Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: schweinshaxe

  1. #16
    Helga
    Gast

    AW: schweinshaxe

    Zitat Zitat von salinoa2000 Beitrag anzeigen
    @Helga
    Ich würde es nochmal probieren. Du sagst ja selbst, dass sie damals noch nicht gebarft wurde. Wahrscheinlich war ihr Magen-Darm-Trakt einfach noch nicht an Knochen gewöhnt.
    Anders ist es natürlich, wenn sie generell kein Schweinefleisch verträgt. Aber wem sag ich das ...

    Danke, na dann werd ichs wieder mal probieren. Letzte Woche gabs mal Schweinsripperl. Sie war zwar net so begeistert davon, aber sie hats gut vertragen. Huhn, Rind und Pute mag sie sehr und mittlerweile ist sie so ziemlich jede Art von Knochen gewohnt. Im Moment knabbert sie wieder an ihrem Rindermarkknochen...

    Wie gesagt, wegen Krankheiten hab ich kein Problem, ich möcht halt nur nicht, daß sie kotzen muß und Durchfall bekommt. Aber versuchen werd ichs trotzdem, ev. mal am Wochenende.....

  2. #17
    Super Knochen
    Avatar von Eliara71
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Ingolstadt/Bayern
    Beiträge
    3.048

    AW: schweinshaxe

    Aaliyah bekommt ab und an mal eine Schweinepfote, Schweinekopf oder Schweineohren. Aber Geflügel überwiegt bei uns..bekomm ich teilweise günstiger als Schwein. Ich schaue halt auf Angebote

    Ich würds schon verfüttern!
    Lg Eliara71 & Chaoten

  3. #18
    Jenny20
    Gast

    AW: schweinshaxe

    ich fütter auch Schwein

    wie ist das eigentlich mit Wildschwein - Brave hat einmal Wildschwein (gekocht !!) bekommen -> kann ich das auch füttern?

  4. #19
    Profi Knochen
    Avatar von denise_p
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    884

    AW: schweinshaxe

    Also meiner steht auf Schwein, da flippt er förmlich aus! Ich mach mir wegen Aujeszky keine Sorgen, finds ein bissl übertrieben, wenn Österreich eh A. frei ist, und auch wenns vereinzelt vorkommen SOLLTE und es genau uns trifft, haben wir halt einfach Pech gehabt. Dann dürft ich ja auch nicht mehr spazieren gehen, weil es KÖNNTE ja ein Auto kommen, oder ein Jäger könnt ihn abschiesen...
    Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht doch wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten. (Paul Claudel)

  5. #20
    Gesperrt Avatar von leyla
    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    wien
    Beiträge
    9.373

    AW: schweinshaxe

    Zitat Zitat von Jenny20 Beitrag anzeigen
    ich fütter auch Schwein

    wie ist das eigentlich mit Wildschwein - Brave hat einmal Wildschwein (gekocht !!) bekommen -> kann ich das auch füttern?
    wildschwein tät ich jetzt persönlich nicht füttern

  6. #21
    Super Knochen
    Avatar von Eliara71
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Ingolstadt/Bayern
    Beiträge
    3.048

    AW: schweinshaxe

    Zitat Zitat von leyla Beitrag anzeigen
    wildschwein tät ich jetzt persönlich nicht füttern
    Das war doch vor eingen Monaten wieder in der Presse daß Wildschwein hoch strahlenbelastet ist, durch Tschernobyl glaube ich vor allem in Bayern und Österreich, oder??? Teilweise ja auch die Schwammerl!!
    Lg Eliara71 & Chaoten

  7. #22
    Helga
    Gast

    AW: schweinshaxe

    Sodale..... Gina hat wieder mal ein Schweinshaxerl bekommen und sie hat es super vertragen. Hat nicht gekotzt und auch der Output war völlig normal wie immer.... *freu*

  8. #23
    tania
    Gast

    AW: schweinshaxe

    Na siehst
    Ich war am Anfang bei Alina auch ein bissl skeptisch.....aber nach der 3 Haxn war ich die Unsicherheit los - und sie freut sich jedesmal, wenns ne Tüte vom merkur bzw vom Metzger sieht

    lg monika

  9. #24
    Helga
    Gast

    AW: schweinshaxe

    Zitat Zitat von tania Beitrag anzeigen
    Na siehst
    Ich war am Anfang bei Alina auch ein bissl skeptisch.....aber nach der 3 Haxn war ich die Unsicherheit los - und sie freut sich jedesmal, wenns ne Tüte vom merkur bzw vom Metzger sieht

    lg monika
    Ich hab mich halt nicht mehr getraut, ihr eine Schweinshaxe zu geben, weil sie eben beim ersten Mal die Nacht durchgekotzt hat und auch Durchfall hatte. Doch im Grunde wars halt so, daß sie kein Rohfutter damals gewohnt war und dafür sind die Schweinshaxen ja doch ziemlich fett. Das war ein bissl zuviel des Guten.

    In Hinkunft wirds immer wieder mal ein Schweinshaxerl geben, obwohl sie nicht so ganz begeistert davon ist, wie z.B. von einem Putenhals oder so, den mags lieber.....

  10. #25
    Super Knochen
    Avatar von Eliara71
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Ingolstadt/Bayern
    Beiträge
    3.048

    AW: schweinshaxe

    Zitat Zitat von Helga Beitrag anzeigen
    Ich hab mich halt nicht mehr getraut, ihr eine Schweinshaxe zu geben, weil sie eben beim ersten Mal die Nacht durchgekotzt hat und auch Durchfall hatte. Doch im Grunde wars halt so, daß sie kein Rohfutter damals gewohnt war und dafür sind die Schweinshaxen ja doch ziemlich fett. Das war ein bissl zuviel des Guten.

    In Hinkunft wirds immer wieder mal ein Schweinshaxerl geben, obwohl sie nicht so ganz begeistert davon ist, wie z.B. von einem Putenhals oder so, den mags lieber.....
    Das Problem hatte ich mit Aaliyah auch damals, aber nicht nur bei Schwein, sondern auch nach Rindsknochen mit Fleisch. Ich habe es nicht aufgegeben, und hatte erst mit Geflügel weitergemacht, Hühnerhälse und so, jetzt gibt´s keinen Durchfall mehr, ist seit einigen Monaten unempfindlich gegenüber allen Fleischsorten. Auch rohe pürierte Karotten verträgt sie wieder
    Lg Eliara71 & Chaoten

  11. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Stallhofen in der Steiermark
    Beiträge
    1.469

    AW: schweinshaxe

    Nachdem ihr euch alle traut, hab ich´s auch gewagt. Und dem Paco Schweinshaxen mitgebracht

    Furchtbar.... Der ist ja voll auszuckt als er sie gesehn hat, - und dann hat er mir das Teil aus der Hand gerissen Dabei ist er sonst eher zart wenn´s ums Futter annehmen geht, total vorsichtig.
    Tja, da ist´s mit ihm durchgegangen
    Und diese Augen hättet ihr sehen sollen - ungefähr so nur noch viel irrer....
    Also zusammenfassend: werd ich wieder füttern

  12. #27
    Medium Knochen
    Avatar von *maddox*
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    443

    AW: schweinshaxe

    Na dann werde ich das Haxerl auch mal füttern, wenn ihr alle meint, es macht nix. Gelatine kann für einen 5 Monate alten Hund ja nur gut sein. Da wird der sich freuen.

    Übrigens, Paco, ich zerkugel mich grad über deinen Beitrag. Kann ich mir so richtig vorstellen......
    LG Alexandra
    ------------
    Carpe diem!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •