PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Halsbandgröße



Enja
25.11.2007, 13:06
Hallo zusammen,

ich hoffe da Thema is hier richtig, weil bei allen anderen fand ichs unpassend.

Ich wollte mal fragen wie groß ich zirka ein Halsband für einen 1,5 jährigen weiblichen Spitz-Schäferhund Mischling einplanen kann?

Kann mir da wer weiterhelfen?

Sie ist übrigens auch auf meinen Avatar zu sehen, falls das was bringt

MissMerlin
25.11.2007, 13:17
Öhm einfach abmessen?

Schneidermaßband rund um den Hals und dann sollten noch zwei Finger reinpassen, das ist dann die richtige Größe.

Vom Foto allein kann man da gar nix sagen, weil Fotos vor allem was die Größe anbelangt extrem täuschen können.

Die man so beim Fressnapf bekommt sind aber in der Länge eh sehr variabel.
Und zur Not kann man es auch umtauschen.

Enja
25.11.2007, 13:45
Ich würds ja gerne abmessen aber ich hab die Kleine ja noch nicht, hab nur das Foto.

Ich würd halt gerne im vorhinein ein Halsband haben, weil ich sie Samstagabend hole, und danach um die Zeit keines mehr besorgen kann.

MissMerlin
25.11.2007, 13:50
Asso.
Also sie schaut da jetzt nicht sonderlich groß aus.
Würde ein mittelgroßes nehmen. So ca. 40 cm. Das kannst dann zwischen 30 und 50 cm variieren, das sollte dann schon passen :)

Enja
25.11.2007, 14:42
Ok dankeschön :-)

mydog
25.11.2007, 15:00
Das soll auf keinen fall zu eng sitzen aber auch nicht zu locker und kaufe dir auch keins was zu breit ist so kann sich dein dogi dann auch nicht mit voller kraft reinhängen wenn er ziehen will.

Shicassy
25.11.2007, 16:18
Ich würds so breit wie möglich nehmen um die HWS zu schützen. Vielleicht weiss der Hund ja auch einfach noch nicht, dass er nicht ziehen soll!:rolleyes:
Um so schmaler das HB, desto größer die Verletzungsgefahr wenn der Hund mal reinspringt!

agnes
25.11.2007, 17:00
vielleicht kannst du die leute wo die kleine gerade ist bitten ein passendes zu besorgen? wenn du es zahlst sollte es kein problem sein.
hatte ich bei unserem kleinen auch so gemacht.

und schönere kommen mit der zeit immer mehr dazu, da ists auch nicht so schlimm wenn das erste halsband nicht 100% dein geschmack ist.
lg

mydog
25.11.2007, 17:11
Ich würds so breit wie möglich nehmen um die HWS zu schützen. Vielleicht weiss der Hund ja auch einfach noch nicht, dass er nicht ziehen soll!:rolleyes:
Um so schmaler das HB, desto größer die Verletzungsgefahr wenn der Hund mal reinspringt!
Mit der breite ist eigentlich ne ansichtssache! Für meinen Dog kann und nehme ich kein breites Band obwohl er erst 55kg hat.

Shicassy
25.11.2007, 17:13
Mit der breite ist eigentlich ne ansichtssache! Für meinen Dog kann und nehme ich kein breites Band obwohl er erst 55kg hat.

Wer seinen Hund gern würgt...Ist keine Ansichtssache, da gibts Studien drüber. Aber das würde jetzt in ner Grundsatzdiskussion enden, die wir glaub ich nicht führen müssen.

Enja
25.11.2007, 17:17
Wie es aussieht is mir für den Anfang egal, hauptsache ich hab dann eines das ich auch mit Ihr spazierengehen kann und es für sie auch bequem ist.

Die Leute wo sie jetzt ist zu bitten eines zu besorgen geht leider nicht, da sie noch im Tierhein in Polen sitzt, leider.

Werd am Samstag vor ichsie hol mal beim Fressnapf schaun obs da irgendein günstiges Set (falls es nicht passt) noch mit Leine dazugibt, für den Anfang.

mydog
25.11.2007, 17:31
Wer seinen Hund gern würgt...Ist keine Ansichtssache, da gibts Studien drüber. Aber das würde jetzt in ner Grundsatzdiskussion enden, die wir glaub ich nicht führen müssen.
Sorry du gehörst wohl zu denen die sich nur auf Studien verlassen. :D:D:D:D:D:D:D

Shicassy
25.11.2007, 17:38
Sorry du gehörst wohl zu denen die sich nur auf Studien verlassen. :D:D:D:D:D:D:D

Nein, auf Tatsachen.:rolleyes:

MissMerlin
25.11.2007, 17:39
Aja. Dein Hund hat "erst" 55 kg und ein schmales HB.

Ich würde dir empfehlen, ein bissl nachdenken, bevor du jemanden den Bezug auf Studien vorhältst.

mydog
25.11.2007, 17:50
Ja Das Wird Es Wohl Sein!!!!! Wir Menschen Können Ohne Studien Ja Nicht Mehr Leben!!!!!!!!!!!!!! Aber Jeder Soll Sein Recht Und Seine Meinung Haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Shicassy
25.11.2007, 18:01
Ja Das Wird Es Wohl Sein!!!!! Wir Menschen Können Ohne Studien Ja Nicht Mehr Leben!!!!!!!!!!!!!! Aber Jeder Soll Sein Recht Und Seine Meinung Haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ganz klar: Du hast Recht und sämtliche Studien, die das anders sehen als du haben Unrecht!:rolleyes: Was du mit deinem Hund tust geht mich nichts an( auch, wenn er mir leid tut), aber gib dein "Wissen" bitte nicht noch an Hundeneulinge weiter!

dani599
25.11.2007, 18:03
Sorry du gehörst wohl zu denen die sich nur auf Studien verlassen. :D:D:D:D:D:D:D

das sind tatsächlich tatsachen;)

dani599
25.11.2007, 18:04
Ganz klar: Du hast Recht und sämtliche Studien, die das anders sehen als du haben Unrecht!:rolleyes: Was du mit deinem Hund tust geht mich nichts an( auch, wenn er mir leid tut), aber gib dein "Wissen" bitte nicht noch an Hundeneulinge weiter!

otherwise: don't feed the troll

MissMerlin
25.11.2007, 18:08
Meinst?

Obwohl - du könntest schon Recht haben. Denkst an jemanden bestimmten?

Shicassy
25.11.2007, 18:09
Meinst?

Obwohl - du könntest schon Recht haben. Denkst an jemanden bestimmten?

Das würd mich jetzt allerdings auch interessieren!:confused:;)

dani599
25.11.2007, 18:12
Meinst?

Obwohl - du könntest schon Recht haben. Denkst an jemanden bestimmten?

nein, aber trotzdem seltsam od?:confused:


Ja Das Wird Es Wohl Sein!!!!! Wir Menschen Können Ohne Studien Ja Nicht Mehr Leben!!!!!!!!!!!!!! Aber Jeder Soll Sein Recht Und Seine Meinung Haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:rolleyes::rolleyes:

Shicassy
25.11.2007, 18:13
Ja, seltsam schon dass gleich der erste Beitrag in so nem Thema landet!:rolleyes:

LingLing
25.11.2007, 18:14
Wie wär's mit 'nem Brustgeschirr? Die kann man auch verstellen...
Da kann sie, falls sie Angst bekommt oder sich aus irgendeinem Grund schreckt, wenigstens nicht 'rausflutschen'. :)

Frag einfach beim Fressnapf eine Verkäuferin...manche kennen sich eh ein bissl aus. ;)

@mydog:
Ist ein Hund mal dran gewöhnt zu ziehen, hat er bereits eine so starke Muskulatur, dass es ihm egal ist wie schmal oder breit sein Halsband ist...ziehen tut er dann trotzdem! :D
Schon mal was von 'Rückenproblemen' beim Hund gehört? ;)

Wenn ein Hund nicht zieht ist es ja egal was für ein Halsband er trägt, aber ein sehr dünnes HB als 'Erziehungshilfe' zu empfehlen find ich nicht richtig!
Man kann's einem Hund auch anders beibringen...

Shicassy
25.11.2007, 18:17
@LingLing: Wenigstens ist diesmal jemand anderes als ich mit dem BG gekommen!:p Danke!:)

Enja
25.11.2007, 18:26
Ja, seltsam schon dass gleich der erste Beitrag in so nem Thema landet!:rolleyes:

Meinst du mich?

@LingLing ja Geschirr wär auch nicht schlecht, aber da muss ich glaube ich echt warten bis sie da ist das ich sie auch abmessen kann

Shicassy
25.11.2007, 18:33
Meinst du mich?

@LingLing ja Geschirr wär auch nicht schlecht, aber da muss ich glaube ich echt warten bis sie da ist das ich sie auch abmessen kann

Nein...meinte Mydog!;)

Steffi90
25.11.2007, 18:39
Mh... ich weiß nicht, klar sollte es nicht zu fest sein, aber so locker, dass der Hund rauskann,
wenn er nach hinten weg zieht auch wieder nicht...:eek::rolleyes:

Ich würd auch sagen, dass 40 cm ungefähr passend sind....

Kommt sie mit dem Flugzeug?


LG Steffi

Enja
25.11.2007, 18:42
Sie kommt mit den Auto, 900 km Fahrt :eek:

Shicassy
25.11.2007, 18:43
Sie kommt mit den Auto, 900 km Fahrt :eek:

Keine Sorge...das haben schon andere überstanden. ;) Gib ihr halt viel Zeit zum ankommen und ausruhen!

LingLing
25.11.2007, 18:44
@shicassy:
Was soll ich sagen...-ich mag eben Hunde! :D:D:D
Meiner geht zwar meistens frei und zieht auch nicht, aber wenn ich weiß er muß länger an der Leine gehen nehm' ich immer das BG.

Hat schon mal wer versucht sich mit einem Halsband durch die Gegend ziehen zu lassen...keine angenehme Sache! ;)

@Enja:
Kann dir ein BG nur wärmstens empfehlen! Deine Kleine wird's dir danken...wünsch' dir noch alles Gute mit deiner Süßen!

Enja
25.11.2007, 18:45
Leider ist sie mit uns dann auch nochmal 200 km unterwegs, aber das schafft sie schon.

@LingLing Danke, freu mich schon total :)

Shicassy
25.11.2007, 18:46
@shicassy:
Was soll ich sagen...-ich mag eben Hunde! :D:D:D
Meiner geht zwar meistens frei und zieht auch nicht, aber wenn ich weiß er muß länger an der Leine gehen nehm' ich immer das BG.

Hat schon mal wer versucht sich mit einem Halsband durch die Gegend ziehen zu lassen...keine angenehme Sache! ;)


Nein, die Leute, die zu besonders schmalen Hbs raten haben das wohl kaum jemals ausprobiert( besonders gut tut schwungvolles reinrennen:(, und das kann dem wohlerzogensten Hund mal passieren)!:rolleyes:
Halte es genauso wie du...und wenn HB( nur für ein paar meter an der Leine oder so), dann so breit wie möglich!:)

Steffi90
25.11.2007, 18:48
Leider ist sie mit uns dann auch nochmal 200 km unterwegs, aber das schafft sie schon.

@LingLing Danke, freu mich schon total

Oha!
Na dann viele Nerven! :eek::D
Und natürlich auch Spaß mit der Hübschen!:)

Mh, aber müsste sie für den Transport nicht schon ein Halsband haben?
Immerhin muss sie doch bestimmt mal zum Pipi machen raus, oder nicht?
:confused:


LG Steffi

LingLing
25.11.2007, 18:53
...am schlimmsten finde ich, wenn in einer Hundeschule 'Kettenhalsband-Pflicht' herrscht-auch ohne Würger...da würd ich sofort wieder umdrehen...nachdem ich ihnen meine Meinung gesagt habe versteht sich! ;)
Leider können manche HS anscheinend nicht mit BG arbeiten...eigentlich peinlich heutzutage...:D

LingLing
25.11.2007, 18:55
@enja:
Na hoffentlich fährt sie gerne mit dem Auto...

MissMerlin
25.11.2007, 19:37
Also ich bin auch sehr für BGs, allerdings würde ich keines kaufen, ohne den Hund dabei zu haben.

Grad bei einem Brustgeschirr ist es unheimlich wichtig, dass es perfekt passt.
Nix schlimmer, als die Hunde, bei denen die BGs nur so rumschloddern oder scheuern.

Erst mal ein paar Tage mitn Halsband zum angewöhnen und dann die Süße abmessen und ein gescheites BG kaufen.

:)

Billy06
25.11.2007, 21:25
Wennst beim Fressnapf die Verkäuferin fragst, kannst du es sicher umtauschen, wenn es nicht passt.
Uns haben es die Verkäuferinnen schon oft angeboten.

Sandra&kati
25.11.2007, 22:02
Hallo, ich würde dir zu größe M raten, ich find für den Anfang die Halsbänder von Hunter recht gut, ich verwend die auch.
Sonst kannst ja mal S und M mitnehmen und das was nicht passt zurückbringen.