Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 166 bis 179 von 179
  1. #166
    Super Knochen
    Avatar von akela1
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    5.605

    Ausrufezeichen AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    @fritzi66

    Ich kann mich noch gut erinnern als auch ich mich nach einem Hund aus dem Tierheim umschauen wollte (und so gings nicht nur mir): da waren ein fixer Job, ein Grundgehalt von soundsoviel, ein Haus mit Garten, soundsoviel Zeit (also keine Arbeitszeiten von 9-18 Uhr),... - dann kommdn noch die persönlichen Voraussetzungen des Hundes betreffend dazu (katzenverträglich ja oder nein, Kinderhaushalt ja oder nein, zu einem anderen Hund dazu ja oder nein,...)

    Und ich hab dafür bis zu einem gewissen Grad Verständnis, weil man ja vermeiden will, bzw. sicherstellen will, dass Hund auch für immer gut versorgt ist.
    Aber ich hab halt auch die Erfahrung gemacht, dass die scheinbar besten Voraussetzungen kein Garant für eine glückliche Hundevermittlung sind. So habe ich bei Leuten Hunde betreut, die zwar Geld hatten, Haus und Garten - Topjobs. Der Hund aus dem Tierheim war nur am Anfang interessant, wurde weitergegeben, geschlagen oder vernachlässigt, war irgendwann nimmer interessant und nur noch lästig, weil man damit Arbeit hatte,...

    Und auf der anderen Seite hab ich Leute erlebt, die beim Tierheim grundsätzlich keinen Hund bekommen hätten, weil sie nicht alle Voraussetzungen erfüllt haben und die haben dann ihre Hunde (z.B. von mir vermittelte) verwöhnt, waren seelig und die Hunde waren top erzogen !

    Von daher habe ich mit Tierschutz ein bisserl ein gespaltenes Verhältnis - und teilweise sind die halt auch selbst schuld, wenn sie auf den Tieren sitzen bleiben.

    Lg

  2. 2 Usern gefällt dieser Beitrag


  3. #167
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    13.150

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von fritzi66 Beitrag anzeigen
    Hast du nicht irgendwo oben geschrieben, dass sich der Ton hier ändern sollte? Oder so ähnlich.
    Und , dass auch du keinen Listenhund wolltest. Das musst du aber auch anderen Menschen zugestehen. ImWTV sitzen aber vor allem solche.

    Hab ich jetzt jemanden persönlich beleidigt ? Hab ich mich im Ton vergriffen ?

    Jetzt vergreife ich mich vielleicht im Ton : Ich halte es für absolut unverantwortlich Pits und Staffs zu züchten/ zu vermehren egal wie ihr es nennen mögt! Und nein das geht nicht gegen die die einen haben oder die die im Tierschutz sitzen ! Denen wünsche ich von Herzen einen guten Platz, ich darf die ja nicht mal sitten ! Also regts euch bitte über die Gesetze auf und nicht über meinen Ton ! DANKE !
    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  4. #168
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    1.215

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von EvaJen Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt jemanden persönlich beleidigt ? Hab ich mich im Ton vergriffen ?

    Jetzt vergreife ich mich vielleicht im Ton : Ich halte es für absolut unverantwortlich Pits und Staffs zu züchten/ zu vermehren egal wie ihr es nennen mögt! Und nein das geht nicht gegen die die einen haben oder die die im Tierschutz sitzen ! Denen wünsche ich von Herzen einen guten Platz, ich darf die ja nicht mal sitten ! Also regts euch bitte über die Gesetze auf und nicht über meinen Ton ! DANKE !
    muss ich das verstehen?

  5. 1 User gefällt dieser Beitrag


  6. #169
    Super Knochen
    Avatar von Caro1
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    7.431

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Ich verstehe nur noch Bahnhof..

    Euren Beiträgen, Eva und Akela, kann ich absolut nicht mehr folgen. Keine Ahnung was ihr da schreibt bzw was ihr mit den letzten Beiträgen sagen wollt..
    „Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.“
    (Kurt Tucholski)

  7. 3 Usern gefällt dieser Beitrag


  8. #170
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Ö
    Beiträge
    11.858

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von Caro1 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur noch Bahnhof..

    Euren Beiträgen, Eva und Akela, kann ich absolut nicht mehr folgen. Keine Ahnung was ihr da schreibt bzw was ihr mit den letzten Beiträgen sagen wollt..
    Du bist nicht allein!



  9. 3 Usern gefällt dieser Beitrag


  10. #171
    Super Knochen
    Avatar von akela1
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    5.605

    Ausrufezeichen AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Na dann versuch ich von meiner Seite her mal Licht ins Dunkel zu bringen

    Heutzutage ist ja alles was Hunde angeht ur die Wissenschaft:
    Es gibt Experten für "wie man Hund erziehen soll", wie Hunde gefüttert werden sollte gibts extra Experten, der Tierschutz ist sowieso eine Wissenschaft für sich.

    In Wahrheit versucht man (oder wird versucht) im Thema Hund alles zu optimieren indem man möglichst einheitliche Prinzipien schafft.

    Beispiel: wer einen Hund abgeben muss oder will, der hat sich an Tierschutzorgas (die man als HH kennen sollte) zu halten, die haben wieder ihre eigenen Strukturen (die man ja auch verstehen und nachvollziehen sollte),...

    Ich bin sicher von einem zum anderen abgetriftet - aber eigentlich will ich damit auch aussagen, dass es ganz unkompliziert und durchaus möglich sein kann einen Hund optimal unterzubringen oder zu vermitteln und zwar an Lebensplätze wo es dem Hund richtig super geht.

    Lg

  11. 1 User gefällt dieser Beitrag


  12. #172
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    13.150

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Bevor du wieder in der Sprachpolizei landest: abgedriftet
    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  13. #173
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    13.150

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Ich weiß zwar nicht genau was an meinen Postings so unverständlich sein soll , aber da man mich in der realen Hundewelt durchaus versteht , bitte ich inständig um Hilfe um mein Deutsch in Wufflerisch zu übersetzen !

    Das Wort Forengruppendymanik verstehe ich allerdings !
    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  14. #174
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Hausruck
    Beiträge
    10.138

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Ihr 2 habt recht und alle anderen nicht...vielleicht kehrt dann wieder Ruhe ein

  15. 1 User gefällt dieser Beitrag


  16. #175
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    13.150

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von MichlS Beitrag anzeigen
    Ihr 2 habt recht und alle anderen nicht...vielleicht kehrt dann wieder Ruhe ein
    Es wäre mir neu dass du hier der Ruhestifter bist , aber ich lerne gerne dazu!
    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  17. #176
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    21.113

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von akela1 Beitrag anzeigen
    Na dann versuch ich von meiner Seite her mal Licht ins Dunkel zu bringen

    Heutzutage ist ja alles was Hunde angeht ur die Wissenschaft:
    Es gibt Experten für "wie man Hund erziehen soll", wie Hunde gefüttert werden sollte gibts extra Experten, der Tierschutz ist sowieso eine Wissenschaft für sich.

    In Wahrheit versucht man (oder wird versucht) im Thema Hund alles zu optimieren indem man möglichst einheitliche Prinzipien schafft.

    Beispiel: wer einen Hund abgeben muss oder will, der hat sich an Tierschutzorgas (die man als HH kennen sollte) zu halten
    , die haben wieder ihre eigenen Strukturen (die man ja auch verstehen und nachvollziehen sollte),...

    Ich bin sicher von einem zum anderen abgetriftet - aber eigentlich will ich damit auch aussagen, dass es ganz unkompliziert und durchaus möglich sein kann einen Hund optimal unterzubringen oder zu vermitteln und zwar an Lebensplätze wo es dem Hund richtig super geht.

    Lg
    sagt wer ?

  18. #177
    Junior Knochen
    Avatar von Stella1209
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    103

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von MichlS Beitrag anzeigen
    Ihr 2 habt recht und alle anderen nicht...vielleicht kehrt dann wieder Ruhe ein

    Ironie on.

    Eine richtig weise Aussage.

    Ironie off.
    Dass mir mein Hund das Liebste sei,
    sagst du oh Mensch sei Sünde,
    mein Hund ist mir im Sturme treu,
    der Mensch nicht mal im Winde.
    Franz von Assisi

  19. #178
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Hausruck
    Beiträge
    10.138

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Zitat Zitat von Stella1209 Beitrag anzeigen
    Ironie on.

    Eine richtig weise Aussage.

    Ironie off.
    Ob weise oder nicht, steht hier nicht zur Depatte, woar is amoi...die 2 geben erst dann Ruhe, wenn sie Rechtbekommen..und bis dahin sind alle anderen den bösen gruppenzwang erlegen

  20. 2 Usern gefällt dieser Beitrag


  21. #179
    Junior Knochen
    Avatar von Stella1209
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    103

    AW: Wieder einmal zum Nachdenken

    Hier geht es sicherlich nicht um richtig oder falsch.
    Dass mir mein Hund das Liebste sei,
    sagst du oh Mensch sei Sünde,
    mein Hund ist mir im Sturme treu,
    der Mensch nicht mal im Winde.
    Franz von Assisi

  22. 2 Usern gefällt dieser Beitrag


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •