Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    Lea wird immer dicker

    Hallöchen!

    Ich habe ein kleines Fütterungsproblem bei meinen beiden Miezen.
    Derzeit habe ich abwechselnd Animonda und Sha am Morgen gefüttert (200g Dose zu zweit) und abends gibts immer noch eine Hand voll TroFu für die beiden. Vorher gabs eine kleine Schüssel TroFu für jeden der beiden, aber nachdem Lea so enorm zunimmt habe ich auf eine Handvoll reduziert.

    Es ist irgendwie eigenartig, weil Chelsy wirklich den Großteil frisst und Lea nur noch die überbleibsel abbekommt. Aber Chelsy ist trotzdem klein und Zart und Lea die größere und bekommt eine immer größere Kugel am Bauch

    Habe das meinem TA erzählt das sie eigentlich nicht übermäßg viel futter bekommen und trotzdem wird Lea dicker und dicker (wüsste ich es nicht besser, würde ich sagen sie ist schwanger) und der meinte nur haha ja genau, ich werd auch immer mehr und bekomm zu haus nix zu essen...

    Füttere ich noch weniger, bekommen die beiden ja fast gar nix mehr

    Also hab ich mir gedacht ich bleib jz beim animonda und kaufe ein light TroFu... Tja dann hab ich Iams gekauft und danach gelesen welche grausligen Tierversuche die machen

    Daher frage ich jetzt lieber nach was ihr zB vom Bosch Sanabelle haltet?
    Sollte ich beim Nassfutter auch etwas anderes füttern?
    Sollte ich Lea doch mal anschauen lassen?
    Oder füttere ich wirklich einfach zu viel? ( Normal hatte Lea 2,7 bis 3 kg nun sind wir auf 4,3)

    Danke schon mal für eure Ratschläge und Tipps!

    Liebe Grüße
    Melanie
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

  2. #2
    Super Knochen

    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    1.507

    AW: Lea wird immer dicker

    Zitat Zitat von buschi Beitrag anzeigen
    Oder füttere ich wirklich einfach zu viel? ( Normal hatte Lea 2,7 bis 3 kg nun sind wir auf 4,3)
    Ich finde 2,7 bzw. 3 Kilo für ausgewachsene Katzen wären extrem wenig gewesen. 4,3 ist doch ideal, daher würde ich ihnen die Futtermenge auf keinen Fall reduzieren oder gar Lightfutter geben (da bekommens eher mehr Hunger).

    Ich füttere meinen 4 Katzen ca. 420 g Nassfutter/rohes Fleisch und 4 kleine Schüsserln mit 4 verschiedenen Sorten Trofu täglich, wobei das Trofu nicht immer leer wird. Meine haben zwischen 4,5 und 5 Kilo und sind absolut nicht dick. Du darfst das Schwabbelbaucherl von der Kastration (sollten sie ein solches haben .. prägt sich oft erst mit den Jahren aus) nicht mit dick oder fett sein verwechseln .

  3. #3
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    AW: Lea wird immer dicker

    Zitat Zitat von elisabeth Beitrag anzeigen
    Ich finde 2,7 bzw. 3 Kilo für ausgewachsene Katzen wären extrem wenig gewesen. 4,3 ist doch ideal, daher würde ich ihnen die Futtermenge auf keinen Fall reduzieren oder gar Lightfutter geben (da bekommens eher mehr Hunger).

    Ich füttere meinen 4 Katzen ca. 420 g Nassfutter/rohes Fleisch und 4 kleine Schüsserln mit 4 verschiedenen Sorten Trofu täglich, wobei das Trofu nicht immer leer wird. Meine haben zwischen 4,5 und 5 Kilo und sind absolut nicht dick. Du darfst das Schwabbelbaucherl von der Kastration (sollten sie ein solches haben .. prägt sich oft erst mit den Jahren aus) nicht mit dick oder fett sein verwechseln .
    Meine beiden sind sehr kleinwüchsig. Also echte Minikatzen. Bei den 2,7 hat die TÄ auch gesagt es passt also sind nicht zu dünn

    Das Schwabelbaucherl hängt runter, aber wennst sie von hinten oder von oben anschaunst merkt man wie rund sie ist. Oder auch wenn sie liegt sieht man die Kugel extrem... Ich denk nicht das ich das verwechsel
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

  4. #4
    Super Knochen

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.718

    AW: Lea wird immer dicker

    Zitat Zitat von buschi Beitrag anzeigen
    Habe das meinem TA erzählt das sie eigentlich nicht übermäßg viel futter bekommen und trotzdem wird Lea dicker und dicker (wüsste ich es nicht besser, würde ich sagen sie ist schwanger) und der meinte nur haha ja genau, ich werd auch immer mehr und bekomm zu haus nix zu essen... rüße
    Jaaaaa, das dachten wir zunächst auch, dass wir die arme, verschenkte, verschreckte, ziemlich dünne und ausfällig ausgehungerte Maya zu sehr mästen. Dabei bekam sie doch eh nur das, was am Sack angegeben war, und doch wurde ihr Bauch immer dicker.
    Die seltsame Gewichtszunahme kam dann in 8 Portionen zu je 400g zur Welt.

    Wenn diese Katze nicht kastriert ist, dann geh mit ihr zum Ultraschall. Kinderchen wären das beste Ergebnis - ein Tumor wäre das schlechteste.

  5. 1 User gefällt dieser Beitrag


  6. #5
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    AW: Lea wird immer dicker

    Meine beiden sind kastriert
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

  7. #6
    Neuer Knochen

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    87668 Rieden
    Beiträge
    5

    AW: Lea wird immer dicker

    wenn du dir wirklich Sorgen um ihre Gesundheit machst, würde ich als erstes ne zweite Meinung von nem anderen TA einholen.....
    Das natürlichste Umfeld des Hundes ist der Hund

  8. 1 User gefällt dieser Beitrag


  9. #7
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    AW: Lea wird immer dicker

    Ja, werd mit ihr zu meiner alten Tierärztin gehen, die ist zwar weiter weg, nimmt mich aber ernst!
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

  10. 1 User gefällt dieser Beitrag


  11. #8
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    AW: Lea wird immer dicker

    Nachdem Lea nun innerhalb von einer Woche, trotz Light-Futter und vor allem weniger Futter, 0,3 kg zugenommen hat, werden wir heute Nachmittag zum Tierarzt fahren. Hoffentlich sagt sie mir nur das sie einfach dick ist
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

  12. #9
    Super Knochen

    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    1.507

    AW: Lea wird immer dicker

    Zitat Zitat von buschi Beitrag anzeigen
    Hoffentlich sagt sie mir nur das sie einfach dick ist
    ... ja hoffentlich bzw. hoffentlich ist es keine Flüssigkeitsansammlung ... weiß ja nicht wie alt deine Katze ist, aber wenn sie grad erst ausgewachsen ist, kann es schon sein, dass sie noch einwenig zulegt. Und Wohnungskatzen (sollte sie eine sein) sind auch ein bisserl dicker als Freigänger und es wäre daher normal.

  13. #10
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    AW: Lea wird immer dicker

    Zitat Zitat von elisabeth Beitrag anzeigen
    ... ja hoffentlich bzw. hoffentlich ist es keine Flüssigkeitsansammlung ... weiß ja nicht wie alt deine Katze ist, aber wenn sie grad erst ausgewachsen ist, kann es schon sein, dass sie noch einwenig zulegt. Und Wohnungskatzen (sollte sie eine sein) sind auch ein bisserl dicker als Freigänger und es wäre daher normal.
    Lea wird heuer 4 Jahre alt.
    Ich war gestern noch bei der Tierärztin und die hat gemeint Lea ist einfach ein wenig zu díck und dass es sich im Frühjahr wenn sie aktiver wird wahrscheinlich wieder bessern wird. Aber mehr zunehmen darf sie nicht mehr. Da hab ich schon aufgeatmet. Vl bin ich ja zu übervorsichtig, aber jetzt muss ich mir keine Sorgen mehr machen
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

  14. 1 User gefällt dieser Beitrag


  15. #11
    Super Knochen
    Avatar von doy
    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.592

    AW: Lea wird immer dicker

    super

    ich habe vor 2 jahren 2 kätzinnen aus spanien adoptiert...
    sie waren 2 jahre und kastriert, sehr klein und zart...
    sie sind dann bei mir , wahrscheinlich durch das futter noch ein stück gewachsen...
    marina leider auch in der breite
    sie ist immer gierig aufs essen, sie frisst gern und viel.....
    ich habe schon oft bei tieren aus dem tierschutz bemerkt das wenn die in ihrem leben oft mängel und hungerphasen durchmachen mussten die ihr leben lang irgendwie ein gestörtes verhältnis zum essen haben...
    [url]https://www.facebook.com/pages/Ilvy-von-Flaake/151545351714660?bookmark_t=page[/url]

  16. #12
    Super Knochen
    Avatar von MiSpBeBo
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    3.809

    AW: Lea wird immer dicker

    Zitat Zitat von doy Beitrag anzeigen
    super

    ich habe vor 2 jahren 2 kätzinnen aus spanien adoptiert...
    sie waren 2 jahre und kastriert, sehr klein und zart...
    sie sind dann bei mir , wahrscheinlich durch das futter noch ein stück gewachsen...
    marina leider auch in der breite
    sie ist immer gierig aufs essen, sie frisst gern und viel.....
    ich habe schon oft bei tieren aus dem tierschutz bemerkt das wenn die in ihrem leben oft mängel und hungerphasen durchmachen mussten die ihr leben lang irgendwie ein gestörtes verhältnis zum essen haben...
    War bei meiner Katze aus dem TH ähnlich. Zart war sie eher nicht aber für eine ausgewachsene Katze doch zu klein geraten (also mein Beuteschema ). Nach etwas mehr als einem Monat wurde die plötzlich größer .

    Leider ist sie auch verfressen. Laut TH wurde sie kaum gefüttert und wenn doch mußte sie mit anderen drum kämpfen. Sie frißt bei mir alles was sie findet bzw. frißt sie auch den anderen Katzen alles weg (die sich ohne großes Tara ganz einfach verscheuchen lassen). Sie hat zweifellos zu viel auf die Rippen.

  17. #13
    Profi Knochen
    Avatar von buschi
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    727

    AW: Lea wird immer dicker

    Ich hab die beiden aus dem Tierschutz übernommen als sie 4 Monate alt waren. Sie waren eigentlich immer seeeehr zart, ca. ein halbes Jahr lang hatten sie freigang weil ich einen Garten hatte und seit gut einem Jahr sind sie wieder reine Wohnungskatzen.

    Ich habe schon vor nach meiner Ausbildung wieder in eine Wohnung mit Garten zu ziehen, dann können sie wieder raus und dann sollte auch Lea wieder ein wenig weniger werden Jetzt muss ich halt schauen das ich das mit der Futtermenge wirklich so hinbekomme das sie nicht mehr weiter zunimmt.

    Meine würden auch alles fressen was sie finden, aber ich schau sehr gut drauf das wirklich nix herumsteht. Kästen können sie gott sei dank nicht aufmachen.

    Die Katzen meiner Mutter sind auch aus dem Tierschutz, (Tierheim, Verein und eine vom TA) und die machen wirklich sogär kästen auf (durch Klettverschlüsse gesichert), machen die Degerl vom Trockenfutter auf und bedienen sich nach Lust und Laune, also in dieser Hinsicht hatte ich noch Glück
    LG Melanie, Nora, Luna, Chelsy und Lea
    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
    "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •