Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Neufi
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    östl. Nö
    Beiträge
    3.191

    GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Nachdem ich soeben die Geschichte mit dem Ameisengift gelesen habe und meine Wauzis gestern der Meinung waren sie müßten Planzendünger ( Hornspäne) zu sich nehmen gleich mal hier eine Info:

    Vergiftungszentrale in Wien 01 406 43 43!!!!

    Bitte sofort die Verpackung nehmen und dort anrufen. Anhand der Inhalte welche auf der Verpackung stehen, erteilen die Leute Auskunft wie gefährlich die jeweilige Substanz ist.

    Da es sich in meinem Fall um rein natürlichen Dünger ( Klauen/Hufe von geschlachteten Rindern und Pferden) gehandelt hat bestand keine Gefahr.

    LG, und hoffentlich passiert nie was
    Susanne

  2. 1 User gefällt dieser Beitrag


  3. #2
    Super Knochen
    Avatar von Ash
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.170

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    danke für die info! das ist immer gut zu wissen!!

  4. #3
    Gesperrt Avatar von Neufi
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    östl. Nö
    Beiträge
    3.191

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    schubs - ist doch wichtig und soll nicht untergehn

  5. #4
    Gesperrt Avatar von Neufi
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    östl. Nö
    Beiträge
    3.191

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    ich schieb mal wieder

    Die Frühjahrssaison hat ja wieder begonnen.....

    Hoffentlich brauchts niemand

    LG
    Susanne

  6. #5
    Super Knochen
    Avatar von betty
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.662

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Danke, es schadet nie diese Nr. zu haben.
    lg Betty

  7. #6
    Profi Knochen
    Avatar von Jackben
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    856

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Vielen Dank!! Ich hoffe wir brauchen sie nie,aber es ist gut sie zu haben!!
    LG Nicky

  8. #7
    Super Knochen
    Avatar von Gina5
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.147

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Hab mir auch gleich die Nummer notiert, man weiss ja leider nie ob man sie nicht mal dringend brauchen kann.

  9. #8
    Super Knochen
    Avatar von Chaya
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    8.722

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Ich habs mir gleich mal ins Handy gespeichert, ist nie schlecht, sie zu haben Danke!!
    LG Martina, Oskar, (Otho& Emir& Danazwergerl im Herzen)

  10. #9
    Gesperrt Avatar von Dani019
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    655

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Kann mich nur anschließen! Danke für die Info, hab mir die nummer auch gleich eingespeichert, bei einem Goldie weiß man ja nie!

  11. #10
    Anfänger Knochen
    Avatar von RA_Schaefer
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    D 64665 Alsbach-Hähnlein, Landkreis Darmstadt-Dieburg
    Beiträge
    55

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    ... ich würde beim Verdacht, das mein Hund was giftiges gefressen hat, als erstes und sofort zum Tierarzt oder in eine Tierklinik fahren, da durch den Anruf in der Giftzentrale wichtige Ziet für den toierärztlichen Notfalleingriff verloren geht.

    Der Tierarzt kann dann immer noch dort anrufen, falls er nicht weiter kommt.

    SG
    Michael

  12. #11
    Junior Knochen

    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    89

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Hi!

    Das Ganze gbit es auch im deutschen Raume in Göttingen:

    Giftinformationszentrum Nord
    Robert Koch Str. 40
    37075 Göttingen

    Tel 0551 / 19240


    oder den Giftnotruf:
    030 / 19240

  13. #12
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    1

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43





    Vergiftungserscheinungen:

    Speicheln
    Erbrechen
    Durchfall
    Atmung verändert
    Verätzungen im Mundbereich
    Muskelzuckungen
    Krämpfe, unkoordinierte Bewegungen
    Taumeln
    Pupillen weit gestellt

    Erste Hilfemaßnahmen:

    • Atemwege freihalten, Erbrochenes entfernen

    • Pflanzen, Kot und Erbrochenes zum Tierarzt mitnehmen, damiter feststellen kann, was gefressen wurde.

    • Tiere warm halten

    • Carbo medicinalis - Aktivkohle

    • Keine Milch verabreichen, Milch fördert die Aufnahme fettlösicher Gifte.
    Das Gleiche gilt für Rizinus Öl.

    • Besser 3 Teelöffel Salz in einer Tasse Wasser auflösen, 2 Löffel Essig dazu und davon einige Löffel eingeben, um die Katze zum Erbrechen zu bringen.
    (Der Patient muss bei Bewusstsein sein,
    das Einflößen darf nicht zu rasch geschehen,
    sonst kommt es zu Fehlschlucken, die Flüssigkeit könnte in die Lunge geraten und noch alles mit einer Eingusspneumonie verschlimmern.)

    • Bei Verätzungen Abwaschen -Backpulver (Sodiumkarbonat) auf die verätze Stelle aufbringen.

    • Eiklar bei Säuren, Laugen etc.

    • Keine Zeit verlieren: den Tierarzt sofort aufsuchen.


    Vergiftungsinformationszentrale
    01 40 400 2222
    liebe Grüße Steini

  14. #13
    Profi Knochen
    Avatar von ftc65
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    570

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Zitat Zitat von Neufi Beitrag anzeigen

    Vergiftungszentrale in Wien 01 406 43 43!!!!
    Wichtiger Beitrag. Die Nummer sollte im Handy gespeichert werden, damit man sie im Notfall parat hat.

    PS: Dort habe ich auch schon angerufen, als under Rotti den Entkalker für die Kaffeemaschine getrunken hat.

    lg,

    Martin
    [URL]http://www.spass-beim-hundesport.at[/URL]

  15. 1 User gefällt dieser Beitrag


  16. #14
    Super Knochen
    Avatar von calimero+aaron
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    8.177

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Da es in einem anderen Thread um Giftschlangen geht und sichtlich der Reptilienzoo Happ in Klagenfurt Antiseren bereit hält, hier die Notrufnummer:


    Notruf +43 664 100 51 99

  17. #15
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    5

    AW: GIFT - Vergiftungszentrale: Tel.: 406 43 43

    Vielen Dank für die Nummern! Ich habe sie mir ebenfalls gleich abgespeichert. Under Hund hat sich vor kurzem im Garten an einer Pflanze vergiftet, leider wissen wir noch nicht, welche Pflanze genau schuld ist. Ich tippe auf den Buchsbaum, der ist zumindest in dieser Liste (https://www.gartenbista.de/pflanzen/giftpflanzen-im-garten-uebersicht-3405) von giftigen Pflanzen aufgeführt. Unser Jacky frisst leider alles mögliche...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •