PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wohnungsräumung= etliche ratten suchen....



Nicky
25.04.2006, 15:19
Hallo

Eben erhielt ich einen anruf und mir folgendes erzählt:

Kurzfassung:
Ein Kammerjäger hat angerufen, da sie die Wohung eines Drogenabhängigen räumen müssen und dort treiben sich ca. 50 Ratten bunt gemischt herum.
Und er bat um hilfe..

Hat jemand eine Idee?Das einzige was mir einfallen würd wärs Tsh...
Bzw. Pflegeplätze?

Er braucht soweit ich weiß bis morgen eine antwort, sonst wird er seinen Job machen müssen..


leicht verzweifelte grüße
nicky

Pfotenbande
25.04.2006, 15:23
Kann 2 oder 3 Mädls aufnehmen in Pflege,wäre halt auch nur ne Notlösung da ich schon 6 habe.
Bin aber in Wien zuhause

Nicky
25.04.2006, 15:55
Hi

Das ganze spielt sich eh in Wien ab...

Das angebot ist echt super!
Aber wir müsse davon ausgehen das die Mädls trächtig sind...(laufen ja zusammen mit den jungs rum)
Steht dein angebot dennoch noch?

lg
nicky

ScarletKunga
25.04.2006, 16:12
hallo, also falls eine einfangaktion gestartet wird, kann ich dir dann die mädls sogar vorbeibringen....wenn du willst, dann könnt ich auch deinem wuff mal hallo sagen :D

lg angie

Pfotenbande
25.04.2006, 16:21
ja ,Ihr werdet mir ja tips geben können bezüglich betreung babys oder?:o Weil ne trächtige hatte ich noch nie

ScarletKunga
25.04.2006, 16:29
na klar, hab selber grad ne ausgesetzte mami bei mir zur pflege, die heut oder morgen ihre jungen bekommen sollte....

da können wir uns gern austauschen....es ist nur so, dass es dann natürlich auch passieren kann dass du nicht gleich alle jungtiere gut vermitteln kannst und ab fünf wochen müssen jungs und mädchen auch getrennt werden, was wiederum heißt dass du zwei vermittlungskäfige haben kannst....

auch wirst du viel zeit brauchen um die kleinen täglich alle in die hand zu nehmen und so zahm zu machen und die vermittlung selber natürlich auch mitgerechnet...

aber an sich ist es ein wunderbares erlebnis die kleinen aufwachsen zu sehen - ich habs schon mal erlebt und freu mich schon auf die nächsten wochen - es ist total schön!

ist dir der stress jedoch zu hoch kannst ja auch männchen aufnehmen - die sind sicher nicht trächtig ;)

lg angie

ps. wo wohnst du denn ca.?

Pfotenbande
25.04.2006, 17:02
Ich muss mah unbedingt noch einen Käfig besorgen für die Damen.

Das mit der Zeit ist kein Problem da ich selbständig bin und nur von zuhause aus arbeite,bin fast rund um die Ihr daheim bis aufs Gassi gehen und einkaufen.
Ich bin im 11 Bezirk.Nähe Simmeringer;)
Im juni/juli übersiedel ich ja ins Haus daher wenn ich welche nicht vermitelt habe behalte ich sie selber da mein Mann ein eigenes Rattenparadies zaubert für unsere Mädls:)
Und wenn sie schön getrennt isnd kann ja nichts passieren:)

ScarletKunga
25.04.2006, 17:26
also darf ich dann fragen ob du bis morgen einen käfig hast? und wieviele mädls willst jetz noch mal aufnehmen? wie gesagt wir können nicht unterscheiden welche ratten schwanger sind und welche nicht.....

vielleicht könntest du ja auch persönlich vorbei kommen und dir die ratten dann selber aussuchen und einfangen helfen???? wär echt cool da der 11. ziemlich weit weg von mir daheim ist bzw. ich nicht weiß wie lange die einfangaktion dauern wird....weiß noch nicht mal in welchem bezirk sich das alles abspielen wird...

und ich kann leider auch nicht garantieren ob die ratten wirklich gesund sind oder krankheiten mit sich rumschleppen, das heißt du müsstest sie auf alle fälle in ein zimmer stellen wo deine ratten nicht sind....

@all
neue infos:
der verantwortliche herr gibt uns morgen um 17 uhr bei der wohnung den schlüssel und je nachdem ob das magistrat erlaubt dass wir allein in der wohnung sind oder nicht, bleibt er oder ein kollege in der wohnung oder eben auch nicht.....

wir haben dann soviel zeit wie wir wollen um die ratten einzufangen und jetzt hängt es wirklich nur mehr vom wtsh ab (ob sie auch wirklich alle aufnehmen die keinen pflegeplatz finden) ob die aktion morgen durchgeführt wird oder nicht...

bitte bitte alle die zeit haben und helfen wollen - kommt morgen um 17 uhr zu der wohnung und helft beim einfangen - daten werden so bald wie möglich bekannt gegeben....

nehmt so viel intakte kartons mit wie möglich und zieht euch alte klamotten an die ihr dann zu haus gleich in die waschmaschine steckt - denn ich weiß nicht ob diese ratten krank sind oder nicht bzw. was mit sich rumschleppen.... außerdem sind putzerhandschue und alter handtücher fürs einfangen auch von nöten...

so, ruf jetzt noch im tsh an obs klappt

lg angie

Pfotenbande
25.04.2006, 19:10
Ich helf beim einfangen ich bringe kartons mit:) Ich hätte ein paar Arbeitshandschuhe auch soll Ich die auch mitnehmen??

ScarletKunga
25.04.2006, 19:28
ja handschuhe sind von vorteil da wir nicht wissen wie zahm die ratten sind...

außerdem kanns sein dass die wohnung schlimm aussieht....auch alte handtücher sind toll, damit könnten wir die ganz scheuen rattis leicher fangen...

super dass du kommst, ich schreib dir morgen noch wo genau das ist!

lg angie

Pfotenbande
26.04.2006, 08:58
Es werden doch keine Pflegeplätze.mein Mann und ich haben gestern noch geredet.
Sie dürfen fix bleiben:)

ScarletKunga
26.04.2006, 10:03
leider muss die aktion abgeblasen werden, also bitte hier schließen....

danke

claro
26.04.2006, 10:59
leider muss die aktion abgeblasen werden, also bitte hier schließen....

danke


was ist denn passiert?

ScarletKunga
26.04.2006, 11:02
das vet.amt verbietet uns ratten lebendig zu bergen, da das gesundheitsriskio für uns zu groß ist und keine zeit mehr dafür ist....sie sollen alle heute getötet werden....

so ist das leider...der schädlingsbekämpfer ist schon auf den weg dorthin....

claro
26.04.2006, 11:05
das vet.amt verbietet uns ratten lebendig zu bergen, da das gesundheitsriskio für uns zu groß ist und keine zeit mehr dafür ist....sie sollen alle heute getötet werden....



na bumm, dort muss es ja ausschaun :eek: schade für die mäuse :(

ScarletKunga
26.04.2006, 11:07
ja, das kann man sich so wohl kaum ausmalen - hab mir nette gschichtln drüber anhören dürfen....

das traurige ist dass es sich hier um einen wiederholungstäter handelt, der bald wieder so viele ratten haben wird

viecherl
26.04.2006, 16:03
na geh die armen ratten :(

und das alles wegen der dummheit mancher menschen :mad:

traurig sowas :(