Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Medium Knochen
    Avatar von Sandy&Kiri
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    229

    Lächeln Katzenleckereien????

    Hallo!
    Ich bin ein riesiger Katzenliebhaber und hätte für meine schnurrenden Mitbewohner gerne einmal richtige Leckerbissen zubereitet.
    Leider hab ich kein passendes Rezept.Könnt ihr mir vielleicht helfen, oder muss ich weiterhin die fertigen Leckerlies kaufen? Wenn ihr damit schon Erfahrungen gemacht habt,dann würd ich euch sehr danken.....
    lg:Julia
    es grüßen Julia, Sandy, Kiri, Hannibal, Jack, Pete und Dooley

  2. #2
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von Sandy&Kiri Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich bin ein riesiger Katzenliebhaber und hätte für meine schnurrenden Mitbewohner gerne einmal richtige Leckerbissen zubereitet.
    Leider hab ich kein passendes Rezept.Könnt ihr mir vielleicht helfen, oder muss ich weiterhin die fertigen Leckerlies kaufen? Wenn ihr damit schon Erfahrungen gemacht habt,dann würd ich euch sehr danken.....
    lg:Julia


    Leckerbissen/Leckerlis selbst zubereitet für Katzis?
    Hmhm,weiss nicht,dann sinds evtl.so satt und fressen ihre eigentl.Mahlzeiten nicht mehr.
    Ich lass mich aber gerne überraschen.

  3. #3
    Super Knochen

    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    2.001

    AW: Katzenleckereien????

    aus:"Katzenleckerlis selber backen" v. Diane Millward / Verlag Weltbild
    isbn 3-8289-1174-9

    Lachshäppchen - ca. 400 Stk.

    125 ml Lachs aus der dose, abgetropft
    250 ml Volkornbrot-Brösel
    60 ml Weizenvollkornmehl do. Weizenmehl, Type 405
    1 EL (15 ml) Planzenöl
    1 Ei, verquirlt
    1/2 TL (2,5ml) Bierhefe

    Backofen auf 180°C vorheizen
    Den Lachs in einer mittelgroßen schüssel mit einer abel in winzige Stückchen zerpflücken.
    Die übrigen Zutaten zum Lachs in die Schüssel geben; alles gut mischen und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
    Mit der ausstechform Häppchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen.
    Die Häppchen 15 bis 20 Minuten backen.
    Die fertig gebackenen Häppchen auf Zimemrtempertur abkühlen lassen und anschließend in einem luftdicht verschlossenen Gefäß im Kühlschrank lagern. Die Lachshäppchen können auch eingefroren und so länger aufbewahrt werden. Vor dem Verfüttern müssen sie allerdings Zimmertemperatur haben.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich backe (bis jetzt) nur für das Belltier. Falls Du das Rezept probierst würde mich Dein Erfolgsbericht freuen.

    lG Feline

  4. #4
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenleckereien????

    @Feline


    Liest sich schon mal nicht schlecht und leicht zu machen sind sie auch.

  5. #5
    Super Knochen

    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    2.001

    AW: Katzenleckereien????

    nachtrag zum Rezept:

    405er Mehl ist in Österreich nicht erhältlich. Das normale 480iger tut's auch - nur muß das bei der Flüssigkeit berücksichtigt werden bzw. beim Mehl

    lG Feline

  6. #6
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenleckereien????

    Sag Feline,dazu kann man aber ebenso Weizenvollkornmehl/Dinkelmehl u.s.w. nehmen und ebenfalls etwas mehr Flüssigkeit dazu berechnen?

  7. #7
    Super Knochen
    Avatar von Niki83
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Beiträge
    2.610

    AW: Katzenleckereien????

    [URL="http://my-dogs.at.tt/"][/URL]

  8. #8
    Super Knochen
    Avatar von Niki83
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Beiträge
    2.610

    AW: Katzenleckereien????

    oder http://666kb.com/i/aif19gxwi9dzqbxeg.jpg

    leckerli's gibt's in dem sinne gar keine - sie kriegt eh immer alles!
    [URL="http://my-dogs.at.tt/"][/URL]

  9. #9
    Medium Knochen
    Avatar von Sandy&Kiri
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    229

    AW: Katzenleckereien????

    Danke, das hört sich echt lecker an! muss ich gleich mal ausprobieren!!
    *back,back*
    es grüßen Julia, Sandy, Kiri, Hannibal, Jack, Pete und Dooley

  10. #10
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von Niki83 Beitrag anzeigen



    Kompliment!!!!

  11. #11
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von Niki83 Beitrag anzeigen
    oder http://666kb.com/i/aif19gxwi9dzqbxeg.jpg

    leckerli's gibt's in dem sinne gar keine - sie kriegt eh immer alles!



    Einfach toll machste das,bist wirkl.ein super gutes Vorbild!!!!

  12. #12
    Super Knochen
    Avatar von Niki83
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Beiträge
    2.610

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von gataskilaki Beitrag anzeigen
    Einfach toll machste das,bist wirkl.ein super gutes Vorbild!!!!

    ähm, verspür ich da ein wenig zynismus?
    [URL="http://my-dogs.at.tt/"][/URL]

  13. #13
    Super Knochen
    Avatar von gataskilaki
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.955

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von Niki83 Beitrag anzeigen
    ähm, verspür ich da ein wenig zynismus?


    Nein,überhaupt nicht,ganz im Gegenteil,ich finds grossartig,dass dein Katzi Roh gefüttert wird,ist schliessl.die artgerechteste Ernährung für unsere Fellis.
    Und diese Katzis werden am allerwenigsten krank,das kommt noch dazu!!!!

  14. #14
    Super Knochen

    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    2.001

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von gataskilaki Beitrag anzeigen
    Sag Feline,dazu kann man aber ebenso Weizenvollkornmehl/Dinkelmehl u.s.w. nehmen und ebenfalls etwas mehr Flüssigkeit dazu berechnen?
    Ich denke schon. Wie gesagt, für die Katz hab ich noch nicht gebacken nur für den Hund.
    Ich werde es aber demnächst etwas aus dem "Katzenkochbuch" versuchen. Wenn's nicht den kätzischen Vorstellungen entspricht, muß es halt der Hund fressen. Da gibt's dann keine Gnade

    lG Feline

  15. #15
    Super Knochen
    Avatar von Niki83
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Beiträge
    2.610

    AW: Katzenleckereien????

    Zitat Zitat von gataskilaki Beitrag anzeigen
    Nein,überhaupt nicht,ganz im Gegenteil,ich finds grossartig,dass dein Katzi Roh gefüttert wird,ist schliessl.die artgerechteste Ernährung für unsere Fellis.
    Und diese Katzis werden am allerwenigsten krank,das kommt noch dazu!!!!
    aso ...
    gina holt sich ihre leckerlis selber - mäuse, amseln, spatzen, ...
    [URL="http://my-dogs.at.tt/"][/URL]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •