Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Junior Knochen
    Avatar von hudli1
    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Beiträge
    188

    Frage WESENSTEST

    Hallo, ich hab mal eine Frage, wenn ein Hund einmal auf fällig geworden ist, muss man einen Wesenstest machen?? wer macht einen Wesenstest ? Sachverständige oder Hundeschule. Auch gibt es einen Unterschied zwischen Wien und Niederösterreich?? Ich weiß viele Frage aber trotzdem danke für Eure Zeit und Antworten

    ach ja es geht nicht um meine Hunde

    Danke Lg

  2. #2
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    06.2016
    Beiträge
    2

    AW: Frage WESENSTEST

    hallo bin neu hier und auch ich hätte genau darauf gerne eine antwort. würde mich freuen, danke vorab

  3. #3
    Profi Knochen
    Avatar von ftc65
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    570

    AW: Frage WESENSTEST

    Die Unterschiede sind in den jeweiligen Verordnungen der Bundesländer geregelt. Obwohl auch das Wesen des Hundes mit beurteilt wird, sind der Hundeführschein (Wien) und der NÖ Sachkundenachweis doch sehr unterschiedlich geregelt. Die Abnahme dürfen aber in beiden Fällen nur zugelassene Prüfer durchführen.

    NÖ:
    http://www.noe.gv.at/Umwelt/Natursch...etz.print.html

    Wien:
    https://www.wien.gv.at/recht/landesr...l/l2000300.htm
    [URL]http://www.spass-beim-hundesport.at[/URL]

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Lastrami
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    410

    AW: Frage WESENSTEST

    Wenn ein Hund auffällig wird, dann ist das aber nicht so gut....

  5. #5
    Super Knochen
    Avatar von jamie27
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    11.561

    AW: Frage WESENSTEST

    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    Wenn ein Hund auffällig wird, dann ist das aber nicht so gut....
    und? das wissen doch die betroffenen und suchen sich hilfe..
    meinst das es für die betroffenen angenehm ist,
    solche komentare kann man sich sparen !!


    Harmakhis Wisdom Nsoah
    Rhodesian Ridgeback

  6. 1 User gefällt dieser Beitrag


  7. #6
    Gesperrt Avatar von Lastrami
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    410

    AW: Frage WESENSTEST

    Mein überflüssiger Kommentar bezog sich auf das Posting von arondings. Ein Beitrag und seeeehr aussagefähig. Was soll man denn da sinnvolles schreiben bitteschön? Obwohl ich ursprünglich so verstand, dass sein oder ihr Posting zum Fragesteller 1 gehörte, ok war ein Irrtum.

    Davon ab finde ich es irritierend, wenn nach einem Sachverständigen gefragt wird. Ein Sv schaut sich den Hund und die Leut an, die Ursache, daran muss vorher gearbeitet werden. Oder fährst du mit nem kaputten Auto zum Tüv?

  8. 1 User gefällt dieser Beitrag


  9. #7
    Super Knochen
    Avatar von jamie27
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    11.561

    AW: Frage WESENSTEST

    Zitat Zitat von Lastrami Beitrag anzeigen
    Was soll man denn da sinnvolles schreiben bitteschön?
    Einfach den Mund halten oder ist dir das kein Begriff
    Schreibst ja selber über deinen überflüssigen Kommentar ..


    Harmakhis Wisdom Nsoah
    Rhodesian Ridgeback

  10. #8
    Super Knochen
    Avatar von DOJO2
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    St.Pölten/Umgebung
    Beiträge
    4.068

    AW: Frage WESENSTEST

    Solche Aussagen finde ich schlimm , vor allem aber sehr
    Frech . Den wenn man es genau nimmt , sind deine Aussagen
    flüssiger als flüssig ... also überflüssig .
    Mit welchem Recht nimmst du dir heraus , irgend jemanden
    den Mund zu verbieten .

    Aber zu der Frage :

    Leider ist es so das es in Österreich keine einheitliche Regelung
    gibt .
    Leider ist hier ein Beitrag verschwunden .
    Fakt ist , wenn etwas passiert ist sollte man sich so schnell als
    möglich Hilfe suchen . Zum ersten das es nicht mehr zu solchen
    Situationen kommt und man den Hund auch besser unter
    Kontrolle hat .
    Man sollte erst gar nicht warten , ob man eine Zuschrift bekommt ,
    mit dem Hund einen Wesenstest zu machen .

    Hundeschulen oder der ÖKV haben da sicher eine Liste , wer
    einen Wesenstest durchführen darf .
    Sollte der Hund aber Mängel haben bei der Überprüfung , so kann
    es sein das man Auflagen , wie Leine und Maulkorb bekommt .
    Natürlich wenn man mit dem Hund spazieren geht .
    Sollte solch ein Hund jedoch wegen Aggression bzw weil er gebissen
    Auflagen bekommen haben und solch ein Hund beißt dann jemanden
    in der eigenen Wohnung ... dann hat man ganz schlechte Karten .
    Im schlimmsten Fall steigt die Versicherung aus oder holt sich dann
    das Geld zurück .

    Also nicht so einfach mit den Hunden bzw der Gesetzeslage .
    .
    Der Hund widerspiegelt die Seele seines Besitzers

    ....

  11. #9
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    21.113

    AW: Frage WESENSTEST

    Zitat Zitat von hudli1 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab mal eine Frage, wenn ein Hund einmal auf fällig geworden ist, muss man einen Wesenstest machen?? wer macht einen Wesenstest ? Sachverständige oder Hundeschule. Auch gibt es einen Unterschied zwischen Wien und Niederösterreich?? Ich weiß viele Frage aber trotzdem danke für Eure Zeit und Antworten

    ach ja es geht nicht um meine Hunde

    Danke Lg
    kommt wohl auch darauf an, was für eine Auffälligkeit das war....eine Rauferei unter Hunden wird wohl eher nicht gleich zu einem Wesenstest führen...schätze ich stark...
    Falls Menschen betroffen sind, der Hund das 1. mal gebissen hat..

    das hier habe ich im Netz gefunden, ist allerdings von Salzburg und 2011

    https://www.salzburg.gv.at/00201lpi/...ession/051.pdf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •