Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    4

    Vertrag für Reitbeiligung

    Hallo,
    wir haben mal eine Frage an euch:

    Seit einem Jahr haben wir eine RB (12 Jahre) für unser Stütchen.
    Letztens ist sie allein OHNE Sattel ausgeritten, ohne dass wir davon wussten (den Weg zwischen Stall und Halle darf sie gehen). Natürlich kamen Perd und Reiterin getrennt nach Hause . Ansonsten ist sie ganz i.O. und geht auch mit dem Stütchen ordentlich um.

    Wir möchten uns jetzt mit einem SCHRIFTLICHEN Vertrag absichern, finden aber nur "Standardverträge". Reichen die aus? Mir wurde gesagt, dass sie im Ernstfall nichts bringen.

    Über die Haftpflichtversicherung haben wir das "Fremdreiter-Risiko" eingeschlossen.

    Mailt uns doch mal eure Erfahrungen und evtl. Tipps.

    Gretchen

  2. #2
    Super Knochen
    Avatar von Katrin/Nero
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Herzogenburg
    Beiträge
    3.395

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    Ich würde einfach einen "Standardvertrag" nehmen und einfach umändern, dass ihr keine Haftung übernehmt, wenn was passiert, dann kann man auch den Betrag eintragen wieviel sie zahlen soll oder auch, dass sie nie ohne Sattel reiten darf. Den braucht sie dann nur unterschreiben.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    4.692

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    Tipp :schreib auch rein ,dass sie keine dritten Personen auf deinem Pferd reiten lassen darf.

    Da hatte ich mal Glück ,dass das in meinem Vertrag drinnen stand.
    Meine Reitb. hatte ihren Freund ohne mein Wissen und Erlaubnis reiten lassen.Natürlich flog der gleich runter und verletzte sich am Arm .Da wollt die mir doch tatsächlich blöde kommen.
    Aber ,keine Chance ..Ich sagte nur *wäre er net raufgestiegen ,wäre er net runtergefallen *ausserdem --siehe Vertrag !!

    Heute bin ich aber ,aufgrund meiner Erfahrung,schon soweit ,dass ich sag Nie wieder eine RB !!!

  4. #4
    Super Knochen

    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    4.460

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    also wie ich noch reitbeteiligungen zu vergeben hatte, hab ich nen standartvertag hergenommen udn so umgeändert das alles was net gemacht werden sollte, auch oben stand....

    aber mittlerweile bin ich auf ien pferd zruckgegangen, weil ich finanzier net ein pferd für wem andren....

  5. #5
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    4

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    Danke schon mal für eure Antworten,
    haben jetzt nen Standardvertrag versucht, auf uns umzuändern.

    Ich kann krankheitsbedingt nicht mehr reiten und möchte deswegen aber nicht mein Stütchen abgeben; früher hatten wir auch nie ne RB!


    Liebe Grüße Gretchen

  6. #6
    Super Knochen
    Avatar von Haflingerin
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    USA-Florida
    Beiträge
    2.877

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    ich habe einen Vertrag fertig der ganz gut ist, wenn du willst ich kann ihn dir mailen.

  7. #7
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    4

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    Hallo,
    ja würde mich freuen, einen "Vergleich-Vertrag" zu lesen.
    Also: bitte senden :-)
    LG Gretchen

  8. #8
    Super Knochen
    Avatar von Haflingerin
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    USA-Florida
    Beiträge
    2.877

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    Da brauch ich aber Deine Mail

  9. #9
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    4

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    Na, klar :-o
    Bitte an:
    klaerchen-jojo@gmx.de
    schicken

  10. #10
    Super Knochen
    Avatar von Haflingerin
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    USA-Florida
    Beiträge
    2.877

    AW: Vertrag für Reitbeiligung

    schon da

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •