Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 43
  1. #1
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Bronko (früher Joy) ist etwa 5 Jahre alt, noch(!) unkastriert, sehr lieb zu Menschen. Er ist sich wohl seiner Größe und Kraft bewusst, weiß auch Menschen dazu zu bewegen, ihm Türen aufzumachen - Er wird als sehr intelligent eingeschätzt.
    Bronco war seit Februar 2006 2 Mal vermittelt. Das erste Mal war Bronco in einem Mutter – Tochter – Haushalt. Nachdem der Neufundländer verstorben war, wollte man wieder einen großen Hund.
    Bronco ging eine enge emotionale Beziehung zu der 17 jährigen Tochter ein – und ausschließlich zu ihr. Diese kam auch blendend mit dem Aki zurecht und er akzeptierte sie als Rudelführerin.
    Der Mutter war der Akita suspekt und sie konnte nicht viel mit den doch sehr vom „Neufi“ divergierenden Verhaltensweisen des Akita anfangen. Da es der Frau nicht möglich war Bronco mit biologisch verständlichen Mitteln seinen Platz in der Familie zuweisen zu können, musste er den Haushalt wieder verlassen.

    Bei Bronco’s 2. Vermittlung kam er in einen Haushalt, in welchem eine Akihündin und mehrere Katzen lebten. Da Bronco aber leider nicht auf Katzen geprägt ist, konnte er auch Dort nicht bleiben.

    Bronco ist sehr Menschenbezogen. Er freut sich auch über den Besuch von Fremden Menschen. Er begrüßt Menschen durch Anspringen, was ihm aber leicht wieder abgewöhnt werden kann. Bronco ist Leinenführig, kennt Grundanweisungen – muß aber manchmal daran erinnert werden (dass er sie schon kennt).
    Bronco wird mir als sehr Lernwillig beschrieben.
    Geändert von daeva1983 (13.09.2006 um 07:25 Uhr)

  2. #2
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Noch mehr Bilder

  3. #3
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    und noch..

  4. #4
    Jenny20
    Gast

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Mein Gott ist der süss !
    Drück ihm die Daumen, dass er schnell ein neues zuhause findet!

  5. #5
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    noch..

  6. #6
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Nein, nein die sind schwer
    Alles Muckis
    Im Ernst, ausgewachsene American Akitas wiegen schon mal um die 55 Kilo, alles ganz normal.

  7. #7
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    noch ein paar

  8. #8
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    mehr..

  9. #9
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    3

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Uii der ist ja süß, ein richtiger Teddybär

  10. #10
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    12

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Hallo,

    mehr Fotos sind auch noch auf seiner Tierheimseite zu finden:
    [url]http://www.tierheim-bad-driburg.de/html/bronko.html[/url]
    [url]http://www.tierheim-bad-driburg.de/html/grosse_hunde.html#Bronko[/url]


    Danke für´s Einstellen!

    Julia

  11. #11
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Kein Problem, ich hoffe ich hab nirgendwo dazwischen gefunkt.
    Bist du von dem Tierheim?
    Wenn ja würde ich dich bitten diesen Thread fortzuführen, da du ja dann die Infos aus erster Hand hast.

    Servus Philipp

  12. #12
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    3

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Gibt's denn schon was neues von dem Kleinen?
    Wenn ich nur könnte wie ich wollte

  13. #13
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    12

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Hallo,

    ja ich arbeite ehrenamtlich in dem Tierheim - ich gestalte u.a. die HP und komme so mehr oder weniger mit jeder Nase in Kontakt.

    Bronko braucht einen Platz in einer Familie, zu einer Einzelperson oder Päärchen, er langweilt sich krank.

    Bronko ist einer meiner Lieblinge, warum wohl?! Ich mag Hunde, die einen eigenen Willen haben, sich durchsetzen wollen, einen Roboter/"abgerichteten(?)" Hund mag ich nicht.

    Bronko

    Bei Bronko ist es sehr wichtig zu betonen, daß er kein 08/15 Hund ist! Er macht nur, was er für sinnvoll findet. So war es heute so, als ich mit ihm Fotos machen wollte, daß ich ihn in die Sonne locken wollte. Er kam nicht hinter mir her, warum auch - im Schatten ist´s kühler und wenn ich was will, solle ich schon zu ihm kommen und schließlich ist das Tor nur einen Meter von ihm entfernt, da geht es raus - nicht bei mir, da ist nur der große langweilige Auslauf.

    Also sind wir spazieren gewesen. Er läuft gut an der Leine, er behauptet sich ab und an, daß er jetzt aber schnuppern muß(!), jetzt weiter möchte. Aber mit Konsequenz, schließlich bin ich der Chef, hat er dann zufrieden das gemacht, was ich wollte, wohin ich wollte.

    Er macht Sitz, andere Befehle kenne ich nicht - ich arbeite zuhause nur mit Sichtzeichen, die Bronko sicherlich nicht kennt. Mein eigener Hund ist mittlerweile taub und wir haben uns das selber ausgedacht.

    Bronko ist ein Traum - souverän gegen kleine freche "Fußhupen" - die kläffen ihn vom Nachbarauslauf stundenlang entgegen, er liegt stundenlang daneben und macht sich lang, sonnt sich (im Schatten, wohlgemerkt) - schaut ab und an hoch, ob auch noch ja alle kläffen, wenn nicht fangen sie jetzt wieder an und er legt sich wieder hin. Mit großen Rüden nebenan gab es mehrmals Streit, da schafft er es dann auch locker über 2m. Andere Rüden (große Hunde natürlich nur) sollten ihn respektieren, ihn nicht provozieren. Es ist aber bisher immer glimpflich ausgegangen.

    Katzen mag er nicht(!)! Andere Kleintiere könnten unter sonstiges laufen, aber wir wissen es nicht.

    Er ist sehr Menschenbezogen. Wenn er weiß, daß die Menschen hochrangiger sind, ist er unproblematisch. Nur sind viele Menschen leider im Umgang mit ihm zu unsicher, da muß er dann Chef spielen, wenn der Mensch das schon nicht kann. Er kneift/ knabbert gerne in den Arm beim Spielen, beißt jedoch niemals! Begrüßt auch schonmal so Besucher, darauf sollte man eingestellt sein, oder dran arbeiten - mir macht es nichts aus.

    Wichtig ist mir mitlerweile, daß Interessenten akita-erfahren sind. Bronko verhält sich rassetypisch, also weniger der 08/15 Hund. - ein Amerikanischer Akita halt: mehr Infos [URL="http://www.Akita.de"]www.Akita.de[/URL] oder auch [URL]http://www.razyboard.com/system/user_american_akita.html[/URL] (American Akita Forum)

    Fotos von heute stelle ich später hier an, musß sie noch schneiden.

    lg Julia

  14. #14
    Anfänger Knochen
    Avatar von daeva1983
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    38

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause

    Vielen Dank für die Übernahme Julia, und toi, toi, toi für Bronco.
    Wenn du nichts dagegen hast versuche ich noch den ÖCNHS zu kontaktieren, die betreuen Akitas hier in Österreich, vielleicht kennen die Aki- erfahrene Leute die so einen Prachtkerl suchen und seinen tollen Charakter zu schätzen wissen.

  15. #15
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    12

    AW: AKITA RÜDE BRONCO sucht neues Zuhause







    mehr neue Fotos: [URL]http://www.tierheim-bad-driburg.de/html/bronko.html[/URL]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •