PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kann i.Ungarn e.Hund aus einer Tötunsstation abholen?



Sabine Rieser
20.12.2005, 16:40
Ein ganz dringender Hilferuf hat mich gerade ereilt-Sandra O' Neill von der Rumänienhunde-Hilfe sucht ganz dringend Leute aus Wien oder NÖ, die in den nächsten 2,3 Tagen nach Ungarn in einen Tötungsstation fahren können, um einen Hund nach Österreich zu bringen!!!!

Es wären einige Pflege-bzw. Fixplatzangebote da, jedoch niemand, der die Todeskandidaten holen könnte-die Tötung wurde schon rausgeschoben auf 23.12.-ein gnadenloses Datum.

Ich bin zutiefst erschüttert von den Bildern-die Hunde müssen in einem Gitterkäfig 1 x 1 m im Freien leben und warten auf ihren Tod.....

Wer kann helfen???

Bitte an Sandra wenden Tel. 0676/ 758 7010 oder e-Mail an pina@tele2.at

http://img327.imageshack.us/img327/4218/ungarischettungshunde32ih.jpg (http://imageshack.us)

http://img327.imageshack.us/img327/5656/ungarischettungshunde17zq.jpg (http://imageshack.us)

http://img327.imageshack.us/img327/9314/ungarischettungshunde44pc.jpg (http://imageshack.us)

http://img327.imageshack.us/img327/4021/ungarischettungshunde59vj.jpg (http://imageshack.us)

Sabine Rieser
20.12.2005, 16:47
http://img319.imageshack.us/img319/6643/ungartischettungsstation76cx.jpg (http://imageshack.us)

Dieser arme Kerl tut mir auch sehr Leid.....

Wenn jemand irgendwie helfen kann, sei es mit der Abholung eines Hundes (oder 2 oder 3) oder einem Pflegeplatz oder Fixplatz, dann bitte ganz schnell Sandra O' Neill anrufen!!!!!!!! Tel. 0676/758 7010

Sabine Rieser
20.12.2005, 16:48
Tut mir Leid, Admins! Wahrscheinlich sind die Fotos zu groß, aber in der Eile hab ich ganz vergessen, sie zu verkleinern!!! Sorry!

orange
20.12.2005, 16:53
hi
haben die schon fixplätze oder pflegeplätze in aussicht?
lg
orange

Sabine Rieser
20.12.2005, 16:59
Ob genau DIE Hunde auf den Fotos Plätze haben, weiß ich leider nicht-aber lt. Mail haben einige Hunde Plätze, nur scheitert es am Transport....
Mehr weiß ich leider nicht, falls wer Interesse hätte, bitte gleich Sandra anrufen, Tel. 0676/758 7010

conny3
20.12.2005, 17:05
Hallo an Alle!

Wenn sich irgend jemand für einen Wauzi interessiert,
und sollte aus dem Raum Graz/ Klagenfurt sein,
ich werde mit fahren und helfen die Hunde zu holen.
Wäre nur ein Angebot!!

Liebe grüße

Conny

Sabine Rieser
20.12.2005, 17:07
Das ist ja toll conny3! Anscheinend ist diese Tötungsstation nur 15 km von der Grenze entfernt!!

conny3
20.12.2005, 17:19
Ja, ich habe geschaut, es sind nur ein paar Kilometer von der Grenze weg.
Ich habe knapp 230 km in eine Richtung.
Ich helfe wo es geht und veesuche mein best mögliches.
Die Bilder sprechen für sich.Und da kann man nicht zu schauen!!

orange
20.12.2005, 17:21
@conny
was ist auf österr. seite der nächste größere ort?
lg
orange

conny3
20.12.2005, 17:24
Also, der nächst Größere OOrt ist Oberwart oder dann ist noch Großpetresdorf.

Sabine Rieser
20.12.2005, 17:27
Ich hoffe, dass Sandra zu erreichen ist-habe gehört, sie hat das Band laufen-bitte probiert es weiter-seid hartnäckig, denn die Hunde leiden so sehr!!!

Vielen Dank, dass sich schon der ein oder andere gemeldet hat um zu helfen-auf euch ist echt Verlass-Tierfreunde sind wirklich die 'besseren Menschen', da bin ich wieder mal überzeugt worden!!

Schlappohrli
20.12.2005, 17:40
Braucht Ihr noch wen? Ich könnte evtl. am Donnerstag oder Freitag fahren - muß noch Schäffin fragen, glaub aber nicht dass es ein Problem ist.
Ich spreche auch Ungarisch, ist vielleicht kein Nachteil ;)

conny3
20.12.2005, 17:40
Ich hoffe vor allem das wir für alle Hunde ein Platz oder wenigstens Pflegeplatz bekommen.Den wenn ein Hund keinen Platz hat muß er unten bleiben und das kann ich mir beim besten willen nicht Vorstellen.

Sabine Rieser
20.12.2005, 17:43
Ich hoffe vor allem das wir für alle Hunde ein Platz oder wenigstens Pflegeplatz bekommen.Den wenn ein Hund keinen Platz hat muß er unten bleiben und das kann ich mir beim besten willen nicht Vorstellen.
Ja, da hast du wohl recht! Wie viele Pflegeplätze es zum jetzigen Zeitpunkt gibt, weiß ich leider auch nicht-hab ja nur den Aufruf übernommen-aber Sandra wird sich wohl melden bei all den lieben hilfsbereiten Menschen!!!!

Anna L.
20.12.2005, 17:45
Ich fahr auch und hab auch einem ganz lieben Bekannten der einen VW-Bus ohne hintere Sitzreihen hat das Mail geschickt, hab gewußt, dass auch er helfen wird. Sind grad am organisieren von Transportboxen...

Sabine Rieser
20.12.2005, 17:48
Hundehilfe Rumänien
Sandra O'Neill
Altmünster / Oberösterreich
>>Tel: 0676 - 758 70 10
>>e-mail: pina@tele2.at


Super, Anna!!!!!

conny3
20.12.2005, 17:52
ja, Anna dann sehen wir uns schneller als gedacht!!
Hast Du vielleicht auch noch eine Idee wegen Pflegeplätze??

rotti1998
20.12.2005, 17:52
Transportfahrzeug (Renault Lieferwagen) inkl Transport kann ich auch zur Verfügung stellen, hab eh Sandra schon mail geschickt und auf die mailbox gesprochen.
Pflegeplatz ist eventuell auch möglich.
lg Rotti

claro
20.12.2005, 17:53
ich möcht ja nix sagen, aber das ganze nimmt schon AL züge an.
wenn die hunde nicht mindestens einen pflegeplatz haben, wo sie
fix bis zu ihrer vermittlung bleiben können, auch wenn das ewig dauern sollte,
dann würde ich davon abstand nehmen, die hunde herauf zu karren.
man kann leider nicht alle retten und ein schneller tod ist besser als ein
ewiges herumgeschiebe oder ein schlechter platz....

conny3
20.12.2005, 17:55
Man kann wenigstens versuchen alle Hebel in Bewegung zu setzten!!!!!
Und wie man sieht es funktioniert eh schon!!!!!

rotti1998
20.12.2005, 17:58
ich möcht ja nix sagen, aber das ganze nimmt schon AL züge an.
wenn die hunde nicht mindestens einen pflegeplatz haben, wo sie
fix bis zu ihrer vermittlung bleiben können, auch wenn das ewig dauern sollte,
dann würde ich davon abstand nehmen, die hunde herauf zu karren.
man kann leider nicht alle retten und ein schneller tod ist besser als ein
ewiges herumgeschiebe oder ein schlechter platz....
dem muss ich voll und ganz zustimmen - IM SINNE DES TIERSCHUTZES

Sabine Rieser
20.12.2005, 18:05
Jetzt wartet mal ab, was Sandra sagt. Ich würde auch nur einen Hund raufholen, wenn ich mir 100%ig sicher sein kann, dass er einen fixen Pflege-oder Dauerplatz hat!!!!!

orange
20.12.2005, 19:15
hi
ich hab versucht sandra zu erreichen - hab ihr auch meine nr. hinterlassen weiß aber momentan noch nix wegen der fixplätze

ich finde es auch nur sinnvoll hunde heraus zu holen die auch wirklich einen platz bekommen

lg
orange

rotti1998
20.12.2005, 19:22
hi
ich hab versucht sandra zu erreichen - hab ihr auch meine nr. hinterlassen weiß aber momentan noch nix wegen der fixplätze

Ich hab Nr hinterlassen und mail geschickt
lg
Manuela

orange
20.12.2005, 21:29
hi
ich hab soeben mit jemanden aus einer organisation gesprochen die regelmäßig hunde aus ungarn holen
leider sieht es so aus, daß die hunde nicht sofort nach österr. kommen dürfen - sie müssen mind. 1 monat in einer quarantänestation sein und dann geimpft werden und dann erst dürfen sie nach österr. einreisen

ich hab noch einen kontakt zu einem leiter eines th in deutschland der wiederum kontakte nach ungarn hat zu th - viell. kann der plätze anbieten

lg
orange

rotti1998
20.12.2005, 23:28
So neueste Infos.
Bei Sandra sind heute über 120 mails eingelangt. Also sie kämpft momentan mit der Bearbeitung der Mails.
Es gibt einen "gemeinschaftlichen" Transport am Donnerstag.
Insgesamt sind es 15 Hunde. Gesucht werden noch Pflege und Fixplätze sowie Transportmöglichkeiten.
Es gibt keine nähere Info über die Hunde, außer die Fotos.
Dringend gesucht wird auch noch ein Pflegeplatz für einen Bullterrier.

lg
Manu
p.s. mitgenommen werden nur die Hunde, die einen 100% sicheren Pflege oder Fixplatz haben

Nicky
20.12.2005, 23:43
Hi

Sind die Hunde tierärztlich untersucht und dürfen sie legal eingeführt werden?
Seits mir nit bös, mir tun diese Hunde auch leid, aber sie unkontrolliert einzuschleppen wäre meiner Meinung nach auch falsch..

Ups hab grad gelesen das sie eh in Quarantäne müssen...sorry

lg
nicky

rotti1998
20.12.2005, 23:58
Hi

Sind die Hunde tierärztlich untersucht und dürfen sie legal eingeführt werden?
Seits mir nit bös, mir tun diese Hunde auch leid, aber sie unkontrolliert einzuschleppen wäre meiner Meinung nach auch falsch..

Ups hab grad gelesen das sie eh in Quarantäne müssen...sorry

lg
nicky
Sie sind geimpft, haben Impfpässe und sind halt soweit es geht "untersucht"
Gesucht werden noch ca 5 Plätze. 10 Hunde sind bereits untergekommen
lg
p.s. das mit der quarantäne ist in dem fall anscheinend eine fehlinformation

MiaPia
21.12.2005, 00:35
Ich fahre morgen schon nach ungarn um 2 hunde zu holen (mehr platz ist in meinem corsa leider nicht) würde mich aber sehr freuen wenn noch jmd mit mir mitfährt! War bis jetzt noch nie in einer tötungsstation und hoffe, dass gut über die runden zu bringen!
Hab auch vorhin mit sandra telefoniert, es gibt keine quarantäne oder ähnliches, die hunde haben aber einen impfpass.
Sollte sich noch jemand finden, der mitfahren möchte, hier mein nummer: 069910004022 bin die ganze zeit erreichbar.
LG MP

Nicky
21.12.2005, 00:39
Hi

Welche Hunde würden noch suchen?
Ich hoffe diese Hunde sind auch geimpft und haben nicht nur Impfpässe (sorry,aber ich bin da leider sehr skeptisch..)

@mia: von wo fahrst du weg?

lg
nicky

MiaPia
21.12.2005, 00:42
@ nicky
von wien bzw klosterneuburg

weiß nicht ob sie wirklich geimpft sind!

LG MP

orange
21.12.2005, 08:10
hi
na wenn sie geimpft sind schaut das natürlich anders aus

leider hat mich sandra nicht kontaktiert - daher konnte ich diese info
nicht haben

wenn noch hilfe benötigt wird - hinsichtlich zwischenunterbringung
in einem ungar. th
dann bitte um info

lg
orange

KK.
21.12.2005, 08:56
wann fahrt ihr bzw. fahren alle gemeinsam?

Sabine Rieser
21.12.2005, 09:01
Ihr seid echt super!!

KK.
21.12.2005, 09:30
@ rotti pn

Sabine Rieser
21.12.2005, 14:02
Es werden noch DRINGEND 5 Pflegeplätze gesucht, ansonsten müssen 5 Hunde ihrem Schicksal überlassen werden.......das wäre echt hart für die Helfer, die Hunde auszusuchen, die leben dürfen und die restlichen 5 zurücklassen.....!!!!!!!
Wer einen Pflegeplatz weiß, bitte bei Michelle7777 melden, ich bin leider heute Nachmittag nicht mehr online...

Anna L.
21.12.2005, 17:02
Zumindest für acht Hunde, darunter wirklich ganz liebe Hunde werden noch ganz dringend Pflegestellen oder Fixplätze gesucht. Hab, da ich wieder einmal zu dumm bin die Fotos reinzustellen, KK ersucht das für mich zu machen. Bitte schaut euch die Fotos an vielleicht findet sich noch für einen oder anderen der armen Hunde ein Plätzchen, sei es auch nur vorübergehend. Sie sollen nicht das Schicksal des armen Wuschel (im ersten Beitrag der Erste auf den Fotos), der heute Nacht in seinem Eisenkäfig erforen ist....

KK.
21.12.2005, 17:15
KK scheitert leider, weil sich die fotos nicht öffnen!

bei interesse: per mail!!!!!!!!

michelle7777
21.12.2005, 19:22
ich stelle hiermit eine kerze ins fenster für wuschel und alle anderen hunde, welche wir nicht retten können.

http://www.gifart.de/php/gifs/c/sende_bild.php?kat_ID=86&No=6&Limit=18


traurige grüße
m.

Sabine Rieser
21.12.2005, 20:03
Das tut mir aber Leid für den kleinen Wuschel!! Es ist echt schrecklich! Er war halt klein und mager, deshalb war er wahrscheinlich einer der ersten, der erfroren ist........

Hoffentlich können morgen viele Hunde gerettet werden und sich auf guten Pflegeplätzen ein wenig erholen!

Vin
21.12.2005, 20:11
Hallo,

blöde Frage, aber ob die Hunde verträglich mit anderen Tieren sind is wohl nicht bekannt !?
Gibst da bevor sie auf einen Pflegeplatz vergeben werden einen Gesundheitscheck ?

Ich hab selber Hund, Katze, Hase und so egoistisch sich das vielleicht anhört, mir is schon sehr wichtig das meine Tiere nicht leiden oder krank werden.

Abgesehen davon, könnt ich nur bis 31.12 einen Pflegehund übernehemen, weil ich dann wieder arbeiten wär, u ich weiß nicht ob euch da geholfen wär !?

orange
22.12.2005, 10:12
hi
ich hab ja meine hilfe hinsichtlich der unterbringung in einem ungar. th angeboten
gestern hab ich mit dem deutschen betreiber gesprochen (insges. sind es 3 th in ungarn) der mir mitgeteilt hat, daß er leider keine plätze anbieten kann - auch nicht vorübergehend

auf angabe der infos die ich aus dem forum hier hatte hat er sogar gemeint, daß es für ihn eher nach einer sehr riskanten sache aussieht, da sie erst vor kurzem einen ähnlichen transport hatten der von rumänien nach ungarn gelaufen ist und von dort dann nach D und dort wurde dann festgestellt, daß ein großteil der hunde leismanose hatte bzw. sind viele an staupe verstorben

ebenfalls hat er bezweifelt wenn diese hunde tatsächlich in einer tötungsstation säßen das sie einen eu pass usw. hätten - wenn sie allerdings eigentlich aus rumänien kommen könnte das natürlich möglich sein

es habe auch schon ähnliche rettungsaktionen gegeben wo dann die hunde an der grenze beschlagnahmt wurden weil die pässe nicht ok waren - diese hunde sind dann teilweise bei ihm im th gelandet

er hatte leider auch schon sehr viele fälle wo hunde aus ungarn oder rumänien gerettet wurden und ihm dann als findlinge aus D vor die türe gesetzt wurden

sorry das ich keine bessere mitteilung machen kann
es freut mich aber, daß es schon eine gut ausgegangene geschichte hier zu lesen gibt

weiterhin viel erfolg - sorry ich würd wirklich gern helfen aber ich sitz halt genauso wie sabine nicht so nah am geschehen

lg
orange

KK.
22.12.2005, 10:28
sollten korrekt durchgeimpft sein und eine quarantäne-zeit durchlaufen!!

Sabine Rieser
23.12.2005, 09:49
ALLE HUNDE WURDEN GERETTET!!!

Sie haben vor lauter Dankbarkeit ihren Rettern die Hände abgeschleckt!

VIELEN VIELEN DANK an alle, die bei dieser Rettungsaktion beteiligt waren!!!!

Danke auch an alle 'spontan entschiedenen' Pflegemamis und auch an die Tierfreunde, die gestern nach Ungarn gefahren sind, um die Hunde abzuholen!!

@Michaela und Manu-das habt ihr ganz wunderbar gemacht-danke euch von ganzem Herzen!!!!!!!!!

Maple
23.12.2005, 11:32
Ich finde das auch ganz toll, was da auf die Beine gestellt wurde!
Wir haben ja selbst einen Hund aus einer ungarischen Tötungsstation und die Liebe und Dankbarkeit, die einem so ein Hund entgegenbringt, ist wirklich einzigartig.
Ihr seid echt Spitze!
Frohe Weihnachten!

Mäxchen
23.12.2005, 11:38
Finde es auch ganz Spitze, was hier geleistet wurde.... die Hunde werden es euch danken und allein das Gefühl wirklich was getan und geholfen zu haben ist sicher wunderschön. DANKE im Namen der Tiere !!

michelle7777
24.12.2005, 11:48
ALLE HUNDE WURDEN GERETTET!!!


@Michaela und Manu-das habt ihr ganz wunderbar gemacht-danke euch von ganzem Herzen!!!!!!!!!


diesen dank möchte ich stellvertretend weitergeben an alle beteiligten die vorort waren - möchte keine namen nennen, da ich nicht weiß, ob die betreffenden es wollen - und an alle verantwortungsvollen pflegeplätze, die ganz genau wußten, was auf sie zukommt. und natürlich ganz speziell an sandra, welche schon nicht mehr wußte, mit wem sie denn zuerst telefonieren soll bzw. welches mail zuerst beantwortet werden sollte.

in diesem sinne - ein besinnliches weihnachtsfest wünscht euch und euren familien mit verantwortungsvollen tierliebenden grüßen
m.