PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stundensatz Elektriker



Arizona
06.08.2009, 14:19
habe eine rechung bekommen von einem elektriker, der 20 min. bei mir in der wohnung war.

verrechnet hat er eine stunde. laut anruf meinte er, verrechnet wird bei ihm immer eine stunde, auch wenn er nur 10 min. arbeitet :eek:

ist das korrekt? kann mir das wer sagen?

Aviator
06.08.2009, 14:29
Ja, das kommt schon hin! Leider

Exilim
06.08.2009, 14:30
Stimmt schon so, :o wenn man Pech hat bezahlt man auch noch die Anfahrt.

Arizona
06.08.2009, 14:31
Stimmt schon so, :o wenn man Pech hat bezahlt man auch noch die Anfahrt.

hab ich auch noch bezahlen müssen, obwohl er auch aus deutsch wagram ist, 15€ :mad::mad:

Exilim
06.08.2009, 14:35
hab ich auch noch bezahlen müssen, obwohl er auch aus deutsch wagram ist, 15€ :mad::mad:
Ja ich kenn das, hab mal 38.- bezahlt, die Firma ist 3 km entfernt.
Ärgerlich, ich weiß. :mad:

Arizona
06.08.2009, 14:37
Ja ich kenn das, hab mal 38.- bezahlt, die Firma ist 3 km entfernt.
Ärgerlich, ich weiß. :mad:


unglaublich :evil:
aber legal ist das? :confused:

Tipsy
06.08.2009, 14:37
Jupp, ich glaub Handwerker dürfen für jede angefange Stunde eine ganze Stunde verrechnen.

Exilim
06.08.2009, 14:39
unglaublich :evil:
aber legal ist das? :confused:
Ja, er hat bei mir nur nachgesehen, den Grund genannt, aber nix tun können. Nichtmal was aufschrauben müssen oä. trotzdem 38.-

elisabeth
06.08.2009, 20:56
Glaube zwar, dass man die Preise von OÖ mit Wien oder NÖ NICHT vergleichen kann, aber weil ich grad vor 2 Wochen 2 Elektriker in meiner WE-Hütte hatte, als Anhaltspunkt hier die Arbeitspreise:
1 Meisterstunde 40 Euro + MWSt
1 Gehilfe 32 Euro + MWSt
Fahrtkostenpauschale 5 Euro (für ca. 5 Kilometer eine Strecke)
Ich dachte immer eine volle Stunde wird "erst" ab 30 Minuten verrechnet .. tjo, leicht verdientes Geld, wenn man in einer Stunde z.B. 3 "Baustellen" erledigen kann und 3 Stunden bezahlt bekommt :(