PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hiiilllffeeee :(



Samtpfote23
20.09.2003, 20:43
Ich hab heute gedacht mich trifft der Schlag.. ich komme heim und was steht vor meiner Haustüre ? eine Schachtel mit einem Meerschweinchen drinn , es ist männlich und semmelgelb ich bekomm aber am Montag 2 Katzerln jetz weiss ich nicht was ich machen soll, es ist total zutraulich und auch *gut genährt* aber ich weiss nicht ob das gut geht mit den Katzerln und dem Meerschweinchen *hmpf* ich denke es ist von der Familie die heute delogiert worden ist, ich kann das kleine Wesen doch nicht vor meiner Türe sitzen lassen hab mir einen Käfig von einer Freundin ausgeborgt und es scheint sich wohlzufühlen aber ich hab meine Bedenken wegen denn Katzerln was soll ich den Jetz machen ????:( :(

Lg
Samtpfote23

Cleopatra
20.09.2003, 20:55
Wahnsinn! Wie in einem schlechten Film!
Ich glaub nicht, dass es da Probleme gibt. Ich hab ja 3 Katzen und hatte eine Zeit lang gleichzeitig 2 Meerschweinchen. Der Käfig stand immer offen, die Katzen sind immer im :) Meerschweinchenkäfig gesessen. Deine 2 sind ja noch Babys, glaub mir, das ist echt kein Problem!

Samtpfote23
20.09.2003, 20:57
Ja das hab ich auch gedacht, bisher hab ich immer gedacht blödsinn wenn ich sowas gelesen hab aber jetz ist es mir selber passiert , na wenn es da keine Probleme gibt werd ich es mir behalten es ist so süss ich hab auch schon einen Namen für das Meerschweinchen ich werd ihm Merlin nennen er sieht so zuckersüss aus , aber der Schreck ist noch immer da das jemand sowas süsses ausetzen kann versteh ich nicht... :(

Lg
Samtpfote23

Samtpfote23
20.09.2003, 21:00
Da das ist es süss oder ?
Merlin heisst er ich find das passt zu ihm eine ganz neugerige Stubsnase und total zutraulich

Cleopatra
20.09.2003, 21:01
Versteh ich auch nicht... Man kann sich doch immer umhören, ob's nicht jemand haben will, oder von mir aus auch das Tierheim! Aber aussetzen... Furchtbar :( :( ... Echt traurig...
Aber dir viel Spaß mit Merlin und wie gesagt, mach dir keine Sorgen! Und Tiere kann man als Babys an alle Tiere gewöhnen!

Cleopatra
20.09.2003, 21:02
Wirklich hübsch :) .
Glückwunsch, auch wenn die Umstände traurig sind!

Samtpfote23
20.09.2003, 21:03
Ja traurig sind die aufjedenfall, aber ich werds behalten hab mich total verliebt in denn kleinen süssen *g*
:D

Cleopatra
20.09.2003, 21:33
Das ist schön :) . Mach's auch so wie ich, lass doch den Käfig offen, damit's rumlaufen kann, vielleicht passiert ja das selbe wie bei mir: Murli und Rosi sind immer im Käfig rumgesessen und die Meerschweinchen sind immer draußen rumgelaufen :D :D :D .
Echt, der Käfig war der Lieblingsschlafplatz von den Katzen!
Außer Merlin ist ein Kabel-Knabberer, dann lass ihn nur rumlaufen, wenn du dabei bist. Musst du dir halt anschauen.

Jammah
20.09.2003, 21:41
Na da gratulier ich zum unerwarteten Nachwuchs.

Der süße Kleine hatte ja echt "Glück", daß er zu Dir kam.

Wünsch dir viel Spaß mit ihm in der Zukunft!!!

Linda & Angie
20.09.2003, 21:43
als alte Meerli Mama (mein letztes Meerli wurde 8 Jahre alt - Medusalem) bricht mir da das Herz....

Kennst du dich aus mit Meerlis? Es gibt GU Ratgeber zu Meerschweinleins und die sind echt zu empfehlen....

Also viel Spaß und gute Unterhaltung

und übrigens mein altes Meerli hatte mal einen Kampf mit einer Katze (damals war sie auch sicher schon 7 Jahre oder so) mit dem Ergebnis, dass die Katze nun Angst vor kleinen Tieren hat... Also sollte es da wirklich kein Problem geben.

Lg

Cleopatra
20.09.2003, 21:44
Eines meiner beiden Meerschweinchen wurde auch 8 Jahre alt. Das andere nur 4. Ich kenn mich mit Meerschweindis nicht wirklich aus, ist 8 alt, oder was?

Linda & Angie
20.09.2003, 21:49
ist ein Medusalemalter für Meerschweinchen... meine ersten wurden höchstens 3 Jahre alt...

und ich glaub der Schnitt ist bei 4 Jahren (oft sterben Meerlis zu früh weil sie falsch gefüttert werden - SALAT zB ist eine Totsünde...)

lg

Samtpfote23
20.09.2003, 22:28
na gut das du das schreibst , ich hätt ihm morgen in der früh Salat gegeben *puhh* ich werd mir am Montag gleich ein Buch kaufen und mal nachlesen was richtig und was falsch ist also der Käfig ist offen an Kabeln knabbert er nicht da ist mein Teppich schon intressanter *lach* und derzeit knuddelt er mit meinem Stoffhasen so süss..kann ich denn mit Karotten Gurken und Broccoli füttern ? das hab ich daheim wenn nicht schau ich halt bei unsrem Gärtner vorbei dann schreibt mir bitte was er futtern darf dankeeeeeeee ;o);) :D

Cleopatra
20.09.2003, 23:32
Salat ist eine Todsünde?? Meine haben immer Salat bekommen... Immer wieder mal ein Blatt... Das wusste ich nicht. Warum darf man Salat denn nicht füttern? Und warum ist das eine dann so alt geworden?
Sonst haben sie halt unter anderem Äpfel, Karotten usw. bekommen. Aber ich weiß noch, dass sie Salat am liebsten hatten!

Shirin
21.09.2003, 00:19
Hallo,


Kopfsalat sollte man deshalb nicht füttern weil er einen sehr hohen Nitrat Wert hat.

Auch mit dem Körndlfutter aufpassen, lieber eines kaufen das ein wenig teurer ist dafür einen höheren Rauhfutter Anteil hat und dafür kaum Getreide. Davon genügt ein bis zwei Esslöffel am Tag.

Man sollte also ständig hochwertiges Heu anbieten weil es der natürlichen Ernährung des Meerschweinchens am nähesten kommt.


Hier zweiLinks die dir sicher weiter helfen

http://www.fraumeier.org/ <--- meine absolute Favoriten Seite, ich durfte einmal bei einem Vortrag punkto Fütterung von Meeris dabei sein und war total begeistert

http://www.dmsl.de/faq/haltung/fuetterung.shtml

lg
Tanja *immer noch Meeri Begeisert besonders Peruaner und Sheltie*

Irish
21.09.2003, 00:26
Ich werde verrückt? Der sieht ja aus wie meine Sunny..

Der Käfig meiner Meeris steht auf einer Kommode. Erstens weil Meeris erhöhte Plätze lieben und zweitens wegen klein Bernie.
Es stehen zwei Hauserln drinnen,ein Ziegelstein (ist gut für die Nägel),eine Nippeltränke, ein leerer Blumentopf. Oben haben sie eine Plattform.

Jetzt müsste man wissen ob der kleine Meeribock immer schon alleine war oder nicht. Meeris sind sehr gesellige Tierchen und leben in Rudeln.

Gurken und Karotten kannst du ihm geben. Brocolie auch aber nicht zuviel da er bläht.
Viel viel Heu am besten in einer Raufe, damit er es nicht mit Kot und Urin beschmutzt.

Salat ist keine Todsünde! Sorry aber so einen Schmarren hab ich noch nie gehört. Ich habe meinen Meeris immer Salat gegeben und sie wurden alle sehr alt damit.Einzig der Häuplsalat ist in großen Mengen nicht gut. Da er Schadstoffe speichert. Diesen kaufe ich im Bioladen.
Endiviensalat, Radicio ist sehr beliebt bei meinen, Vogerlsalat,
Eisbergsalat, Bummerlsalat, Spinat ect. Diese kannst ihm ruhig geben.
Ordentlich waschen und ganz wichtig trocknen. Feuchtes Futter, verursacht Durchfall.

Wildpflanzen:

Löwenzahn mitsamt Blüte,
frisches Gras (Lieblingsfutter fast aller Meeris,)
Gänseblumen,
Kleeblüten natürlich auch Klee aber auch da nicht zuviel Klee verursacht auch Blähungen,
Girscht,
Zikuriblätter,
Spitzwegerichblätter,
Junge Brennesselblätter,
Huflattich,
Kresse,
Malve,
Sauerampfer..
all diese Pflanzen nicht!! in der freien Natur sammeln da sie ja durch Tierkot und Urin verschmutzt sind. Hast du einen eigenen Garten? Wenn nicht geh auf Friedhöfe. Hört sich blöd an, aber ich mache es auch, wenn meine Mutter wieder mal den Rasen raspelkurz gemäht hat. Auf Friedhöfen sind Hunde verboten. Im Winter kauf ich Katzengras oder setze selber Gras an.


Kräuter,
Petersilie, manche fressen auch Basilikum,Salbei und Liebstöckel. Musst du ausprobieren. Diese allerdings auch nicht zuviel.

Obst und Gemüse
Karotten,
Rote Rüben,
Salatgurken,
Paprika,
Fenchel ( wenig)
Äpfel,
Kolrabi,
Kolrabiblätter (wenig)
Brocoli(wenig)
Kiwi,
Manche Meeris fressen auch Erdbeeren, Trauben, Mandarinen,Orangen,
Wassermelonen

Wichtig.. Meerschweine brauchen etwas hartes zum knabbern damit sie ihre Zähne abschleifen können.
Hartes Brot, frische Zweige von Obstbäumen, Pappeln, Weiden, Haselnussträuchern. Diese kannst du ihm Wald finden. Auch wenn es die Zooläden anbieten. Vergiss es, die sind nicht frisch und obendrein finde ich es zu teuer. Lieber eine kleine Astzange mitnehmen und in den Wald gehen.


Körnerfutter.
Kaufe kein Körnerfutter wo Nüsse und Sonnenblumenkerne drinnen sind. Diese sättigen zwar, aber machen dick.
Sind diese doch drinnen dann gib nur wenig davon. Besser sind Pellets.

Diese Nahrungsmittel sind schädlich!!
Milch und Milchprodukte
Blähendes Gemüse zb.Chinakohl, Rotkraut, Weisskohl und Weisskraut
Steinobst,
überreifes Obst
Küchenabfälle
Süssigkeiten jeder Art
Verschimmelte, verfaulte, verschmutzte, welke und alte Nahrungsmittel
Nasse Nahrungsmittel
Abgestandenes Wasser
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich habe was das geeignete Futter betrifft sicher ein paar vergessen..is scho spät.
Aber geh auf Google und gib Meerschweinchen Fütterung ein.
Da gibt es viele viele Seiten. Du wirst auch unterschiedliche Meinungen lesen..Keine Panik. Ich halt mich auch nicht immer daran zb. bei den Leckerlies dies es für Meeris zu kaufen gibt. Ich weiss die sind tabu, aber hie und da eine Knapperstange oder ein Joghurtdrops hat meinen noch nie geschadet.
Gute Tipps und Hilfe bekommst du auch im Meerschweinforum.
Link bekommst du per PN..

Ui, ist das aber ein langer Beitrag geworden... Hoffentlich schlafst net ein beim lesen :)

Cleopatra
21.09.2003, 00:29
Hm... Komisch... das wusste ich alles nicht! Trotzdem waren sie immer gesund, ich war glaub ich nie mit ihnen beim TA ... Ich weiß es nicht mehr, das ist schon so lang her... Und wenn dann nur ein Mal, kann auf jeden Fall nicht oft gewesen sein, sonst wüsste ich es ja noch! Und alt ist das eine ja auch geworden! (Nur einmal, da hatten sie Flöhe, das war, als ich die 2 ersten Katzen bekommen hab, die waren ja vom Bauernhof und haben die massenweise angeschleppt! Ich weiß noch, dass ich die Schweindln gebadet hab, im Waschbecken und die 2 haben es sichtlich genossen, sind rumgetrieben im Wasser und so... Total süß! Und als ich das eine rausgenommen hab und kurz am Rand abgesetzt hab um das Handtuch vom Ständer zu nehmen ist es ganz vorsichtig wieder reingerutscht - absichtlich! - die wollten garnicht mehr raus :) )
Aber ich glaub euch natürlich, wundere mich nur, dass sie eben so gesund waren, trotz der Ernährungsfehler! Jetzt weiß ich auch wieder, was das Lieblingsfutter der beiden waren: Gurken! (Kein Schmäh ;) ) Und trockenes Brot! Achja, und Körndlfutter haben sie auch immer bekommen!

Admin, jetzt musst uns ins "Alle anderen Tiere" Forum verschieben, jetzt ist es eine Meerschweinchen-Diskussion! Dankeee!

Cleopatra
21.09.2003, 00:31
Achja, die zwei waren Mädls und hießen Blacky (schwarz-weiß - wurde 4 Jahre) und Whitey (braun-weiß - wurde 8 Jahre) und waren Rosettenmeeris.

Noch was fällt mir ein: Den Katzen hatte ich mal Katzengras gekauft, die haben es aber nicht angerührt, also haben es die Schweine bekommen.

Und jetzt verstehe ich, warum sie alt wurden, trotz Gemüse und Obst, Irish meint ja das stimmt nicht. Ich hab keine Ahnung, ich weiß nur, dass sie fast nur das gefressen haben, was angeblich schlecht ist und nie krank waren.

Irish
21.09.2003, 00:33
Ups.. Foto vergessen.

Im Vordergrund Luna dahinter Sunny.

Shirin
21.09.2003, 00:37
in meinem vorigen Posting hatte ich noch geschrieben das man mit dem Feuchfutter auch sehr sparsam umgehen sollte, aber da ich schon seit einigen Jahren keine Meeris mehr habe war ich mir unsicher

aber hier ein Auszug aus dem Vortrag auf dem ich 2001 war

Zitat :



Die Leibspeise der meisten Schweinchen aber ist Grünfutter. Es schmeckt gut, enthält alle wichtigen Nährstoffe und macht nicht dick. Es darf und soll also reichlich angeboten werden. Dazu zählen vor allem Gras, viele Wiesenkräuter, Maisblätter und - bei uns zumindest der absolute "Renner" - der Löwenzahn.

Dieses Futter sollte nicht nass sein, sondern richtig trocken. Wenn es kein trockenes Gras gibt, heute pflücken und bis morgen trocknen lassen, auch auf die Gefahr hin, dass es dann schon ein wenig welk ist. Ich pflücke für meine Tiere prinzipiell das Grünfutter am Vortag, damit es über Nacht abtrocknen kann. Für Härtefälle haben wir im Garten ein kleines Maisfeld, die großen Blätter lassen sich leicht und schnell abtrocknen. Natürlich fressen die Tiere auch in der Freilandhaltung nasses Gras, bei den relativ kleinen Mengen, die sie draußen pro Mahlzeit aufnehmen, scheint das jedoch keinen Schaden anzurichten. Die Fütterung von feuchtem Futter und auch von Gurken und Tomaten und Ähnlichem sollte grundsätzlich in größeren Mengen vermieden werden. Feuchtes Futter ist selbsterhitzend und die Tiere können davon Fehlgärungen bekommen, besonders im Blinddarm, die sich in Koliken, Durchfall oder Blähsucht äußern.
aus http://www.fraumeier.org/


lg
Tanja

Samtpfote23
21.09.2003, 01:22
dankeeeeee an alle für die Liebe Hilfe ;)
Merlin gewöhnt sich rasch ein und ist ein riesiges Knuddeltier ich hab noch ein Pic gemacht *gG* ich find die Farbe so genial wie so eine kleine wandelnde Semmel *lach*

Irish
21.09.2003, 16:17
*hehe* Er hat die selbe dicke Schnauze wie meine Sunny.
Sunny hat auch einen sagen wir mal leichten Silberblick.
Leider ist meine Digi noch in Reparatur. Diesen Blick muss ich endlich mal knippsen.
Hier noch eines von der Dicken.
Die roten Augen sind vom Blitz.

Shirin
21.09.2003, 17:14
oooooooooooooooh ich liebe Meeris mit so einem wunderschönen Kopf

ich freu mich für euch das ihr euch gefunden habt und das du ihn behälst ;) überlegst du vielleicht um ein zweites ???

lg
Tanja

sabintheres
21.09.2003, 18:00
hi samptpfote

katzen und meeris sind kein problem, vorallem wenn sie noch so klein sind....die nachbarskatze sitz so wie cleo beschrieben auch immer im käfig :)

mir ist vor einem monat was ähnliches passiert..mein pflegehund cesar oder war es pepper..naja einer der beiden hat ein weißes langhaar meeri im park gefunden, total verstümelte beine.wir haben es sofort zum ta gebracht und er hat sich gekümmert. das meeri war eine dame und sie war trächtig...ich habe mich umgehört und eine freundin hat es jetzt zu ihrem meeriweibchen dazu genommen.:D

WUFF Admin
21.09.2003, 22:05
Original geschrieben von Cleopatra
ins "Alle anderen Tiere" Forum verschieben, jetzt ist es eine Meerschweinchen-Diskussion! Dankeee!

*schieb*

Bitte gerne ;)

Samtpfote23
30.09.2003, 17:31
Also Merlin geht es gut er mampft und quietscht wenn man vorbei geht solang bis man ihn knuddelt *g* er geht gern schwimmen *gg* besonders im Barbie becken meiner kleinen Cousine da schwimmt er langsam auf Gold zu *g*

Aber ein zweites währe nichts für ihm denn er ist ziemlich Dominant .. und er wird ja fast denn ganzen Tag herumgetragen von uns *g* und darf sich frei in der WOhnung bewegen was meistens so aussieht..


Merlin an der SPitze gefolgt von Aurelia die wiederum von der Emilie verfolgt wird *g* sprich das tierische Trio auf Abwegen *lach*


Lg
Samtpfote23