PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tomas is weg



Flummi
01.01.2005, 16:47
Ist keine Vorstellung sondern eher eine Verabschiedung.

Schade, daß du dich hast unterkriegen lassen Tomas. Weiß zwar noch immer nicht genau was passiert ist aber so schlimm kann es ja nicht sein, daß du dich deswegen hier vertreiben läßt :confused:

Hoffe, einigen geht es jetzt besser :mad:

LG an dich Tomas
Nicole

Irish
01.01.2005, 16:55
Er hat einen Selbstmord vorgetäuscht nur um Nina zu erpressen. Damit sie nur ja Schuld ist an seinen "tod." Einige User glaubten es und waren sehr betroffen.


Reicht dir das nicht? Oder hast du es nicht gelesen?

Es ist besser für Tomas wenn er nicht mehr hier ist. Nur so kann er wieder sein reales Leben aufnehmen und die Hilfe in Anspruch nehmen die er braucht.
Ich hoffe, er macht es auch.

rotti1998
01.01.2005, 16:59
Ist keine Vorstellung sondern eher eine Verabschiedung.

Schade, daß du dich hast unterkriegen lassen Tomas. Weiß zwar noch immer nicht genau was passiert ist aber so schlimm kann es ja nicht sein, daß du dich deswegen hier vertreiben läßt :confused:

Hoffe, einigen geht es jetzt besser :mad:

LG an dich Tomas
Nicole
Das ist jetzt wohl ein Scherz oder?
Wenn du nicht weißt was passiert ist, glaub ich sollt man zuerst einmal nachfragen bevor man ein Thema erstellt.

Eines noch dazu: Man spielt nicht mit Gefühlen von Menschen nur um sein Ego zu befriedigen, man täuscht nicht vor sich etwas anzutun und gibt einem anderen die Schuld dafür und man liest auch nicht im Chat mit, in dem sich Leute Sorgen machen oder wütend sind, weil ein Tag in Sorge einfach umsonst und unnötig war, und macht sich darüber lustig

Also sei mir nicht böse, aber das war net nur so schlimm, dass war schlímmer

Schnuppe
01.01.2005, 17:00
Das ist jetzt wohl ein Scherz oder?
Wenn du nicht weißt was passiert ist, glaub ich sollt man zuerst einmal nachfragen bevor man ein Thema erstellt.

Eines noch dazu: Man spielt nicht mit Gefühlen von Menschen nur um sein Ego zu befriedigen, man täuscht nicht vor sich etwas anzutun und gibt einem anderen die Schuld dafür und man liest auch nicht im Chat mit, in dem sich Leute Sorgen machen oder wütend sind, weil ein Tag in Sorge einfach umsonst und unnötig war, und macht sich darüber lustig

Also sei mir nicht böse, aber das war net nur so schlimm, dass war schlímmer
*rechtgebenmuss*

Johanna
01.01.2005, 17:03
nicole du bist ja echt vollkommen auf dem holzweg!

EvaJ
01.01.2005, 17:05
Gehts dir eh noch gut Flummi ? oder brauchst du auch professionelle Hilfe ?

*Manu*
01.01.2005, 17:36
hab alles nur so am rand mitbekommen aber wenn es stimmt was da so geschrieben wurde - ist es echt schlimm!

Gelöscht_38
01.01.2005, 17:42
Gehts dir eh noch gut Flummi ? oder brauchst du auch professionelle Hilfe ?

Vielleicht gibts ja Mengenrabatt :D :D :D

LG Nina

Schnuppe
01.01.2005, 17:43
Vielleicht gibts ja Mengenrabatt :D :D :D

LG Nina

http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/24.gif

Malteser-Angel
01.01.2005, 17:45
:confused: :confused: *verwirrt* :confused: :confused:
bitte um aufklärung

WhiteDiamonds
01.01.2005, 17:46
Vielleicht gibts ja Mengenrabatt :D :D :D

LG Nina

http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/24.gif Ja, man muss alles mit Humor sehen!

Ich hab das Thema auch nur nebenbei mitbekommen und das hat mir mehr als gereicht! Das war für einige Fories echt nicht lustig und zeigt nicht unbedingt Charakter, nachweinen sollte man solchen Leuten nicht und sie damit womöglich noch bestärken!

WhiteDiamonds
01.01.2005, 17:47
:confused: :confused: *verwirrt* :confused: :confused:
bitte um aufklärung

Lesen! :D Dann kennst Dich wieder aus! ;)

Malteser-Angel
01.01.2005, 17:48
Lesen! :D Dann kennst Dich wieder aus! ;)
wo lesen???*bin ne 0 checkerin*!!!sry

Schnuppe
01.01.2005, 18:16
wo lesen???*bin ne 0 checkerin*!!!sry

http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=12182
http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=12213

Malteser-Angel
01.01.2005, 18:18
http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=12182
http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=12213
thank you

*Manu*
01.01.2005, 18:19
wo lesen???*bin ne 0 checkerin*!!!sry

nein? ist nicht dein ernst oder? :D
mach dir nix draus ich kenn mich auch nicht wirklich aus....

Sylvia & Bande
01.01.2005, 18:23
Finds halt nur arg und eigentlich sehr traurig für diese Leute, dass man sich virtuell so reinsteigern kann und "so viel" Gefühl entwickeln kann..... naja manche Menschen sind halt arm, weil sie im "realen" Leben wenig Freunde haben. Sei jetzt dahingestellt ob ich Tomas oder andere meine.... :confused:

LG Syl.

Malteser-Angel
01.01.2005, 18:33
aha,habs so halbwegs verstanden...naja ich find das voll fies vom tomas....

Sassy
01.01.2005, 20:12
Zitat von Flummi
Ist keine Vorstellung sondern eher eine Verabschiedung.

Schade, daß du dich hast unterkriegen lassen Tomas. Weiß zwar noch immer nicht genau was passiert ist aber so schlimm kann es ja nicht sein, daß du dich deswegen hier vertreiben läßt

Hoffe, einigen geht es jetzt besser

LG an dich Tomas
Nicole__________________

Verstehe irgendwie den Sinn dieses postings nicht, wenns dich nur von ihm verabschieden wolltest hättest ja auch eine E-Mail an ihn persönlich schreiben können, indem du es aber wieder ins Forum stellst wärmst du die ganze Sache wieder auf ..WARUM ?(wurde doch eh schon lang und breit durchgekaut) oder wolltest du nur spezielle Foris damit reizen? das würde ich dann aber auch ein bisschen befremdend finden.

Johanna
01.01.2005, 20:14
__________________

Verstehe irgendwie den Sinn dieses postings nicht, wenns dich nur von ihm verabschieden wolltest hättest ja auch eine E-Mail an ihn persönlich schreiben können, indem du es aber wieder ins Forum stellst wärmst du die ganze Sache wieder auf ..WARUM ?(wurde doch eh schon lang und breit durchgekaut) oder wolltest du nur spezielle Foris damit reizen? das würde ich dann aber auch ein bisschen befremdend finden.

na klar will sie provozieren! wäre doch fad wenn man nicht alles öffentlich machen würde http://www.mainzelahr.de/smile/traurig/nein.gif

Schnuppe
01.01.2005, 20:17
Dann wollen wir aber mal hoffen, dass der Schuss nicht nach hinten los geht :rolleyes:

EvaJ
01.01.2005, 20:23
na klar will sie provozieren! wäre doch fad wenn man nicht alles öffentlich machen würde http://www.mainzelahr.de/smile/traurig/nein.gif

Flummi überbringt doch nur Nachrichten aus dem Jenseits - ein Medium sozusagen ! :D

WhiteDiamonds
01.01.2005, 20:27
Vielleicht hat sie das ganze einfach nicht durchschaut und war zu faul zum Nachlesen :rolleyes: , da ist es doch viel einfacher alle aufzuwirbeln und ein Thema zu erstellen, indem alles erklärt wird .... :eek:

Oder ist es gar ein Auftrag von Tomas um zu sehen wie die Fories reagieren :confused: , wäre ja nahegelegen bei solchen Aktionen, die der macht!

Malteser-Angel
01.01.2005, 21:33
Flummi überbringt doch nur Nachrichten aus dem Jenseits - ein Medium sozusagen ! :D
:D :) :D

Gelöscht_38
01.01.2005, 21:46
Flummi überbringt doch nur Nachrichten aus dem Jenseits - ein Medium sozusagen ! :D

Das Wuff-Forum geht eben auch mit der Zeit und wird immer moderner :D

LG Nina

Flummi
02.01.2005, 23:40
Richtig, ich übermittle Nachrichten aus dem Jenseits :rolleyes:

Nö im Ernstich für meine Person habe Tomas hier als netten User kennengelernt und ab und an mal die ein oder andere PN mit ihm geschrieben.
Plötzlich scheint da ein Richtigstellungsthread auf aus dem ich nicht wirklich schlau werde.weil es "obwohl scheinbar viele wussten worum es geht" dennoch geheim gehalten wurdehmmm, na auch gut.
Und dann wird nur mehr über Tomas hergezogen bzw. er ignoriert.
Ich schreibe ihm also eine PN zum Geburtstag und als Antwort bekomme ich, dass er seinen Account hat löschen lassen weil er verdächtigt wird jemandens Kennwort geknackt zu haben usw..
Also was denk ich mir? Klar da hackt schon wieder mal das ganze Forum auf einer Person rum weil sie irgendwas gesagt/getan oder weiß der Teufel was gemacht hat was wieder einigen hier nicht passt.
Etwas verärgert darüber, dass sich jemand hier vertreiben hat lassen habe ich diesen Thread eröffnet. Das ist der Grund, fertig aus.
Und er soll einer Nina Schuld an seinem bevorstehenden Selbstmord gegeben haben??
Entschuldigt bitte (ok ich kenne die Geschichte noch immer nicht ganz) aber wenn mir eine wildfremde Person sagt sie bringt sich jetzt um und ich bin Schuldalso echtdann sag ich drauf: ok, dann bist du es eh nicht wert zu leben, mach doch mal.
Kann man sich da echt so reinsteigern??? Wenn man jemanden nicht mal persönlich kennt??
Solche Menschen rufen doch nach Hilfe.wollen Aufmerksamkeit erregen weil sie vielleicht krank sind.denen dann noch draufsteigenalso ich weiß need.

Ich hoffe es ist nun klar das ich weder jemanden provozieren wollte noch Kontakt aus dem Jenseits übermittlesondern mich einfach geärgert habe das jemand rausgeekelt wurde hier. (vielleicht wars ja nicht soich habs halt so gesehen)

LG
Nicole

Pitzelpatz
03.01.2005, 13:27
Und er soll einer Nina Schuld an seinem bevorstehenden Selbstmord gegeben haben??
So ist es..


Entschuldigt bitte (ok ich kenne die Geschichte noch immer nicht ganz) aber wenn mir eine wildfremde Person sagt sie bringt sich jetzt um und ich bin Schuldalso echtdann sag ich drauf: ok, dann bist du es eh nicht wert zu leben, mach doch mal.


Richtig...mir ist es auch schei... egal ob er sich nun die brücke runterstürzt oder aufhängt, sich mit gift dahinstreckt oder einfach weiterlebt...
NICHT egal ist es mir, das ein mir unbekannter G'schichtl über mich erzählt, bei anderen versucht über mein privatleben informationen zu bekommen und mich mit mail's und der gleichen zumüllt...und ich spreche nicht von 10 sondern von umdie 100.
Auch nicht egal ist die tatsache das er auch bei mir andere leute schlecht machen wollte, sie so hinstellte als seinen sie verliebt in ihn, und er eigentlich der arme. Das eben diese Leute auch von seinem Internet-Terror betroffen waren, hat er mir gegenüber allerdings verschwiegen.

Ich kann nur hoffen das er sich wirklich die hilfe besorgt die er offensichtlich benötigt, er seinen weg im REALEN Leben wiederfindet und vorallem, das nicht noch jemand erfährt, wie es ist wenn man einen virtuellen Stalker trifft.

In diesem Sinne
möge er bleiben wo der Pfeffer wächst.

Nina

heraline
04.01.2005, 10:17
Solche Menschen rufen doch nach Hilfe.wollen Aufmerksamkeit erregen weil sie vielleicht krank sind.denen dann noch draufsteigenalso ich weiß need.

LG
Nicole

Geb dir uneingeschränkt recht! Hatte ja ebenfalls schon geschrieben, dass ich es nicht o.k. finde nochmals herzhaft draufzutreten, wenn einer eh schon am Boden liegt und so wie es aussieht/sah liegt/lag er ziemlich weit unten!

Pitzelplatz, dich versteh ich nun gar nicht! :confused: Da schreibst du vonwegen: ich will ja nichts dazu sagen, und und und, schreibst von "Stammgast auf meiner Ignorierliste" und kaum bietet sich die Möglichkeit lässt du ihm gleich wieder eine liegen, wohlwissentlich, dass er sich nicht wehren kann? Muss das sein?

Connie

Schnuppe
04.01.2005, 10:22
Zitat von Heraline


Hab versucht mich einzulesen, mir fehlen vermutlich die wichtigsten Fakten zu diesem Thema, aber auch ich finds nicht zum lachen und auch ich stell mich mal auf Tomas Seite denn was ich nicht mag ist:

Ich frag mich immer, wie Leute mitreden können, die nicht genau wissen, was vorgefallen ist :rolleyes: :cool:

Lucca
04.01.2005, 10:27
mehr sag ich nicht dazu (wie auch):

http://www.nuhr.de/nochwas/downloads/walls/800/03.jpg

Könnten sich alle Nicht-Betroffenen/Unwissenden einfach dran halten

heraline
04.01.2005, 10:36
Da ich Kontakt zu Thomas habe, kann ich mitreden! ;)

Was ich zugeben kann, ist, dass mir nach wie vor nur wenig Fakten und Einzelheiten bekannt sind, eigentlich nur das was ich hier rausgelesen habe. Dies ist für mich aber auch nebensächlich und völlig uninteressant da Randerscheinungen! Wichtig ist, dass Thomas tatsächlich Hilfe braucht und er hier nur getreten wurde.

Dies find ich, wie ebenfalls schon geschrieben "äußerst menschlich" aber auch sehr bedauerlich.

Der Geschmack von Sensationslust bleibt an vielen haften, denn wer wirklich helfen wollte/will wird sich nicht beleidigt zurückziehen nur weil Thomas mit desen Gefühlen gespielt hat, was er aber nicht bedacht hatte, da schlichtweg zu verzweifelt.

Ich kann mich nur nochmals wiederholen und schreiben: seit glücklich und dankbar dafür, dass ihr aus Verzweiflung, Wut, Enttäuschung, Trauer, Depressionen, usw. noch nie in die Lage gekommen seit, zu so einem "hirnrissigen" Strohhalm greifen zu müssen und ich kann euch nur bitten mit dem "Draufschlagen" aufzuhören.

Ich will niemand angreifen, niemand beleidigen, aber vielleicht fängt der ein oder andere vielleicht doch mal an über sein Verhalten nachzudenken.

Connie

Schnuppe
04.01.2005, 10:43
Da ich Kontakt zu Thomas habe, kann ich mitreden!

Das wusste ich natürlich nicht ;)


Was ich zugeben kann, ist, dass mir nach wie vor nur wenig Fakten und Einzelheiten bekannt sind, eigentlich nur das was ich hier rausgelesen habe.

Das heißt also, Du weißt noch immer nicht genau, was passiert ist. Ich habe gedacht, Du bist mit Tom in Kontakt :confused:


Dies ist für mich aber auch nebensächlich und völlig uninteressant da Randerscheinungen!

Es wäre aber wichtig, denn wenn man es weiß, schaut die Sache sicher wieder ganz anders aus ;)


Wichtig ist, dass Thomas tatsächlich Hilfe braucht und er hier nur getreten wurde

Er wird nicht getreten, wenn nicht wieder irgendwer davon anfangen würde, der nicht wirklich weiß was vorgefallen ist :cool:


seit glücklich und dankbar dafür, dass ihr aus Verzweiflung, Wut, Enttäuschung, Trauer, Depressionen, usw. noch nie in die Lage gekommen seit

Ich kann jetzt nur von eigenen Erfahrungen reden, mir ging es auch oft dreckig und deswegen habe ich auch nicht versucht meine Umwelt mit einem Selbstmord zu täuschen :(


Ich will niemand angreifen, niemand beleidigen, aber vielleicht fängt der ein oder andere vielleicht doch mal an über sein Verhalten nachzudenken.

Ich möchte natürlich auch niemanden beleidigen - das liegt mir fern - aber jeder hat seine Ansichten und jeder empfindet es anders. Vielleicht sollte man das mal respektieren ;)

sabintheres
04.01.2005, 10:46
mehr sag ich nicht dazu (wie auch):

http://www.nuhr.de/nochwas/downloads/walls/800/03.jpg

Könnten sich alle Nicht-Betroffenen/Unwissenden einfach dran halten

:D Aufhören, du wirst mir immer sympathischer! :)


@Flummi: Alle die nicht mit dem Psycho-Terror dieses Users konfrontiert wurden, sollen sich darüber freuen und einfach Ruhe geben. Tomas ist ein Stalker, der dringend Hilfe braucht! PitzelNina und anderen hier im Forum, als Opfer so gegenüber zu treten ist mM nach nicht angebracht. Wenn du es nicht verstehen kannst, warum sprichst du nicht mit Betroffenen darüber. Nur eine Seite ( Tomas) zu kennen wird dir kein objektives Bild ermöglichen So long Sabine

heraline
04.01.2005, 11:51
@ Schnuppe,

um dich mal beim Namen zu nennen :D , es ist mir wirklich "Schnuppe" was er wem, wo, wie angetan hat. Es sind für mich tatsächlich nur Randerscheinungen, Auswüchse, was auch immer, eines Menschen der Hilfe benötigt.

Klar hat er für diese Aktion auch von mir verbale Schläge gekriegt, aber entweder interessiere ich mich für die Probleme eines Menschen oder nicht. Wenn ja, dann kann ich mich nicht einfach beleidigt zurückziehen und schmollen, dass es mit dem Selbstmord nicht geklappt hat und er in einer hirnlosen Aktion mit meinen Gefühlen gespielt hat, sondern dann nehm ich mir die Person zur Brust und frage nach dem warum, damit es eben nicht zu angekündigtem Selbstmord kommt. Das ist das was ich unter Menschlichkeit und Anteilnahme verstehe. Alles andere ist für mich Sensationsgier.

Dass nun irgendwelche Opfer die Nase voll haben, kann ich auch verstehen. Aber kann man denn nicht leben und leben lassen? Ich fand es zuerst sehr fair von Pitzelplatz auf die Ignorierliste zu verweisen, wäre schön gewesen wenn es dabei geblieben wäre.

Ich mag dieses "wenn-ihr-wüsstet-dann" ebenfalls nicht. Für mich zählen Fakten. Fakt ist, ein Mensch hat eine Aktion abgezogen die mächtig daneben war, Fakt ist er braucht Hilfe, Fakt ist, wenn es mich interessiert reich ich die Hand, wenn nicht halt ich mich raus.

Connie

Schnuppe
04.01.2005, 12:02
Liebe Heraline,

Vielleicht solltest Du mal akzeptieren, dass er eine menge Leute in die Geschichte hinein gezogen hat - auch mich :cool: Ich hätte ihm sehr gerne geholfen und habe dieses (hoffe ich) auch getan. Warum hat er nicht gesagt, dass es ihm so dreckig geht, dass er mit dem Gedanken "Selbstmord" spielt :rolleyes: Wir hätten ihm alle geholfen. Keine Frage ;) Nur die Show, die er da abgezogen hat, entschuldige mal - wer sind wir denn :confused: Ich finde es sehr nett von Dir, dass Du Dich für Tom so einsetzt, ich kann halt in so einem Punkt nicht über meinen Schatten springen. Als das alles heraus kam, bekam ich sofort eine PN vom ihm, dass ich seine PN´s an Pitzel weitergeleitet hätte. Verdammt, ich hab keine einzige PN an irgendwem weitergeleitet. Er baut Schei**e und macht andere dann für das was er tut verantwortlich :mad: Stundenlang hab ich versucht (und andere hier auch) ihm zu helfen aber bitte sei mir nicht böse, wie tief muss ich sinken, wenn ich einen Menschen nicht mal persönlich kenne, gleich Selbstmord begehe :confused: Weiter´s macht er Pitzel vor Leuten schlecht, die sie nicht mal persönlich kennen. Ich habe mich fürchterlich über Pitzel geärgert (warum, dass weiß eh Nina) als ich dann mit Nina PN´t habe, sah die Geschichte ganz anders aus. Wie gesagt, ich schätze es, dass Du Dich für Tom so einsetzt aber bitte, akzeptier einfach die Meinungen der Fories ;)

heraline
04.01.2005, 12:17
Schnuppe, tu ich doch! :D Bin doch auch ganz friedlich, aber wie du siehst gibt es hier auch noch Menschen die es bedauern, dass er sich zurückgezogen hat und dies gilt nicht nur hier, sondern insgesamt im net, darum meine Frage ob man es nicht mit leben und leben lassen versuchen könnte, wobei dies generell gilt, hat mit Thomas jetzt nichts zu tun.

Connie

Schnuppe
04.01.2005, 12:23
Er kann ja wieder kommen, er hat sich zurück gezogen :confused: Muss ehrlich sagen - hab mir alle Beiträge noch mal durch gelesen und kann eigentlich nicht erkennen, wo er fort gejagt wurde :confused: Von mir aus, kann er kommen - ich werde sicher nicht auf ihn hin hauen, nur das alle wieder gut Freund sind, kann er auch nicht erwarten ;) Außerdem, bei der Richtigstellung hat er sich auf einmal raus gehalten, da hätte er ja schon einiges dazu sagen können, oder??? Bin ich froh, dass ich nicht so ein empfindliches Seelchen hab :rolleyes: Weil, wenn ich das hätte würde ich kein Internet mehr haben :D

*Manu*
04.01.2005, 12:33
Bin ich froh, dass ich nicht so ein empfindliches Seelchen hab :rolleyes: Weil, wenn ich das hätte würde ich kein Internet mehr haben :D
:D :D

Schnuffelchen
04.01.2005, 12:51
So, jetzt muss ich auch noch etwas dazu sagen, weil ich wirklich wütend werde, wenn ich sowas lese.

Ihr wollt nicht, dass irgendjemand auf Tomas hintritt, aber ihr tut dasselbe mit Pitzel! Ja, ja die böse Pitzel, wieso lässt sie sich nicht einfach terrorisieren oder lädt wildfremde Leute in ihre Wohnung ein? Ihm geht es ja so schlecht, da muss man doch helfen und nicht so böse sein. Egal ob man aufs übelste beschmipft worden ist, oder eben mal locker für den Tod eines Menschen schuldig gemacht worden ist.

Ich bewundere Pitzel dafür, dass sie so ruhig bleibt, ich an ihrer Stelle würde auszucken. Ja, Tomas hat sich enschuldigt und das hätten 80% hier auch noch akzeptiert, aber was danach kam ist unter aller Kritik, da kann ich mich ned drauf rausreden, dass es mir ja sooo schlecht geht. Hilfe ja, aber das ist nicht die Aufgabe der Fories!!!!

Schnuppe
04.01.2005, 12:57
@Schnuffelchen

Ich hab aber bitte nicht auf Pitzel hingetreten :confused: Ich hab mich ja mit Pitzel per PN ausgesprochen ;)

Schnuffelchen
04.01.2005, 13:03
Nein, nein dich meinte ich damit eh nicht :o , aber so Sätze wie:


Pitzelplatz, dich versteh ich nun gar nicht! Da schreibst du vonwegen: ich will ja nichts dazu sagen, und und und, schreibst von "Stammgast auf meiner Ignorierliste" und kaum bietet sich die Möglichkeit lässt du ihm gleich wieder eine liegen, wohlwissentlich, dass er sich nicht wehren kann? Muss das sein?

@Heraline: Was ich von dir bis jetzt gelesen hab, schätz ich dich wirklich als sympathische Person ein, aber ich muss sagen Pitzel beherrscht sich sehr und es ist wirklich schwer ein Urteil darüber fällen zu können, wenn man nicht wirklich involviert ist.

Sladdy
04.01.2005, 13:10
Ich finde es schade, dass immer weiter auf diesem Thema rumgeritten wird - ok - er hat viele Menschen enttäuscht - aber dann ignoriert ihn eben, wenn ihr so enttäuscht seid von ihm.

Dieser ganze Thread ist eigentlich voll für die Katz (sorry an alle Katzen) - denn mehr als sinnlose Diskussionen und Beschuldigungen und "Der böse Thomas, was der alles macht" kommt dabei eh nicht raus.

Die Leute, die nichts mehr von ihm wissen wollen, melden sich aber doch immer wieder zu Wort um noch ein letztes As auszuspielen, warum er so ein schlechter Mensch ist - wozu?

Ich persönlich war auch geschockt von seiner Aktion und auch enttäuscht, dennoch mag ich Thomas sehr gern und wir haben über die ganze Sache geredet und ich hab mit dem Thema abgeschlossen - er hat einen Fehler gemacht - wer ist Fehlerlos????

Schnuppe
04.01.2005, 13:13
Ich finde es schade, dass immer weiter auf diesem Thema rumgeritten wird - ok - er hat viele Menschen enttäuscht - aber dann ignoriert ihn eben, wenn ihr so enttäuscht seid von ihm.

Dieser ganze Thread ist eigentlich voll für die Katz (sorry an alle Katzen) - denn mehr als sinnlose Diskussionen und Beschuldigungen und "Der böse Thomas, was der alles macht" kommt dabei eh nicht raus.

Die Leute, die nichts mehr von ihm wissen wollen, melden sich aber doch immer wieder zu Wort um noch ein letztes As auszuspielen, warum er so ein schlechter Mensch ist - wozu?

Ich persönlich war auch geschockt von seiner Aktion und auch enttäuscht, dennoch mag ich Thomas sehr gern und wir haben über die ganze Sache geredet und ich hab mit dem Thema abgeschlossen - er hat einen Fehler gemacht - wer ist Fehlerlos????

Aber wehren dürfen wir uns schon noch, wenn wir als böse hingestellt werden, oder :confused:

Schnuffelchen
04.01.2005, 13:16
Hi Sladdy!

Also bei mir hat er sich auch entschuldigt, bei Pitzel aber ned. Er hat sich auch bei anderen entschuldigt, aber ganz ernst gemeint hat er es wohl nicht.

Sladdy
04.01.2005, 13:22
Aber wehren dürfen wir uns schon noch, wenn wir als böse hingestellt werden, oder :confused:

Ich glaub aber nicht, dass man sich 3 Threads lang wehren muss oder??
Irgendwann kann man ein Thema auch einfach abhaken - da viele ja sowieso der Meinung sind Thomas ist verrückt oder sonst was - warum gebt ihr euch dann noch soviel Mühe euch zu "wehren"

Es ist immer ein aufwärmen einer vergangenen Geschichte - ich find es sinnlos - aber jeder soll machen wie er will - es kostet halt Nerven, und Zeit die man sicher für andere Sachen besser verwenden kann.

Sladdy
04.01.2005, 13:23
Hi Sladdy!

Also bei mir hat er sich auch entschuldigt, bei Pitzel aber ned. Er hat sich auch bei anderen entschuldigt, aber ganz ernst gemeint hat er es wohl nicht.

Woher weisst du wie er es gemeint hat??
Wer kennt Thomas so gut, dass er/sie weiss, wie er in bestimmten Situationen reagiert - ich würd sagen niemand - denn man kann einen Menschen immer nur vor den Kopf - aber niemals IN den Kopf schauen.

Schnuppe
04.01.2005, 13:24
Ich glaub aber nicht, dass man sich 3 Threads lang wehren muss oder??
Irgendwann kann man ein Thema auch einfach abhaken - da viele ja sowieso der Meinung sind Thomas ist verrückt oder sonst was - warum gebt ihr euch dann noch soviel Mühe euch zu "wehren"

Es ist immer ein aufwärmen einer vergangenen Geschichte - ich find es sinnlos - aber jeder soll machen wie er will - es kostet halt Nerven, und Zeit die man sicher für andere Sachen besser verwenden kann.

Wir, die BÖSEN Fories haben ja damit nicht angefangen, oder??? Ich bin sowieso der Meinung, dass der Thread geschlossen werden sollte. Ist doch sinnlos - das ganze! Aber es wird wieder einer von den GUTEN kommen und einen neuen eröffnen :D

Sladdy
04.01.2005, 13:31
Wir, die BÖSEN Fories haben ja damit nicht angefangen, oder??? Ich bin sowieso der Meinung, dass der Thread geschlossen werden sollte. Ist doch sinnlos - das ganze! Aber es wird wieder einer von den GUTEN kommen und einen neuen eröffnen :D

Sorry Schnuppe - nimms jetzt nicht persönlich - sicher sind in dieser Geschichte Worte gefallen, die verletzen - und ich kann jeden verstehen, der sauer oder enttäuscht ist - aber die Wörter auf die Waagschale legen und darauf dann rumreiten bringt im Endeffekt doch eh nichts und führt nur dazu, dass ein Thema lang und breit gezogen wird - noch mehr böse Worte fallen (die eigentlich ja nur als "Sich-wehren" deklariert werden) und man ja gottseidank einen Buhmann gefunden hat, der die ganze Schuld abkriegt - ich sag dazu nur - ein Scheit allein brennt nicht - und keiner von uns allen weiss wirklich, was Thomas alles für Probleme hat - und es ist auch sein gutes Recht, es nicht allen auf die Nase zu binden - er hat einen Fehler gemacht - aber dafür lassen ihr manche Leute auch richtig schön büßen - ein Hoch auf die gerechte Menschheit.

Schnuppe
04.01.2005, 13:33
Tja Sladdy - so hat halt jeder seine Meinung ;)

Sladdy
04.01.2005, 13:35
Tja Sladdy - so hat halt jeder seine Meinung ;)

Ja - dank der Meinungsfreiheit :)

EvaJ
04.01.2005, 13:39
mehr sag ich nicht dazu (wie auch):

http://www.nuhr.de/nochwas/downloads/walls/800/03.jpg

Könnten sich alle Nicht-Betroffenen/Unwissenden einfach dran halten


Offensichtlich nicht, weil mittlerweile machen ein paar "psychotherapeutisch ausgebildete Fories" aus Tätern Opfer und aus Opfern Täter !

Sladdy
04.01.2005, 13:42
Tätern Opfer und aus Opfern Täter !

Achtung Ironie:

Das hört sich nach Mord, Totschlag und Vergewaltigung an und nicht nach einem Menschen, dem einfach alles über den Kopf gewachsen ist und der einfach eine Kurzschlussreaktion hatte - Täter - also wenn wir schon soweit sind - dann wäre es besser dieses Forum zu verbieten - denn vielleicht ist es ja ein Wiederholungstäter und die Opfer müssen unter Polizeischutz - rufen wir Derrick an - der übernimmt den schwierigen Fall :p :p

Pitzelpatz
04.01.2005, 13:44
Pitzelplatz, dich versteh ich nun gar nicht! :confused: Da schreibst du vonwegen: ich will ja nichts dazu sagen, und und und, schreibst von "Stammgast auf meiner Ignorierliste" .......


Liebe Connie!

Ich schreibs gerne nochmal, ich BIN die allerletzte die diese Sache an die Öffentlichkeit gebracht hätte, und ich BIN die allerletze die sich an solchen Sachen erfreut. Ich habe auch überhaupt kein Interesse daran, die Vorkommnisse der letzten Wochen hier breitzutreten...warum auch?

Aber ich für meinen Teil sehe nicht ein, warum ich bei anderen von einem wildfremden beschimpfen lassen soll, ebensowenig habe ich auch kein verständniss für menschen die über mich lügen und dinge erzählen, die so nie gewesen sind..

Auch sehe ich überhaupt nicht ein, warum ICH meinen Kopf hinhalten soll..immerhin war ich nicht diejenige die ihren Selbstmord vortäuscht, und dann eine Richtigstellung schreibt...also warum um Himmelswillen, bin ich jetzt die Böse? Weil ich es nicht lustig finde? Weil ich nicht zu denen gehöre, die sagen: "Er ist ja so arm" ...

Ich habe kein Problem damit, das Menschen wie er, offensichtlich hilfe brauchen, auch nicht damit, das er meint, jeder der mit ihm kontakt hätte, sei in ihn verliebt...denn sowie es aussieht, bin ich nicht die einzig betroffene gewesen..

Im Grunde wäre es mir egal gewesen, und ich hätte dies alles beiseitegeschoben...aber dann kam das Selbstmord-Thema, und ich wurde mithineingezogen, da er ja jedem per Pn erklärte, ich sei daran schuld...
Wenn ich dann auch noch Unwahrheiten über meine Person lesen muss...entschuldigt bitte..aber da hört sich der Spass bei mir auf...

Seine Probleme sind seine Sache..und man möge mir verzeihen, aber ich für meinen Teil finde es nicht besonders spannend, in die Probleme mir fremder Menschen verwickelt zu sein...



Dieser ganze Thread ist eigentlich voll für die Katz (sorry an alle Katzen) - denn mehr als sinnlose Diskussionen ....

Wie wahr....

Auch auf die Gefahr hin das wir das schon hatten:
Allen sensationslustigen, die keine eigenen Probleme haben oder sich gerne in denen anderer Leute baden:
Kabel 1 bringt wieder Denver Clan.....

In diesem Sinne...
eine mittlerweile völlig entnervte Nina

Schnuffelchen
04.01.2005, 13:47
Nicht zu vergessen: Pitzel war nicht die erste. Und wie kann ich eine Entschuldigung ernst nehmen, wenn fünf Minuten später doch wieder alles ganz anders ist?

Würd ich hier her kommen und euch beschimpfen, würd ich sofort aus dem Forum rausgeekelt werden, aber offensichtlich muss ich mich dann nur auf eine psych. Erkrankung rausreden :rolleyes:

Sladdy
04.01.2005, 13:49
Würd ich hier her kommen und euch beschimpfen, würd ich sofort aus dem Forum rausgeekelt werden, aber offensichtlich muss ich mich dann nur auf eine psych. Erkrankung rausreden :rolleyes:

Also wird hier einfach die Methode angewandt - mir würde das passieren wenn... - also mach ich es bei anderen auch.

Das rausekeln funktioniert eh ganz gut - ihr habt es sicher bald geschafft.

EvaJ
04.01.2005, 13:54
Achtung Ironie:

Das hört sich nach Mord, Totschlag und Vergewaltigung an und nicht nach einem Menschen, dem einfach alles über den Kopf gewachsen ist und der einfach eine Kurzschlussreaktion hatte - Täter - also wenn wir schon soweit sind - dann wäre es besser dieses Forum zu verbieten - denn vielleicht ist es ja ein Wiederholungstäter und die Opfer müssen unter Polizeischutz - rufen wir Derrick an - der übernimmt den schwierigen Fall :p :p

Ich lach ein anderes mal :mad:

Ich finde es ekelhaft, mit welcher Lust und mit welcher Hingabe jene, die es nie betroffen hat, sensationsgeil das Thema immer wieder aufwärmen. Die die es nie betroffen hat gießen pausenlos Öl ins Feuer, sonst wär das Forum wohl zu fad, oder ? :mad:

Johanna
04.01.2005, 13:57
ich würde eher dr. freud anrufen-wenn er noch leben würde!! der hätte am fall tomas wohl seine helle freude gehabt!

sladdy warum lässt du es nicht gut sein? du mußt hier nicht märtyrer spielen

Pitzelpatz
04.01.2005, 14:01
edit..weils eh wurscht is..

heraline
04.01.2005, 14:09
Schnuffelchen, es ging mir nicht darum Pitzelplatz eine liegen zu lassen, ich schrieb ja auch, dass ich es fair fand, dass sie hier keine dreckige Wäsche waschen will - Respekt, aber ich denke man sollte sich dann auch dran halten. Auch wieder von Personen/Sachlage unabhängig. Im übrigen, und das sei nur am Rande erwähnt, hat sich Thomas mir gegenüber nie negativ über sie geäussert, warum sollte ich also austeilen wollen.

Ich denke jeder kennt das sowohl aus diesem als auch aus anderen Foren. Da wird ständig geschrieben: ich will ja nichts sagen, aber..... und dann gehts erst richtig los! Darum gings mir.

Nehmt meine Postings bitte nicht zu persönlich, es ist nur mal wieder so eine typische Forenangelegenheit die wir uns alle eigentlich ersparen könnten. Mit dieser Zeit lässt sich wirklich sinnvollers anfangen.

Ich halte mich für einen sehr toleranten Menschen und so wie ich hier Verständnis für beide Seiten aufbringe, würde ich es mir eben generell etwas mehr wünschen. Es gibt immer 2 Seiten und Einbahnstraßen gibt es meist nur im Straßenverkehr - da gehören sie auch hin! ;)

Connie

heraline
04.01.2005, 14:14
Upps, jetzt überschlagen sich aber die Ereignisse. Ab hier wird es mir wirklich zu persönlich.

Connie

Pitzelpatz
04.01.2005, 14:14
..., es ist nur mal wieder so eine typische Forenangelegenheit die wir uns alle eigentlich ersparen könnten. Mit dieser Zeit lässt sich wirklich sinnvollers anfangen.


Danke..genau meine Meinung...und ich hoffe wirklich, das das das letzte Thema zum Thema war...

Schnuffelchen
04.01.2005, 14:47
Eines noch: Mir ist es egal, wer hier was wie oft schreibt - und das betrifft auch Tomas. Wegen mir muss/soll/braucht er sicher nicht gehen.

JuLii
04.01.2005, 18:12
Also ich find es einfach unsinnig, dieses Thema wieder aufzuwärmen. Es gab so viele Gespräche und Threads über dieses Thema... wozu nocheiner? Um die Gemüter wiedermal aufzuhitzen und unangenehme Atmosphäre zu schaffen?

In meiner Sicht ist dieses Thema abgehakt, man kann nicht auf die gleiche Meinung kommen, weil es alle anders sehen ´(zu mindest die, die es garnicht mitgekriegt haben..)

Lg Julia

Sladdy
04.01.2005, 20:56
ich würde eher dr. freud anrufen-wenn er noch leben würde!! der hätte am fall tomas wohl seine helle freude gehabt!

sladdy warum lässt du es nicht gut sein? du mußt hier nicht märtyrer spielen

Ist schon komisch - die Leute, die hinter Thomas stehen sollens immer gut sein lassen - aber die andern haben das Recht weiter auf dem Thema rumzuhacken?? Komische Regeln

Pitzelpatz
04.01.2005, 21:00
Oida...IS EUCH SO FAD ?????????

Lasst es doch einfach gut sein...is doch eh sch..egal..

Nebenbei...Wen interessiert das eigentlich noch....

Hoffen wir doch lieber, das das nächste Jahr besser wird... ;)

Sladdy
04.01.2005, 21:02
Oida...IS EUCH SO FAD ?????????

Lasst es doch einfach gut sein...is doch eh sch..egal..

Nebenbei...Wen interessiert das eigentlich noch....

Hoffen wir doch lieber, das das nächste Jahr besser wird... ;)

Der Thread wurde am 01.01 eröffnet und bis jetzt hast auch immer ein paar Beiträge geschrieben - also kann ich deine Fragen nur unbenutzt zurückgeben.

Finds komisch - jetzt wo aufeinmal mal Leute nicht gegen Thomas reden is es aufeinmal egal und sinnlos und Zeitverschwendung - aber wo noch so schön gehetzt wurde - da wars ok - schon witzig wie sich die Dinge ändern

EvaJ
04.01.2005, 21:03
Auf meine Psyche wurde schließlich auch keine Rücksicht genommen oder ????

die Ermahnung vom Admin nehm ich jetzt gerne in Kauf :

***********************************

vielleicht wird jetzt der Thread endlich geschlossen !

Irish
04.01.2005, 21:10
Geh bitte... Jetzt nervts aber..

Es gibt dazu nix mehr zu sagen.. Es reicht endgültig..

Sladdy, es is schon eine feine Sache alte Sachen wieder aufzuwärmen gele?

Die Leute die gegen Tomas reden, reden auch hier weiter gegen ihn.
Und ja es is sinnlos..
Es ist Geschichte und tschüss damit..

*schnauf*

Pitzelpatz
04.01.2005, 21:11
jetzt wo aufeinmal mal Leute nicht gegen Thomas reden is es aufeinmal egal und sinnlos und Zeitverschwendung - aber wo noch so schön gehetzt wurde - da wars ok - schon witzig wie sich die Dinge ändern

So..langsam aber sicher wirds ziemlich blöd..findest nicht auch?

nochmal zum mitschreiben: ES WAR MIR AUCH VORHER SCHON WURSCHT...

Nur offensichtlich geht es nur mir und einer handvoll leute so..nämlich denen die unmittelbar beteiligt waren und dank einiger sensationslustiger noch immer beteiligt sind..

Ich für meinen Teil habe mit diesem Thema abgeschlossen..würde ich doch gerne mein Leben ohne solche dinge weiterführen...denn im gegensatz zu manch anderen habe ich auch noch eigene ( reale) Probleme..

Im übrigen widme ich meine Zeit lieber vernünftigen ( oder zumindest) lustigen Themen...

So long....( nicht bös gemeint..aber schön langsam wird's wirklich..wirklich mühsam..)

Irish
04.01.2005, 21:14
Reg di net auf @Pitzl.. Schau einfach nimma rein..

Ich habs eh schon den Admin gemeldet, daß er den Thread schliesst.

Weisst eh, wir haben ja keine Gefühle. Auf uns kann ja rumgetrampelt werden.

WUFF Admin
04.01.2005, 21:17
Liebe Foris!

Wie der Titel "Tomas is weg" schon überdeutlich sagt, ist der User tomas nicht mehr in unseren Foren registriert.
Dieser Thread wärmt eine unschöne Geschichte auf, die im Grunde eine Privatangelegenheit der Beteiligten ist bzw. war. Bis auf wenige Ausnahmen geht es hier nur um Hörensagen, Schuldzuweisungen und Vermutungen.
Das kann und wird zu nichts führen. Daher wird der Thread an dieser Stelle geschlossen.