Zitat Zitat von LiSa2011 Beitrag anzeigen
"Ein paar Mäuse" - das gefällt mir :-D

Darf ich fragen, welches Futter Du ihm gibst und wieviel Mäuse er vertilgt (bringt er sie auch zum Herzeigen?).

LG
Eigentlich ist er der Kater meiner Schwester, aber wir wohnen im gleichen Haus. Sie gibt ihm Kitekat.
Aber hauptsächlich barft er sich selber.
Außerdem nascht er beim Terra Canis mit wenn meine Hündin gefüttert wird.
Ich würd sagen 3-5 Mäuse am Tag fängt er bzw. sind das die, die er nach Hause bringt. Was er sonst noch so treibt - ich will´s gar nicht wissen. Drei frisst er schon pro Tag, manchmal lässt er auch eine liegen. Letztens hat er eine lebende Maus nach Hause gebracht, inkl. Kleeblatt im Maul, und hat sie meiner Hündin vor die Füße gespuckt. Dann hat sie meine Hündin gefressen. Brutale Gfraster, die zwei.
Er ist ein eher kleiner Kater und hat ein trübes Auge, aber er ist ein Spitzen-Jäger. Sogar ein paar richtig große Ratten hat er nach Hause gebracht, die hat er aber zum Glück nicht mehr durch die Katzenklappe gebracht.