Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 84

Thema: hagebutte

  1. #16
    Irish
    Gast

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von oililly Beitrag anzeigen
    ich hab grad gelesen dass hagebuttenpulver beim menschen gegen rückenbeschwerden helfen soll... wär doch supi bei meiner derzeitigen bandscheibenvorwölbung
    Jepp soll auch gegen Arthrose helfen. Hab ich unlängst gelesen.
    Aja.. Am besten sollten man die Hagebutten nach den ersten Herbstfrost pflücken.
    Da sind sie wirklich reif, prall und vitaminreicher. Ideal fürs Mus, oder Saft.

  2. #17
    Super Knochen
    Avatar von Doris & Wiskey
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Wien, Stmk, Kärnten
    Beiträge
    1.280

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von Irish Beitrag anzeigen
    Also meine Hunde hatte noch nie juckende Gaumen oder Mägen *g*

    Wenn du sie trocknen willst, Kerne entfernen und klein hacken.Auf einen warmen Platz trocknen lassen oder im Backrohr bei minimaler Hitze.

    Das Mus ist einfacher und Vitaminreicher. Das Mus hält sich auch im Kühlschrank recht lange.
    Mit Einfrieren habe ich noch keine Erfahrung gemacht.
    Ich nehme immer soviel mit wie ich brauche.
    Angel666 hat mir nämlich von den Hagebutten vorgeschwärmt und ich war mir auch net sicher, wie ich die am besten verarbeiten soll.

    Erledigt, selber gegoogelt!
    http://www.garten-literatur.de/Pflan...ebuttenmus.htm
    http://www.welt-der-rosen.de/hagebutten_rosen.htm



    lg doris
    Geändert von Doris & Wiskey (05.10.2006 um 00:01 Uhr) Grund: Überschnitten ...
    Keine Signatur is a ane!

  3. #18
    Super Knochen
    Avatar von Eliara71
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Ingolstadt/Bayern
    Beiträge
    3.048

    AW: hagebutte

    Bei uns muss man sie jetzt schon pflücken da sie teilweise schon total matschig sind. Ich habe am Dienstag einen kleinen Sack gepflückt,...trocknen ist mir zu umständlich..habe nur eine Mini Küche und kann sie nicht einen Tag stehen lassen. Da würde sich nur noch Mr. Jones freuen wenn er hunderte der Hagebutten durch die Wohnung schießt

    Ich muss gestehen...seitdem ich zu den Teilbarfern gehöre, komme ich mir schon fast wie ne Kräuterhexe vor Die Leute wenn mich Löwenzahn, Hagebutten, Brennessel sammeln sehen, schütteln nur noch den Kopf. Ich finds aber total Klasse!!

    Brombeerblätter gibt es bei uns nur in einem Garten, aber vielleicht frage ich da mal ob ich die Blätter "klauen" darf!!
    Lg Eliara71 & Chaoten

  4. #19
    Super Knochen
    Avatar von günni
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    östl. NÖ
    Beiträge
    1.901

    AW: hagebutte

    Him... Himbeer... ..

    Ich kaufe Hagebuttenpulver fertig inne Dose .
    Und Himbeerblätter auch ...


    *verneig vor denen, die alles selber machen*

    LG Günni

  5. #20
    gregos
    Gast

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von günni Beitrag anzeigen
    Him... Himbeer... ..

    Ich kaufe Hagebuttenpulver fertig inne Dose .
    Und Himbeerblätter auch ...


    *verneig vor denen, die alles selber machen*

    LG Günni
    detto

  6. #21
    Helga
    Gast

    AW: hagebutte

    Ist doch nix kompliziert....
    Einfach beim Spazieren gehn, entsprechende Sackerl mithaben, das Zeugs sammeln und zuhause eben trocknen und weiterverarbeiten.

    Muß sagen, daß das wirklich nicht viel Arbeit und Aufwand ist.

  7. #22
    Kathi K.
    Gast

    AW: hagebutte

    so, da muß ich auch mitmischen!
    kann man hagebutte mit irgendwas anderem verwechseln?
    also wie groß ist die gefahr, dass ich statt der hagebutte etwas anderes einsteck??

  8. #23
    Super Knochen
    Avatar von Hikaru
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    11.112

    AW: hagebutte

    Ich bin noch unschlüssig ob nun jetzt schon sammeln oder nach dem ersten Frost! Beim Hund wirds fast egal sein, aber ich will sie auch für mich verwenden

    WEr kann den Unterschied erklähren? Und dort wo sie schon matschig werden lieber jetzt sammeln?`

    Lg

  9. #24
    Helga
    Gast

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von Kathi K. Beitrag anzeigen
    so, da muß ich auch mitmischen!
    kann man hagebutte mit irgendwas anderem verwechseln?
    also wie groß ist die gefahr, dass ich statt der hagebutte etwas anderes einsteck??
    Eigentlich kann man die mit nix anderem verwechseln...

    Hier mal ein Bild einer reifen Hagebutte:




    und hier noch von zwei Hunden, die sich selbst am Hagebuttenstrauch bedienen....


  10. #25
    Helga
    Gast

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von Hikaru Beitrag anzeigen
    Ich bin noch unschlüssig ob nun jetzt schon sammeln oder nach dem ersten Frost! Beim Hund wirds fast egal sein, aber ich will sie auch für mich verwenden

    WEr kann den Unterschied erklähren? Und dort wo sie schon matschig werden lieber jetzt sammeln?`

    Lg
    Wie gesagt schon, Du kannst jetzt auch schon sammeln zum Trocknen. Und sammeln kannst sie bis ins Frühjahr hinein, also durch den ganzen Winter hindurch.

  11. #26
    Kathi K.
    Gast

    AW: hagebutte

    danke helga!
    war mir nimmer sicher ob diese wildrosen-dinger nicht auch so ausschauen...
    na dann kann der erste frost schon kommen wie ich so ein mus dann draus mach wird sich bis dahin ja noch klären--- könnte man ja gleih in ein kräuterpesto einbauen oder?

  12. #27
    Helga
    Gast

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von Kathi K. Beitrag anzeigen
    danke helga!
    war mir nimmer sicher ob diese wildrosen-dinger nicht auch so ausschauen...
    na dann kann der erste frost schon kommen wie ich so ein mus dann draus mach wird sich bis dahin ja noch klären--- könnte man ja gleih in ein kräuterpesto einbauen oder?

    Die Hagebutte ist die Frucht der Wildrose...
    Brauchst eigentlich nur auf div. Rezeptseiten googlen oder auch auf div. Kräuterseiten, da wird erklärt, wie man Mus, Saft usw. macht.
    Die Arbeit tu ich mir dann doch nicht an...

  13. #28
    Kathi K.
    Gast

    AW: hagebutte

    naja wenn ichs mit kräutern klein hack und dann in öl einleg...ist ja ned grad zeitaufwendig... oder hab ich da was falsch verstanden??

  14. #29
    Helga
    Gast

    AW: hagebutte

    Zitat Zitat von Kathi K. Beitrag anzeigen
    naja wenn ichs mit kräutern klein hack und dann in öl einleg...ist ja ned grad zeitaufwendig... oder hab ich da was falsch verstanden??
    Wenn Du Die Hagebutten zu Mus verarbeiten möchtest, dann mußt Du sie entkernen (also die kleinen Nüßchen rausholen) und das ist ein ziemlicher Aufwand an Zeit...

    Deshalb tu ichs trocknen, da könnens drinnen bleiben.

  15. #30
    Kathi K.
    Gast

    AW: hagebutte

    aha.. der eine sagt beim trocknen müssens raus, der andere beim pürrieren/zerkleinern usw... diese hagebutte soll man mal verstehen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •