PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : pferdehaltung-einstreu?



blackcoffee
26.07.2004, 14:35
habt ihr schon einmal von dieser art der pferdeboxeinstreu gehört: eine schicht streu, dann wieder eine schicht kot, wieder streu.. usw. sollte sich zu hartem boden zusammentrampeln. gibts sowas wirklich? weil auf dem bauernhof wo ich war glaub ich ham sie nach dem prinzip die pferde gehalten. kann aber unmöglich richtig gemacht worden sein. pferde standen bis zu den fesseln in ihrer eigenen *******.... :confused: :confused: :confused: :(

sporti
27.07.2004, 02:30
Nennt sich Matratzenstreu. Jedoch muß der Mist und das feuchte Stroh mehrmals täglich entfernt werden. Richtig gemacht muß eine Matratzenstreu sehr sorgfältig gepflegt werden. Von Zeit zu Zeit wird dann die Matratze erneuert.
Üblich ist in der heutigen Zeit jedoch Wechselstreu.

artemis
08.08.2004, 10:51
in unserem offenstall hat sich eine solche matrazenstreu im winter sehr bewährt - die ist nämlich dicker, kompakter und dadurch wärmer! allerdings muss sie richtig angelegt und täglich gepflegt werden: untendrunter kommt eine dicke schicht sägespäne/strohgemisch, nasses stroh und pferdeäpfel täglich vorsichtig entfernen, 'löcher' in der einstreu auffüllen und täglich frisches stroh drüber, bis eine schöne dicke matraze entsteht. das ganze darf weder nach ammoniak stinken, noch gar kotig sein!!! dann ist's eine feine sache, finden zumindest unsere pferdchens.

Randa
08.08.2004, 18:31
Hallo!

Meines Wissens nach ist der beste Einstreu in einem Offenstall: kein Einstreu, also nur der Boden (natur), am Besten so Spezialgummimatten zum Reinigen.
Nach Ingolf Bender, der Guru bei Offenstallhaltung, deswegen, weil dann die Pferde in diesem Unterstand etc. nicht reinmisten und somit die Belastung mit Ammoniak etc. gleich null ist.
In einem Sozial Integrativen Offenstall (SIB) ist die Planung so angelegt, daß die Pferde zum "Clo", wo eben Sand oder Späne ist, ein bisschen gehen müssen und da Pferde sehr saubere Tiere sind nützen sie dieses "Clo"auch, und machen auch gleich Bewegung,........

Zum Matratzenstreu: es gibt Spezialsägespäne die das Ammoniak umwandelt, ist deutlich teurer aber gesunder.........

Naja Einstreu ein endloses Thema.........
lg randa