PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo, ich stell mich vor!



gutsy
14.10.2004, 10:37
Hallo an alle Fories hier!

Ich bin die Claudia aus Kärnten (-> des is a Wahnsinn :D ) und 26 Jahre jung. Ich lebe mit meinen Hunden alleine in einer 80 m² großen Altbauwohnung mit viel Grün rundherum.
Wenn ihr noch Fragen habt -> einfach fragen, ich beiße seeeeeehr selten übers Internet! ;)

Ich freu mich schon mit euch zu plaudern!

lg Claudia

Rozzi
14.10.2004, 11:00
Hallo!

Ich bin Rozzi (Steffi) auch neu hier und - tata - auch aus Kärnten. Genauer Viktring/Klagenfurt. Und Du??

Wieviele Hundi hast Du denn und welche Rassen??

Phaeton
14.10.2004, 11:14
he he, immer mehr Kärntner..... :D *volle freu*


Herzlich willkommen hier im Forum!!


glg, daniel & phaeton

gutsy
14.10.2004, 11:25
Hallo!

Ich bin Rozzi (Steffi) auch neu hier und - tata - auch aus Kärnten. Genauer Viktring/Klagenfurt. Und Du??

Wieviele Hundi hast Du denn und welche Rassen??

Hey,

ich bin aus Keutschach! ;)

Ich hab einen Dobermann, 2 Cane Corso und einen Staffordshire Bull Terrier und du?

lg Claudia

gutsy
14.10.2004, 11:25
he he, immer mehr Kärntner..... :D *volle freu*


Herzlich willkommen hier im Forum!!


glg, daniel & phaeton

Woher genau bist du?

lg Claudia

Phaeton
14.10.2004, 11:29
Steht eh dabei....aus Völkermarkt.

Bin im Sommer recht oft am Keutschachersee, weil eine Bekannte meiner Mum dort einen Privatstrand hat! :D


glg, daniel & phaeton

gutsy
14.10.2004, 11:34
Steht eh dabei....aus Völkermarkt.

Bin im Sommer recht oft am Keutschachersee, weil eine Bekannte meiner Mum dort einen Privatstrand hat! :D

Na fein! Wir sind natürlich auch oft am Keutschacher! ;)

lg Claudia

Sandy
14.10.2004, 11:38
dir auch ein herzliches Hallo,
bilder von coffee findest du auf meiner homepage.
;)
lg
Sandy

gutsy
14.10.2004, 11:58
Sandy, deine HP ist klasse! :D
Und du hast sogar das selbe Piercing wie ich! *ggg*

Dein kleiner coffee is echt süß, wie alt ist er denn?

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 13:20
HI!

Herzlich willkommen hier!

Wieso hat dein Hund abgeschnittene Ohren?

gutsy
14.10.2004, 13:24
Wieso hat dein Hund abgeschnittene Ohren?

Wie darf ich das verstehen? Er hat sie abgeschnitten weil sie ihm kupiert wurden.

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 13:27
Hast du ihn als Welpe bekommen?
Vom Züchter?

gutsy
14.10.2004, 13:30
Hast du ihn als Welpe bekommen?
Vom Züchter?

Ja hab ich.

lg gutsy

BärBarotti
14.10.2004, 13:32
josephinchen wetzt schon die messer :p

gutsy
14.10.2004, 13:36
josephinchen wetzt schon die messer :p

Wieso??? :confused:

lg gutsy

Bonsai
14.10.2004, 13:37
Ja hab ich.
Warum hast du es nicht verhindert, dass ihm die Ohren abgeschnitten werden?

lg
Bonsai

Bonsai
14.10.2004, 13:39
Wieso??? :confused:
Die Ohren von deinem Hund schauen ja aus wie Hörner bei einer Kuh, gefällt dir denn das?

lg
Bonsai

BärBarotti
14.10.2004, 13:39
weil es halt wie bei allen dingen pro u contra gibt
u einem gesunden hund ohren od schwanz abzuschneiden finden viele hier gar nicht gut ...
ich übrigens auch nicht

allerdings soll das ja hier nicht zur diskussion ausarten, deswegen:

hallo u willkommen ;)

gutsy
14.10.2004, 13:41
Warum hast du es nicht verhindert, dass ihm die Ohren abgeschnitten werden?

lg
Bonsai

Ich hab meinen Dobi nie unkupiert gesehen. Wie hätt ich das dann verhindern sollen? :confused:

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 13:42
Die Ohren von deinem Hund schauen ja aus wie Hörner bei einer Kuh, gefällt dir denn das?

Ehrlich gesagt gefällt es mir schon, Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden, aber das hat damit jetzt eigentlich nix zu tun - über Geschmack lässt sich bekanntlich gut streiten, muss man aber nicht!

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 13:42
in dem man keinen verstümmmelten Welpen kauft und somit diese Tierquälerei nicht unterstützt zum Beispiel!

Josephinchen
14.10.2004, 13:43
und wenn ein Tier leiden muß, damit es deinen "Geschmack" trifft....
Na Danksche :confused: :mad:

Bonsai
14.10.2004, 13:44
allerdings soll das ja hier nicht zur diskussion ausarten, deswegen:;)
Grrrrrrrrrrr :mad:

Nix gönnt sie einem :D :D :D

lg
Bonsai

NOXX
14.10.2004, 13:44
aber geh, josephinchen die spüren das doch gar nicht.... :rolleyes:

gutsy
14.10.2004, 13:44
weil es halt wie bei allen dingen pro u contra gibt

Exakt dieser Meinung bin ich auch!


u einem gesunden hund ohren od schwanz abzuschneiden finden viele hier gar nicht gut ...
ich übrigens auch nicht

Genauso wenig gut find ich Schönheits-OPs beim Menschen. :rolleyes:


allerdings soll das ja hier nicht zur diskussion ausarten, deswegen

Gegen eine sachliche Diskussion hab ich persönlich nichts einzuwenden.

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 13:45
in dem man keinen verstümmmelten Welpen kauft und somit diese Tierquälerei nicht unterstützt zum Beispiel!

Was kann denn der Hund dafür dass ihm die Ohren kupiert wurden?
Hätt ich sie nicht genommen hätts ein anderer getan.

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 13:45
und wenn ein Tier leiden muß, damit es deinen "Geschmack" trifft....
Na Danksche :confused: :mad:

Ihre Ohren wurden nicht MEINES Geschmackes wegen kupiert, nochmal zur Info! ;)

lg gutsy

Bonsai
14.10.2004, 13:46
Ehrlich gesagt gefällt es mir schon, Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden, aber das hat damit jetzt eigentlich nix zu tun - über Geschmack lässt sich bekanntlich gut streiten, muss man aber nicht!
Einem Tier Leiden und Schmerz zuzufügen und das als Geschmack zu bezeichnen, finde ich schon ziemlich heftig. Oder hast du dir noch nie Gedanken darüber gemacht, dass es einem Tier vielleicht weh tun könnte, wenn man ihm was wegschneidet?

Bonsai

NOXX
14.10.2004, 13:46
Genauso wenig gut find ich Schönheits-OPs beim Menschen. :rolleyes:


nur zum unterschied, dass der mensch das selber entscheiden kann. den welpen fragt aber niemand

gutsy
14.10.2004, 13:46
aber geh, josephinchen die spüren das doch gar nicht.... :rolleyes:

Das hat doch keiner gesagt oder? :rolleyes:

lg gutsy

Bonsai
14.10.2004, 13:47
Ihre Ohren wurden nicht MEINES Geschmackes wegen kupiert, nochmal zur Info! ;)
Aber du hättest hingehen können zu dem Züchter und sagen können, dass du gerne einen Welpen aus dem nächsten Wurf willst, aber nur wenn er nicht kupiert wird. Oder hast du ihn gar nicht von einem Züchter?

Bonsai

BärBarotti
14.10.2004, 13:47
Genauso wenig gut find ich Schönheits-OPs beim Menschen. :rolleyes:



Gegen eine sachliche Diskussion hab ich persönlich nichts einzuwenden.

lg gutsy


na wenn du nix dagegen hast: los geht´s :D
dachte nur, ich will deinen vorstellungs-thread nicht zu sehr beanspruchen :rolleyes:

ja aber der mensch kann schon selber entscheiden, ob er sich das "antut" u da soll jeder tun u lassen wie er will - ist ja sein leben u gesundheit

aber ein tier kann nicht entscheiden, ob es das will od nicht u ob es wochenlang mit geschnittenen, in form geklebten ohren rumrennen will - sofern es rennen kann, weil spielen u toben fällt dann flach, was ja grade f welpen soo lustig ist

gutsy
14.10.2004, 13:47
nur zum unterschied, dass der mensch das selber entscheiden kann. den welpen fragt aber niemand

Das stimmt allerdings. *rechtgeb* Würdest du das auch bitte den Züchtern weitergeben?

lg gutsy

NOXX
14.10.2004, 13:48
Das hat doch keiner gesagt oder? :rolleyes:

lg gutsy


dann hast du also wissentlich einen hund genommen dem schmerzen zugefügt wurden damit er dir gefällt?

PeCi
14.10.2004, 13:48
Atos hat den Schwanz auch kupiert. Hätte ich ihn deswegen nicht nehmen sollen? Oder soll ich ihn ganz schnell wieder aussetzen? :confused:

Aber gleich zur Info: ich habe mir damals KEINEN Dobi genommen, weil ich ihn unkupiert wollte und ich ihn daher am 3ten Tag aussuchen hätte müssen, was ich nicht wollte, weil man da noch gar nix über den Hund sagen kann ...

Josephinchen
14.10.2004, 13:49
Was kann denn der Hund dafür dass ihm die Ohren kupiert wurden?
Hätt ich sie nicht genommen hätts ein anderer getan.

lg gutsy

Hast du das jetzt ernst gemeint?

gutsy
14.10.2004, 13:50
na wenn du nix dagegen hast: los geht´s :D
dachte nur, ich will deinen vorstellungs-thread nicht zu sehr beanspruchen :rolleyes:

Nana, das passt schon! :D


ja aber der mensch kann schon selber entscheiden, ob er sich das "antut" u da soll jeder tun u lassen wie er will - ist ja sein leben u gesundheit

Nochmal: da geb ich dir recht!


aber ein tier kann nicht entscheiden, ob es das will od nicht u ob es wochenlang mit geschnittenen, in form geklebten ohren rumrennen will - sofern es rennen kann, weil spielen u toben fällt dann flach, was ja grade f welpen soo lustig ist

Da muss ich dir widersprechen: meine kleine hatt als Welpe genauso schmerzfrei toben können wie andere Welpen. Ich hab ja noch 3 Hunde.
Übrigens sind die auch teilweise kupiert.
Geklebt waren die Ohren übrigens 3 Tage lang.

lg gutsy

Bonsai
14.10.2004, 13:52
Aber gleich zur Info: ich habe mir damals KEINEN Dobi genommen, weil ich ihn unkupiert wollte und ich ihn daher am 3ten Tag aussuchen hätte müssen, was ich nicht wollte, weil man da noch gar nix über den Hund sagen kann ...
Und warum geht man nicht gleich zu einem Züchter, der überhaupt nicht mehr kupiert? Ich hab in der Zwischenzeit schon etliche unkupierte Dobis gesehen, also muss es da auch schon einige Züchter geben, die es nicht mehr machen.

lg
Bonsai

Josephinchen
14.10.2004, 13:52
und ich ihn daher am 3ten Tag aussuchen hätte müssen, was ich nicht wollte, weil man da noch gar nix über den Hund sagen kann ...


mahh...

*kopfschüttel*

gutsy
14.10.2004, 13:56
Hast du das jetzt ernst gemeint?

Natürlich. Der Wurf war absolut nicht schwer weg zu bekommen. Es hat mehr Interessenten gegeben als Welpen! Alle wurden kupiert. Das wusste ich aber noch nicht als ich zum Züchter gefahren bin. Ich bin rein, hab meine kleine gesehen - sie ist auf mich zugegangen - hat mich abgeschleckt und mit mir gespielt - sie hat sich zum Schluss vor micht gesetzt als wollte sie sagen "nimm ich doch mit"! Und so hab ich mich in sie verliebt. 1 Woche später hab ich sie dann abgeholt.
Die kleine kann nichts dafür dass ihr ihre Ohren kupiert worden sind, wie ihr richtigt sagt, sie wurde ja nicht lange gefragt.

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 13:59
Atos hat den Schwanz auch kupiert. Hätte ich ihn deswegen nicht nehmen sollen? Oder soll ich ihn ganz schnell wieder aussetzen? :confused:

Genau das meine ich! :D


Aber gleich zur Info: ich habe mir damals KEINEN Dobi genommen, weil ich ihn unkupiert wollte und ich ihn daher am 3ten Tag aussuchen hätte müssen, was ich nicht wollte, weil man da noch gar nix über den Hund sagen kann ...

Da hast du Recht. Ich hab Xenia mit 9 Wochen geholt (da waren natürlich schon alle kupiert), hab sie aber fast täglich beim Züchter besucht. Ich war soooooooo verliebt in sie. *immernochschwärm*

Die Rute wird übrigens nicht lange nach der Geburt schon kupiert.

lg gutsy

Bonsai
14.10.2004, 14:01
Die Rute wird übrigens nicht lange nach der Geburt schon kupiert.
Muss ein schöner Start ins Leben sein so voller Schmerzen.... :rolleyes:

Bonsai

gutsy
14.10.2004, 14:01
Und warum geht man nicht gleich zu einem Züchter, der überhaupt nicht mehr kupiert? Ich hab in der Zwischenzeit schon etliche unkupierte Dobis gesehen, also muss es da auch schon einige Züchter geben, die es nicht mehr machen.

lg
Bonsai

Könntest du mir Namen nennen?
Zum Zeitpunkt als ich mich entschlossen habe einen Dobi zu nehmen gab es nur diese eine Züchterin die Welpen hatte. :rolleyes:

Es gibt sicher auch "Schwarz-Züchter" die ihre Hunde nicht kupieren lassen, aber von solchen hab ich leider auch noch nichts gehört.

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 14:02
Muss ein schöner Start ins Leben sein so voller Schmerzen.... :rolleyes:

Bonsai

Bei Xenia wurde das schon 1 Woche nach der Geburt gemacht unter Narkose.

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 14:05
unter Narkose.



*haha* der war jetzt gut!
Ehrlich! :D

BärBarotti
14.10.2004, 14:06
*haha* der war jetzt gut!
Ehrlich! :D

wie meinstn das jetzt??? :D

Bonsai
14.10.2004, 14:07
Bei Xenia wurde das schon 1 Woche nach der Geburt gemacht unter Narkose.
Da wäre ich mir nicht so sicher, denn Schwänze werden noch immer ohne Narkose abgeschnitten. Und selbst wenn, stell dir mal vor, ein Neugeborenes sofort unter Narkose zu legen, sicher sehr gesund! Außerdem gibt es trotzdem Schmerzen, wenn ein Körperteil amputiert wird, ein gesunder Körperteil nicht zu vergessen!!!

Bonsai

Josephinchen
14.10.2004, 14:09
Könntest du mir Namen nennen?
Zum Zeitpunkt als ich mich entschlossen habe einen Dobi zu nehmen gab es nur diese eine Züchterin die Welpen hatte. :rolleyes:

Es gibt sicher auch "Schwarz-Züchter" die ihre Hunde nicht kupieren lassen, aber von solchen hab ich leider auch noch nichts gehört.

lg gutsy

Eine Freundin von mir wollte vor 7 Jahren einen Dober.

Wir fuhren zu dem Züchter in Langenlois und fragten nach und schauten uns die Hunde an.
Meine Freundin wollte einen Welpen aus dem nächsten Wurf und zwar völlig unkupiert!
Der Züchter versuchte ihr das auszureden, meinte aber, wenn sie den Welpen anzahle, würde er einen unkupiert lassen.
(Deswegen anzahlen, weil er angst hatte, dass sie sich um entscheiden und er auf dem Hund sitzen bleiben würde)

Es ist dann übrigens doch der kleine schwarze unten im Banner geworden (aus TH)

gutsy
14.10.2004, 14:09
Aber du hättest hingehen können zu dem Züchter und sagen können, dass du gerne einen Welpen aus dem nächsten Wurf willst, aber nur wenn er nicht kupiert wird. Oder hast du ihn gar nicht von einem Züchter?

Bonsai

Doch ich hab sie von einem Züchter.
Ich konnte es mit meinem Urlaub nur in dieser Zeit schaffen einen Welpen zu nehmen. Wir haben nämlich abgesehen vom Sommer Urlaubssperren. :(

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 14:10
Da wäre ich mir nicht so sicher, denn Schwänze werden noch immer ohne Narkose abgeschnitten. Und selbst wenn, stell dir mal vor, ein Neugeborenes sofort unter Narkose zu legen, sicher sehr gesund! Außerdem gibt es trotzdem Schmerzen, wenn ein Körperteil amputiert wird, ein gesunder Körperteil nicht zu vergessen!!!

Bonsai

Lizzy, Bonsai nimmt mir die Worte aus dem Mund!

gutsy
14.10.2004, 14:12
Eine Freundin von mir wollte vor 7 Jahren einen Dober.

Wir fuhren zu dem Züchter in Langenlois und fragten nach und schauten uns die Hunde an.
Meine Freundin wollte einen Welpen aus dem nächsten Wurf und zwar völlig unkupiert!
Der Züchter versuchte ihr das auszureden, meinte aber, wenn sie den Welpen anzahle, würde er einen unkupiert lassen.
(Deswegen anzahlen, weil er angst hatte, dass sie sich um entscheiden und er auf dem Hund sitzen bleiben würde)

Es ist dann übrigens der kleine schwarze unten im Banner geworden (aus TH)

Wie ich schon gesagt hab, für den nächsten Wurf hätt ich den Urlaub nicht bekommen und ich wollte meinen ganzen Urlaub für Xenia aufheben.
Der nächste Wurf wäre erst 2 1/2 Jahre später gewesen.

lg gutsy

BärBarotti
14.10.2004, 14:13
Lizzy, Bonsai nimmt mir die Worte aus dem Mund!

mir brauchst das eh nicht sagen...
wollt nur ´n scherz machen (ok ok keinen sehr guten) :o

claro
14.10.2004, 14:14
@bär apropos, hat dein fibi-monster eigentlich noch seinen schwanz? :p

ab dem nächsten jahr ist`s sowieso verboten, auch für die uneinsichtigen dobi, rotti usw. liebhaber

Josephinchen
14.10.2004, 14:15
@bär apropos, hat dein fibi-monster eigentlich noch seinen schwanz? :p

ab dem nächsten jahr ist`s sowieso verboten, auch für die uneinsichtigen dobi, rotti usw. liebhaber


Als ich die Fibi mit 3 Monaten sah, hatte sie ihn noch :rolleyes: :D

Bonsai
14.10.2004, 14:16
Und nicht zu vergessen, ein paar Wochen später kommt die nächste Narkose, nämlich um die nächsten gesunden Körperteile abzuschneiden, die Ohren! Toll, acht Wochen auf der Welt und zweimal in Narkose. Obwohl, wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Neugeborenen in Narkose gelegt werden, nein, das stimmt sogar ganz sicher nicht!

Bonsai

Josephinchen
14.10.2004, 14:17
Wie ich schon gesagt hab, für den nächsten Wurf hätt ich den Urlaub nicht bekommen und ich wollte meinen ganzen Urlaub für Xenia aufheben.
Der nächste Wurf wäre erst 2 1/2 Jahre später gewesen.

lg gutsy

Komische Ausreden sind das :confused:

Da wäre besser, kein Hund :(

gutsy
14.10.2004, 14:17
Da wäre ich mir nicht so sicher, denn Schwänze werden noch immer ohne Narkose abgeschnitten.

Davon hab ich noch nie was gehört.


Und selbst wenn, stell dir mal vor, ein Neugeborenes sofort unter Narkose zu legen, sicher sehr gesund!

Bitte bedenke dass die Narkose bei einem neugeborenen Welpen wesentlich leicht dosiert ist.


Außerdem gibt es trotzdem Schmerzen, wenn ein Körperteil amputiert wird, ein gesunder Körperteil nicht zu vergessen!!!

Bonsai

Fragen wir am besten "Nico" dessen Schwanz ABGERISSEN wurde!!!! :eek:
Ihm scheint es zum Glück wieder sehr gut zu gehen!

Abgesehen davon bin ich der Meinung dass es dem Hund nicht nur der Schmerzen wegen schadet wenn die Rute kupiert wird, immerhin benötigt der Hund die Rute beim zur Kommunikation mit anderen Hunden.

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 14:18
Und nicht zu vergessen, ein paar Wochen später kommt die nächste Narkose, nämlich um die nächsten gesunden Körperteile abzuschneiden, die Ohren! Toll, acht Wochen auf der Welt und zweimal in Narkose. Obwohl, wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Neugeborenen in Narkose gelegt werden, nein, das stimmt sogar ganz sicher nicht!

Bonsai

Darf ich fragen warum du dir da so sicher bist?

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 14:18
Davon hab ich noch nie was gehört.



Bitte bedenke dass die Narkose bei einem neugeborenen Welpen wesentlich leicht dosiert ist.



Fragen wir am besten "Nico" dessen Schwanz ABGERISSEN wurde!!!! :eek:
Ihm scheint es zum Glück wieder sehr gut zu gehen!




Ich kann nicht mehr!
:mad:


Sag wie alt bist du?



Abgesehen davon bin ich der Meinung dass es dem Hund nicht nur der Schmerzen wegen schadet wenn die Rute kupiert wird, immerhin benötigt der Hund die Rute beim zur Kommunikation mit anderen Hunden.

lg gutsy

Aber geh... :rolleyes:

gutsy
14.10.2004, 14:18
Komische Ausreden sind das :confused:

Da wäre besser, kein Hund :(

Ich hatte schon 3 als ich Xenia bekam, nur zur Info! ;)

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 14:20
Ich hatte schon 3 als ich Xenia bekam, nur zur Info! ;)

lg gutsy


hätte das nicht schon gereicht?

Nein, noch einen verstümmelten dazu... :mad:

gutsy
14.10.2004, 14:21
Sag wie alt bist du?

Ich bin 26.
Wenn es dir unangenehm ist mit mir zu diskutieren -> es zwingt dich niemand! ;)

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 14:22
Ich bin 26.
Wenn es dir unangenehm ist mit mir zu diskutieren -> es zwingt dich niemand! ;)

lg gutsy


Die Diskussion ansich ist mir nicht unangenehm, mehr deine fragwürdige Einstellung :rolleyes: :mad:

gutsy
14.10.2004, 14:22
hätte das nicht schon gereicht?

Nein, noch einen verstümmelten dazu... :mad:

Wenn ichs nicht besser wüsste würd ich meinen du liest nur die Hälfte meiner Beiträge. :rolleyes:

Das klingt als hätt ichs auf verstümmelte Hunde abgesehen!

lg gutsy

Josephinchen
14.10.2004, 14:23
Das klingt als hätt ichs auf verstümmelte Hunde abgesehen!

lg gutsy

sorry, ja es klingt so.

gutsy
14.10.2004, 14:24
Die Diskussion ansich ist mir nicht unangenehm, mehr deine fragwürdige Einstellung :mad:

Ich habe was das Kupieren anbelangt keine andere Einstellung als du selbst, nur stehe ich anderst zu diesem Thema wenn ein Hund schon kupiert ist! DAS ist der Unterschied!

lg gutsy

BärBarotti
14.10.2004, 14:24
Fragen wir am besten "Nico" dessen Schwanz ABGERISSEN wurde!!!! :eek:
Ihm scheint es zum Glück wieder sehr gut zu gehen!

lg gutsy

ja körperlich - aber seelisch nicht
er fürchtet sich zu tode, sobald es finster wird

ziemlich hinkender vergleich :mad:

gutsy
14.10.2004, 14:24
sorry, ja es klingt so.

Dazu kann ich nur sagen dass ich nicht alle meine Hunde kupiert sind! Wo ich es verhindern konnte hab ich es getan! ;)

lg gutsy

BärBarotti
14.10.2004, 14:25
apropos liebste claro: ich hätte mir nie einen kupierten hund von einem züchter genommen... ;)

wärs ein notfall-hund geworden, der eben schon so gewesen wäre - kein thema...

aber wie meinst du das?
gefällt sie dir mit schwanz nicht - ich könnt sie ja unter narkose legen lassen u ihn ein bisschen kürzen :rolleyes:

Josephinchen
14.10.2004, 14:25
Wo ich es verhindern konnte hab ich es getan! ;)

lg gutsy


*LoooL*

gutsy
14.10.2004, 14:26
ja körperlich - aber seelisch nicht
er fürchtet sich zu tode, sobald es finster wird

ziemlich hinkender vergleich :mad:

So war der Vergleich auch nicht gemeint! Diese beiden "Varianten" sind keinesfalls zu vergleichen!!!


lg gutsy

claro
14.10.2004, 14:26
apropos liebste claro: ich hätte mir nie einen kupierten hund von einem züchter genommen... ;)


nichts anderes hab ich mir erwartet ;)

gutsy
14.10.2004, 14:29
*LoooL*

Sorry, aber jetzt stellt sich mir die Frage wie alt DU bist?
Du kennst die Geschichte meiner anderen 3 Hunde nicht, also kannst du dazu eigentlich nicht wirlich viel kunstruktives sagen.

lg gutsy

gutsy
14.10.2004, 14:32
apropos liebste claro: ich hätte mir nie einen kupierten hund von einem züchter genommen... ;)

wärs ein notfall-hund geworden, der eben schon so gewesen wäre - kein thema...

aber wie meinst du das?
gefällt sie dir mit schwanz nicht - ich könnt sie ja unter narkose legen lassen u ihn ein bisschen kürzen :rolleyes:

Nochmal: ICH lasse keinem Hund irgendwas kupieren!
Darum ist mein Staff Bull gänzlich unkupiert, meine dunkle Corso Hündin hab ich kupiert von einer Pflegestelle übernommen und die 2. Corso Dame ist nur an der Rute kupiert da der Züchter prizipiell keinen an den Ohren kupieren lässt.

lg gutsy

PeCi
14.10.2004, 14:35
@bonsai: vor knapp 3 Jahren habe ich in Ö KEINEN Züchter gefunden, der den gesamten Wurf unkupiert hatte. Und wie gesagt, nach drei Tagen nimm ich mir um etwa 1000 Euro keinen Hund, den ich mir nicht mal aussuchen kann.
Kenn übrigens auch genug hunde, die unkupiert sind, die sind aber meistens aus D. Die Ö-Hunde haben zumindest kupierte Schwänze ...

tanjaw
14.10.2004, 14:35
Na da ich gerade bei dem Thema kupieren seit. Hätte mal ne frage:
Weiß jemand wo man unkopierte Dogo Argentino bekommt? Möchte nämlich nur einen unkopiert finde sie wirken unkupiert viel freundlicher.

gutsy
14.10.2004, 14:39
@tanjaw
"De la sol Kennel" gibt meines Wissens nach unkupierte Welpen ab. :rolleyes:
http://www.dogo-argentino.biz

lg gutsy

leyla
14.10.2004, 15:03
naja, da is ja gleich der auf der startseite kupiert... :mad: :rolleyes:

gutsy
14.10.2004, 15:09
naja, da is ja gleich der auf der startseite kupiert... :mad: :rolleyes:

Aber die Welpen nicht so wie ich das gesehen hab!

lg gutsy

carry25
14.10.2004, 15:16
herzlich willkommen, gutsy! (denn darum gehts ja in diesem thread, um dich zu begrüßen und kennenzulernen und nicht um über das kupieren zu sprechen).
Ich bin zwar auch gegen das kupieren, aber dein neuer liebling hat ja trotzdem ein schönes zuhause verdient und ich hoffe, dass er es bei dir gefunden hat, besonders nachdem er vielleicht in seinen ersten lebenswochen schmerzen erleiden musste.
ich muss gestehen, ich weiß nicht, ob die tiere unter narkose gestellt werden, aber schlimm ist es so und so. :(
aber es ist deine sache und wie gesagt finde ich es gut, dass er jetzt ein (hoffentlich) schönes heim hat und ich verstehe dich, wenn du sagst, dass du dich gleich in deinen hund verliebt hast! ;)

gutsy
14.10.2004, 15:22
herzlich willkommen, gutsy! (denn darum gehts ja in diesem thread, um dich zu begrüßen und kennenzulernen und nicht um über das kupieren zu sprechen).
Ich bin zwar auch gegen das kupieren, aber dein neuer liebling hat ja trotzdem ein schönes zuhause verdient und ich hoffe, dass er es bei dir gefunden hat, besonders nachdem er vielleicht in seinen ersten lebenswochen schmerzen erleiden musste.
ich muss gestehen, ich weiß nicht, ob die tiere unter narkose gestellt werden, aber schlimm ist es so und so. :(
aber es ist deine sache und wie gesagt finde ich es gut, dass er jetzt ein (hoffentlich) schönes heim hat und ich verstehe dich, wenn du sagst, dass du dich gleich in deinen hund verliebt hast! ;)

Danke carry,
danke für diesen Beitrag! *abknutsch*

tomas
14.10.2004, 16:24
Herzlich Willkommen hier!
egal ob mit kupierten Hund oder ohne!!

@all: warum Müsst ihr gleich alle so da drauf stürzen? was bringt denn das jetzt noch?
Ja, ich weiss ,es ist ein Diskussions Forum hier!
Ich persönlich find das kupieren auch nicht in Ordnung.ber das ist doch noch lange kein Grund so zu reagieren.. :confused:

Doglove
14.10.2004, 19:32
Hallo Gutsy

Herzlich Willkommen hier :D

Bin auch ein Gegner vom Kupieren, doch jetzt ist es so das Deine Maus kupiert ist. Denke jetzt das Du deswegen kein schlechterer Mensch bis, und ich finde es gut das Du sie von einen Züchter gekauft hast, und nicht irgendwo von einen "Vermehrer". Auch wenn er seine Hunde kupiert, das ja Gott sei Dank bald verboten ist in Ö.

LG Andrea

gutsy
15.10.2004, 07:15
@Doglove
Es ist in Ö bereits verboten, nur noch nicht in Salzburg, Niederösterreich und Wien. ;)

lg gutsy

Josephinchen
15.10.2004, 07:39
wie alt ist dein Dober?

Quinny
15.10.2004, 07:41
Hallo!

Ein herzliches Willkommen und viel Spass mit deinen kupierten und unkupierten Hunden. Die hauptsache ist doch, dass es ihnen bei dir gut geht.

LG Anke und Max

gutsy
15.10.2004, 07:51
wie alt ist dein Dober?

Knapp 1 Jahr.

Josephinchen
15.10.2004, 08:13
Knapp 1 Jahr.

Also noch nicht ganz ein Jahr.
Da war in Ö eigentlich schon kupierverbot!

Josephinchen
15.10.2004, 08:26
@Doglove
Es ist in Ö bereits verboten, nur noch nicht in Salzburg, Niederösterreich und Wien. ;)

lg gutsy


Das stimmt nicht!
Sag redest du dir diesen Schwachsinn selber ein oder woher hast du das?

http://www.vu-wien.ac.at/vetrecht/



Artikel 3

Tierquälerei, Verbote



a) chirurgische Eingriffe mit dem Ziel der Veränderung des Erscheinungsbildes eines Heimtieres oder chirurgische Eingriffe, die nicht für Heilzwecke erforderlich sind, wie Eingriffe zur Durchtrennung der Stimmbänder, das Kupieren von Körperteilen, das Entfernen der Krallen oder Zähne; Ausnahmen von nicht der Heilung dienenden Verfahren dürfen nur vorgesehen werden, wenn ein Tierarzt diese entweder aus veterinärmedizinischen Gründen oder zum Wohl eines bestimmten Tieres für notwendig hält sowie wenn sie der Verhütung der Fortpflanzung dienen;

gutsy
15.10.2004, 08:26
Also noch nicht ganz ein Jahr.
Da war in Ö eigentlich schon kupierverbot!

Das hab ich auch schon erwähnt! ;) (Zwar nicht in allen Bundesländern aber in 6 von 9!)

gutsy
15.10.2004, 08:27
@Josephinchen

http://meineseite.i-one.at/briard-dschinie/kupierte_briards.htm

"Ist-Zustand ist es jedenfalls, dass das Kupieren der Ohren bereits jetzt in folgenden Bundesländern ausnahmslos verboten ist: Tirol, Steiermark, Burgenland, Kärnten, Vorarlberg und Oberösterreich (6 von 9)."

Josephinchen
15.10.2004, 08:29
Und in NÖ gilt ebenfalls:

an einem Tier einen anderen Eingriff vornehmen, der nicht der Gesundung des Tieres dient!

Josephinchen
15.10.2004, 08:30
@Josephinchen

http://meineseite.i-one.at/briard-dschinie/kupierte_briards.htm

"Ist-Zustand ist es jedenfalls, dass das Kupieren der Ohren bereits jetzt in folgenden Bundesländern ausnahmslos verboten ist: Tirol, Steiermark, Burgenland, Kärnten, Vorarlberg und Oberösterreich (6 von 9)."


sorry, aber wie alt ist die Seite eigentlich? :rolleyes:

gutsy
15.10.2004, 08:32
sorry, aber wie alt ist die Seite eigentlich? :rolleyes:

Da muss ich passen, ich weiß es nicht. :o
Wie auch immer, das Kupieren war damals in jedem Fall illegal! Egal welches dieser beiden Gesetze gültig ist!

Josephinchen
15.10.2004, 08:35
Da muss ich passen, ich weiß es nicht. :o
Wie auch immer, das Kupieren war damals in jedem Fall illegal! Egal welches dieser beiden Gesetze gültig ist!



Bitte sehr!
Zur Info:

DOKUMENTATIONS- UND INFORMATIONSSTELLE FÜR
TIERSCHUTZ- UND VETERINÄRRECHT

DDr. Regina Binder

Tel.: + 43-1-250-77/1040

http://www.vu-wien.ac.at/vetrecht/

gutsy
15.10.2004, 08:42
Da bin ich mir nicht so sicher!

Jetzt plötzlich? Eben hast selber auch gesagt dass es zu diesem Zeitpunkt schon verboten war. Jetzt bin ich total verwirrt! :confused:

Josephinchen
15.10.2004, 08:52
Da muss ich passen, ich weiß es nicht. :o
Wie auch immer, das Kupieren war damals in jedem Fall illegal! Egal welches dieser beiden Gesetze gültig ist!

Du hast also gewußt, dass es illegal war?
Und hast mit dem Kauf eines verstümmelten Welpen das noch unterstützt? :eek:

Josephinchen
15.10.2004, 08:53
Jetzt plötzlich? Eben hast selber auch gesagt dass es zu diesem Zeitpunkt schon verboten war. Jetzt bin ich total verwirrt! :confused:

hab mich verschrieben, ist schon korr.

gutsy
15.10.2004, 08:53
Du hast also gewußt, dass es illegal war?
Und hast mit dem Kauf eines verstümmelten Welpen das noch unterstützt? :eek:

Ja danach hab ichs dann gewusst! Als ich Xenia gekauft hab wusste ich es nicht, hab fälschlicher Weise dem Züchter vertraut dass er nichts illegales macht.

Maple
15.10.2004, 09:22
Hallöchen!
Herzlich willkommen!
Freut mich wieder jemanden aus Kärnten kennenzulernen, egal ob mit oder ohne kupierten Hund :cool:
Bin zwar auch ein Gegner dieser Verstümmelungen, aber ich finde es etwas unpassend, eine derartige Diskussion zu beginnen, wenn sich jemand vorstellt!!!
Wir sind übrigens aus Pörtschach :D

gutsy
15.10.2004, 09:25
Hallöchen!
Herzlich willkommen!
Freut mich wieder jemanden aus Kärnten kennenzulernen, egal ob mit oder ohne kupierten Hund :cool:
Bin zwar auch ein Gegner dieser Verstümmelungen, aber ich finde es etwas unpassend, eine derartige Diskussion zu beginnen, wenn sich jemand vorstellt!!!
Wir sind übrigens aus Pörtschach :D

Es macht mir nichts aus darüber zu diskutieren, ich fand nur gewissen Beschuldigungen nicht so toll, da ich ja selbst keinen Hund kupieren würde. Auch auf so wenig konstruktive Antworten wie "*lool*" oder dergleichen könnte ich allerdings verzichten. Ich erwarte mir eigentlich in einer Diskussion schon eine gewisse Sachlichkeit und aussagekräftige Argumente und ich achte eigentlich auch sehr auf die Wortwahl.
Ich bin aber auch der Ansicht dass wenn ich mich in einen Hund "verliebe" seine Ohren nebensächlich sind wenn sie bereits kupiert wurden. Der Hund kann schließlich nichts dafür!

ich bin aus Keutschach! ;)

Flummi
15.10.2004, 10:04
Hi Gutsy!

Na da hast das Forum ja gleich von seiner "freundichen" Seite kennengelernt :rolleyes:

Herzlich Willkommen !

Wieso man sich hier so aufregt über jemanden der den Hund schon "so bekommen" hat begreife ich nicht.
Leute die es absichtlich machen des Geschmackes wegen zu verurteilen is was anderes...aber das ist ja hier nicht der Fall. :rolleyes:

LG
Nicole

claro
15.10.2004, 10:07
Na da hast das Forum ja gleich von seiner "freundichen" Seite kennengelernt :rolleyes:


genau, jetzt weiss er/sie gleich wo der bartl den most holt....... :p :D

Josephinchen
15.10.2004, 10:15
Wieso man sich hier so aufregt über jemanden der den Hund schon "so bekommen" hat begreife ich nicht.



Soll man deshalb in einem Tiergeschäft oder vom Händler einen Hund kaufen, nur weil er eh schon dort war?
Man darf sowas nicht durch den Kauf unterstützen!

gutsy
15.10.2004, 10:18
Herzlich Willkommen !

Danke! :D


Wieso man sich hier so aufregt über jemanden der den Hund schon "so bekommen" hat begreife ich nicht.

Ich hätts nicht unterstützen sollen indem ich einen kupierten Hund kaufe! :rolleyes: Aber ich muss zugeben dass ich ein sehr emotionaler Mensch bin und mich von meinem Gefühl hab leiten lassen. Die Vernunft blieb in diesem Fall hinten weg. Ein schlechtes Gewissen hab ich zugegeben deswegen nicht. Wenn ich in Xenias Augen sehe weiß ich das es für mich die richtige Entscheidung war.

gutsy
15.10.2004, 10:19
genau, jetzt weiss er/sie gleich wo der bartl den most holt....... :p :D

Ich hab ehrlich gesagt kein Problem damit! ;)

lg gutsy

Josephinchen
15.10.2004, 10:28
Ich hab ehrlich gesagt kein Problem damit! ;)



noch nicht! http://www.mega-content.de/smilies/smilies_Picture/boese_smilies/15.gif



*flücht*
Ok, Ok ich hör schon auf :D:rolleyes:

gutsy
15.10.2004, 10:42
Soll man deshalb in einem Tiergeschäft oder vom Händler einen Hund kaufen, nur weil er eh schon dort war?
Man darf sowas nicht durch den Kauf unterstützen!

Nein man soll die Tiere natürlich nicht kaufen sondern (wies in einer TH meist der Fall is) warten bis die übrig gebliebenen "ums Eck gebracht" werden! :confused: :confused: :confused:

Beim Züchter hast du da schon recht, aber das hab ich ja bereits schon mehrmals erwähnt. :rolleyes:

Josephinchen
15.10.2004, 10:43
Die Nachfrage bestimmt das Angebot!

Noch nie was davon gehört???

gutsy
15.10.2004, 10:43
noch nicht! http://www.mega-content.de/smilies/smilies_Picture/boese_smilies/15.gif



*flücht*
Ok, Ok ich hör schon auf :D:rolleyes:

Das hier ist das Internet - Man kennt sich nicht (ich zumindest kenne niemanden ;) ) Wenn man sich viel drauß macht was hier geschrieben wird ist man selber Schuld!
Also mich kann sowas bei Gott nicht aus der Ruhe bringen! :D

gutsy
15.10.2004, 10:46
Die Nachfrage bestimmt das Angebot!

Ja, aber bis das Angebot eingestellt wird müssen etliche Welpen dran glauben. :(


Noch nie was davon gehört???

Ich weiß dass du dich maßlos über meine Einstellung ärgerst, aber diesen Tonfall finde ich ehrlich gesagt nicht angebracht. Nichts für ungut! ;)

Josephinchen
15.10.2004, 10:49
Ja, aber bis das Angebot eingestellt wird müssen etliche Welpen dran glauben. :( ;)

ansonsten müssen etliche Hündinnen daran glauben, die in finsteren Verschlägen ihre Welpen zur Welt bringen und wenn sie nicht mehr zur Zucht zu brauchen sind, werdens "Beseitigt".....


Ich weiß dass du dich maßlos über meine Einstellung ärgerst, ;)
echt? :rolleyes:



aber diesen Tonfall finde ich ehrlich gesagt nicht angebracht. Nichts für ungut! ;)
Entschuldigung, falls ich dich damit beleidigt habe.

Josephinchen
15.10.2004, 10:59
http://www.muensterlaender-vorstehhund.de/Massenzucht/massenzucht.htm

http://www.dogs4life.de/tierschutz/hundehandel/

gutsy
15.10.2004, 11:05
http://www.muensterlaender-vorstehhund.de/Massenzucht/massenzucht.htm

http://www.dogs4life.de/tierschutz/hundehandel/

Das ist mir nicht neu! ;)
Ich hab mich mittlerweile dazu geäußert.

Doglove
15.10.2004, 11:08
@Doglove
Es ist in Ö bereits verboten, nur noch nicht in Salzburg, Niederösterreich und Wien. ;)

lg gutsy

WIRKLICH :o , na da hab ich mal wieder nicht aufgepasst. ;)
Und die 3 restlichen Bundesländer? Ist es dann ab 2005 verboten, oder wie?

LG Andrea

Jessy&Joy
15.10.2004, 11:08
Hallo Gutsy!

Also auch mal ein herzliches Willkommen von einer Kärntnerin an eine Kärntnerin. :D

Auch meine Einstellung zum Kupieren würde ich nicht gerade als positiv bewerten, aber, vielleicht sollte man mal anders an das Thema herangehen.
Viele Leute (gerade Ersthundebesitzer) wissen nicht, dass es verboten ist.
Gut, ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht, ob ich diese verurteilen sollte, weil sie sich zu wenig erkundigt haben, oder ob ich Nachsicht wallten lassen sollte, weil man einfach zu wenig darüber berichtet. :rolleyes:

Aber: Wenn es verboten ist (und das ist es), warum gibt es dann noch immer Tierärzte, die es durchführen? Wenn es niemand mehr machen würde, müssten wir uns keine Gedanken darüber machen, ob man jetzt noch kupierte Hunde zu kaufen bekommt oder nicht.

Und: Warum wird für diese Hunde kein Ausstellungsverbot eingerichtet? (wie es in Deutschland üblich ist)


Ansonsten: Wünsche ich dir ganz viel Spaß mit deinen vier Hunden, egal ob sie kupiert sind oder unkupiert. :) ;)

gutsy
15.10.2004, 11:13
WIRKLICH :o , na da hab ich mal wieder nicht aufgepasst. ;)
Und die 3 restlichen Bundesländer? Ist es dann ab 2005 verboten, oder wie?

LG Andrea

Na das hoff ich doch! ;)

gutsy
15.10.2004, 11:15
Auch meine Einstellung zum Kupieren würde ich nicht gerade als positiv bewerten, aber, vielleicht sollte man mal anders an das Thema herangehen.
Viele Leute (gerade Ersthundebesitzer) wissen nicht, dass es verboten ist.
Gut, ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht, ob ich diese verurteilen sollte, weil sie sich zu wenig erkundigt haben, oder ob ich Nachsicht wallten lassen sollte, weil man einfach zu wenig darüber berichtet. :rolleyes:

Ich bin übrigens kein Ersthundebesitzer. ;)


Aber: Wenn es verboten ist (und das ist es), warum gibt es dann noch immer Tierärzte, die es durchführen? Wenn es niemand mehr machen würde, müssten wir uns keine Gedanken darüber machen, ob man jetzt noch kupierte Hunde zu kaufen bekommt oder nicht.
Und: Warum wird für diese Hunde kein Ausstellungsverbot eingerichtet? (wie es in Deutschland üblich ist)

Absolut meine Meinung!

Irish
15.10.2004, 11:16
Erstmal wilkommen Gutsy *winke*

@Leute Sorry.. Aber is euch fad? Pro und Contra Kupieren- Diskussionen gab es hier mehr als genug..

lg Eure Orakel (http://www.wuff-online.com/forum/search.php?searchid=87197&pp=25&page=12) Priesterin ;)

Bonsai
15.10.2004, 11:18
Also ganz ehrlich gesagt, mit gutsy zu streiten macht keinen Spaß, sie ist viel zu einsichtig :D :D :D.

lg
Bonsai

gutsy
15.10.2004, 11:19
Also ganz ehrlich gesagt, mit gutsy zu streiten macht keinen Spaß, sie ist viel zu einsichtig :D :D :D.

lg
Bonsai

Einsichtig? Ich vertrete immernoch die selbe Meinung wie schon immer! ;)
Wenn einige hier meine Einstellung "falsch interpretieren" oder einfach nur Schlüsse ziehen ohne bescheid zu wissen - is nicht MEIN Problem! :rolleyes:

Irish
15.10.2004, 11:20
Pech gehabt @Bonsi *g*

:) Ich find es cool, daß sie so cool bleibt.

Gothic
15.10.2004, 11:52
Erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Zum Kupieren äußere ich mich hier nicht, ist ja ein Vorstellungsthreat. :D

Persönlich bin ich gegen ein Kupieren, aber wer mich hier schon ein wenig kennt, oder meine HP, der weis das ja schon. ;)

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß hier und natürlich auch mit Deinen Wauzis.

Josephinchen
15.10.2004, 12:17
WIRKLICH :o , na da hab ich mal wieder nicht aufgepasst. ;)
Und die 3 restlichen Bundesländer? Ist es dann ab 2005 verboten, oder wie?

LG Andrea


Nein, es ist in ganz Ö verboten!!!

Habe es bereits gepostet, guckst du weiter hinten!

Doglove
15.10.2004, 12:24
Nein, es ist in ganz Ö verboten!!!

Habe es bereits gepostet, guckst du weiter hinten!


Danke! Josephinchen

Ja, habs erst gelesen als ich schon geantwortet hatte. :o
Was schließt man daraus,... zuerst lesen..., dann schreiben :p :D

LG Andrea

WUFF Admin
15.10.2004, 20:25
Sag redest du dir diesen Schwachsinn selber ein oder woher hast du das?
Das ist wohl keine angebrachte Formulierung - schon gar nicht, wenn sich jemand gerade vorstellt ...

mansi
17.10.2004, 13:26
Herzlich willkommen gutsy!

Hast ja wirklich eine süße Rasselbande - einer hübscher als der andere :)
Dein Dobi ist natürlich mein Favorit (sehr hübsch ist sie) - liegt vielleicht daran, dass ich auch mal Dobis hatte ;)

lg

martin
23.10.2004, 21:22
Hallo!