PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach langen Jahren: hi



Loam
16.02.2015, 14:26
Ich hab gerade (zum ersten Mal) was gepostet, darum sollte ich mich vielleicht ganz kurz vorstellen ;) Also, kurz und schmerzhaft:

Ich bin die Stef, Katzenhalterin (2 "Bauernhof"buben, derzeit anderthalb Jahre und ein paar zerquetschte alt) in ihren Mittzwanzigern und aus Wien.
Registriert habe ich mich (in 2009 ... die Zeit fliegt ...) mit dem ursprünglichen Gedanken, irgendwann mal auf den Hund zu kommen, was dann aber in undefinierbare Zukunft verschoben worden ist (kurz gefasst: auch wenn's weh tut, es sich einzugestehen, aber ich bin jedenfalls derzeit zu wenig "souverän" & outdoorlastig für einen Hund).
In diesem Sinne gab es dann selbstredend nichts, worüber sich groß schreiben ließ, und außerdem bin ich so oder so von recht "schüchternem" Naturell. Ich hab aber immer mal wieder gerne hier herumgelesen, weil auch hundelos diverse Thematiken durchaus spannend sind / bleiben ... und der eine oder andere Userhund es mir zugegebenermaßen angetan hat und darum auf Fotos bewundert werden muss *hust* :D

Sooo ... Nun wisst ihr also von meiner Existenz, und evtl lass ich mich ja in den kommenden 5 Jahren wieder zu einem Posting hinreißen :o
Wenn's Fragen gibt, fragt ruhig, soweit mir bekannt beiße ich nicht ;)



Ach, und last, but not least: Bestechungsfotomaterial von den Lütten, damit mir auch ja keiner die 5 jährige Stille übel nehmen kann ;)
Der rotweiße Eisbär ist Fry, seines Zeichens Bauchistreicheleinheiten-Einforderer und Staubsaugerhasser.
Das elegante Grautier dahinter ist Lee, Plaudertasche extraordinaire (kann auch ausnehmend gut Stimmlagen nachäffen) und Wasserratte.

http://i165.photobucket.com/albums/u67/The_Loam/buben.jpg

Liebe Grüße :)

Ken&Barbie
16.02.2015, 15:53
Hi Stef, schön dass Du hier bist:)!

Jogiwolf
16.02.2015, 23:43
Hallo und herzlich willkommen :D zwei süße Tiger hast du! Fry erinnert mich nur zu seht an meinen Grisu, als er noch jünger war

Animal-Help-AHA
17.02.2015, 15:25
Willkommen!

Es gibt nicht nur Hundethemen, auch genug Katzenthemen, und auch einiges für "andere Tiere" ! ;):D

Die beiden sind aber keine Brüder, oder? Weil die Gesichter so verschieden sind, vermute ich es mal.... :confused:

angie52
17.02.2015, 18:48
....Das elegante Grautier dahinter ist Lee, Plaudertasche extraordinaire (kann auch ausnehmend gut Stimmlagen nachäffen) und Wasserratte.

http://i165.photobucket.com/albums/u67/The_Loam/buben.jpg

Liebe Grüße :)

Willkommen und schau halt öfters hier herein!
Eine Katze als Wasserratte hab ich ja noch nie kennengelernt ... aber man lernt nie aus ....;)

Loam
17.02.2015, 19:44
Danke für die Willkommensgrüße :)

@Jogiwolf: Danke dir :] Das hört man immer gerne.
Hat dein Grisu also auch diesen tiefen Blick? Bussel ihn jedenfalls (so er das auch mag) von mir :)

@Animal-Help-AHA:
damit hast du natürlich vollkommen Recht - die Hundethemen sind aber ja doch etwas stärker vertreten (eh klar, ist ja auch das "Wuff"-Forum).

Und korrekt, sie sind keine Wurfgeschwister und altersmäßig auch ca. einen Monat auseinander (genau kann ich's nicht sagen, im Impfpass stehen nur Monat & Jahr) – auf Ganzkörperaufnahmen sieht mans übrigens eindeutig, die beiden sind völlig unterschiedlich gebaut.
Ich hab sie aber vom selben Platz (von einer TÄ übernommen), also sie kannten einander bereits vorher. Fry ist von seinem Wurf als Letzter übrig geblieben, Lee war der einzige Kater aus seinem, und sie haben witzigerweise auch beide beim "unverbindlich anschauen" sehr schnell klar gemacht, dass wir ihnen gehören und die anderen gar nicht erst wagen sollten, uns auch nur anzuschauen.
(lustige Anekdote am Rande: als wir zuhause mit ihnen angekommen sind und ihnen die Transportbox geöffnet haben, kam Lee sofort wie ein König herausstolziert und hat sich durch die Wohnung bewegt als wäre er immer schon hier gewesen :D).

Hach ja ... kaum zu glauben dass das schon wieder so lang her ist :o

@angie52: Ich kannte das vorher auch nicht - jedenfalls nicht in dem Ausmaß. Er liebt Wasser, ob als plätscherndes Gewässer oder stehend zum darin herumlaufen. Im Sommer füllen wir ihm die Wanne immer ein paar Zentimeter damit er assistiert herumsauen kann (nach einer Weile legt er sich gern hinein und/oder wälzt sich herum). Ich glaub, wenn's nach ihm ginge würd er nie wieder raus gehen :o

karotta
19.02.2015, 08:35
Willkommen und lasse dich früher wieder zu einem Post verleiten.

Hübsch sind sie, deine Buben :)