PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tierkommunikatorin aus Wien sagt herzlich Hallo:)



keepsmiling29
18.04.2013, 21:04
Hallo liebe Wuffmitglieder :)

Ich heiße Agnes und komme aus Wien.

Seit 2 Jahren arbeite ich als Tierkommunikatorin sowie Tier-und Humanenergetikerin.

Mein 16jähriger Hund Benny, der leider vor 2 Jahren gestorben ist, hat mich zur Tierkommunikation gebracht, und mich hat es schon immer fasziniert, die Sprache der Tiere zu verstehen.

Dank meiner medialen Begabung besitze ich die Fähigkeit, mittels Channeling eine Seelenverbindung mit dem Tier herzustellen und die Gefühle, Wünsche und Botschaften des Tieres telepathisch zu erfassen, erfühlen und aufzuschreiben.

Dies funktioniert auch wunderbar über die Ferne, mittels Foto vom Tier.

Also falls ihr euch angesprochen fühlt und mehr erfahren wollt, oder Hilfe braucht bei euren Haustieren, sei es Hund, Katz, Maus, Pferd, Hamster,...bin ich gerne für euch da und helfe weiter. :o
Ihr könnt mir ruhig schreiben ;)

Eine wunderschöne Zeit im Wuffforum wünsche ich euch weiterhin!

Und hier ein HOCH auf alle Tiere dieser Welt :):p:D

Alles Liebe,
Agnes ;)

keepsmiling29
18.04.2013, 21:15
Hallo :)
Müssen nicht, aber es kann ja nicht schaden..;) vor allem, wenn jemand bei seinem Tier nicht weiter weiß.. und damit meine ich keine körperlichen Befindlichkeiten, denn dafür sind ja die Tierärzte zuständig, sondern seelische Befindlichkeiten.. die ein Tierarzt nicht feststellen kann..;)
liebe Grüße :p

NiTeWaLkEriN
19.04.2013, 00:34
Herzlich Willkommen!

Was kostet denn so eine Unterhaltung mit dem Tier? Ich hab ja auch gar keine Erfahrung damit und würde gerne wissen was mein Hund so denkt :D!

Liebe Grüße

_melanie_
19.04.2013, 06:31
Hallo Agnes,
herzlich willkommen hier im Forum :) + lass dich nicht ärgern ;)
Manche Leute haben anscheinend nix besseres zu tun als alles schlecht zu machen + schlecht zu reden!
Meine Meinung dazu - wem dieses Thema nicht interessiert und wer nicht daran glaubt,der kann doch einfach :lipsrsealed2: Es wird ja niemand gezwungen eine TK zu machen!
Manchmal finde ich es echt peinlich hier im Forum,wie neue Wuff Mitglieder von der Seite blöd angemacht werden :eek: Schämt euch :thumbsdown:

Terrorterrier
19.04.2013, 06:31
..also eines muss man schon sagen.
ihr seid alle ein ziemlich asozialer haufen geworden. :)

macht ihr das auch im echten leben? :p
nix für ungut aber man muss nicht immer und überall auf angriff gehen.

Moderator-C
19.04.2013, 07:58
Das hier ist eine Vorstellung eines neuen Members, hier können gerne Willkommensgrüße platziert werden, was hier nicht gemacht werden soll, ist über Sinn oder Unsinn von Tierkommunikation zu diskutieren. Wer darüber diskutieren möchte, möge bitte einen dementsprechenden Thread aufmachen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Moderator-C

keepsmiling29
19.04.2013, 08:37
Puuh, da bin ich aber froh dass ich gestern nicht mehr nachgeschaut habe und mir somit alle Kommentare entgangen sind;)

Ein Dankeschön an den Moderator C, fürs löschen *ggg*
Und Danke an alle, die mich nicht gleich attackiert haben :rolleyes:
Wir sind hier ja nicht in der Hundezone, wo man sein Territorium markieren muss :p
Ich wollte niemandem zu nahe treten...

An alle, die näheres Interesse haben, ihr könnt mir gerne (ernst gemeinte) Anfragenper Mail schicken! :o

Ich wünsche euch allen noch ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende und viel Freude im Forum :D

Andrea J
19.04.2013, 08:57
hallo und Willkommen hier im Wuffforum :)
Ich denke du wirst es gewöhnt sein ein bissl von der Seite betrachtet zu werden :), ist ja doch kein alltägliches Thema, die Tierkomunikation:)

Sternschnuppe
19.04.2013, 08:59
Das hier ist eine Vorstellung eines neuen Members, hier können gerne Willkommensgrüße platziert werden, was hier nicht gemacht werden soll, ist über Sinn oder Unsinn von Tierkommunikation zu diskutieren. Wer darüber diskutieren möchte, möge bitte einen dementsprechenden Thread aufmachen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Moderator-C

dann sollt aber post Nr. 5 auch nicht stehen bleiben ;)

Brischid
19.04.2013, 09:09
dann sollt aber post Nr. 5 auch nicht stehen bleiben ;)

find ich nicht;)

Tamino
19.04.2013, 09:15
Das hier ist eine Vorstellung eines neuen Members, hier können gerne Willkommensgrüße platziert werden, was hier nicht gemacht werden soll, ist über Sinn oder Unsinn von Tierkommunikation zu diskutieren. Wer darüber diskutieren möchte, möge bitte einen dementsprechenden Thread aufmachen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Moderator-C

Ähm...also ....eigentlich;) ich bin ja wirklich dafür, unsachliche Beiträge zu untersagen

aber unter Vorstellung verstehe ich eigentlich:

ich bin, ich habe etc etc

und nicht: ich biete diese Dienstleistung an.....

woraus sich ja unweigerlich ein: "ja toll", oder "nein, weil..." ergibt

könnte man da nicht logischerweise sagen: das Angebot einer Dienstleistung hat im Vorstellungsthread nichts zu suchen, man möge doch bitte irgendwo einen Thread "biete Dienstleistung i.S. Tierkommunikation an", sagen?

Sticha Georg
19.04.2013, 09:16
Herzlich Willkommen!

Was kostet denn so eine Unterhaltung mit dem Tier? Ich hab ja auch gar keine Erfahrung damit und würde gerne wissen was mein Hund so denkt :D!

Liebe Grüße


Puuh, da bin ich aber froh dass ich gestern nicht mehr nachgeschaut habe und mir somit alle Kommentare entgangen sind;)

Ein Dankeschön an den Moderator C, fürs löschen *ggg*
Und Danke an alle, die mich nicht gleich attackiert haben :rolleyes:
Wir sind hier ja nicht in der Hundezone, wo man sein Territorium markieren muss :p
Ich wollte niemandem zu nahe treten...

An alle, die näheres Interesse haben, ihr könnt mir gerne (ernst gemeinte) Anfragenper Mail schicken! :o

Ich wünsche euch allen noch ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende und viel Freude im Forum :D

Auch ich würde gerne wissen was eine Kommunikation mit dem Hund kostet. Und Nein - ich möchte kein Mail senden.

Moderator-C
19.04.2013, 09:46
könnte man da nicht logischerweise sagen: das Angebot einer Dienstleistung hat im Vorstellungsthread nichts zu suchen, man möge doch bitte irgendwo einen Thread "biete Dienstleistung i.S. Tierkommunikation an", sagen?

Werbung ist im Forum nicht erlaubt, daher wäre auch ein Thread "biete Dienstleistung an" nicht möglich. Gegen eine Vorstellung, in der man über seinen Beruf schreibt ohne direkt Werbung zu machen (öffentliche Darstellung der Website oder E-Mail Adresse oder Geschäftsadresse) ist nichts zu sagen.

Tamino
19.04.2013, 10:01
Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Moderator-C[/quote]


Werbung ist im Forum nicht erlaubt, daher wäre auch ein Thread "biete Dienstleistung an" nicht möglich. Gegen eine Vorstellung, in der man über seinen Beruf schreibt ohne direkt Werbung zu machen (öffentliche Darstellung der Website oder E-Mail Adresse oder Geschäftsadresse) ist nichts zu sagen.

Dankeschön. Ja stimmt, "biete Dienstleistung an" war natürlich Quatsch von mir.:o

LovelyBoo
19.04.2013, 10:23
Was es alles gibt :eek: Habe ich noch nie von gehört :-)

Viel Spaß hier im Forum :-)

keepsmiling29
19.04.2013, 11:19
Dankeschön :)

Ich bin ehrlich gesagt sehr erstaunt, dass das Thema Tierkommunikation immer noch so ein Neuland ist, andererseits hab ich bis vor ein paar Jahren auch noch nichts davon gehört, und mittlerweile ist es das Normalste der Welt für mich, und gleichzeitig eine wunderbare Bereicherung und Erfahrung, denn auf diesem Weg erreichen wir Ebenen in unserem Tier, die wir auf normalem Wege niemals erfahren und erleben könnten!

Jedes Tier besitzt eine Seele, und die weiß oft mehr über uns und unsere Gefühle Bescheid als wir selber! Und die Kommunikation geht über ein wuff und miau hinaus, :o

Die Botschaften der Tiere können uns aufrütteln, umlenken, Mut machen, tief berühren oder aufmuntern, in jedem Fall bewirken sie etwas in unserem Herzen und in unserer Seele, und das Freundschaftsband wird dadurch zwischen uns und unserem Liebling noch mehr gefestigt :)

blue-emotion
19.04.2013, 11:28
Dankeschön :)

Ich bin ehrlich gesagt sehr erstaunt, dass das Thema Tierkommunikation immer noch so ein Neuland ist, andererseits hab ich bis vor ein paar Jahren auch noch nichts davon gehört, und mittlerweile ist es das Normalste der Welt für mich, und gleichzeitig eine wunderbare Bereicherung und Erfahrung, denn auf diesem Weg erreichen wir Ebenen in unserem Tier, die wir auf normalem Wege niemals erfahren und erleben könnten!

Jedes Tier besitzt eine Seele, und die weiß oft mehr über uns und unsere Gefühle Bescheid als wir selber! Und die Kommunikation geht über ein wuff und miau hinaus, :o

Die Botschaften der Tiere können uns aufrütteln, umlenken, Mut machen, tief berühren oder aufmuntern, in jedem Fall bewirken sie etwas in unserem Herzen und in unserer Seele, und das Freundschaftsband wird dadurch zwischen uns und unserem Liebling noch mehr gefestigt :)


Ich kann Dir da nur zustimmen.... herzlich willkommen hier und lass die "Nichtwissenden Pöbler" einfach mal beiseite, am Besten ignorieren.... so schleicht man nämlich auch bei Hunden Verhalten aus, welches unerwünscht ist :D

keepsmiling29
19.04.2013, 12:15
Hallo, danke :)

Es ist ja voll okay, wenn man etwas nicht weiß oder kennt, und manche Gebiete machen uns vielleicht unsicher oder lösen Zweifel oder Ängste aus, doch finde ich es gut, wenn man gerade diese Gebiete erst einmal erkundet und sich eine eigene Meinung bildet, bevor man loshetzt oder etwas verurteilt.

Unser Fortschritt lebt von der Bewusstseinsentwicklung, und die geschieht nur, indem man von alten Pfaden abweicht und Neues entdeckt und in sein Leben lässt :D

Wobei man natürlich nicht naiv alles glauben sollte, denn leider herrscht auch in diesem Bereich Missbrauch..

Wenn man sich jedoch von seinem Herzen führen lässt, kommt man immer an die richtigen Plätze ;)

hadschie
19.04.2013, 13:06
Sprechen die Hunde dann in unserer Sprache mit dir oder wie kannst du sie verstehen? :eek:

_melanie_
19.04.2013, 13:11
Bei Esoterik verhält es sich wie bei Religion , da gibt es kein Wissen, sondern nur Glauben ! Und ich halte es für ziemlich vermessen "Ungläubige" als Pöbler hinzustellen !

Man braucht sich aber auch nicht als "Ungläubiger"
so daneben benehmen bzw. stänkern :mad: ,wir sind ja nicht im Kindergarten!

Gelöscht_29
19.04.2013, 13:22
Man braucht sich aber auch nicht als "Ungläubiger"
so daneben benehmen bzw. stänkern :mad: ,wir sind ja nicht im Kindergarten!

nun ja, wenn man in einem öffentlichen Forum, was postet (und insgeheim oder doch recht offentsichtlich:confused:) gleich Werbung für sich macht, dann muss man auch damit rechnen, dass es sehr kritische user gibt, die auch nicht davor zurückschrecken zu hinterfragen:rolleyes: (was ich auch, um auf eine frage von weiter vorne zurückzukommen, auch im RL mache:) - mein post wurde ja leider gelöscht:mad:)

MichlS
19.04.2013, 16:37
ich kann dir da nur zustimmen.... Herzlich willkommen hier und lass die "nichtwissenden pöbler" einfach mal beiseite, am besten ignorieren.... So schleicht man nämlich auch bei hunden verhalten aus, welches unerwünscht ist :d

mod c................hast du das leicht übersehen, oder wird hier wirklich mit 2erlei mass gemessen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gelöscht_34
19.04.2013, 16:37
Das hier ist eine Vorstellung eines neuen Members, hier können gerne Willkommensgrüße platziert werden, was hier nicht gemacht werden soll, ist über Sinn oder Unsinn von Tierkommunikation zu diskutieren. Wer darüber diskutieren möchte, möge bitte einen dementsprechenden Thread aufmachen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Moderator-C


wär ihr posting nicht gelöscht worden wo sie selber meint, dass sie zu werbezwecken hergekommen ist...

bissl werbung kann nicht schaden, war die wortwahl der TE wenn ich mich noch recht erinnere.

also ich finde, wenn man für etwas wirbt, was man ja offenbar und selbst zugegeben tut -wogegen ich persönlich nichts habe- dass dann fragen dazu legitim sind.

finde schade dass man da mein posting rausgelöscht hat, wo es um glaubensfragen ging, da ich das hier jetzt aber nicht ganz verstehe, wie hier gepostet werden darf/soll, bleib ich diesem thread desweiteren mal lieber fern.

das hier ist selbstverständlich eine werbung, denn was sonst soll das hier darstellen, sie erzählt ja nicht von ihrer omi...soher... :confused:

MichlS
19.04.2013, 16:39
Man braucht sich aber auch nicht als "Ungläubiger"
so daneben benehmen bzw. stänkern :mad: ,wir sind ja nicht im Kindergarten!

Komischerweise wird auf die Frage eines Beweises, ganz großzügig ignoriert.....und wenns den wirklich so gut funken würde, frage ich mich ja nur, warum hier herinnen noch kein einziger vermißter Hund mit der Tierkommunikation gefunden wurde:cool:

Chicha
19.04.2013, 18:16
Komischerweise wird auf die Frage eines Beweises, ganz großzügig ignoriert.....und wenns den wirklich so gut funken würde, frage ich mich ja nur, warum hier herinnen noch kein einziger vermißter Hund mit der Tierkommunikation gefunden wurde:cool:

doch, wurde schon:

http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=80690&page=13

und bei meiner katersuche haben 3 TK`s mit der ortsangabe recht gehabt;)

MichlS
19.04.2013, 18:40
doch, wurde schon:

http://www.wuff-online.com/forum/showthread.php?t=80690&page=13

und bei meiner katersuche haben 3 TK`s mit der ortsangabe recht gehabt;)

Google Maps und ein bisserl Fantasie ;)

Caronna
19.04.2013, 19:22
Wenn das kein SPam ist!
Von Vorstellung sehe ich hier nichts, die Hauptsache ist Werbung
... das das Spötekiekerei ist hat nichts damit zu tun

Sunshine001
19.04.2013, 19:31
Wenn das kein SPam ist!
Von Vorstellung sehe ich hier nichts, die Hauptsache ist Werbung
... das das Spötekiekerei ist hat nichts damit zu tun
Danke so sehe ich das leider auch. Drum meinte ich ja vor kurzem schon, dass nicht mehr alles so passt.

EvaJen
19.04.2013, 19:39
Ich bin ein bisserl angepisst weil die TE nicht mal die Chance bekommen hat, hier ihr Talent und ihr "Wissen" unter Beweis zu stellen ! Wenn ich mich für eine Übersetzung beworben habe und der Auftraggeber mich noch nicht kannte musste ich jedesmal aufs Neue eine Probeübersetzung machen, und konnte nicht einfach sagen sie müssen mir einfach glauben, dass ich die Sprache kann und auch gut übersetze weil ich das Talent besitze ! :D

Caronna
19.04.2013, 20:12
EvaJen, es geht ja nicht darum ..mal die Chance zu bekommen... es geht um das WIE! Nichts dagegen wenn die gute in einem Nebensatz gesagt hätte: Ich mache Tierkommunikation... aber so?Die vorstellung besteht aus einem Satz, der Rest rund 90% sind Werbung (1 Zeile gegenüber fast 9 Zeilen)

EvaJen
19.04.2013, 20:37
Da ich mich ja noch nicht vorstellt habe, feile ich gerade an einem Vorstellungsthread als Hundetrainerin ! :D Und zwar mit realen Hunden nicht mit Photos !

Connie
19.04.2013, 21:03
Was es alles gibt :eek: Habe ich noch nie von gehört :-)

Viel Spaß hier im Forum :-)

Na geh, dass gibt es doch nicht. TK muss es ja in D ja wesentlich mehr als bei uns geben:confused:.

@Hallo agnes!