Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.004

    AW: Hühner Oberkeulen

    je kleiner die stückeln - umso mehr schlingen

  2. #17
    Super Knochen
    Avatar von frau kleinwolf
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.337

    AW: Hühner Oberkeulen

    Ich hätt eine Frage zum Themenbereich rohes Huhn füttern (wollt jetz nicht extra einen neuen Thread starten und dachte hier passt es in etwa):

    Wir haben gestern ein ganzes Hendl gekauft, Schenkel und Bruststücke waren für uns Menschen, der Rest ist für Ella gedacht.
    Ich hab ihr gestern schon Innereien (was geputzt in einem Sackerl dabei war), Flügel und noch so abgefitzeltes Fleisch vom Körper gegeben. Jetzt hab ich noch die ganze Karkasse, ich hab sie (damit ichs in ein Tuppergschirl und in den Kühlschrank bring) mit der Gartenschere in 4 Teile geteilt, kann ich die meiner Hündin einfach so alle geben? Das Brustbein erschien mir irgendwie sehr massiv... Hendlteile kennt sie, aber so eine Karkasse hab ich noch nie gefüttert.
    Ella hat Flügerln und Hals gestern sehr brav zerkaut (obwohl sie total gierig drauf war, während ichs ihr hergerichtet hab), schlingen sollte also kein Problem sein. Ich hätt ihr jetzt die nächsten Tage immer am Nachmittag draussen so ein Karkassenstück gegeben, zum gemütlich zerkiefeln.
    Spricht da irgendwas dagegen??

  3. #18
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.004

    AW: Hühner Oberkeulen

    Zitat Zitat von frau kleinwolf Beitrag anzeigen
    t, kann ich die meiner Hündin einfach so alle geben? Das Brustbein erschien mir irgendwie sehr massiv... Hendlteile kennt sie, aber so eine Karkasse hab ich noch nie gefüttert.
    Spricht da irgendwas dagegen??
    wenns nicht grad ein minichi ist, wieso nicht? das schaffen sogar meine katzen

  4. #19
    Super Knochen
    Avatar von frau kleinwolf
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.337

    AW: Hühner Oberkeulen

    Zitat Zitat von keinen Beitrag anzeigen
    wenns nicht grad ein minichi ist, wieso nicht? das schaffen sogar meine katzen
    Haha, sie hat eh 19 Kilo! Ich hab wohl irgendwo noch das "Gib der Asta um Gottes Willen nieniemals Hühnerknochen, daran kann sie STERBEN!" meiner Oma im Hinterkopf. Obwohl ich natürlich mittlerweile weiß, dass nur gegarte Röhrenknochen gefährlich sind...

    Es hat sich aber leider eh erledigt, weil die Teile nach 2 Tagen im Kühlschrank schon sehr ungut gerochen haben. Es war zwar ein schon verbilligtes läuft-bald-ab-Hendl, aber ich fand das doch etwas erschreckend, wie schnell das trotz Kühlung verdirbt.

  5. #20
    Profi Knochen

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    909

    AW: Hühner Oberkeulen

    Das nächste Mal nicht weg schmeißen, sondern in den Napf geben
    Meine kennen da nix und fressen/vertragen das genauso, wie alles andere.
    "Wo ein Wille ist, ist auch ein Stückchen Wurst"
    (chinesisches Sprichwort, ganz nach dem Geschmack von Rusty)
    [URL]http://www.der-chow-chow.de[/URL]

  6. #21
    Super Knochen
    Avatar von frau kleinwolf
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.337

    AW: Hühner Oberkeulen

    Gefressen hätt sies eh sicher, die kennt da nix , aber da wir morgen bei einem Turnier starten, wollt ich nix riskieren.

  7. #22
    Super Knochen
    Avatar von wintermond
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Beiträge
    1.526

    AW: Hühner Oberkeulen

    Hunde (bzw. Wölfe) sind Schlinger. Die Magensäure eines solchen Tieres wird locker mit unzerkautem Futter fertig. Ich weiss nicht, warum immer so ängstlich regiert wird, wenn ein Hund schlingt (was ja normal ist).
    Natürlich gibts Hunde, die langsam fressen und kauen, aber grundsätzlich ist das Schlingen normal.

  8. #23
    Anfänger Knochen

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    28

    AW: Hühner Oberkeulen

    Ich fütter Bingo auch gern mit solchen Leckerbissen, ich freu mich wenn ichs nicht ungenutzt wegwerfen muss

  9. #24
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    21.113

    AW: Hühner Oberkeulen

    Zitat Zitat von frau kleinwolf Beitrag anzeigen
    Haha, sie hat eh 19 Kilo! Ich hab wohl irgendwo noch das "Gib der Asta um Gottes Willen nieniemals Hühnerknochen, daran kann sie STERBEN!" meiner Oma im Hinterkopf. Obwohl ich natürlich mittlerweile weiß, dass nur gegarte Röhrenknochen gefährlich sind...

    Es hat sich aber leider eh erledigt, weil die Teile nach 2 Tagen im Kühlschrank schon sehr ungut gerochen haben. Es war zwar ein schon verbilligtes läuft-bald-ab-Hendl, aber ich fand das doch etwas erschreckend, wie schnell das trotz Kühlung verdirbt.
    wenns schon ein bissl riecht, schmeckts meiner am Besten, wichtig ist, das du das Fleisch nicht in der Plastikverpackung lässt, ich hab extra Behälter, wo ich das Fleisch rein gebe und offen im Kühlschrank liegen lasse...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •