PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sehr arme Hündin



Sissi
28.11.2005, 15:02
sucht dringend einen Pflegeplatz. sie hat schäfergrösse und ist eine ganz sanfte. sie war bis dato nur im freien ohne wirklichen menschenkontakt. freut sich aber sehr,w enn man sich um sie kümmert.
wer einen pflegeplatz oder noch besser - einen fixplatz weiss, soll sich bitte dringend melden. danke im voraus. lg sissi

Filou
28.11.2005, 15:34
Hallo,

gibts Fotos von der Hündin?? Ist sie verträglich mit andern Hunden?? Wo ist sie jetzt falls man sie mal kennenlernen möchte?? Wie alt ist sie??

Habe selbst eine kleine Schäfermix-Hündin.

lg

topdog
28.11.2005, 15:37
Hi,

wie alt ist sie denn? Weiß frau, ob sie sich mit anderen Hunden versteht? Was für einen Platz sucht ihr? Gibt es ein Foto? Wo war sie vorher? Ist sie kastriert?

... ja, ja. Fragen über Fragen. Aber mit mehr Info fällt die Suche leichter bzw. ist effizienter.

Ab wann würde sie einen Pflegeplatz brauchen?

Sissi
01.12.2005, 10:30
konnte länger nicht antworten,. weil ich erst jetzt den verschobenen thread gefunden habe. die hündin ist sehr verträglich. im gegenteil, sie hat angst vor anderen hunden. sie ist alles andere als aggressiv. ein fixplatz wäre für die arme von vorteil. sie ist eine schäferhündin und dankbar für jede streicheleinheit. näheres kann ich unter 0676/5298170 erzählen. danke sissi

Reni
04.12.2005, 16:34
Ganz dringend, die Hündin gibt sich auf, sie muß heute abend noch auf einen Pflegeplatz, die stirbt sonst!!! Bitte dringend Sissi anrufen: 0676-5298170, lg, Reni

hades
04.12.2005, 16:36
wieso stirbt sie? :eek:

Reni
04.12.2005, 16:41
Sie ist wo untergebracht, wo es ihr nicht gut geht, sie hat sich völlig aufgegeben, steht nicht einmal mehr auf, sie muß DRINGEND WEG DORT!! Lg, Reni

hades
04.12.2005, 16:52
ist der hund sonst gesund?
und wo ist sie denn genau?

schreib doch mal ein paar details, vielleicht findet sich ja wer!

ET01
04.12.2005, 16:53
wie äußert sich die angst vor hunden.....

ich mein jetzt, was ist wenn sie in einer wohnung mit einem zweiten hund zusammen wäre? geht sie in verteidigung in geschlossenen räumen bei anderen hunden....vor allem wenn sie wild und lästig sind?

Reni
04.12.2005, 17:22
Ach, ich weiß nur, daß sie mit anderen Hunden schon zusammen war, sie ist eine ganz ruhige, sanfte, liebe Hündin, z.Z. Nähe Mistelbach, aber Sissi könnte sie gerne abends wohin bringen...bitte bei näheren Details gleich direkt anrufen: 06765298170, ich habe es nur für sie hier reingeschrieben. Lg, Reni

Sabine Rieser
04.12.2005, 17:24
Hoffentlich findet sich schnell jemand für die Arme!!!!! Daumendrück ganz fest!!!

ET01
04.12.2005, 17:42
wenn mir wer garantiert, daß sie mir den scooby nicht frißt und auch meine KATZEN nicht, könnts mas bringen :)

aber es hat kan sinn, wenn sich dann rausstellt es klappt nicht und keiner weiß eine notlösung......

hades
04.12.2005, 17:45
aber es hat kan sinn, wenn sich dann rausstellt es klappt nicht und keiner weiß eine notlösung......

in gottes namen, ich biet mich als notlösung an. ;)

allerdings weiß ich nicht wie ich mögliche tierarztkosten zahlen soll, weil knapp bei kasse und ersparnisse sind für meine reserviert...

ET01
04.12.2005, 17:48
in gottes namen, ich biet mich als notlösung an. ;)

allerdings weiß ich nicht wie ich mögliche tierarztkosten zahlen soll, weil knapp bei kasse und ersparnisse sind für meine reserviert...

da kann ich da auch net helfen....krank darf sie bei mir auch net werden....

stecken schon im scooby 3000 euro...ich bin blanker als blank :o

Sylvia & Bande
04.12.2005, 19:00
Ich hab die Hündin mal gesehen.... die frißt keinen Scooby.

@Filou: Du weisst eh wo sie ist, schau sie dir bitte an, wenn du das nächste Mal dort bist. Danke :)

LG Sylvia

hades
04.12.2005, 19:25
also lt. dem mail, das ich bekommen hab, werden die (möglichen) kosten übernommen.

@et01

willst du oder soll ich? ;)

ET01
04.12.2005, 19:29
@hades ich hab schon soweit alles geregelt :)

die sissi holt das mädel morgen mal ab und bringt sie zum TA. eine gesundheitliche ursache für ihre apathie kann nicht ausgeschlossen werden, auch eine gebärmuttereiterung nicht.

beim TA testet sie die maus spontan auch gleich auf ihre reaktion auf katzen. welche natürlich in der aufregung und dem stress (und auch wenn sie krank ist) auch ganz anders ausfallen kann als normal.

wenn sie was ansteckendes hat bleibt sie erstmal beim TA in quarantäne, ansonsten kommt sie zu mir...außer sie will trotz ihres derzeit apathischen zustandes dort durch die metallstäbe zu den katzen.

wär aber nett, wenn du dich für den fall des falles trotzdem bereit hältst :)

Sabine Rieser
04.12.2005, 19:31
Wie ihr alle zusammenhelft-einfach spitze!

Ich wäre froh, wenn wir für Dora auch noch gemeinsam eine Lösung finden könnten, was meint ihr?

hades
04.12.2005, 19:42
@hades ich hab schon soweit alles geregelt :)

ui. hab auch grad getelt - du hast ne pn ;)

ET01
04.12.2005, 19:47
hab dir schon geantwortet.....

scheint bissi verwirrt zu sein das ganze....oder so.

mir ists wurscht, ich laß mich überraschen....:D

palaxxo
04.12.2005, 19:52
@hades ich hab schon soweit alles geregelt :)

die sissi holt das mädel morgen mal ab und bringt sie zum TA. eine gesundheitliche ursache für ihre apathie kann nicht ausgeschlossen werden, auch eine gebärmuttereiterung nicht.

beim TA testet sie die maus spontan auch gleich auf ihre reaktion auf katzen. welche natürlich in der aufregung und dem stress (und auch wenn sie krank ist) auch ganz anders ausfallen kann als normal.

wenn sie was ansteckendes hat bleibt sie erstmal beim TA in quarantäne, ansonsten kommt sie zu mir...außer sie will trotz ihres derzeit apathischen zustandes dort durch die metallstäbe zu den katzen.

wär aber nett, wenn du dich für den fall des falles trotzdem bereit hältst :)

Gefällt mir,wie Ihr Euch dieses armen Tieres annehmt-haben leider nicht genug Platz,sonst würde ich gerne einige Hunde aufnehmen !

ALLE ACHTUNG !!!:) :) :)

L.G.

hades
04.12.2005, 20:05
haben leider nicht genug Platz,sonst würde ich gerne einige Hunde aufnehmen !

wenn ich bloss von allem soviel hätte wie platz :D :D

hades
05.12.2005, 12:28
GROSSES SORRY von mir -

ich hab gerade erfahren daß Britt wieder zu mir zurück kommt -
daher muß ich hier leider absagen, obwohl es mir sehr weh tut :( :(

kann bitte bitte jemand anderer einspringen?

claro
05.12.2005, 12:49
ich hab gerade erfahren daß Britt wieder zu mir zurück kommt -
daher muß ich hier leider absagen, obwohl es mir sehr weh tut :( :(


wieso denn das?? :(

hades
05.12.2005, 12:55
wieso denn das?? :(

klappt wohl nicht so mit den vorhandenen hunden (aber nicht von ihm aus)...

bin gerade dabei das andere auch noch irgendwie auf die reihe zu kriegen
*alles sehr kompliziert ist*

necromania
05.12.2005, 13:03
hab dir schon geantwortet.....

scheint bissi verwirrt zu sein das ganze....oder so.

mir ists wurscht, ich laß mich überraschen....:D

oha du nimmst dir einen 2ten hund? :D

ET01
05.12.2005, 13:32
oha du nimmst dir einen 2ten hund? :D

nö sicher net....wär ja nur auf pflege gwesen ....mir reicht meiner vollkommen :p

hades
05.12.2005, 13:34
so - nach zwölftrilliarden telefonaten kommt Britt wieder zu mir und für die arme maus wird ganz, ganz dringend ein fixplatz gesucht!

fotos kommen morgen!

Flummi
05.12.2005, 13:35
nö sicher net....wär ja nur auf pflege gwesen ....mir reicht meiner vollkommen :p

Wäre? Dachte er kommt zu dir auf Pflege?

ET01
05.12.2005, 13:39
Wäre? Dachte er kommt zu dir auf Pflege?

nein zuerst hätts zu mir kommen sollen, dann hätte sie aber hades genommen die jetzt aber pritt wieder kriegt.

schlußendlich wird jetzt ein FIXPLATZ gesucht dringend, da die hin und herschieberei ganz und gar nicht gut für sie ist.

im übrigen hat sie "nur" gastritis" also nix "schlimmes".

Filou
05.12.2005, 13:44
Sie ist wo untergebracht, wo es ihr nicht gut geht, sie hat sich völlig aufgegeben, steht nicht einmal mehr auf, sie muß DRINGEND WEG DORT!! Lg, Reni


Hallo,

mich würde interessieren wo sie untergebracht ist und warum sie dort - wenn der Platz so schlecht ist - untergebracht wurde???

Stimmt es das sie momentan im Tierheim Dechanthof ist??

lg
Martina

Sylvia & Bande
05.12.2005, 13:53
im übrigen hat sie "nur" gastritis" also nix "schlimmes".

wer hat das festgestellt?

hades
05.12.2005, 13:53
wer hat das festgestellt?

sie wurde heute dem dortigen tierarzt vorgestellt und komplett durchgecheckt.

Filou
05.12.2005, 13:53
außerdem würdem ich interessieren was mit ihrem Welpen ist?? Einer davon ist ja auch nicht mehr am Autoplatz ??

Filou
05.12.2005, 13:54
sie wurde heute dem dortigen tierarzt vorgestellt und komplett durchgecheckt.


wissen die leute dort das sie nur auf einen plegeplatz kommt, oder sagt man ihnen das das ein fixplatz ist??

Sylvia & Bande
05.12.2005, 13:55
wissen die leute dort das sie nur auf einen plegeplatz kommt, oder sagt man ihnen das das ein fixplatz ist??

was ich dort an eindrücken gesehen habe, ist es dort echt nett und familiär gegenüber anderen tierheimen. und denke bis jetzt hat dort noch jeder hund einen guten platz bekommen,meinst nicht?

hades
05.12.2005, 13:56
@filou

sie kommt einstweilen nirgends hin, weil es bei mir eh nicht geht, da ich britt zurücknehme - ansonsten kann ich auch nicht viel dazu sagen, mehr weiß ich leider auch nicht mehr...

Filou
05.12.2005, 13:58
was ich dort an eindrücken gesehen habe, ist es dort echt nett und familiär gegenüber anderen tierheimen. und denke bis jetzt hat dort noch jeder hund einen guten platz bekommen,meinst nicht?


da ich seit über einem jahr dort gassigeherin bin, kann ich das nur bestätigen ;)

ET01
05.12.2005, 14:47
@filou und sylvia....deswegen bleibt sie ja dort bis ein fixplatz existiert, weil sowohl der dechanthof, als auch der TA und ich gesagt haben die hin und herschieberei ist nicht gut.

was wenn es mit meinem katzen nicht geht...hades hat pritt zurück, kann also nicht einspringen ...außerdem wäre das wieder ein hin und herschupfen. die wird ja ganz wuki im kopf, wenn sie dauernd wo anders ist.

außerdem denk ich (auch wenn mirs die sissi nicht ganz glaubt), wenn die gastritis sich bessert, dann wird sie auch nicht mehr so apathisch sein. ich glaube weniger sie gibt sich auf, sondern ihr gehts einfach saudreckig. siehe calpurnias hündin, die lag am anfang der gastritis auch nur apathisch rum.

im endeffekt ists aber so, daß die sissi sie jetzt dort lassen möchte bis ein fixplatz da ist, sodaß die hündin nurmehr einmal wechseln muss.

@sylvia ich ruf dich an, wollt ich eh schon vor ner stunde, aber da ist mein hallophone abgeschnappt, weil akku baba gesagt hat :)

Sylvia & Bande
05.12.2005, 15:11
@sylvia ich ruf dich an, wollt ich eh schon vor ner stunde, aber da ist mein hallophone abgeschnappt, weil akku baba gesagt hat :)

A1 Karte im Geldbörsel. 2 leere Akkus, Streß in der Fa, also erst später abends nach der Besichtigung erreichbar.

Zur Hündin: Ich bin sicher sie bekommt von dort aus einen guten Platz. Filou wird sicher nächstens auch mal schauen wie es ihr geht. Hoffe der eine Junghund von ihr bekommt auch nen guten Platz und die 2 anderen dann auch, falls sie dort wo sie sind (?) auch wegkommen.

LG Sylvia

ET01
05.12.2005, 15:13
A1 Karte im Geldbörsel. 2 leere Akkus, Streß in der Fa, also erst später abends nach der Besichtigung erreichbar.


hab eh am telering angrufen....na vielleicht wars ja dein handy was abgeschnappt ist und gar nicht meins....

egal als ich vorhin anrief, kam ich in deine mailbox....ruf dich am abend nochmal an :)

Sissi
05.12.2005, 15:59
Eigentlich brauch ich selber nicht mehr viel dazu zu schreiben. Die Leute im Tierheim sind sehr nett und bemüht. Gegen das Tierheim ist absolut nichts zu sagen. KEinesfalls. Nur gibt sich die HÜndin auf, weil sie angst vor anderen Hunden hat (angeblich ´wurde auf ihrem 1.platz ein Hund auf sie gehetzt- können Gerüchte sein, oder auch der Wahrheit entsprechen) Jedenfalls fürchtet sie sich wahnsinnig. Und in einem Tierheim kann man nicht verhindern, daß dort auch noch viele andere Hunde anwesend sind und sich durch bellen aufmerksamkeit verschaffen wollen. Und gerade davor hat sie panische angst. Natürlich ist nun auch ihre Krankheit schuld an der Apathie. Keine Frage . Aber mein TA meint, daß der Krankheitsausbruch auch mit dem Streß was zu tun hat. Er hat mir da einige Symptome uw. erklärt. Aber da ich kein TA bin, kann ich das nicht weiterleiten. Ich bin überzeugt, so wie auch der HEimleiter, daß die HÜndin schnell einen Platz bekommt, weil sie eine gaaaanz liebe ist. Er meinte heute, daß er noch nie einen so braven Hund auf einem Behandlungstisch hatte. Besser als ein Pflegeplatz wäre natürlich ein Fixplatzerl. Keine Frage. Daher würd ich euch ganz dringend bitten euch für die arme Maus umzuhören. Toll wäre es natürlich, wenn die beiden zusammenbleiben dürften. Aber wenn beide ein tolles Platzerl mit Bezugspersonen bekommen, ist eine Trennung auch nicht so schlimm. Bitte hört euch um, ja???? Ich danke euch recht herzlich. Et01 und Hades bekommen morgen Fotos gemailt. Eine von beiden soll sie dann ins Forum stellen, OK?
Jedenfalls danke ich euch ganz herzlich für die Mithilfe.
Lg Sissi

Sissi
05.12.2005, 16:11
@Filou
Ein Welpe ist mit der MUtter davongelaufen und von der Tierrettung aus einem Geschäft abgeholt worden. Die beiden sind einfach in ein Geschäft reingetrottet. Daher ist sie nun mit einem ihrer Jungen im Heim. Die beiden anderen Jungen sind natürlich noch am Platz. Wir versuchen ihn zu überreden, daß er die beiden abgeben soll. Eine großartige Tierschützerin hat sich der ´Sache angenommen. Sie hat ein sicheres Auftreten, daß man ihr fast nichts abschlagen kann. Ausserdem kann sie sehr böse werden und sie kennt da Mittel und Wege um eine Abnahme zu beschleunigen und ein eventuelles Tierhalteverbot anzustreben. Denn ich will alles offiziell machen, damit sich niemand strafbar macht. Es hat jeder einzelne Verantwortung und kann sich auf nichts einlassen. Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht.
Lg Sissi

bimo
05.12.2005, 17:30
GROSSES SORRY von mir -

ich hab gerade erfahren daß Britt wieder zu mir zurück kommt -



ach du heilige sch****... ;(((

aber, jetzt besteht wieder die Dobiinfektionsmöglichkeit! sei gewappnet ;)

Für die Hündin drück ich die Daumen dass sie bald einen entgültigen Platz bekommt...

hades
06.12.2005, 16:32
so, fotos von der süssen und ihrem sohnemann

http://www.pitbul.light.hl-users.com/usforum/galerie/albums/userpics/10002/Poldi%202.jpg

http://www.pitbul.light.hl-users.com/usforum/galerie/albums/userpics/10002/Poldi%201.jpg

http://www.pitbul.light.hl-users.com/usforum/galerie/albums/userpics/10002/Poldi%203.jpg

http://www.pitbul.light.hl-users.com/usforum/galerie/albums/userpics/10002/Poldis%20Sohn.jpg

hades
07.12.2005, 08:40
hi leute, weiß jemand wie alt die hündin ist? das steht hier nirgends glaub ich... ;)

Peggy
07.12.2005, 19:28
1 1/2 Jahre alt meines wissens

Kurenai
07.12.2005, 21:15
http://www.pitbul.light.hl-users.com/usforum/galerie/albums/userpics/10002/Poldis%20Sohn.jpg

:eek: der sieht ja exakt so aus wie die Morticia. Alles gleich, Fellzeichnung, Gesicht... :eek: Vom Alter her auch gleich.

Wär zwar ein aaaaarger Zufall, aber hat der Besitzer wirklich noch alle anderen Hunde aus dem Wurf? :confused:

Morticia wurde in NÖ Gerasdorf(erstrasse oder so?) gefunden.

hades
07.12.2005, 21:16
hmmm das alter würd ja auch passen, stimmt :confused:

Sylvia & Bande
07.12.2005, 21:18
Morticia wurde in NÖ Gerasdorf(erstrasse oder so?) gefunden.
Dort in der Nähe sind die Hunde entlaufen, ich schreibe dir eine PN .

Sissi
08.12.2005, 01:59
Es könnte sich in der Tat um ein Geschwisterc hen handeln. Die arme Hündin hatte 9 Welpen. Die weiblichen wurden gleich "entsorgt". Andere sind davon gelaufen. So wie auch die Mama nun mit dem Jungen. Die anderen Jungen sind etwa 7 mal davon gelaufen und eines wurde überfahren. Habe gehört, daß die beiden Welpen die noch am Platz leben, gestern über die B rünnerstr. gelaufen sind und beinahe einen Unfall verursacht haben. Im Schreck sind sie wieder "nach Hause" gelaufen. Ist nur eine Frage der Zeit bis wieder jeman d die Tierrettung ruft oder ein neuerlicher Todesfall die Folge ist.
Lg Sissi

Kurenai
08.12.2005, 06:37
Es könnte sich in der Tat um ein Geschwisterc hen handeln. Die arme Hündin hatte 9 Welpen. Die weiblichen wurden gleich "entsorgt". Andere sind davon gelaufen. So wie auch die Mama nun mit dem Jungen. Die anderen Jungen sind etwa 7 mal davon gelaufen und eines wurde überfahren.


Morticia wurde überfahren (Trümmerbruch der linken Hüfte, vorderer linker Fuß auch gebrochen). Sie wäre beinahe in der Vet eingeschläfert worden, man hat sich dann aber entschlossen zu operieren.

Falls jemand die Anschrift von dem "Besitzer" hat, bitte per PN, dann werde ich das alles an den WTV weiterleiten (der muß ja haftbar gemacht werden dafür, bzw man kanns probieren).

Edit: spätestens das wäre dann Grund genug das ihm der Amtstierarzt die beiden anderen Welpen abnehmen kann.