Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 58
  1. #16
    Medium Knochen
    Avatar von konkorde
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Wien Mariahilf
    Beiträge
    386

    AW: Großes Thema Geschirre

    Ich hatte auch immer das Problem, daß der Bauchgurt des Geschirrs verrutschte und ständig bei den Achseln anlag. Ich denke, das Problem besteht bei sehr vielen Hunden wegen ihrer Anatomie. Am deutlichsten ist es bei Dackeln.
    Interessanterweise fahren wir bezüglich Bauchgurt/Achsel-Problematik mit dem geschmähten K9-Powergeschirr am besten, das verrutscht nicht. Herbert liebt es und schlupft bereitwillig rein. Allerdings bin ich auch skeptisch, was diesen Sattel-Aufsatz betrifft und Herberts Fell schaut in dem Bereich zugegeben etwas anders aus (ich würde nicht sagen, die Fellstruktur ist dort zerstört, aber es ist etwas rauer und heller).
    LG, Florian & [URL="http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=115863"]Herbert[/URL]

  2. #17
    Super Knochen
    Avatar von MiSpBeBo
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    3.809

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von keinen Beitrag anzeigen
    na was bin ich froh, dass ich bei den hb meiner hunde diese ganzen probleme nicht habe.
    Ich wäre eh Ketten-Fan und mag BG's nicht aber zum Gassi gehen brauche ich ein BG da wir fast nur mit Flexi-/Schleppleine unterwegs sind.

  3. #18
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.005

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von MiSpBeBo Beitrag anzeigen
    Ich wäre eh Ketten-Fan und mag BG's nicht aber zum Gassi gehen brauche ich ein BG da wir fast nur mit Flexi-/Schleppleine unterwegs sind.
    meine haben nur am wochenende das hb oben. unter der woche sind sie überhaupt nackt dafür müssens halt immer einen beissi tragen

  4. #19
    Super Knochen
    Avatar von MiSpBeBo
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    3.809

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von keinen Beitrag anzeigen
    meine haben nur am wochenende das hb oben. unter der woche sind sie überhaupt nackt dafür müssens halt immer einen beissi tragen
    Das wäre überhaupt pipifein weil meine kriegt vom HB und BG lauter häßliche Dippeln . Aber ohne Leine geht bei meinem Panikhund keinesfalls .

  5. #20
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.129

    AW: Großes Thema Geschirre

    Nackig gehen würd ich mich mit meinen Hunden garnicht trauen. Okay, am Land nehm ichs mal ab, beim Schwimmen oder so und wenn weit und breit keiner zu sehen ist. Aber was mach ist, wenn irgendwo ein "Tutnix" auftaucht und meine Hunde attackiert Dann würd ich sie schon gern irgendwo zu fassen kriegen...

    Ich lass meine BGs auch nur mehr nach Maß anfertigen, und verwende ausschließlich Norweger und X-Back-Cross. Seit sie die tragen, weigern sie sich auch nur einen Schritt mit den Führgeschirren zu machen.

  6. #21
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.005

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von jump Beitrag anzeigen
    . Aber was mach ist, wenn irgendwo ein "Tutnix" auftaucht und meine Hunde attackiert Dann würd ich sie schon gern irgendwo zu fassen kriegen...
    das ist mir in 25j noch nicht passiert. und wenn, hoff ich doch, dass der andere ein hb oder bg hat, damit ich ihn halten kann. bei meinem nützt es ja nix, weil der ist auch ein "tutnix"

  7. #22
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    1.129

    AW: Großes Thema Geschirre

    @keinen

    Da meine Hunde die klassischen Mobbing-Opfer sind, ist mir das schon des öfteren passiert

    Natürlich ist es noch besser, wenn der andere Hund fassbar ist, aber im Zweifelsfall kann ich so wenigstens meine aus der Gefahrenzone bugsieren.

    Und "Tutnixe" hab ich glücklicherweise keine - ich hab Hunde

  8. 1 User gefällt dieser Beitrag


  9. #23
    Super Knochen
    Avatar von Nando
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.138

    AW: Großes Thema Geschirre

    Ich glaube das ultimative Geschirr gibt es nicht. Die Kunst ist, für jeden Hund individuell das passendste Geschirr zu finden. Da mein meistens ohne Leine laufen, tragen sie überwiegend Halsbänder. Wenn ich weiß, sie müssen länger an der Leine gehen, hab ich für Nando ein Norweger, für Bonita ein K-9 ohne Sattel (finde die auch ziemlich überflüssig) und für Pflegehund Sandy ein Angsthundgeschirr (Umweltreize machen ihr noch oft Angst), das auf Mass von blaire.de angefertigt wurde und perfekt sitzt.

    Für mich muss ein Geschirr leicht sein, darf nirgends reiben oder zwicken und muss einfach anzulegen sein.

  10. #24
    Neuer Knochen
    Avatar von Fellente
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Passau
    Beiträge
    6

    AW: Großes Thema Geschirre

    Ich hab für Bogus ein K-9 Powergeschirr, das ich regelmäßig mit dem Halsband abwechsle. Find allerdings Geschirre immer a bissl blöd, beim Spielen mit anderen Hunden etc.......hm.....

  11. #25
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    13.154

    AW: Großes Thema Geschirre

    Die Camiro-Geschirre sind für mich nach wie vor die No. 1 , unverwüstlich , egal wie oft sie in der Waschmaschine landen, die Hunde spüren sie kaum, einfach raufzugeben einfach runterzunehmen (sogar bei einem hysterischen Hund den man grad aus dem Tierschutz geholt hat) , eines der Geschirre ist mittlerweile 10 Jahre alt und schaut aus wie neu , wenn es aus der Waschmaschine kommt!

  12. 2 Usern gefällt dieser Beitrag


  13. #26
    Super Knochen
    Avatar von blue-emotion
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    daheim
    Beiträge
    10.335

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von EvaJenista Beitrag anzeigen
    Die Camiro-Geschirre sind für mich nach wie vor die No. 1 , unverwüstlich , egal wie oft sie in der Waschmaschine landen, die Hunde spüren sie kaum, einfach raufzugeben einfach runterzunehmen (sogar bei einem hysterischen Hund den man grad aus dem Tierschutz geholt hat) , eines der Geschirre ist mittlerweile 10 Jahre alt und schaut aus wie neu , wenn es aus der Waschmaschine kommt!
    Kann Dir nur zustimmen Eva
    Und ich bin froh, dass der Großteil von Ginas Geschirren auch Sunny passen. Wenn ich denke, wie oft die bei meinem Erdferkel Gina in der Waschmaschine schon waren.....
    mfg Helga mit Sunny und Samira an der Seite und Gina im Herzen

  14. #27
    Super Knochen
    Avatar von asta1
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    kärnten/wien
    Beiträge
    8.911

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von keinen Beitrag anzeigen
    na was bin ich froh, dass ich bei den hb meiner hunde diese ganzen probleme nicht habe.
    stimmt, damit hast nur ein problem - es sitzt immer an der falsche stelle
    Liebe Grüße
    Asta

  15. #28
    Super Knochen
    Avatar von asta1
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    kärnten/wien
    Beiträge
    8.911

    AW: Großes Thema Geschirre

    sorry fürs ot - ist camiro von der qualität besser als modog?
    meine sind nach einem jahr immer recht ausgebleicht
    Liebe Grüße
    Asta

  16. #29
    Super Knochen
    Avatar von blue-emotion
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    daheim
    Beiträge
    10.335

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von asta1 Beitrag anzeigen
    sorry fürs ot - ist camiro von der qualität besser als modog?
    meine sind nach einem jahr immer recht ausgebleicht

    So leid es mir für die Michi jetzt tut - ich hab eh ein Geschirr für Sunny bei ihr bestellt -, das sagen zu müssen.... ja die alten Camiros von Gina sind immer noch besser. Das eine Geschirr von Modog, das Gina letztes Jahr zu Weihnachten bekommen hat, das verwenden wir nur als "Ausgehgeschirr", also eher selten. Die Camiros sind ein wenig breiter und stabiler gearbeitet.

    Vor allem hab ich die Camiros sicherlich - wir haben 8 Stück davon - wöchentlich mind. einmal gewaschen, das älteste Geschirr von Gina ist jetzt sicher 6-7 Jahre alt und immer noch bestens in Schuss.
    mfg Helga mit Sunny und Samira an der Seite und Gina im Herzen

  17. 1 User gefällt dieser Beitrag


  18. #30
    Super Knochen

    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    2.005

    AW: Großes Thema Geschirre

    Zitat Zitat von asta1 Beitrag anzeigen
    stimmt, damit hast nur ein problem - es sitzt immer an der falsche stelle

    wenn man ungezogene hunde hat

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •