PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir suchen DEN Bubennamen!



Bettinusdan
05.11.2012, 16:34
So, jetzt probier ich es mal hier:

Wir suchen einen Bubennamen (Mädchennamen haben wir schon) und ich hoffe, dass hier irgendwem genau DER Name einfällt, den wir bis jetzt hundert Mal überlesen haben.:p

Kriterien:


eher was längeres
nordisch oder latein
nicht ganz alltäglich, aber auch nicht komplett ausgefallen
soll nicht plump klingen, aber Stärke und Kraft ausstrahlen

Ein Name der uns sehr gut gefällt (vor allem mir :D) ist Constantin.
Mein Mann ist noch nicht ganz überzeugt und sucht noch weiter.


Hat wer DEN Einfall??


Der Finder kriegt ein virtuelles Bussi!:D:p

Speervogel
05.11.2012, 16:43
Ob da was dabei ist?

http://www.baby-vornamen.de/Sprache_und_Herkunft/nordische_Vornamen.php

oder hier?

http://www.baby-vornamen.de/Sprache_und_Herkunft/lateinische_Vornamen.php

Ken&Barbie
05.11.2012, 16:48
Ein Cousin von mir heißt Anatol:) (sie wollten eben auch etwas eher ausgefallenes).

Bettinusdan
05.11.2012, 16:49
Diese Seiten hab ich alle schon durchforstet, aber nix gefunden.
Wobei ich befürchte, dass mir ein Name, der einzeln vorgeschlagen wird auch ganz anders ins Aug sticht, als wenn er in einer langen Liste steht.:o

Lia111
05.11.2012, 16:51
Uff, bei Bubennamen tu ich mir auch schwer. Im Freundeskreis haben grad alle Mädchen bekommen, da sind auch ned sonderlich viele Burschennamen gefallen.

Was vorgekommen ist (hab jetzt allerdings keine Ahnung, ob was davon nordisch oder latein ist):

.) Samuel (gefällt mir sehr gut)
.) Benjamin
.) Julian
.) Jannik
.) Frederik
.) Constantin (hast du eh schon erwähnt ich weiß. Wär mir zu "abgelutscht", jedes 3. Kind heißt so derzeit, hab ich das Gefühl :o )
.) Nikolaus
.) Dorian (gefällt mir auch sehr gut)

Das war's mal auf die Schnelle :)

Lg Cony

Bettinusdan
05.11.2012, 16:52
Ein Cousin von mir heißt Anatol:) (sie wollten eben auch etwas eher ausgefallenes).

Ist nicht so meines (und hört sich irgendwie eher türkisch an, oder?).:o

Grundsätzlich gfallt uns zb. auch Christian recht gut. Aber aus irgendeinem Grund find ich, dass das nicht auf DIESES Kind passt.

Ich kann nur hoffen, dass es entgegen meinem Gefühl ein Mädl wird, dann wären alle Überlegungen überflüßig...*seufz*

Bettinusdan
05.11.2012, 16:56
.) Frederik
.) Constantin (hast du eh schon erwähnt ich weiß. Wär mir zu "abgelutscht", jedes 3. Kind heißt so derzeit, hab ich das Gefühl :o )
.) Nikolaus


Frederik gfallt ma gut, werd ich dem Mann vorschlagen.:)

Das mit Constantin find ich lustig, genau das hat eine Freundin auch schon gemeint.
Nur bei UNS gibts keinen einzigen (auch nicht in den Babygalerien der umliegenden KH´s) und ich dachte damals echt, dass ich DIE Entdeckung gemacht hab.:D
Nikolaus (oder noch besser Nikolas) gfallt ma auch sehr, aber meinem Mann wiederum nicht.

Samuel ist so ein Name den ich nicht mehr hören kann (genau wie Elias und Noah), SO heißen nämlich sämtliche Kinder bei uns hier.

katrin_achilles
05.11.2012, 16:58
Mein Burschenname wäre: Maximilian. Der Burschenname meines Freundes: Siegfried!

Wie man sieht, wären wir uns nicht einig :p

Ken&Barbie
05.11.2012, 16:59
Ist nicht so meines (und hört sich irgendwie eher türkisch an, oder?).:o.....

Mit türkisch haben sie zwar nichts zu tun, ich habe Dir aber den 2. Namen dieses Buben unterschlagen:o. Wär mir fast nicht mehr eingefallen.

Der Bub heißt Anatol Leonidas:)! Anatol gefällt mir auch nicht, aber Leonidas schon..

Jonas finde ich auch schön

Lia111
05.11.2012, 17:06
Frederik gfallt ma gut, werd ich dem Mann vorschlagen.:)

Das mit Constantin find ich lustig, genau das hat eine Freundin auch schon gemeint.
Nur bei UNS gibts keinen einzigen (auch nicht in den Babygalerien der umliegenden KH´s) und ich dachte damals echt, dass ich DIE Entdeckung gemacht hab.:D
Nikolaus (oder noch besser Nikolas) gfallt ma auch sehr, aber meinem Mann wiederum nicht.

Samuel ist so ein Name den ich nicht mehr hören kann (genau wie Elias und Noah), SO heißen nämlich sämtliche Kinder bei uns hier.

Das ist wirklich witzig, Samuel kenn ich wiederum keinen einzigen. Weder einen Erwachsenen noch ein Kind :)


Ist nicht so meines (und hört sich irgendwie eher türkisch an, oder?).:o

Grundsätzlich gfallt uns zb. auch Christian recht gut. Aber aus irgendeinem Grund find ich, dass das nicht auf DIESES Kind passt.

Ich kann nur hoffen, dass es entgegen meinem Gefühl ein Mädl wird, dann wären alle Überlegungen überflüßig...*seufz*

Anatol hieß die Katze meines Freundes, somit würd der Name bei mir auch flach fallen. Und für mich klingts auch türkisch :o

Was wärs denn für ein Name, wenns ein Mädchen wird?

lg Cony

Fioni
05.11.2012, 17:21
ich bin ja in der selben situation wie du :D (bei uns wirds 90% ein adriano)

mir gefallen
simon
constanin
valentin
und mein highlight: enea (aeneas oder eine altnordische Bezeichnung für den europäischen Kontinent Aening) - leider in der ital. familie von uns schon vergeben..und zwar erst ganz frisch, sonst hätt ich schon gefragt :D

Bettinusdan
05.11.2012, 17:27
Mein Burschenname wäre: Maximilian. Der Burschenname meines Freundes: Siegfried!

Wie man sieht, wären wir uns nicht einig :p

Maximilian mag ich zwar recht gern, aber das ist auch so eine Sache alá "nicht-für-dieses-Kind".

Siegfried find ich cool!:D


Mit türkisch haben sie zwar nichts zu tun, ich habe Dir aber den 2. Namen dieses Buben unterschlagen:o. Wär mir fast nicht mehr eingefallen.

Der Bub heißt Anatol Leonidas:)! Anatol gefällt mir auch nicht, aber Leonidas schon..

Jonas finde ich auch schön

Leonidas heißt das Kind einer Bekannten (deren Mutter die Chefin meiner Mam ist), das würd komisch ausschauen, wenn grad ich diesen seltenen Namen aussuchen würd.
Aber gfalln tut er mir!


Das ist wirklich witzig, Samuel kenn ich wiederum keinen einzigen. Weder einen Erwachsenen noch ein Kind :)



Anatol hieß die Katze meines Freundes, somit würd der Name bei mir auch flach fallen. Und für mich klingts auch türkisch :o

Was wärs denn für ein Name, wenns ein Mädchen wird?

lg Cony

Alva (oder Alva-Kristin).:)

Bettinusdan
05.11.2012, 17:29
ich bin ja in der selben situation wie du :D (bei uns wirds 90% ein adriano)

mir gefallen
simon
constanin
valentin
und mein highlight: enea (aeneas oder eine altnordische Bezeichnung für den europäischen Kontinent Aening) - leider in der ital. familie von uns schon vergeben..und zwar erst ganz frisch, sonst hätt ich schon gefragt :D

Wir haben einen ähnlichen Geschmack!:D

Valentin wär auch in der engeren Auswahl gewesen, nur hat jetzt leider eine ganz enge Freundin ihr Kind so getauft.
Sie würds zwar nicht stören, aber ich mag mein Kind nicht "nachtaufen".

Lia111
05.11.2012, 17:30
ich bin ja in der selben situation wie du :D (bei uns wirds 90% ein adriano)

mir gefallen
simon
constanin
valentin
und mein highlight: enea (aeneas oder eine altnordische Bezeichnung für den europäischen Kontinent Aening) - leider in der ital. familie von uns schon vergeben..und zwar erst ganz frisch, sonst hätt ich schon gefragt :D

Adriano ist wirklich schön, gefällt mir sehr gut (obwohl ich in keinster Weise was mit Italien zu tun habe :) )

Der Sohn eines Freundes heißt übrigens Adrian, musste mich anfangs dran gewöhnen, aber jetzt finde ich den Namen sehr passend.

lg Cony

SydneyBristow
05.11.2012, 17:42
Siegfried find ich cool!:D




Na ich weiß nicht, ob ein Kind damit glücklich ist (ich kannte jemanden der hat sich diesen Namen ändern lassen, nachdem der Zweite Weltkrieg vorbei war :eek:).

Auf den Nachnamen würd ich auch immer aufpassen. Für mich klingt z.B. Siegfried Huber doch irgendwie komisch. Und wenn mans abkürzt "Siggi" klingts in meinen Ohren auch irgendwie doof :o

Meine Alltime-Favorites bei Burschennamen sind:
Daniel
Damian (wäre mir aber auch fast zu ausgefallen)
Alexander

Bettinusdan
05.11.2012, 17:44
Na ich weiß nicht, ob ein Kind damit glücklich ist (ich kannte jemanden der hat sich diesen Namen ändern lassen, nachdem der Zweite Weltkrieg vorbei war :eek:).

Auf den Nachnamen würd ich auch immer aufpassen. Für mich klingt z.B. Siegfried Müller doch irgendwie komisch. Und wenn mans abkürzt "Siggi" klingts in meinen Ohren auch irgendwie doof :o

ich würds nicht so nennen wollen, aber trotzdem find ich ihn nett.;)

Rotzpippen88
05.11.2012, 17:50
Konstantin ist momentan wirklich DER Jungenname, jeder 2. heißt so! Aber gefällt mir auch sehr, sehr gut!

Ein paar die mir auf die Schnelle einfallen: Marius, Lennart

katrin_achilles
05.11.2012, 17:58
Haha, Kristin ist der zweite Teil von meinem Doppelnamen: Katrin-Kristin. Ich stell mich aber überall nur mit Katrin vor..

Mir gefällt ja auch zb Paul ganz gut... ist halt kurz und hat somit nix mit deiner Beschreibung zutun..

Jacks
05.11.2012, 18:16
Also wenn unsere Janina ein Mädchen geworden wäre, hätte sie André geheissen! Also so der Plan, vielleicht haben sich ja alle Ärzte geirrt und es kommt dann bei der Geburt statt unserer Janina doch ein "gschamiger" André der seinen Schniedelwutz auf jedem US versteckt hat! :o Hats alles schon gegeben! :rolleyes:

selina
05.11.2012, 19:48
Also ganz spannende Namen sind, wie ich finde:

Severin (gefällt mir extrem gut, von den anderen krieg ich immer einen Vogel gezeigt)
Corbinian/Korbinian (ist in Bayern gar nicht so unüblich)
Lorenz/o
Lucius
Darius
Sebastian
Nathanel
Killian
Johannes (find ich schön, aber die meisten Abkürzungen sind ein Graus!)
Caspar
Jeremias
Gustav, find ich irgendwie auch ganz süß
Laurent/Laurentius
Etienne, find ich sehr schön, aber diese ganzen französich-eingedeutschten Namen haben auch so einen komischen Beigeschmack,

Und zu Guterletzt bleibt immer noch Dietbold übrig:D:D:D...

OldHag
05.11.2012, 23:14
So, jetzt probier ich es mal hier:

Wir suchen einen Bubennamen (Mädchennamen haben wir schon) und ich hoffe, dass hier irgendwem genau DER Name einfällt, den wir bis jetzt hundert Mal überlesen haben.:p

Kriterien:


eher was längeres
nordisch oder latein
nicht ganz alltäglich, aber auch nicht komplett ausgefallen
soll nicht plump klingen, aber Stärke und Kraft ausstrahlen

Ein Name der uns sehr gut gefällt (vor allem mir :D) ist Constantin.
Mein Mann ist noch nicht ganz überzeugt und sucht noch weiter.


Hat wer DEN Einfall??


Der Finder kriegt ein virtuelles Bussi!:D:p

Also bei den Kriterien hat mein Zwergl ja DEN Namen - er heißt nämlich Magnus ( nur mit der Länge vom Namen haut es nicht so hin ) ;)

Andrea J
06.11.2012, 10:13
der Familenname soll unbedingt mit berücksichtigt werden, Chantall Ganselhuber würde mit Sicherheit viele Lacher bringen...

Die Buben bei uns in der Familie heißen

Stefan, Boris, Uwe, Martin, Andreas, Alexander, Ramon, Pascal, Marcell, die ältere Generation (60ig plus), Friedrich, Rudolf, Erwin, Walter, Harald, Franz,
Bei langen Namen sollte man auch berücksichtigen das gerne Abkürzungen verwendet werden, Siegfried wird dann Siggi gerufen...Constantin wird Stanze genannt...z.B....

Andrea J
06.11.2012, 10:14
Also ganz spannende Namen sind, wie ich finde:

Severin (gefällt mir extrem gut, von den anderen krieg ich immer einen Vogel gezeigt)
Corbinian/Korbinian (ist in Bayern gar nicht so unüblich)
Lorenz/o
Lucius
Darius
Sebastian
Nathanel
Killian
Johannes (find ich schön, aber die meisten Abkürzungen sind ein Graus!)
Caspar
Jeremias
Gustav, find ich irgendwie auch ganz süß
Laurent/Laurentius
Etienne, find ich sehr schön, aber diese ganzen französich-eingedeutschten Namen haben auch so einen komischen Beigeschmack,

Und zu Guterletzt bleibt immer noch Dietbold übrig:D:D:D...

um Himmels Willen :eek:

OldHag
06.11.2012, 10:20
um Himmels Willen :eek:

Auch nicht schlimmer als Reinhold - so heißt Sohn Nr.2:eek::p - nach dem Urgroßvater

Ich war mir damals soooooo sicher, dass es ein Mädchen wird (war bis zum letzten Tag nicht klar), deshalb habe ich meinem Mann versprochen, dass er den Jungennamen aussuchen darf..........und Reinhold gabs schon immer in seiner Failie.
Heute findet er seinen Namen schön, aber als Kind:rolleyes::eek::D

Andrea J
06.11.2012, 10:48
Also wenn unsere Janina ein Mädchen geworden wäre, hätte sie André geheissen! Also so der Plan, vielleicht haben sich ja alle Ärzte geirrt und es kommt dann bei der Geburt statt unserer Janina doch ein "gschamiger" André der seinen Schniedelwutz auf jedem US versteckt hat! :o Hats alles schon gegeben! :rolleyes:

:confused:...hast das jetzt ein bissl verdreht:D

Andrea J
06.11.2012, 10:50
Auch nicht schlimmer als Reinhold - so heißt Sohn Nr.2:eek::p - nach dem Urgroßvater

Ich war mir damals soooooo sicher, dass es ein Mädchen wird (war bis zum letzten Tag nicht klar), deshalb habe ich meinem Mann versprochen, dass er den Jungennamen aussuchen darf..........und Reinhold gabs schon immer in seiner Failie.
Heute findet er seinen Namen schön, aber als Kind:rolleyes::eek::D

Reinhold ist ein schöner Name, nur halt veraltet :), abgekürzt wird er Reini, Reiner....
Meine Oma heißt Rosina...ist auch schräg...und meine Schwiegermutter hieß Ottilie...gerufen wurde sie aber Otti:D

OldHag
06.11.2012, 10:54
Im SChwäbsichen ist die Abkürzung Holder - das hats auch nicht besser gemacht - der Spitzname war vorprogrammiert: Holderdipolter:D

Andrea J
06.11.2012, 11:00
Im SChwäbsichen ist die Abkürzung Holder - das hats auch nicht besser gemacht - der pitzname war vorprogrammiert: Holderdipolter:D

Nomen ist Omen ?:D

hund+ich
06.11.2012, 11:24
gabriel, raphael, michael ... würden mir gefallen

roseanne
06.11.2012, 12:02
Also wenn unsere Janina ein Mädchen geworden wäre, hätte sie André geheissen! Also so der Plan, vielleicht haben sich ja alle Ärzte geirrt und es kommt dann bei der Geburt statt unserer Janina doch ein "gschamiger" André der seinen Schniedelwutz auf jedem US versteckt hat! :o Hats alles schon gegeben! :rolleyes:

Jetzt bin ich ziemlich verwirrt :D

Jacks
06.11.2012, 13:00
Jetzt bin ich ziemlich verwirrt :D


Mensch tuts ned so i Tupferl reiten da. Ich hab das k vergessen also sollte kein Mädchen heissen.... :p:o;):D

Bettinusdan
06.11.2012, 13:17
Konstantin ist momentan wirklich DER Jungenname, jeder 2. heißt so! Aber gefällt mir auch sehr, sehr gut!

Ein paar die mir auf die Schnelle einfallen: Marius, Lennart

Unserer würd eh Constantin heißen!:p

Lennart ist nett, kommt auf meine Liste.


Also ganz spannende Namen sind, wie ich finde:

Severin
Corbinian/Korbinian
Lorenz/o
Lucius
Darius
Nathanel
Caspar
Jeremias
Laurent/Laurentius


Die kommen auch alle auf die Liste, der Mann wird zwar die meisten streichen, aber probieren tu ich es!:D
Du bist meinem Geschmack auf der Spur.:)

katrin_achilles
06.11.2012, 13:53
Reinhold ist ein schöner Name, nur halt veraltet :), abgekürzt wird er Reini, Reiner....
Meine Oma heißt Rosina...ist auch schräg...und meine Schwiegermutter hieß Ottilie...gerufen wurde sie aber Otti:D

Meine Uroma hieß auch Rosina, sie war mir die liebsten aus der ganzen Familie. Sollte ich mal eine Tochter bekommen, wird ihr Zweitname Rosina sein, das weiß schon meine ganze Familie. Als Rufname wäre er wohl nicht so geeignet, obwohl er schön ist.

Lia111
06.11.2012, 14:25
Mein Sohn heißt mal Ernst.

Ich freu mich schon auf Konversationen a la:

Das ist mein Ernst, Ernst!
Ich mein das Ernst, Ernst!
Im Ernst jetzt!

Oder bei der Geburt:

Oh ohhhhhh, jetzt wird's Ernst!

Aus Spaß wurde Ernst....

Hach :D

MiSpBeBo
06.11.2012, 14:46
Mein persönlicher Favorit wäre ja Romeo oder Ramon :).
Mit Dominik und Rene könnt ich auch noch was anfagen...

Bettinusdan
06.11.2012, 15:10
Mein Sohn heißt mal Ernst.

Ich freu mich schon auf Konversationen a la:

Das ist mein Ernst, Ernst!
Ich mein das Ernst, Ernst!
Im Ernst jetzt!

Oder bei der Geburt:

Oh ohhhhhh, jetzt wird's Ernst!

Aus Spaß wurde Ernst....

Hach :D

Bist wahnsinnig, so heißen schon mein Opa, mein Papa und mein bruder (der aber nur im 2.Namen).
Und wennst die alle kennen würdest und es einen direkten Bezug von Name und Charakter gäbe: dann bleibt das Kind lieber namenlos!:D

Meine Oma hat übrigens Ernestine geheißen. :p

Lia111
06.11.2012, 15:20
Bist wahnsinnig, so heißen schon mein Opa, mein Papa und mein bruder (der aber nur im 2.Namen).
Und wennst die alle kennen würdest und es einen direkten Bezug von Name und Charakter gäbe: dann bleibt das Kind lieber namenlos!:D

Meine Oma hat übrigens Ernestine geheißen. :p

Muahahaha, echt jetzt? Wusste gar nicht, dass mein Favorit so begehrt ist :D

Ja beim Mädchen bin ich noch stark am Schwanken: Erna oder Ernestine.

Ich glaub, es werden ja Zwillingsburschen. Horst und Ernst. Herst Horst, gib dem Ernst das sofort zurück, das mein ich ernst!

Noralita05
06.11.2012, 15:20
Mir würden auch gefallen:

Malwin
Milian
Lysander
Elija
Lian (oder Liam)
Laurentin
Cassian
Lisandro
Demian (oder Damian)
Lucius
Maris
Valentino
Emilio
Immanuel
Levi

Lia111
06.11.2012, 15:23
Mir würden auch gefallen:

Malwin
Milian
Lysander
Elija
Lian (oder Liam)
Laurentin
Cassian
Lisandro
Demian (oder Damian)
Lucius
Maris
Valentino
Emilio
Immanuel
Levi



Ich find die markierten Namen klingen irgendwie seeehr....mh.....weich....oder auch weiblich :o Was nicht heißt, dass sie mir nicht gefallen ;)

Levi gefällt mir auch sehr gut. Wobei auch das irgendwie sehr niedlich klingt irgendwie.

Puh, bin ich froh, dass mich das noch nicht sonderlich tangiert. Und falls doch, hab ich ja schon meine Favoriten :)

Bettinusdan
06.11.2012, 15:26
Muahahaha, echt jetzt? Wusste gar nicht, dass mein Favorit so begehrt ist :D

Ja beim Mädchen bin ich noch stark am Schwanken: Erna oder Ernestine.

Ich glaub, es werden ja Zwillingsburschen. Horst und Ernst. Herst Horst, gib dem Ernst das sofort zurück, das mein ich ernst!

Meine Mama dachte damals beim Kennenlernen, dass mein Papa sie verarschen will.:D

Mein Mann meint ja immer scherzhaft, wenns Zwillinge werden sollten, dann heißens Berta und Hartmut (das sind die Eltern einer Freundin und wenn man die in echt kennt...:D:D:D).

Danke für die vielen Namen bis jetzt, es sind echt einige coole Vorschläge dabei!:)

Rotzpippen88
06.11.2012, 15:33
Als wir in unser Haus gezogen sind, lebten im Stall draußen 3 Hühner. Jeder von uns bekam eins und meins hieß Berta :D

Ernst hat mein Opa gheißen und Ernestine hieß meine Uroma (mütterlicherseits), meine Oma und meine Mama heißen ebenfalls so. Und ich danke meinem Vater, dass er meiner Ma verboten hat mich ebenfalls so zu taufen :o

Severin heißt ein ehemaliger Schulkollege, der Name gefällt mir auch sehr gut. "Sevi" als Spitzname war sowieso einmalig...

NiTeWaLkEriN
06.11.2012, 16:28
Mir würde Nino sehr gut gefallen :)

Picabo
06.11.2012, 16:55
ich finder Oskar sehr schön:D

Jacks
06.11.2012, 17:45
Der Sohn einer ehemaligen Arbeitskollegin heisst Maurice. Vielleicht ist das auch ein Name für dich?

LDL
06.11.2012, 18:05
"Matteo" ist mein momentaner Favorit.... :)

Bettinusdan
06.11.2012, 18:44
Der Sohn einer ehemaligen Arbeitskollegin heisst Maurice. Vielleicht ist das auch ein Name für dich?

Nein, das ist mir zu französisch. :o
Alles was in die südländische Richtung geht ist nicht so meins.

Matteo gfallt ma auch, ist eh so ähnlich wie Matthäus (das auch auf unserer Liste steht).

atina
06.11.2012, 18:46
Ist nicht so meines (und hört sich irgendwie eher türkisch an, oder?).:o

Grundsätzlich gfallt uns zb. auch Christian recht gut. Aber aus irgendeinem Grund find ich, dass das nicht auf DIESES Kind passt.

Ich kann nur hoffen, dass es entgegen meinem Gefühl ein Mädl wird, dann wären alle Überlegungen überflüßig...*seufz*

mein sohn heißt christopher und wird auch genauso gerufen, also kein chris, kein stoffal :eek: sondern wirklich christopher!

mein sohn ist mittlerweile im 27. lebensjahr ( :eek::eek::eek: ) also anno dazumal, als ich meinen alten sohn so taufte hört man christopher recht selten, eher christoph ... bis halt dann ungefähr 2 monate :rolleyes: nach seiner geburt die "pam" aus dallas (damals ein gassenhauer) ihren adoptivsohn christopher getauft hat ... ich habe mir dann die serie nie wieder angesehen :D
aber jetzt bin ich vom thema abgewichen :o also zurück ...

nachteil: alle anderen mütter haben z.b. ihre kinder vom hof zum essen reingerufen ... "flo, michi, basti, siggi, andy, sascha, alex .... joooo und ich halt -2 minuten länger als die anderen - chris_toph_er ... naja, wenn die anderen dann vom essen wieder raus kamen war ich dann auch fertig mitn rufen :D

und bei den ämtern/kindergarten/schule usw. verlief es meistens so .... name des kindes .... christopher .... christoph ... nein, mit "er" bitte ... ja, ein er, eh klar .... nein, christoph... und mit besonderer betonung "eeeeerrrrr" .... ja ja, ein er ....

das waren so momente wo ich mir des öfteren gedacht habe ... ein emanuel (war damals auch bei uns im rennen) hätte es auch getan :)

OldHag
06.11.2012, 22:03
das waren so momente wo ich mir des öfteren gedacht habe ... ein emanuel (war damals auch bei uns im rennen) hätte es auch getan :)

und dann häts geheißen: Das Kind heißt eh Manuel......:D

Die Lehrerin bei der Einschulung: "Und wie heißt du?"
- das Zwergl: " Magnus"
Sie: "Ah, mein Bruder heißt auch Markus."
ZwergL. "Nein, Magnus heiß ich, mit G!"
Sie: "Nein, Markus schreibt sich mit K, nicht mit G - aber das lernst bei uns schon noch":eek::D

atina
07.11.2012, 07:42
und dann häts geheißen: Das Kind heißt eh Manuel......:D

Die Lehrerin bei der Einschulung: "Und wie heißt du?"
- das Zwergl: " Magnus"
Sie: "Ah, mein Bruder heißt auch Markus."
ZwergL. "Nein, Magnus heiß ich, mit G!"
Sie: "Nein, Markus schreibt sich mit K, nicht mit G - aber das lernst bei uns schon noch":eek::D

:D:D:D:D:D
tja, egal wie mans macht, man machts verkehrt :p:D

Bettinusdan
07.11.2012, 10:30
und dann häts geheißen: Das Kind heißt eh Manuel......:D

Die Lehrerin bei der Einschulung: "Und wie heißt du?"
- das Zwergl: " Magnus"
Sie: "Ah, mein Bruder heißt auch Markus."
ZwergL. "Nein, Magnus heiß ich, mit G!"
Sie: "Nein, Markus schreibt sich mit K, nicht mit G - aber das lernst bei uns schon noch":eek::D

Das ist echt gut!:D

meigeren
05.03.2013, 06:35
Baldo?

Bettinusdan
05.03.2013, 13:45
Nö :o

Wirklich einig sind wir uns noch immer nicht. Also wenns ein Bub wird, dann hoff ich einfach, dass wir uns im Kreissaal entscheiden können...:o

destiny2page
05.03.2013, 14:03
So, jetzt probier ich es mal hier:

Wir suchen einen Bubennamen (Mädchennamen haben wir schon) und ich hoffe, dass hier irgendwem genau DER Name einfällt, den wir bis jetzt hundert Mal überlesen haben.:p

Kriterien:


eher was längeres
nordisch oder latein
nicht ganz alltäglich, aber auch nicht komplett ausgefallen
soll nicht plump klingen, aber Stärke und Kraft ausstrahlen
Ein Name der uns sehr gut gefällt (vor allem mir :D) ist Constantin.
Mein Mann ist noch nicht ganz überzeugt und sucht noch weiter.


Hat wer DEN Einfall??


Der Finder kriegt ein virtuelles Bussi!:D:p

Also für nordisch: Jasper oder Mikael oder Ingvar
Für lateinisch: Maximus, Alexander, Claudius, Cesar :cool:

Bettinusdan
05.03.2013, 14:14
Jasper find ich schön, Maximus heißt schon das Kind von Freunden.

Aber ich nehm jetzt eh keine neuen Namen mehr in die Liste auf, die ist so schon lang genug und es wir schon schwierig werden, daraus EINEN Namen zu wählen.:)

Terrorterrier
05.03.2013, 15:12
Damien gefällt mir irgendwie total gut, von wem auch immer der
Vorschlag kam. :) So würde warscheinlich mein "irgendwann in
hundert Jahren" Kind heissen, da es aber ein Mädl werden muss (:cool:),
wird's ne Alice. :) (Bitte englisch ausgesprochen :p)

Nirvanaratte
05.03.2013, 15:22
Damien gefällt mir irgendwie total gut, von wem auch immer der
Vorschlag kam. :) So würde warscheinlich mein "irgendwann in
hundert Jahren" Kind heissen, da es aber ein Mädl werden muss (:cool:),
wird's ne Alice. :) (Bitte englisch ausgesprochen :p)

Schau einmal in mein Avatar: Das ist die Alice (englisch ausgesprochen). :)

Darkonaz
05.03.2013, 23:47
Ich steh auf latino und amerikanischen Namen aber meist werden Ami Namen mit irgendwelche Stars in verbindung gebracht


Meine Favoriten
Samuel
Claudio ( so heißt auch ein Freund )
Lennox

MichlS
06.03.2013, 07:00
Warum sind Bubennamen nur so schwer:(

Wir haben nicht die leiseste Ahnung.....für ein Mädl hätten wir einige zur Auswahl

calimero+aaron
06.03.2013, 07:54
Lateinisch?

Cornelius z.B.

Würd auch gut zu Namen wie "Meier" oder "Müller" passen. Paßt eigentlich immer.

Mein Herr Sohn, mittlerweile 29 Jahre alt, heißt Michael. Kam damals gerade so richtig in Mode.

dogigirl
06.03.2013, 07:56
mir gefällt mauricius und Tobias gut

Bettinusdan
06.03.2013, 14:10
Warum sind Bubennamen nur so schwer:(

Wir haben nicht die leiseste Ahnung.....für ein Mädl hätten wir einige zur Auswahl

Das stimmt!

Mädls könnten wir 10 bekommen, hätten wir immer noch genug Namen die uns gefallen.:D

Cornelius find ich übrigens auch schön. Ich glaub, ich mach doch noch mal eine Ausnahme und schlags dem Mann vor.

conny021
06.03.2013, 16:28
Als Islandpferdereiterin kann ich dir ein paar nordische Namen nennen :)

Hinrik
Stian
Sigurður
Gunnar
Gabríel
Benedikt
Óskar
Lúkas
Viktor
etc........

obwohl dieses Thema noch weit weg ist von mir, hab ich auch mehr Mädchen- als Bubennamen ;)