PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Morticia (16 Wochen alt) sucht nach Unfall ein Zuhause!



Kurenai
22.11.2005, 20:55
Morticia ist eine wunderschöne kleine Hündin, die derzeit bei mir als Pflegehund wohnt. Leider hatte sie (vermutlich aufgrund der Verletzungen) einen Autounfall. Ihre linke Hüfte ist zertrümmert und ihr linker Vorderlauf gebrochen. Ihre Hüfte wurde genagelt (sie hat ein Metallgestell drinnen das die Hüfte fixiert) und ihr gebrochener Vorderlauf ist einbandagiert. Da sie auf der vorderen rechten Pfote ihr gesamtes Gewicht trägt, hat sie zur Unterstützung eine Schiene bekommen. Sie kann trotzdem herumhumpeln, schläft aber logischerweise momentan sehr viel. Sie wird wieder 100%ig gesund und wird keine Einschränkungen zurück behalten! :)

Ihr Gesicht ist komplett schwarz, sie hat einen weißen Strich auf der Brust, der Rest des Felles ist auch schwarz, allerdings mit silberner Unterwolle. Momentan ist sie noch teilweise rasiert wegen den OPs, aber das wächst ja alles nach. ;)

Trotz ihren Verletzungen, meldet sie brav wenn sie aufs Klo muß und humpelt zur Türe (und das obwohl sie erst den 2. Tag hier ist!). Die Katzen und die Frettchen ignoriert sie weitgehendst. Bei anderen Hunden geht sie zuerst auf Verteidigung. Das heißt sie knurrt und bellt andere Hunde an. Dies liegt aber daran das sie sich nicht wirklich wehren kann mit ihren Verletzungen, deswegen ist sie so defensiv. Wenn sie dann eine Stunde mit einem Hund verbracht hat, dann merkt sie sehr schnell das ihr nichts passiert, dann bleibt das knurren und bellen aus.

Wir pflegen sie gesund und dann müssen wir sie vermitteln, da wir sie selbst nicht behalten können. Wenn sich jemand der Aufgabe gewachsen fühlt Morticia mit den Verletzungen zu verpflegen spricht auch nichts gegen eine sofortige Übernahme (nach gegenseitigen Kennenlernen). Ansonsten können Interessenten sie gerne besuchen kommen und erst später übernehmen, wenn sie wieder halbwegs auf den Damm ist.

Schutzgebühr beträgt 190,- Euro. Dafür ist sie komplett geimpft und entwurmt und gechipt. Die Kosten der OP und die Kontrollbesuche beim Tierarzt werden vom TSH getragen. Momentan muß sie 2x die Woche rein zur Kontrolle und Verbandswechsel. Was kein Problem ist, da sie sehr brav in ihrer Tasche sitzen bleibt.

Aufgrund ihrer Pfotengröße muß man damit rechnen das sie größer wird. Sie ist ein entzückendes verschmustes Mädel, sie lernt sehr sehr schnell und ist aufmerksam. Manchmal hat sie ihre sturen Phasen, das ist aber normal. :D

Hier sind Fotos von der kleinen Morticia:

http://img464.imageshack.us/img464/1108/morticia030sr.jpg

http://img464.imageshack.us/img464/6556/morticia042fb.jpg
Hier sieht man gut die schöne Fellzeichnung

http://img464.imageshack.us/img464/9195/morticia011rs.jpg

Falls mir wer sagen kann was da evtl. drinnensteckt wäre ich dankbar. Ich tippe auf belgischer Schäferhund zum Teil. :D

Kurenai
22.11.2005, 20:59
Hi Kurenai!

Ist das ein Fundtier?

Oder wurde dieses arme Würmchen abgegeben?

LG
Susanne

Hi Susanne!

Sie ist ein Fundtier (soweit ich weiß, die Karteikarte ist im TSH). Sie wurde in der Vet an der Hüfte operiert - es stand schon die Überlegung im Raum sie einschläfern zu lassen - weil es ihr schlecht ging, dann kam sie in das TSH und jetzt ist sie bei uns einstweilen als Pflegehund, da die Pfleger ja nicht dauernd ein Auge auf sie haben können. :)

Neufi
23.11.2005, 11:50
Und wie alt wird dieses arme Wesen geschätzt?:o

LG
Susanne

KK.
23.11.2005, 11:52
lt. titel auf 16 wochen :rolleyes:

Kurenai
25.11.2005, 03:14
Und wie alt wird dieses arme Wesen geschätzt?:o

LG
Susanne

Sie wurde auf 16 Wochen geschätzt. Sie hat noch all ihre Milchzähne. :o :D Sie ist ja erst seit Sonntag hier, aber mit der Stubenreinheit klappts schon! Und das obwohl wir im 3. Stock wohnen und das dauert bis wir da unten sind. :D Sie lernt total schnell!

Neues Foto:

http://img467.imageshack.us/img467/9910/morticia056oj.jpg

Neufi
27.11.2005, 15:45
Erzähl doch bitte, wie es ihr geht:o . Wie gestaltet sich die Heilung?;)

Und Fotos!!! Sie ist doch soooooo süß:)

LG
Susanne

Kurenai
27.11.2005, 19:38
In 2 - 3 Wochen müssen wir in die Vet mit ihr fahren, dann wird das "Metallgestell" in der Hüfte voraussichtlich entfernt. Das einzige Problem das es gibt, ist daß sie vorne links ihr ganzes Gewicht auf der Vorderpfote trägt, dadurch tritt sie durch. Jetzt hat sie vorne eine Schiene um das Bein zu entlasten.

Ansonsten gehts ihr gut. :D Stubenrein ist sie jetzt schon, gestern waren wir mit ihr im Einkaufszentrum, damit sie auch unter Leute kommt und sich das alles angucken kann. Fasziniert hat sie vor allem ein Ringelspiel, da hat sie Sitzstreik gemacht. :rolleyes: Dann in die Tierhandlung wo sie gleich 2 Stangerln geschenkt bekommen hat, neues Halsband gekauft (Brustgeschirr ist ihr noch immer zu groß und sie mag das auch nicht wirklich) und Futterkalk für die Knochen. Nachher noch im Caféhaus gesessen mit ihr wo sie ganz brav war.

Das einzige was ihr halt fehlt ist (noch mehr) Hundekontakt. Sie trifft eh immer unterschiedliche Hunde wenn sie Gassi geht, da hat sie auch schon Freundschaft geschlossen mit ein paar und freut sich. Besonders freut sie sich wenn ihr Kumpel (ein 10 Monate alter kleiner Mix) da ist, der hüpft immer lustig um sie herum und sie freut sich das wer mit ihr spielt, obwohl sie so eingeschränkt ist (viele Hunde trollen sich nach nem kurzen Beschnuppern). :o

Schön langsam kommt sie wohl in die Pubertätsphase, wenn sie am Bett liegt damit ich ihr die Schiene anlege und dann muß sie wieder runtergehoben werden knurrt und bellt sie, weil sie das nicht will. :p Die doofe Nuss wollte heute alleine runterspringen. :eek: Das mit dem knurren macht sie aber nur, weil ihr das natürlich sehr sehr weh tut wenn man sie blöd erwischt beim anheben. Ich ignorier das meistens oder lass ihr dann mehr Zeit, schimpfen tu ich sie nicht fürs knurren (höchstens ganz leichter Schnauzengriff wenn sie anfängt zum bellen und nicht mehr aufhören will mit dem keppeln), irgendwie muß sie sich ja verständlich machen. Durchsetzen tu sowieso ich mich, geht ja auch nicht anders. :D

Ansonsten passt alles! Das einzige Manko das es gibt ist das man mit ihr nicht weiterkommt wenn man raus will, weil alle immer wissen wollen was sie hat. :o Das andere Extrem sind Hundebesitzer die uns bös anstarren, weil sie wohl meinen wir hätten Schuld daran das sie so "beinander ist".

Mittwoch gehts wieder zur Kontrolle und Verbandswechsel. Ich muß ihr jetzt solche Dogboots kaufen.... die Plastiksackerln um den Verband reissen immer auf, auch wenn ein Socken drüber ist, dasselbe gilt für die Gummihandschuhe. Ist halt extram blöd daß das Wetter jetzt so feucht ist und noch dazu Steine gestreut sind (die reißen das nämlich auf). Jetzt ist alles immer feucht und löst sich auf.

Ahja! Sie ist heute schon mit meinem Kater im Bett gelegen (mit nem Meter Sicherheitsabstand dazwischen), ohne das er einen Panikanfall bekommen hat. :o

Fotos muß ich erst wieder neue machen, kommen aber nächste Woche. :D

BlackElve
27.11.2005, 20:18
Mich würde es auch interessieren wie es ihr geht?!
Find auch, dass sie ne ganz Süße ist.

Doglove
27.11.2005, 20:24
Mich würde es auch interessieren wie es ihr geht?!
Find auch, dass sie ne ganz Süße ist.
Guckst du einen Post ober dir;)

@Kurenai
Toll das es der Kleinen den Umständen entsprechend gut geht, und wünsche ihr weiter gute Besserung:)

LG Andrea

BlackElve
27.11.2005, 20:35
Ups! Hab ich mir wohl mit dem Schreiben zu viel Zeit gelassen! :o
Wünsche der hübschen auch weiterhin gute Besserung!

Kurenai
01.12.2005, 20:26
Neue Bilder findet man hier: http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?p=482824#post482824

:)

gelöscht_04
06.12.2005, 01:11
Ich habe gestern Morticia kennenlernen dürfen, trotz ihres derzeitigen Handicaps ist sie eine sehr freundliche, aufmerksame, selbstbewusste junge Hündin ! Ich seh ihrer Zukunft sehr optimistisch entgegen :) auch wenn ihr Start ins Hundeleben nicht der beste war :(

Kurenai
12.12.2005, 02:56
Neue Bilder von der Laus:

http://warped.bluecherry.net/~use/morticia/morticia16.jpg

http://warped.bluecherry.net/~use/morticia/morticia19.jpg

http://warped.bluecherry.net/~use/morticia/morticia22.jpg

http://warped.bluecherry.net/~use/morticia/morticia23.jpg

http://warped.bluecherry.net/~use/morticia/morticia26.jpg

Es geht ihr immer besser, nächste Woche wird sie geröngt und dann wird geguckt wann die Nägel an der Hüfte raus können und wie der Heilungsprozess vorne vorangeht.

Ein neues Spielzeug hat sie auch, einen Plastikball (Fußballgröße). :o Sie war immer absolut begeistert wenn sie Leute Fußball spielen sah. Inklusive Gebelle zum Spielauffordern und hinlaufen so schnell es geht. Jetzt hat sie ihren eigenen und wir spielen in der Wohnung ganze Matches. :D Sie liegt beim Türstock im "Tor" und schubst den Ball immer wieder weg. Heutiger Spielstand war 1:1 untentschieden! Sie hat meiner Mutter glatt den Ball durch die Beine gespielt. (Inklusive "Tooor" Schreien von mir und freudiges Gebelle von ihr. :D )

Nivalis
12.12.2005, 15:44
na die kleine ist ja aller liebst, habt ihr denn schon jemanden für die süsse maus gefunden?

ScarletKunga
12.12.2005, 15:51
mensch wenn ich könnte wie ich wollte.....

aber ne echt hübsche hündin!!!! würd sie mir sofort nehmen obwohl ich eigentlich nicht so der kurzhaarschäferhundtyp-fan bin...

da merkt mans wieder mal - es geht ned um ne bestimmte rasse oder aussehen - es geht nur um den absolut hübschen hundeblick und die gesamtausstrahlung - und die hat sie allemal!!!!!!

da dürftest du eigentlich keine vermittlungsprobleme bekommen, denk ich mal :)

lg angie

Kurenai
12.12.2005, 16:19
na die kleine ist ja aller liebst, habt ihr denn schon jemanden für die süsse maus gefunden?

Es hat sich noch niemand für sie ernsthaft interessiert leider. :(

Gelöscht_32
12.12.2005, 16:24
Es hat sich noch niemand für sie ernsthaft interessiert leider. :(
Das gibts ja nicht,ist eine sooo süße Maus.Wenn ich nur könnt:o

Eliara71
12.12.2005, 16:24
Och....die ist ja total drolllig!!!!!

Wenn ich nur könnt....aber meine Eltern müssen sich ab Jänner eh schon um Aaliyah kümmern....

Wie geht es ihr denn???

Och....wo sind die reichen, netten, lieben Ehemänner wenn man sie braucht!!!

Dann hätt ich schon nen Hof und könnt Tag und Nacht für diese wunderbaren Mitbewohner da sein!!! :(

Kurenai
12.12.2005, 16:31
Ihr gehts super. Sie wird schon immer schneller beim rumlaufen (sehr zum Ärger meiner Katzen). Momentan bearbeitet sie den Ochsenziemer den ich ihr gegeben habe. Sie steckt voll im Zahnwechsel und hat uns auch schon ein Geschenk gemacht und ihren unteren Eckzahn liegen lassen auf ihren Platz. :o (Wird natürlich aufgehoben)

Ansonsten tut sich nicht viel. Wir spielen Fußball, sie "plaudert" mit den Frettchen und rennt den Katzen nach um sie zum spielen aufzufordern (und die flüchten in Terror). :D

Blue2002
12.12.2005, 16:41
Och....wo sind die reichen, netten, lieben Ehemänner wenn man sie braucht!!!


Das denk ich mir auch schon die längste Zeit. :(

ET01
12.12.2005, 16:47
sie is ja sooooooo eine süße maus....

und auch nicht mehr so eingebunden seh ich....nurmehr das pfoterl :eek:. geht ja ur schnell.....

Lydia
12.12.2005, 16:48
Ja Manu, - und wenn Du sie gefunden hast.... meine Nr. hast Du ja :D

Kurenai
12.12.2005, 16:50
sie is ja sooooooo eine süße maus....

und auch nicht mehr so eingebunden seh ich....nurmehr das pfoterl :eek:. geht ja ur schnell.....

Sie tritt nicht mehr so arg durch, deswegen haben wir die Schiene weggelassen. Sie hat jetzt wieder einiges an Muskeln aufgebaut, da geht das schon.

Sie tritt sogar schon zeitweise auf den Fuß mit der kaputten Hüfte auf. Also es geht voran! :)

Gelöscht_17
17.12.2005, 20:23
ich würde wenn ich dürfte, ich hab mich so in sie verliebt *schnüff* ich muss nur noch meinen schatz überreden *hust* überzeugen.

wenn sie hunde- und katzenverträglich ist und ca. 5 std. alleine bleiben kann is das super. und blöde frage aber hat sie angst draussen auf der strasse vor leuten oder den autos oder so? wenn nicht wäre das wieder ein fürspruch für sie.

ich würde sie auch gerne besuchen kommen :) wahrscheinlich mit schatz (hat bei der katze auch geholfen :D)


eine hoffende jaz, ein sich freuender fussl und sal

Kurenai
17.12.2005, 20:38
Trifft alles auf sie zu. :D Sie mag Hunde, Katzen, Frettchen, sogar Ratten. Alles kein Problem mit ihr.

Sie hat keinerlei Angst auf der Straße, liebt alle Menschen, egal ob Kleinkinder oder 2 Meter große Männer. Das einzige was sie ungern tut ist in ein Auto einzusteigen. Wenn sie mal drinnen ist, geht das dann ohne Probleme (wir heben sie einfach immer rein).

Wir können uns gerne mal treffen! :) Schreib mir einfach eine PN wie was wann wo. :D

Gelöscht_17
17.12.2005, 21:02
O.O wow.... ähm... wow... das hört sich jetzt schon mal sehr gut an... wie alt is sie gerade? 5 mon ca oder?

Kurenai
17.12.2005, 21:18
Yapp. 5 Monate! :)

Achja, das "Gestell" bei der Hüfte ist schon raus. (Also die Nägel.) Vorne braucht ca noch 1 Monat, dann ist sie den Gipsfuß auch los.

Wegen den 5 Stunden alleine bleiben: Weiß nicht ob sie schon so lange halten kann. In der Nacht haltet sie brav durch. Unter Tags auch. Aber länger als 4 Stunden unter Tags geht noch nicht. Aber sie steigert sich brav. Ist aber eh normal bei so einem jungen Hund das die das noch nicht soooo lange halten können. Das betrifft übrigens nur Lackis. Mit der großen Seite gabs noch nie Probleme!

Wir haben sie ja erst 4 Wochen und für die Zeit find ich das schon ganz beachtlich. Sie lernt schnell! ;)

Gelöscht_17
17.12.2005, 21:27
das sind schäfermischlinge, is der linus ja auch.

ja wenn ich sie nehmen würde/dürfte was auch immer würd ich mir sowieso urlaub nehmen so 2-3 wochen.

muss das halt nur mehr mit schatz abchecken :o

Gelöscht_17
20.12.2005, 19:49
da is leider nicht ändern kann ??? warum auch immer

ein edit: JJAAAA... der zwerg darf im Februar bei mir einziehen!!!

BlackElve
20.12.2005, 20:23
ein edit: JJAAAA... der zwerg darf im Februar bei mir einziehen!!!

Das freut mich total für die Kleine. Wünsche Dir dann schon mal alles Gute mit ihr und Deinem Fussl viel Spaß mit seiner Freundin. :)

Malibu
20.12.2005, 20:24
das freut mich total.
Super das es geklappt hat ;)

hades
20.12.2005, 20:34
gratuliere, freut mich für euch und die kleine schnute! :D

Luna9
20.12.2005, 21:20
wow super
gratuliere
wie konntest du deinen freund überzeugen?

lg ursula

ScarletKunga
20.12.2005, 21:35
auch von mir gratulation - sei froh dass ich grade keinen platz für einen hund hab - sonst hätt ich sie dir glatt vor der nase davongeschnappt :D

viele schöne jahre mit ihr

lg angie

Gelöscht_17
20.12.2005, 21:37
war irgendwie witzig.. ich musste gar nicht.

Also ich wollte einen Pflegehund, schatz meinte "nein" meine mum auch.. ich gab mich halt zufrieden sie hatten ja recht ich würd mich eh nicht mehr trennen können.

Als irgendwer fragte ob die kleine noch zuhaben ist und kurenai mit "ja" antwortete (hier im forum) sagte ich das laute und meinte "na geh die arme.. sie ist doch so süss" und seid ich morticia gesehen hab hab ich gewusst ich muss sie haben.. die passt perfekt zu uns wie damals beim fussl einfach wissen .. wir gehören zusammen. und ich steh vor ihm und schau ihn an und erzähl ihm weinend wie süss sie doch ist und sie wurde doch angefahren und keiner will sie und er so "na ok darfst sie dir nehmen" als ich ihn dann gefragt hab ob er eigentlich einen 2ten hund will sagt er "nein" aber ich soll sie mir doch nehmen wenn ich sie will, er wird mich auch ganz doll dabei unterstützen und so.

ich bin so glücklich das ich ihn hab:o

unser motto ich such aus - er tauft unsere tiere (ausser morticia der name bleibt :p)


Liebe glückliche grüsse Jaz und der chaos Zoo :rolleyes:

bimo
20.12.2005, 21:40
und erzähl ihm weinend

*gg* die waffen einer frau... manchmal ärger ich mich echt das ich sowas nicht bringen kann.. geweint wird alleine unter der decke für ne minute ;)

Gelöscht_17
20.12.2005, 21:47
nein ich wein sonst auch wenn ich traurige hundegschichten les oder wenn schon wieder ein hund misshandelt wurde aber das war einfach weiss nicht eon besonders weinen

ET01
20.12.2005, 22:17
maa super für die kleine maus....daß sie bald ein richtiges zuhause hat :)

Gelöscht_17
20.12.2005, 22:29
ja morgen is erster anschnüffelkontakt ich und sie.. mitn fussl da muss ich n bissi warten noch bis es draussen ruhiger wird und meine mum mich hinfährt mit ihm.

ich bin schon so hibbelig *nervös rumhopps*

ET01
20.12.2005, 22:31
hab deinen eintrag wegen spaziergang ja leider heut erst glesen.....aber wennst die maus dann hast....dann treff ma uns :)

Gelöscht_17
20.12.2005, 22:44
ja im februar zwar erst aber dafür ist alles bei ihr verheilt wegen dem bruch. is eh besser bei mir wäre die gefahr weil der fussl wenn der aufdreht da fliegt alles in der bude und da könnte es halt sein das sie sich so aufschaukeln und dann passiert was.. das is ma ned wert.

Kurenai
21.12.2005, 12:17
maa super für die kleine maus....daß sie bald ein richtiges zuhause hat :)

Na heeey jetzt, so schlecht ist es ihr bei uns auch nicht gegangen. :p :D

Bin schon neugierig wie das heute klappen wird. :D

Ich finde das mit Ende Jänner/Anfang Februar ja genial, weil dann kann sie sich langsam umgewöhnen, sonst wird es echt schwer für sie, weil wir ja ihre ersten richtigen Bezugspersonen waren.

ET01
21.12.2005, 12:26
Na heeey jetzt, so schlecht ist es ihr bei uns auch nicht gegangen. :p :D

Bin schon neugierig wie das heute klappen wird. :D

Ich finde das mit Ende Jänner/Anfang Februar ja genial, weil dann kann sie sich langsam umgewöhnen, sonst wird es echt schwer für sie, weil wir ja ihre ersten richtigen Bezugspersonen waren.

na geh....so war das ja gar nicht gemeint kurenai....überhaupt nicht.

ich denk aber auch, daß es schwer wird für sie....scheinbar hast du einen richtig guten draht zu hunden (siehe diablo)...haben wir eh schon mal geredet. und von daher hängen sie natürlich recht schnell sehr an dir und ich denke schon, daß sie unter der trennung bisserl leiden wird.

erzählt mir von heute...ich bin auch gespannt :)

Blue2002
21.12.2005, 12:28
Schön zu hören, dass Morticia endlich ein Platzerl gefunden hat (schon a bisserl traurig und neidisch bin). :D :o Bin mir sicher, dass sie sich ziemlich schnell neu einleben wird - und Kurenai: es wär doch schade, wenn sich in dieser Pflegezeit keine Bindung zu Dir aufgebaut hätte. Natürlich wird die Kleine ein wenig nachtrauern.

Kurenai
21.12.2005, 12:40
ET, das weiß ich doch, war nur ein Scherz meinerseits! :D

Ich werd sicher Rotz und Wasser heulen, wenns dann soweit ist das sie auszieht. Ist aber das beste für sie. :D Und bei Jasmin wirds ihr sowieso super gehen, was besseres hätte ihr ja gar nicht passieren können. :)

Um 14 uhr treffen wir uns, Bericht folgt dann.

Shonka
21.12.2005, 12:44
Das klingt ja SUPER!!! Bin schon neugierig, wie sich die beiden Hunde verhalten und überhaupt: Alles, alles Gute!!!

Ulli

ET01
21.12.2005, 12:46
ET, das weiß ich doch, war nur ein Scherz meinerseits! :D

Ich werd sicher Rotz und Wasser heulen, wenns dann soweit ist das sie auszieht. Ist aber das beste für sie. :D Und bei Jasmin wirds ihr sowieso super gehen, was besseres hätte ihr ja gar nicht passieren können. :)

Um 14 uhr treffen wir uns, Bericht folgt dann.

glaub ich dir gern....würd ich auch....

einer der gründe warum ich mir eher keine pflegehunde nehme :o. ich könnt sie nimma hergebn ....:o

Gelöscht_17
21.12.2005, 12:59
aber geh darfst sie ja auch besuchen kommen ich bin ja kein unmensch :)

ich bin da auch oft bei hunden so zb die ley wenn sie bei uns war mag sie manchmal nicht nach hause :rolleyes:

oder von einer freundin der hund lässt mich auch manchmal nicht gehen

wie gesagt bericht folgt dann von uns beiden :)

Nella
21.12.2005, 13:17
Hi Amadi :)
ich bin Ripperls Mumy, also seh ich Morticia auch.
Ich freue mich auch, da meine Leonie dann vielleicht nicht Linus auf den Keks geht. Sie hat dann eine neue Spielgefährtin.
Leonie ist 10 Wochen alt, also kommen sie gut zurecht.
Übrigens fast 1mal in der Woche zieht es mich zu den Weanern, somit seh ich sie öfters, und ich hoffe das Rudel kommt mich dann im Garten besuchen und macht die Gegend unsicher.

lg Leoniesputztussi :p

Kurenai
21.12.2005, 15:29
Ich würd sagen das Treffen war ein voller Erfolg. :D Aber das soll die Jasmin selber berichten. :p

Die Morticia liegt jetzt brav neben den Frettchen und mützelt. Müdes Hundi. :o

Nella
21.12.2005, 16:18
Hi Kuranai !

Wenn es ein Erfolg war freue ich mich, bin gespannt und warte schon bis das Telefon läutet.
Ich werd mir die klein ups grosse mal auch ansehen :p , da ich aber da meinen Kampfhund mit habe, muss ich noch ein wenig warten ( Leoni mag ansonsten nur Spielen, und das ist nicht gut für Morti.

Freue mich für alle
Liebe Grüße nach Wean Nella vom Ländle

Gelöscht_17
21.12.2005, 16:36
JAAAAAAAAA meine kleine Morti Maus.

Also sie ist so wie ich sie mir vorgestellt hab, sie passt super zu uns. sie is total brav und das süsseste is wenn sie blätter spazierenträgt:p

ich kann nur sagen es war total schön mit kurenai und ihrer mum und der kleinen morti.

ich freu mich schon aufs nächste mal wenn wir uns treffen :)



LG Jaz, freundes Fusslchen und eine schmollende sal:eek:

ps: eure bedingung mortis zu besuchen nehm ich gerne an :)

Neufi
21.12.2005, 16:46
JAAAAAAAAA meine kleine Morti Maus.

Also sie ist so wie ich sie mir vorgestellt hab, sie passt super zu uns. sie is total brav und das süsseste is wenn sie blätter spazierenträgt:p

ich kann nur sagen es war total schön mit kurenai und ihrer mum und der kleinen morti.

ich freu mich schon aufs nächste mal wenn wir uns treffen :)



LG Jaz, freundes Fusslchen und eine schmollende sal:eek:

ps: eure bedingung mortis zu besuchen nehm ich gerne an :)

Ich gratuliere dir/euch ganz ganz herzlich zum Zuwachs!!!!

@Kurenai:
Ein Dankeschön für das, was du für die kleine Morti getan hast;) !!!

LG
Susanne

Kurenai
21.12.2005, 16:54
Yo, Blätter spazierentragen ist ihr Lieblingshobby. :D Ich find das auch immer zum zerkugeln lustig. *mit Blatt im Mund herumstapf*

Wenigstens hast dich davon überzeugen können wie sie schon herumhüpfen kann (schaut aus wie ne Mischung aus Geißbock und Hyäne wenn sie das macht). :D

@Neufi: ich krieg eh jeden Tag viele Dankeschöns wenn ich abgeschlabbert werde. :) Außerdem hätte wohl jeder dasselbe getan, kann man ja nicht nein sagen bei der Kleinen. :p

@Nella: Leoni kann ruhig mitkommen, die Morticia kann sich schon zur Wehr setzen. Die ist ein sehr selbstbewußtes Persönchen. :) Spielen ist auch kein Problem, dein Welpi hat sicher nicht soviel Gewicht und standfest ist sie schon die Morti, also umfallen wird sie nicht.

Nella
21.12.2005, 16:54
Heeeeeeeeee mag Morti auch sehen, beim nächsten Treffen komme ich mit.
:D :D :D :D :D :D

Kurenai
21.12.2005, 16:57
Heeeeeeeeee mag Morti auch sehen, beim nächsten Treffen komme ich mit.
:D :D :D :D :D :D

Sag ich ja! Das wär schon gegangen mit deiner kleinen "Kampfgelse". :D *lach*

Eigentlich kann man ja den Thread jetzt in die Plauderecke oder ins Allgemeine verschieben, sie sucht ja nicht mehr, hat schon gefunden...

Neufi
21.12.2005, 17:01
@Neufi: ich krieg eh jeden Tag viele Dankeschöns wenn ich abgeschlabbert werde. :) Außerdem hätte wohl jeder dasselbe getan, kann man ja nicht nein sagen bei der Kleinen. :p



Dass sich die kleine Morti bei dir schon mehrfach bedankt hat, ist eh ganz klar.
Aber es ist nicht selbstverständlich, dass jemand einen kranken Junghund gesund pflegt und dann einen guten Platz sucht.
Denn für viele sind kranke Hunde eine Belastung und Junghunde brauchen sowieso mehr Aufmerksamkeit und Betreuung.
Und wenn jetzt beides zusammen kommt, ist die Aufgabenstellung doppelt und dreifach so hoch.

Und genau das, finde ich einfach super toll und mega lieb von dir!!!!!
Das macht nicht jede/r!!!!!

Und genau jetzt, wo eigentlich die gröbsten Sorgen und Probleme von dir aus dem Weg geschafft wurden, gehst du den schwierigsten Weg und trennst dich von ihr.

Und genau dafür: DANKE!!!!

LG
Susanne

Nella
21.12.2005, 17:10
Hi Kurenai !

Leoni ist eine Kampfhornisse, oder gibt es noch was größeres ???????

:)

Gelöscht_17
21.12.2005, 17:26
na dann sagen wir einfach im jänner dann das wir uns dann treffen.. und dann spazieren gehen mit den süssen :)

ET01
21.12.2005, 18:36
Dass sich die kleine Morti bei dir schon mehrfach bedankt hat, ist eh ganz klar.
Aber es ist nicht selbstverständlich, dass jemand einen kranken Junghund gesund pflegt und dann einen guten Platz sucht.
Denn für viele sind kranke Hunde eine Belastung und Junghunde brauchen sowieso mehr Aufmerksamkeit und Betreuung.
Und wenn jetzt beides zusammen kommt, ist die Aufgabenstellung doppelt und dreifach so hoch.

Und genau das, finde ich einfach super toll und mega lieb von dir!!!!!
Das macht nicht jede/r!!!!!

Und genau jetzt, wo eigentlich die gröbsten Sorgen und Probleme von dir aus dem Weg geschafft wurden, gehst du den schwierigsten Weg und trennst dich von ihr.

Und genau dafür: DANKE!!!!

LG
Susanne

ich schließ mich neufis posting voll und ganz an, es ist absolut nicht selbstverständlich was du für die kleine maus getan hast. noch dazu wo du selbst im rollstuhl sitzt und mehr eingeschränkt bist als ein gesunder....hast du vollbracht, was manch gesunder nicht schaffen würde :)

außerdem find ichs megatoll, daß das treffen so gut gelaufen ist.....:)

Gelöscht_17
22.12.2005, 00:42
der fussl hat dann gleich ganz aufgeregt und erfreut meine hände abgeschnoffelt und abgeschleckt.. die haben ja lecka nach morti gerochen:D