.
    Ferner treten von Billigfutter häufigst Zahnfleischentzdng und Zahnstein auf.
    Über Allergien wird genauso viel berichtet ,ich hab jetzt nur mal die bekanntesten Krankhtn.aufgezählt.

    Von gutem Na-Fu benötigt die Katze max.100-120g Na-Fu am Tag,hierin wirds ein wenig schwanken können,weil das KG der Katze mitentscheiden wird.

    Du kannst zB bei Zooplus.de/Futterhaus.de auf die Suche gehn,da stehn dir jede Menge gute Futtersorten zur Auswahl,die du was d.Zusammensetzungen und Inhaltstoffe betr.bestens "beäugen" kannst,ehe du dich für ein Produkt festlegst.
    Ich nehme an,dass Du aus Ö kommst,mir ist leider kein Ö-onlineshop bekannt,da helfen dir ganz bestimmt andere Katzenfories sehr gerne weiter.
    Geändert von gataskilaki (21.02.2007 um 13:57 Uhr)

  5. #5
    Super Knochen
    Avatar von vivime
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.360

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von gataskilaki Beitrag anzeigen
    Das wäre ratsam,optimale Katzenernährung sollte oberstes Gebot sein,was nützen Billigfutter,wo die Katze die 3-4fache Fu-Menge braucht um auf den Tagesbedarf der gesamten Nährstoffe zu kommen,ebenso irgendwann in der Spätfolge,häufig auch schon in d.Kurzzeit TA-Besuche wegen typ.Ernährungsfehler unumgänglich werden,dann wirds aber seeeeehr teuer!!!!!,weil's meistens chronisch wird.
    Typ.Ernährungsfehler können zur Folge haben:
    Diabetes,Leber/Bauchspeicheldrüsenentzündung/Nierenkrankheiten,bei Trofu-Fütterung Struvitsteinbildung=Harngries und andere Harnwegskrkht.
    Ferner treten von Billigfutter häufigst Zahnfleischentzdng und Zahnstein auf.
    Über Allergien wird genauso viel berichtet ,ich hab jetzt nur mal die bekanntesten Krankhtn.aufgezählt.

    Von gutem Na-Fu benötigt die Katze max.100-120g Na-Fu am Tag,hierin wirds ein wenig schwanken können,weil das KG der Katze mitentscheiden wird.
    Du kannst zB bei Zooplus.de/Futterhaus.de auf die Suche gehn,da stehn dir jede Menge gute Futtersorten zur Auswahl,die du was d.Zusammensetzungen und Inhaltstoffe betr.bestens "beäugen" kannst,ehe du dich für ein Produkt festlegst.
    Ich nehme an,dass Du aus Ö kommst,mir ist leider kein Ö-onlineshop bekannt,da helfen dir ganz bestimmt andere Katzenfories sehr gerne weiter.
    also dass bei zooplus und selbst beim ta alle futtersorten hochwertig sind, ist schwachsinn, sorry. und bezüglich katzenernährung: ich habe barf ausprobiert da mein hund auch gebarft wird aber leider haben meine katzis das nicht sehr begrüßt. ich bin ja durchaus daran interessiert ein hochwertiges futter für sie zu finden nur wenn wir dann bei royal canin oder eukanuba enden, ist das für mich nicht optimal.
    ich dacht du kennst dich aus und kannst mir was empfehlen?

    oder vielleicht kann mir wer anderer was empfehlen? es sollte halt na-futter sein da sie trockenfutter eher als snack ansehen.

    danke+lg, vivi

  6. #6
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Das Wort Schwachsinn überlese ich mal!

    Von allen ist selbstverstdl.nicht die Rede!!!!,deshalb erwähnte ich,dass du die Zusatzstoffe und Inhalte "gut beäugen"sollst,ein ganz spez.Nafu zu empfehlen ist meines Erachtens etwas gewagt,weil die Pallette v.gutem Nafu zieml.gross ist und deine Katze letztendlich entscheiden wird,welches von ihr gut angenommen wird.

    Wenn du deinen Hund barfst,darf ich mal höfl.zurück fragen warum deine Katzen BARF nicht annehmen,ist mir eigentl.etwas schleierhaft,schliessl.bekommen sie die Rohfütterung deines Hundes tgl.mit......
    Und von RC,Eukanuba und Konsorten brauchst mir gar nix erzählen,hierin weiss a u c h i c h Bescheid.

    Ich schau in meinen gesp.Ernährungsdokus nach und stelle sie dir hier ein.
    Geändert von gataskilaki (21.02.2007 um 15:49 Uhr)

  7. #7
    Medium Knochen
    Avatar von Sandy&Kiri
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    229

    AW: Katzenfutter in Aktion

    hi vivi,
    Ich finde die Idee nicht schlecht, denn auch meine Katzen fressen Gourmet und Whiskas. Ich versuche sie gut zu ernähren und deshalb gibt es auch immer eine Schüssel Trockenfutter dazu. Ich kaufe das Futter immer bei Bipa. Allerdings btäuchtest du dazu die Bipa card die es in jeder filiale gratis gibt. Wenn du öfters Katzen futter dort kaufst, zahlt sich das echt aus!(eine Gourmet dose 59 c) Ich kann nur nicht verstehen wieso manche gleich so auf dich losgehen!!!! Du hast doch nur einen Vorschlag gemacht und Überhaupt; nur mal so bemerkt hat eben nicht jede Katze den Gleichen geschmack. Auch ich habe bei meinen Miezen schon etliche Biofuttersorten probiert, die jedoch jedesmal von ihnen verschmäht wurden.
    lg: julia
    es grüßen Julia, Sandy, Kiri, Hannibal, Jack, Pete und Dooley

  8. #8
    Super Knochen
    Avatar von Lara1982
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    wien
    Beiträge
    4.788

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Hallo Vivi!

    Du könntest zb Carny vom Fressnapf ausprobieren, das ist recht gutes Nassfutter!
    Meine Katzen lieben es besonders die Fischdosen!

    lg

    @sandy: Katzen verschmähen oft gutes futter da sie nach den lockstoffen,zucker etc in whiskas & co schon "süchtig" sind
    Geändert von Lara1982 (21.02.2007 um 15:39 Uhr)

  9. #9
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    @Sandy&Kiri


    Das überhöre ich aber und zwar ganz energisch und hier wurde noch niemals gestritten,das ist ebenso klar,das könnt ihr im Hundeabteil vollbringen!!!!

    Macht was ihr wollt mit eurem Billigfutter,bedenkt dabei,dass das hier ein Tierforum ist und da gibts wohl verständlicherweise Kontras,wenns um keine gute Ernährung der Katze geht,od.dient ein Tierforum dazu,dass man schlechte und krankmachende Futtersorten empfiehlt.
    Oder ist etwa Whiskas,Kitekat und andere Dreckschleudern von euch zu empfehlen?Wenn ihrs verfüttert ists eure Sache,aber bitte nicht hergehn und diese Sorten noch als gut darzustellen.
    Das wars endgültig von mir!!!!
    Geändert von gataskilaki (21.02.2007 um 15:48 Uhr)

  10. #10
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Zitat Zitat von Lara1982 Beitrag anzeigen
    Hallo Vivi!

    Du känntest zb Carny vom Fressnapf ausprobieren, das ist recht gutes Nassfutter!
    Meine Katzen lieben es besonders die Fischdosen!

    lg

    @sandy: Katzen verschmähen oft gutes futter da sie nach den lockstoffen,zucker etc in whiskas & co schon "süchtig" sind


    Na also,endlich kommt was sehr vernünftiges,darüber lohnt sichs auch zu reden!

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    3.747

    AW: Katzenfutter in Aktion

    vivi hast schon mal fisch oder so versucht? oder ein rohes ei drübergeschlagen? also sally is total geil auf rohes fleisch, aber ihre nahrungsgelüste sind ja eh.. zum an den kopf greifen

  12. #12
    simmeringertini
    Gast

    AW: Katzenfutter in Aktion

    also ich persönlich fütter meine kleinen fast nur mit whiskas da ich auch auf die inhaltsstoffe schaue und ich bis jetzt whiskas kitekat clever usw ausprobiert habe aber meine kleinen fressen kitekat clever quallity first(keine ahnung wie man das schreibt) usw nicht sie fressen nur whiskas und heute hab ich ihnen mal ein schälchen julia gegeben

    ich hab auf den ganzen dosen von whiskas kein mal zucker gelesen was ich persönlich wichtig finde wenn ich ihnen kitekat clever oder so gebe fressen sie es zwar aber es bleibt nicht lange drin und dann hab ich das futter gleich auf dem teppich

    mich würde ma intressieren was alles im futter sein sollte und was nicht

    meine kleinen bekommen auch ab und zu rohe bzw abgekochte sachen und 1 mal im monat rohe leber

  13. #13
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenfutter in Aktion

    Einige Sorten von Whiskas und Konsorten mögen heutzutage keinen Zucker mehr enthalten (wobei lt. deutschem Recht bis zu 4 % Anteil Zucker nicht deklariert werden müssen),was an Lockstoffen drin ist weiss man nicht,aus eben diesem Grund.

    Tatsache ist aber, das Whiskas und all die anderen "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, davon 4 % von Tierart X"- Marken und Sorten Schlachtabfälle verarbeitet werden, die der Mensch selbst nicht verwenden kann.

    Hauptsächlich handelt es sich um minderwertige Abfallstoffe wie
    Schnäbel, Klauen, Gedärm, Lunge, Blutgefässe, Euter, Urin, Haare und auch kranke Schlacht- und Pelztiere.

    Warum wohl soll die Katze von solch einem minderwertigen Futter wohl 400 g am Tag (10% ihres eigenen Körpergewichtes!!!) fressen?
    Umgerechnet müsste ich als 52 kg Mensch pro Tag 5,2 kg Nahrung zu mir nehmen!

    Die Proteine, all das was in diesen Industrie- Schlachtabfällen enthalten ist, sind schwerverdaulich, der Katzenkörper,Niere und Leber arbeiten permanent auf Hochtouren, um der minderwertigen Nahrung wenigstens irgendwie die benötigten Nährstoffe zu entziehen (und welche 4 kg- Katze schafft schon ernsthaft 400 g Futter am Tag?).

    Da viele Katzen die 400 g aber nun nicht schaffen, fressen sie weniger, was innerhalb kurzer Zeit zu Mangelerscheinungen in Sachen Vitamine und Mineralstoffe führt (diese sind doch schliesslich auf die 400 g ausgelegt).

    Whiskas und Co. sind schlechte Futter, ja!
    Anstatt Millionen in ihre "ach so süsse" Werbung zu pumpen, sollten sie lieber die Qualität ihres Futters auf ein wenigstens halbwegs annehmbares Niveau verbessern.

    Davon abgesehen,dass bei 100%iger Fleischnahrung wahrscheinlich einige Zusatzstoffe, Mineralien usw.fehlen,Katzen, die ihr Leben lang minderwertiges Dosenfutter bekommen, laufen geradezu zwangsläufig auf eine chronische und letztlich tödliche Niereninsuffizienz zu. Die Nieren müssen ständig den ganzen "Dreck" da herausfiltern.



    Kann man nun bedenkenlos Reklame für diese Sorten machen,Ja oder Nein und sie womögl.ohne sich Gedanken drüber zu machen,an Katzen verfüttern.??? und dann auch noch wo Billigaktionenschnäppchen,wo und in welchem Supermarkt der genannten Sorten in einem Tierforum aufrufen??????
    Tierschutz beinhaltet ebenso eine einigermassen vernünftige Ernährung unserer Vierbeiner.
    Geändert von gataskilaki (22.02.2007 um 02:08 Uhr)

  14. #14
    simmeringertini
    Gast

    AW: Katzenfutter in Aktion

    meine frage war ja auch was und was nicht im futter sein sollte

    da weder ich noch meine mutter das geld haben alles aus D zu bestellen bzw derzeitig nicht die möglichkeit haben "so viel" geld auszugeben sondern erst in ein paar monaten werden die kleinen wohl oder übel noch etwas mit whiskas gefüttert wobei auch 2 mal in der woche rohes bzw abgekochtes fleisch zur verfügung steht

    da ich die beiden nicht nur mit dosenfutter abfertigen will

  15. #15
    Medium Knochen
    Avatar von ERNI
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    238

    AW: Katzenfutter in Aktion

    klingt ja richtig ekelig, was im Katzenfutter drinnen ist! Wir fütteren auch Whiskas, Gourmet u. auch mal Sheba. Zusätzlich bekommen sie noch Royal Canin, weil sie Trockenfutter lieber haben. Unsere Katzen haben ein sehr schönes glänzendes Fell. Allerdings: bei Susi u. Molly mußte schon der Zahnstein entfernt werden.
    Jetzt frage ich mich schon, ob wir was anderes füttern sollen. Ich könnte es ja mal probieren, ob ihnen das Carny schmeckt. Habe ich noch nie gehört, was ist der Unterschied zum Beispiel zu Whiskas? Und wie schaut es mit Royal Canin aus? Ist das gut?
    Der Konsument hat voriges Jahr Katzenfutter getestet und der Testsieger war Julia von Zielpunkt. Was sagt ihr dazu?
    lg Erni
    Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit (Mahatma Gandhi)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •